Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > White Cloud spricht durch Blossom Goodchild

White Cloud spricht durch Blossom Goodchild

AUGUST 2010, IN NOOSA, AUSTRALIEN

Die Videos (in Englisch)











Transcript:

Blossom:

1. Eine Frage die mir oft gestellt wird ist, 'wie ist das alles so für dich gekommen'? Wie kam ich dazu in diesem Stuhl zu sitzen, heute Abend, um das zu tun, was ich vor habe? Dann möchte ich das erklären, damit die Menschen besser verstehen, wie das alles für mich kam.

2. Als ich 19 Jahre alt war fing es an, dass ich diese Anfälle, diese Attacken hatte... Seltsame Dinge, wo ich auf den Boden fallen konnte, und alles wusste, was vor sich ging, aber ich tatsächlich nicht konnte...Leute sagten: 'oh, ruft den Krankenwagen' ... Alles das ... 'Blossom, kannst du uns hören?' und ich konnte, aber ich konnte keinen Muskel bewegen, um es sie wissen zu lassen. Wisst ihr, die sagten 'bewege deine Finger, wenn du mich hören kannst', ich konnte das nicht, aber es ging mir absolut gut, wo auch immer ich mich befand, ich dachte ich war in meinem Körper. Und das ging so weiter ungefähr 17 - 18 Jahre.

3. Nicht andauernd, Gott sei Dank, aber periodisch etwa ... Wisst ihr, ich konnte Perioden haben, wo ich sie jeden Tag hatte, 5-6 Wochen lang, und meine Augen waren tot, wenn das ablief, und es war als ob ich nicht auf diesem Planeten war, wahrscheinlich war ich es nicht, ich weiß es nicht.

4. Und dann, in dem Moment wo es mir besser ging, waren meine Augen wieder lebendig, und dann hatte ich Monate, wisst ihr, 5 oder 6 Monate, wo ich absolut normal und alles gut war, und dann hatte ich plötzlich dieses ... 'oje, ich fühle mich etwas seltsam, jetzt geht das wieder los.' Und damals hatten wir eine sehr begabte Dame zu Gast bei uns, und ich hatte geheilt.

5. Also, wenn ich sage ich hatte geheilt meine, vielleicht 3 Mal im Jahr. Wisst ihr, ich war sehr interessiert spirituelle Bücher zu lesen, ich kannte nicht viele Leute, die davon was hielten, aber ich habe ab und an ein wenig geheilt. Und es wurde mir bewusst, dass da ein Indianer war, er stand hier. Und einmal, in so einer Heilung, fragte ich ihn, ob ich seinen Namen wissen dürfte. Und es kam durch: White Cloud.

6. Davon hatte ich nie gehört, Ich hatte schon von Sitting Bull und all so etwas gehört, aber nie hatte ich von White Cloud gehört. Das ist in Ordnung. Und diese Dame, die bei uns war, gab mir eine Seelenlesung, und sie sagte: ' Ich habe deinen Indianer hier, und er sagt du kannst ihm eine Frage stellen wenn du möchtest, und ich sagte: 'ja, was ist los mit mir' ich hatte Aufnahmen vom Gehirn, ich hatte Epilepsietabletten. Alles war versucht worden und sie konnten nicht finden was das Problem war.

7. Ich will nicht übertreiben, aber ich möchte euch nur sagen, wie dramatisch das damals war, wenn ich eine Attacke hatte, fiel ich einfach um und manchmal wenn sie einen Krankenwagen riefen, wenn ich weg war oder so etwas, konnte ich die Sanitäter hören, wie sie sagten: "kriege keinen Puls, ”kriege keinen Puls." Und ich wurde grau, und sie dachten offenbar, ich wäre tot. Aber das war ich nicht, es ging mir wirklich gut da drin, aber ich konnte es ihnen nicht sagen.

8. Dann hatte ich wieder eine Serie von Attacken und diese hellsichtige Dame, die bei uns wohnte, weil ich nicht wusste was mit mir los war, und sie sagte zu mir: 'da ist der Indianer hier und er macht diese Zeichen, und er ist ziemlich frustriert, weil er dir etwas sagen will und er fragt, ob du nicht Papier und Stift holen kannst, dann wird er durchkommen.' 9. Weil ich mich schon etwa 20 Jahre mit spirituellen Dingen befasst und sie eingehend studiert hatte sagte ich , 'ja, o.k., ich werde es versuchen.' So setzte ich mich also mit meinem kleinen Block und Stift hin, und als ich schrieb, 'ich weiß nicht was ich sagen soll', kam all diese Information einfach so durch... Seite um Seite voll.

