Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 5 June 2013

Blossom Goodchild - 5 June 2013

Blossom: Hier sind wir wieder! Hallo! Heute würde ich gerne fortfahren mit einer weiteren Frage aus der Übersetzergruppe. Und wieder TRAUE ICH mich … da sie ein wenig an meine Grenzen stößt … aber gut es zu tun und gut für das Ganze! In Ordnung … hier ist sie …" Was ist die wahre Erklärung für die verschiedenen Rassen und Sprachen auf unserem Planeten“! Ich übergebe an euch!

Föderation des Lichts: Wir begrüßen dich in Liebe an diesem Tag und akzeptieren die gestellten Fragen. Dürfen wir damit beginnen, euch gegenüber einzuräumen, dass durch unsere Gespräche, wie wir finden, das Interesse an solchen Themen, dem 'Selbst' erlaubt mehr zur Geltung zu kommen und gleichzeitig sich das Ego zurückzieht. Es ist höchst erfreulich, das in der Energie von jedem zu 'sehen'.

Also … man möchte gerne die genaue Position der 'Notwendigkeit' des Ausdrucks … in Worten … wissen … und sollten wir sagen - in verschiedenen Sprachen?

Wie zu erwarten ist … gibt es auf vielen anderen Ebenen, Planeten und Schwingungen … keine Notwendigkeit für solche Dinge. Worte sind oberflächlich in ihrer Auslegung durch den Einzelnen. Obwohl man denken könnte, dass sie eine Auffassungsgabe für die 'Bedeutung' haben … 'flachte' viel im Laufe der Zeit ab … da das gesprochene Wort von einst … jetzt viel von seiner 'Energie' verloren hat.

Ursprünglich war es 'Klang' durch Licht, das ein interessantes 'Ziel' der Kommunikation vorschlägt. Durch den Ausdruck reiner LIEBE … würde das ausstrahlende Licht … durch Göttliche Absicht automatisch eine 'summende Schwingung' erzeugen. Dies … war zu Beginn der Sprache einfach ein Ton, der von einer Seele ausströmte und das 'abgab' was sie FÜHLTE. Das war keine absichtliche 'Sprache' … aber eine natürliche. Sie hat einfach ein Eigenleben angenommen