10.Und er sagte, dass wir uns damit einverstanden erklärt hatten dies zu tun, schon vor vielen, vielen Monden, und wenn ich noch dabei bin, würde er gern durch mich sprechen. So ist das gewesen. Wir haben ein Treffen verabredet, und ich würde gerne sagen, weil ich dieses sehr wichtige Detail oft vergesse, von dieser Minute an, als ich in das Buch schrieb, waren meine Attacken verschwunden. Ich war nie mehr krank seitdem. Das war vor 10 Jahren. Sie waren einfach weg. So war das wirklich und von da an bat er mich, von den Treffen Aufzeichnungen zu machen und die würden zu Büchern werden, worüber ich damals dachte, hmm ... und nicht weniger als das, da sind sie. Die Bücher sind dort.

11.Ich finde er ist, und es gibt viele in dem Raum, einige die White Cloud sehr gut kennen, das liebevollste, mitfühlendste Lichtwesen, das man überhaupt fühlen könnte. Im Laufe der zehn Jahre in denen wir zusammenarbeiten, als er anfangs durchkam, konnte ich keinen Muskel bewegen und ich hatte neunzig Doppelkinne, und er sprach, wirklich tief und sehr langsam. Jetzt hat er seine Stimmlage viel mehr erhöht, mehr in meine Stimmlage, und er öffnet die Augen und macht auch mal einen Witz und wir haben gelernt in einer ungewöhnlichen Art zusammenzuarbeiten.

12. Also wirklich, ich musste das erklären, das ist warum ich heute Abend hier sitze, und ich würde euch auch gern sagen, was geschieht, wenn er durchkommt, weil manche Leute fragen, weißt du, was er sagt? Was geschieht ist, ich beginne, ihr werdet es sehen, mit einigen tiefen Atemzügen, und mache einige sehe unattraktive Gesichter, während er hereinkommt.

13. Wir haben einen kleinen Scherz, wenn ich andere Lichtwesen hereinbringe, was ich auch kann, aber heute Abend nicht tun werde, dann sehe ich aus als ob ich ein 'Facelifting' gehabt hätte. Mit White Cloud ist es das genaue Gegenteil. Ich muss viel schnaufen und keuchen ... all so was und ich mache viele lustige Gesichter. Und wenn er bereit ist, spricht er.

14. Also mit anderen Empfängern, die in der direkten Stimme empfangen, sie verlassen wirklich ihren Körper und das Wesen kommt herein und übernimmt ihn und es geht los. Wenn sie geendet haben, kommt die Person, die ihren Körper zur Verfügung gestellt hat wieder zurück und weiß nicht das Geringste, über das was stattgefunden hat.

15. Nicht so bei mir. Ich bin mir voll bewusst über alles was gesagt wird, weil wir zusammenarbeiten. Ich weiß nicht wie ich das erklären soll. Es ist als ob er in dieser Seite ist, ich in dieser Seite, und wir treffen uns in der Mitte. Und während er spricht, weiß ich wortwörtlich, vielleicht einen Bruchteil einer Sekunde vorher, was er im Begriff ist zu sagen. Manchmal haben wir eine kleine Meinungsverschiedenheit ... ich sage so etwas wie, 'bist du sicher?' 'Ja!', 'wirklich sicher?' So in der Art.

16. Ich weiß nicht warum er mich gewählt hat, denn manchmal denke ich, 'ist es das was du sagen willst, ist das richtig?' So also arbeiten wir. Sollte eine Stille eintreten, während er hier ist, bitte ich euch eure Liebe zu senden, weil, auch wenn ihr nur mein Gesicht anseht, für mich eine Menge vor sich geht. Da sind Farben in Bewegung und die Energie könnte sich ein wenig ändern und so lange ich mich in Sicherheit fühle in der Tatsache, dass euch nicht einfällt, 'oje, ich muss zum Bus . Ihr versteht was ich meine.

17. Ihr sendet die Liebe, und ich fühle, dass es nichts ausmacht, wenn ich 5 Minuten brauche, das ist einfach so wie es ist. Denn ihr müsst auch wissen, dass es für White Cloud nicht so einfach ist, hereinzukommen und dies zu tun, wie, o.k. dann machen wir es eben, sondern es ist viel mehr beteiligt, in den Energien, aus denen er kommt, er ist in dieser höheren Ebene, und so viele andere unsichtbare Wesen arbeiten mit, damit dies überhaupt für uns stattfinden kann.

18. Und White Cloud ist so sehr daran interessiert ... er ist so glücklich, dass sich ihm diese Gelegenheit bietet, zu... das ist eine sehr knarrende Tür, nicht wahr? ... Sie haben geläutet, Sir!

19. Er ist also sehr stark interessiert hier heute Abend mit euch zu sprechen, und ich weiß, dass er ganz aufgedreht ist, weil der Raum so voll ist mit so wunderschöner, liebevoller Energie. Dann lassen wir mal diese Leute sich noch herein zwängen, vielleicht an der Decke, und sich niederlassen, dann sind wir bereit zu beginnen.

20. Nun, wie Ric darauf hinwies, es könnte sein, dass White Cloud gerne die Anwesenden fragt, ob sie Fragen haben. Bitte, habt keine Scheu, Leute sitzen da ... und sagen, 'kann ich das fragen?' Wenn ihr meint eine Frage stellen zu wollen, gibt es vielleicht 15 Leute hier im Raum, die gerne die Antwort hören würden.

21. Wie auch immer ihr euch fühlt, so könnte es auf einer kosmischen Ebene sein, was immer ihr wollt. Vorzugsweise nicht auf einer persönlichen, weil es etwas schwierig ist, jemanden zu 'lesen', mit all diesen Energien in dem Raum, und darf ich noch darum bitten, dass ihr deutlich hörbar sprecht, damit alle die Fragen hören, die ihr stellt. Und wenn er nicht antworten kann, wird er nicht. Wirklich so einfach.

22. Also, sind wir alle bereit? Ich bitte auch darum, dass die Anwesenden versuchen ... ich weiß, es gehen viele Erkältungen herum, also, wenn es nicht anders geht, dann hustet ... aber bitte versucht die Energie zu respektieren und was dafür nötig ist, dass das hier stattfinden kann. Also, ohne weitere Verzögerung, werden wir ihn hereinbringen. Genießt alle den Abend und freut euch auf diesen sehr besonderen Herrn, der heute kommt um mit euch zu sprechen.

Blossom (erbitte Schutz)

23. Göttlicher Geist, wir danken dir dafür, dass du uns heute Abend zusammengeführt hast und wir erbitten einen Schutzkreis um jeden Einzelnen von uns, sodass wir sicher, warm und geschützt sind in Deinem Licht und in Deiner Liebe. Wir bitten nun, mit Deiner Erlaubnis, White Cloud näher zu kommen, und wir bitten auch, dass diese Durchgabe mit Leichtigkeit, Wahrheit und Klarheit uns allen gegeben wird, zur Unterstützung auf unserer jetzigen Lebensreise. In Liebe und Licht.

White Cloud:

24. Ein herzliches Willkommen allen, die sich die Zeit genommen und auf ihre Seele gehört haben und heute Abend hierher gekommen sind um ihr ein wenig Stärkung zu geben.

25. Ich sage gerade zu Blossom, dass ich sofort bereit bin, weil es nur höflich ist die Augen zu öffnen. Es bedarf nur einer kurzen Zeit der Anpassung, so bitte ich euch, eure Liebe zu senden um das zu ermöglichen. Und während dieser Zeit, werde ich meine Augenhöhe etwas absenken, weil ihr wisst doch, meine Freunde, dass eure Augen die Fenster eurer Seelen sind. Und was ist eure Seele? Eure Seele, ist wer ihr seid. Und wer seid ihr, meine Freunde? Ihr seid Liebe.

26. Es ist doch ganz interessant wie oft man gesagt bekommt, du bist Liebe. Aber was bedeutet das? Was bedeutet das für euch? Nicht für jemand anderen. Wenn ihr das selbst sagt, Ich bin Liebe. Was fühlt ihr dann?

27. Denn meine Freunde, in den Tagen die kommen, gibt es eine neue Sprache, und diese Sprache wird Gefühl genannt. Die Worte, die durch den Mund gesprochen werden, kommen oft vom Verstand und nicht vom Herzen. Und in den Tagen die kommen, bitten wir euch aus dem Herzen zu sprechen. Und wenn ihr nicht sicher seid, was euer Herz sagt, dann verschließt ihn, denn es ist besser überhaupt nichts zu sagen, als Worte von seichtem Niveau.

28. Viele von euch finden derzeit, ist es nicht so?, dass ihr euch etwas zurückgezogen habt. Viele nicken. Weil eine Veränderung stattfindet, nicht nur innerhalb der Schwingung dieses Planeten, sondern eine Veränderung findet in jedem Individuum statt, egal ob sie nun immer noch schlafen, oder ob sie aufgewacht sind.

29. Diese Veränderung ist noch im Gange. Und ihr mögt fragen, was diese Veränderung ist. Es ist eine Veränderung in eurer Seele. Eine Veränderung in euch und ihr alle könnt sie fühlen. Und einige wissen es nicht. Tatsächlich, die meisten von euch sind unfähig zu wissen, was da zu tun ist, weil es ein neues Gefühl ist. Einige wünschen sich davor zu verschließen, weil sie nicht zurechtkommen mit der Außenwelt und all ihren Schwächen.

30. Es gibt ein Sprichwort: 'Es ist nichts falsch an der Welt, es sind nur die Leute in ihr'. Aber meine Freunde, es gibt nichts, überhaupt nichts, was an den Leuten nicht stimmen würde. Denn jeder Einzelne von euch ist Liebe. Das ist alles was ihr seid. Nichts, gar nichts anderes! Ihr mögt verschiedene Talente haben und sagen: Ich bin ein Künstler, ich bin ein Boxer. Aber du bist ein Künstler des etwas darstellt, wegen und durch Liebe.

31. Und wir kommen durch, mehr und mehr von uns, von anderen Orten, um euch zu unterstützen, euch zu helfen, damit ihr die Veränderungen versteht, die jetzt stattfinden. Weil es oft sehr entnervend ist, nicht wahr?

32. In eurem Internet gibt es viele, viele Szenarien von dem was geschehen wird in den Tagen vor euch, und mag sein, dass jeder in diesem Raum darüber anders denkt, als die Person die neben euch sitzt. Wie viele von euch, darf ich das mit allem Respekt sagen, füttern sich selbst mit Angst? Vielleicht fangt ihr an etwas zu lesen, und aus einem, darf ich sagen, lächerlichen Grund, lest ihr weiter, auch wenn es euch ein ungutes Gefühl gibt.

33. Warum? Warum tut ihr das, meine Freunde? Denkt darüber nach. Warum? Wir bitten euch, dass ihr damit aufhört. Wenn ihr euch unwohl fühlt, hört auf. Wenn ihr mit jemandem sprecht über Dinge, die euch ein ungutes Gefühl geben, Seid höflich und geht weg. Weil ihr die Wichtigkeit verstehen müsst, hinter dem was ich sage.

34. Je mehr ihr eure Angst nährt, desto mehr wird sie wachsen. Und je mehr jeder von euch seine Angst nährt, desto mehr wächst sie auf eurem Planeten. Ihr seid nicht hergekommen um eure Angst zu nähren und sie zu verbreiten auf diesem Planeten. Ihr seid hergekommen, freiwillig, meine Freunde, und ihr wurdet ausgewählt hier zu sein, um den Planeten Erde auf seinen neuen Platz zu bringen. Und auch wenn das verrückt klingen mag für diejenigen, die schlafen und vielleicht auch für einige unter euch hier, ich sage euch voller Liebe, das ist es, warum ihr hier seid. Deshalb, tut das weswegen ihr hergekommen seid. Seid in Liebe. Sprecht durch Liebe. Verbreitet Liebe überall, Jeden Moment an dem ihr in euch seid, in eurem Sein.

35. Denkt darüber nach Weil in einer Art, meine Freunde, ist das wie träumen, es ist eine neue Art zu sein. Es ist ein neues Verständnis, und wir verstehen, dass das recht schwer ist. Es ist auch recht schwer die alten Muster loszulassen, und was ihr versuchen müsst zu akzeptieren, ist, dass diese alten Muster, nicht nur bei euch waren, 25 Jahre, 60 Jahre. Ihr wurdet diese Muster, im Verlauf von tausenden von Jahren.

36. Es ist recht schwer zu verstehen für eine Seele, dass jeder von euch, mit jedem in diesem Raum Eins ist. Das ist ein schwieriges Konzept, aber es ist die Wahrheit. Es ist so schön still. Dieses Wissen um das Eins-Sein, ist etwas, worum ich euch bitte, eure Seelen zu bitten, das zu untersuchen. Wenn ihr in die Augen eines andern schaut, Seht ihr euch selbst? Weil ihr euch anschaut, aber eben in einer anderen Form, eine andere Form der Liebe. Liebe. Liebe. Liebe. Das ist was die Welt in Bewegung hält.

37. Ich sage zu euch was ich immer sage, der erste mutige Soldat soll seine Frage stellen. Und es kann sein was immer ihr mögt, das ist wirklich in Ordnung, und wenn es nicht angemessen ist, werde ich es euch einfach sagen. Also ist da jemand, der gerne in eine Frage einsteigen möchte? Meine Freundin, willkommen und ich bedanke mich vielmals für die Verfügbarkeit dieser Räumlichkeit.

Frage 1:

38. Ich würde gerne sagen, dass ich eine große Wahrheit und Glauben in meinem Herzen und meiner Seele habe, dass wir hier sicherlich begleitet werden von vielen von anderen Welten. Werden mehr Seelen auf der Erde fähig sein mehr Beweise davon zu sehen, mit 'den Fenstern unserer Seele'? Vielen Dank.

White Cloud:

39. Indem die Schwingung sich erhöht auf der Erde, trifft sie auf die Schwingung die höher ist, wenn wir daran arbeiten, wie jetzt. Sowie die Erde aufsteigt, um es einfacher auszudrücken, kommt sie den höheren Schwingungen näher. Und mit der Zeit, und ich sage nur mit der Zeit, denn es gibt keine Zeit, deshalb kann ich nicht sagen in fünfzehn von euren Jahren, aber schlussendlich, wird es so sein, dass, je mehr von euch, auf diesem Planeten aufwachen und dadurch andere aufwecken, und je mehr eure Zeit voranschreitet, desto stärker kann das Niveau der Liebe auf diesen Planeten durchfiltern. Je mehr werdet ihr beginnen eure Welten zu vereinen.

40. Deshalb wäre es natürlich, dass, sobald man mit der höheren Schwingung verschmilzt, fähig ist sich zuerst einmal zu verbinden, aber dann, weiter durch zur nächsten Ebene dort wird das Visuelle sein, die Fähigkeit sein zu sehen, das was ihr jetzt nicht sehen könnt. können es jetzt schon, einige nicht. Und es ist derzeit zu kompliziert, um näher darauf einzugehen. Aber ich sage euch, dass jetzt die Zeit ist. Es war Zeit , schon vor langer Zeit, aber jetzt ist die Zeit um mit euren Führern zu sprechen, auch dann, wenn ihr nicht wisst wer sie sind.

41. Ich sage euch, jeder Einzelne von euch hat viele. Sagt ab und zu 'Hallo'. Ihr müsst nicht immer erst, wie viele andere, in Schwierigkeiten sein, um jemanden wo anders anzurufen und um eine helfende Hand zu bitten.

42. Wacht jeden Tag auf und sagt Guten Morgen, sagt ein liebevolles Guten Morgen zuerst zu euch selbst. und dann sagt Guten Morgen all denen, die um euch sind. Und sagt, 'ich hoffe du genießt deinen Tag mit mir, ich werde versuchen ihn so erfreulich wie möglich zu gestalten'. Denn, könnt ihr euch vorstellen, wenn ihr Tag für Tag aufwacht mit einem niedergeschlagenen Gefühl, und für sie, eure unsichtbaren Freunde, muss das so in etwa sein, wie: Oje, das schon wieder, noch so ein Tag'.

43. Liebe Freunde, lebt euer Leben in vollsten Zügen. Ihr seid hier um genau das zu tun. Und es wird so sein, dass da eine Zeit ist, wo jeder Einzelne von euch, jeder von euch hier, sie erleben wird, die Lichtwesen. Lichtwesen in Regenbogenfarben. Wesen von anderen Orten, was für euch atemberaubend sein wird. Genauso wie euer Licht ihnen den Atem nimmt. Ihr seid hier, meine Freunde, um euer Licht erstrahlen zu lassen. Um ein Beispiel des Lichts zu sein. Es geht nicht um Erreichen. Es geht nicht um ein Verlangen danach, dass sie eure Denkweise übernehmen. Es geht um Lächeln und Lachen und Freude erleben, und ich sage euch, die Augen der Menschen werden durch die Herzen erwachen, weil ihr die Liebe seid. Das ist alles was ihr tun müsst.

44. So viele Leute sagen ich weiß nicht warum ich gekommen bin, ich fühle mich so hilflos, ich habe das Gefühl ich trage nichts dazu bei den Planeten zu unterstützen. Ihr seid gekommen um das zu tun, weshalb ihr gekommen seid. Liebe zu sein. Ende der Geschichte. Wie wählt ihr diese Liebe auszudrücken? Bis zu welchem Grad ihr wählt diese Liebe zu öffnen, ist eure Wahl, und das könnte uns die Wahl abnehmen, nicht wahr? Ihr habt die Wahl, jeden Moment eures Lebens, habt ihr die Wahl. Ihr könnt wählen, meine Freunde, euch in einer gewissen Weise einem andern gegenüber zu verhalten, wenn dieser eure Emotionen anfacht, oder ihr könnt sagen: 'Wie weit bin ich gekommen?' und anstatt ärgerlich zu reagieren, lächelt ihr und sendet Liebe.

45. Das ist es wie eure Welt sich verändern wird. So wird sich eure Welt verändern, weil jeder die Liebe wird, die sie sind und der Grund dafür, warum das geschieht ist, weil das höhere Niveau der Liebe durchkommt und ihr aufwacht und sagt: 'Oh ja, oh ja, dieses Gefühl fühlt sich richtig an.' Ihr verbindet euch mit der Wahrheit, die ihr seid.

46. Diese Zeiten, meine Freunde, sind die aufregendsten Zeiten in denen ihr sein könnt auf diesem Planeten. Dir wurde die Gelegenheit gegeben, dir, dir und dir. Ihr wurdet ausgewählt jetzt hierherzukommen um diese Veränderung durchzuführen. Warum um alles in der Welt würde jemand herumgehen mit (er zieht ein miserables Gesicht) Warum? Warum? Macht eure Lippen so (zeigt nach oben) lächelt mit eurer Seele jeden an, unter allen Umständen. Seid Liebe, meine Freunde, seid Liebe. Gibt es noch eine andere Frage? Aus dem Kreis all der Menschen, möchte ich sagen, nicht eine. Meine Freundin, vielen Dank.

Question 2:

47. Ich möchte wissen warum die spirituelle Veränderung jetzt stattfindet? Warum jetzt?

White Cloud:

48. Falls jemand nicht gehört hat, die Frage war, warum findet diese Veränderung jetzt statt. Und wir könnten über den Kalender der Maya reden. as Jahr 2012. Bringt das nicht die Leute ins Grübeln? Großes Fragezeichen. Zuerst hoffe ich, dass ich nicht zu sehr abschweife, aber, es geschieht jetzt, wegen 2012. 2012, meine Freunde, die brennende Frage auf allen Lippen ... was wird dann geschehen?

49. 2012 ist ein Wendepunkt. Es ist nicht ... und das ist meine Wahrheit, das muss nicht eure sein ... es ist nicht so, dass sich am 21. Dezember 2012, eure Welt auflösen wird und alle die auf ihr leben. So wird es nicht stattfinden. Aber zu der Zeit, wird ein solch großer Unterschied sein, zu dem, was sich ereignet hat seit heute Abend, um das mit einer Zeitangabe zu markieren, wenn ihr zurückschaut auf all die Veränderungen, die sich ereignet haben, wie dieses jetzt, die Welt beschleunigt sich. Und deshalb wird dieser Wendepunkt morgen hier sein. Er wird hier sein, bevor ihr es bemerkt, aber es ist nur ein Wendepunkt.

50. Ihr müsst das verstehen. Was stattfindet während ihr aufsteigt in das Goldene Zeitalter, was geplant ist, hängt einzig und allein von euch ab, und von dir, und dir, und dir, und dir, und jedem andern, weil ihr diejenigen seid, die es erschaffen, euer neues Goldenes Zeitalter, durch die Art wie ihr denkt, durch die Art wie ihr wählt, dass eure Welt sein soll. Wie wollt ihr, dass eure Welt ist? Wählt und wählt weise, meine Freunde, denn ihr seid hier um sie zu erschaffen.

51. Aber ich klinge ziemlich ominös. Das möchte ich überhaupt nicht. Weil jeder von euch, der hier auf diesem Planeten ist... wir haben nicht willkürlich ausgewählt, als ob wir sagten 'ja du, du kannst gehen, ja du hast einen schönen Haarschnitt'. Wir wählten weise, sodass die stärksten Seelen dies zu Ende bringen. Denn das ist keine einfache Aufgabe, nicht wahr meine Freunde? Manchmal schreit die Seele danach heimgehen zu dürfen, aber lasst mich das sagen, euer Zuhause ist die Liebe, also könnt ihr daheim sein, wann auch immer ihr es wollt.

52. Es ist nicht eine kleine Haustüre durch die ihr geht in ein Hütte, das ist nicht euer Zuhause. Das könnte jetzt eine kleine Zuflucht sein, aber das Zuhause eurer Seele ist eure Wahrheit. Wenn ihr in eurer Wahrheit lebt fühlt ihr euch dann nicht daheim, weil alles an seinem Platz ist? Ihr fühlt eine Liebe in euch, obwohl es schwierig ist, in dieser Wahrheit zu leben ... manchmal ist es das, die Wahrheit auszusprechen, aber wenn ihr es tut, wisst ihr, dass ihr daheim seid. Und während ihr in dieses Goldene Zeitalter hineingeht, wird es in der Tat so sein, dass alle alten Muster nicht mehr länger bei euch sind. Ihr könnt nicht aufsteigen mit eurem ganzen Gepäck. Das ist zu schwer in der Welt des Lichts. Ihr könnt euch von eurem Gepäck so leicht befreien, so leicht, wenn ihr das wollt.

53. Ich könnt noch so vieles sagen, über den Aufstieg in dieses neue Zeitalter. Wir könnten ein Jahrhundert darüber reden, aber die Zeit reicht einfach nicht aus. Aber über diese Angelegenheit möchte ich sagen, dass der Grund, warum alle jetzt aufwachen dieses Datum ist. Es ist ein Wendepunkt, eine Zeitenwende, aber viele Leute sagen, das wird geschehen und jenes wird passieren, und ich würde mich hier sehr weit vorwagen und sagen, wir wissen nicht was geschehen wird, denn das hängt von euch ab. Ihr seid es, die die neue Welt erschaffen. Ich würde gerne fragen, wie viel Zeit haben wir Mr. Ric? Ich möchte jetzt fragen, ob es eine weitere Frage gibt? Ja das ist gut.

Question 3:


54. Ich würde gern fragen, es ist bekannt, dass die Augen, die Fenster der Seele sind, ich frage mich, wenn du dir dessen bewusst bist und uns mitteilen kannst, wo ist dann die Türe zu dem ultimativen Bereich?

White Cloud:

55. Wo die Türe zu dem ultimativen Bereich ist? Geh hier hinaus, nach rechts. Ich mache einen Scherz, mein Freund. Oh, wenn das so einfach wäre.

56. So viele von euch, wenn ich das so gut ich kann beantworten darf. Da gibt es jene, die sich mit Meditation abmühen. Der Verstand ist zu beschäftigt mit Dingen wie Einkaufen und ob Onkel Charlie gesagt hat, er kommt um 2 Uhr oder um 4 Uhr, wenn man zu meditieren versucht. Wie kann man das abstellen? Wenn ich richtig verstanden habe, ist deine Frage, ist das richtig mein Freund, dass du fragst, wie man dort hinaus kommt, hinauf, frei wird und dann wieder in der Lage ist zurückzukommen. Ist es das?

Question 4:

57. Darüber hinaus.

White Cloud:

58. Darüber hinaus?

Question 5:

59. Drüber hinaus in das Höchste.

White Cloud:

60. Wir gehen da in sehr tiefgründige Gebiete. Ich würde sagen, wenn man meditiert ... Wartet einen Moment! Es ist nur weil Blossom gerade zu mir sagt, 'wäre es besser wenn sie davon laufen würde?' Sie sagt, wäre es nicht besser ein Bild zum besseren Verständnis zu zeigen, dann wollen wir sehen ob das so ist. Was ich Blossom gezeigt habe ist die Knospe einer Rose. Sobald die Rose gewässert und gedüngt wird, kann sie wachsen und sich öffnen. Von eurem Standpunkt hier unten ist es wirklich eine Frage, zuallererst den Verstand auszuschalten und das ist nicht leicht zu erreichen. Wenn ihr das gemeistert habt und erkennt, dass ihr durch Meditation den Zugang zu anderen Ebenen findet, müsst ihr euch diesen Ebenen anpassen.

61. Ich würde sagen, dass das derzeit nur sehr wenigen Seelen auf der Erde gelingt, Zugang zu erlangen dort, wohin ihr gern gehen wollt. Und ich sage, der Grund ist, dass so viele Dinge involviert sind. Einer ist, ihr würdet nicht zurückkommen wollen. Auch wenn einer lacht, das ist eine Tatsache. Auch ist es so, dass die Schwingung, in der dieser höchste Ort angesiedelt ist, nur erreicht werden kann, mit allem Respekt, von denen, deren Schwingung in der Lage ist damit fertig zu werden.

62. Aber ich spreche hier, lasst mich das klarstellen, über Seelen auf der Erde. Es ist eine ganz andere Sache je nach dem wo ihr euch aufhaltet. Also was ich gerne sagen wollte, junger Herr, wenn ich darf, sich zu erlauben woanders hinzugehen, ist das Beste was du in der Meditation tun kannst. Anstatt ein Programm anzusehen, das eure Negativität nährt ... stellt es ab und wechselt zu einem Programm, das euch mit Liebe erfüllt. Vergeudet nicht eure Zeit, meine Freunde, weil die Zeit immer näher rückt. Ich würde auch noch sagen, dass ihr in der Lage seid die höchste Ebene zu erreichen, die eure Seele braucht und nicht mehr, solange ihr auf der Erde seid.

63. Blossom weiß, dass ich etwas sagen muss. Wenn ich darf, ich habe soeben Blossom gezeigt, dass jedes Mal wenn du vorwärts gehst, anscheinend bei jedem Schritt den du machst, das Bodenbrett hochschnellt und dir ins Gesicht schlägt. So als ob du manchmal anscheinend blockiert wirst, direkt vor dir, wenn du denkst du weißt welche Richtung du ansteuerst. Das ist einer von diesen Momenten, wo Blossom sagt, 'komm mach weiter'. Weil das was sie sieht ist, dass du einen Schritt machst und das Bodenbrett schlägt dir ins Gesicht, ich zeige ihr einfach, dass du vielleicht in Betracht ziehen musst, so herumzugehen, oder anders herum. Denn im Moment wirst du auf diesem Weg (zeigt dahin) all diese Blockaden vorfinden. Aber es ist leicht für dich, mein Freund, einen einfachen Schritt in diese oder die andere Richtung zu gehen.

64. Der Grund warum Blossom gelacht hat war, weil ich dabei war zu sagen, 'es ist ein einfacher Schritt nach rechts, ein Schritt nach links' und wie auch immer das kleine Lied geht, aus dieser bestimmten Show. Also, meine Freund, denk einfach daran, mache einen kleinen Schritt in die eine oder andere Richtung, auf deiner derzeitigen Reise, denn ich habe das Gefühl, dass es dir helfen wird, und um das abzuschließen, würde ich sagen, das gilt auch für den Weg den du gehen möchtest, hinauf zur nächsten Ebene, dass du das erreichst, aber auch, dass du geduldig sein sollst, weil Geduld ein Vorteil ist, und du kannst nirgendwo hingehen, bis nicht jeder Teil von dir damit übereinstimmt, würdest du es tun, könntest du nicht, denn es wäre nicht angenehm. Es wäre (er klatscht in die Hände um einen Absturz anzudeuten) sofort beendet, weil du nicht in der richtigen Schwingung wärst. Ist das so in Ordnung für dich, mein Freund? Wie geht es? Noch ungefähr ein Stunde. Ich würde sehr gerne eine Frage von dir haben, meine Freundin.

Question 6:

65. Vielen Dank, White Cloud ich würde gern eine Frage über die Außerirdischen stellen. Anscheinend bekomme ich Kontakt, wie viel andere auch, mit Außerirdischen und wir sind erstaunt darüber, weil wir nicht wirklich mit UFOs befasst, aber sie sind sehr starke, sehr liebevolle Wesen, und kannst du uns etwas dazu sagen?

White Cloud:

66. Ich würde sagen, dass ... Ich könnte so viel sagen. Diese Wesen des Lichts, die ihr als ETs kennt, kommen derzeit zu euch, wegen dieser Zeit. Weil immer mehr von euch in der Lage sind, Zugang zu ihnen zu haben, und sie fähig sind, Zugang zu euch zu haben.

Was ihr wisst, oder, mit allem Respekt, was ihr denkt, dass ihr wisst, ist nichts, im Vergleich zu dem, was ihr wissen werdet über diese Lichtwesen in ihren Lichtschiffen. Sie sind Lichtwesen, was bedeutet, dass die Schwingung ihres Seins auf einem anderen Niveau ist, als die auf der Erde. Bitte versteht, dass die Erde dicht ist. Sie hat eine Dichte wie nichts anderes. Dicke Suppe, die ihr umrühren müsst und umrühren und umrühren. Wir sind auf dem Weg hin zur klaren Brühe. indem wir lichter werden.

67. Diese Wesen sind hier und sie kommen um zu unterstützen. Nicht um zu erlösen, nicht um zu erretten, sondern um zu unterstützen. Und je mehr ihr bereit seid eure Herzen zu öffnen um unterstützt zu werden, desto mehr werden sie sich euch zeigen. Aber ihr müsst verstehen, dass viel Seelen sehr große Angst haben vor dem, was sie nicht verstehen. Deshalb muss diese ganze Angelegenheit durchgeführt werden mit großen... Blossom ist überrascht, was für ein Wort ich sagen werde. Ich wollte sagen, 'muss durchgeführt werden mit großen Zugeständnissen'. Wenn auch anscheinend viele bereit sind ihre Zahnbürste zu nehme, um sich auf die Reise nach Anderswo zubegeben und im Gestern zurückzukommen, gibt es viele, die einfach in Wahrheit, wenn diese größeren Ereignisse sich ereignen, physisch die Erde verlassen werden, weil der Schock für sie zu viel sein wird, wegen ihres Verständnisses. Dem Niveau auf dem sie sind. Aber je mehr von euch aufwachen und überall wo sie hingehen Sonnenschein verbreiten, wird es immer weniger Seelen geben, die noch in Angst leben, weil ihr das alles für sie verändert, dadurch, dass ihr den ganzen Tag lang Liebe seid. Die ganze Nacht lang. Eurer Leben lang. Seid Liebe.

70. Abschließend würde ich sagen, dass das was kommen wird, euch zum Lachen bringt. So viel Lachen, Weil ihr es nicht glauben werdet. Ihr werdet die Schönheit nicht glauben, die nicht nur auf euren Planeten kommt, sondern die in euer Sein kommen wird. Ihr werdet es nicht glauben, ihr könnt es jetzt noch nicht glauben, weil ihr es an dieser Stelle nicht wissen könnt, wie gut es werden wird. Und ich sage euch, es wird viel besser als jetzt. Wenn ihr eure Augen schließt, und die Liebe in all ihrer Herrlichkeit fühlt, wenn ihr euch Ganz fühlt wisst meine Freunde, dass eine Zeit kommen wird, wenn ihr eure Augen nicht mehr schließen müsst, um diese Liebe zu fühlen, weil ihr sie einfach sein werdet, in all ihrer Reinheit. Ich glaube, es ist jetzt Zeit zu schließen.

Ein Zuhörer:

71. Ich liebe dich und danke dir White Cloud.

White Cloud:

72. Mein Freund, ich ehre dich ebenfalls, und in der Tat, ich ehre jeden Einzelnen in diesem Raum, so wie ich tatsächlich weiß, dass jeder in diesem Raum sich selbst in dieser Weise ehrt , so ehren sie alle anderen als Eins. Als Krieger des Lichts, die das tun wofür sie hier hergekommen sind. Seid Liebe meine Freunde, und bevor ich gehe möchte ich euch einen kurzen Moment meine Liebe übermitteln . Aber bitte wisst, es ist nicht nur meine Liebe. Es sind viel auf dieser Seite, so wie es viele auf jener Seite gibt, und wir sind alle auf den Flügeln des Lichts, froh die Liebe zu fühlen, die heute Abend in diesem Raum ist. Also nehmt euch einen Moment Zeit und fühlt meine Liebe für jeden Einzelnen von euch. Fühlt bitte die Wärme in euren Herzen. Seht die Flamme des Lichts und der Liebe immer größer und heller werden. Erinnert euch wer ihr seid, denn ihr geht heim meine Freunde. Ihr geht alle heim. Wir danken dem Göttlichen Eins-Sein dafür, dass dieses Treffen stattfinden konnte. Wir bitten immer, dass wir demütig bleiben, damit wir dienen und empfangen, und wir fortfahren kühn weiterzugehen als Licht und Liebe.

Geht mit Gott, meine Freunde, Geht mit Gott.

Ende der Durchgabe.



Website: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 30 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.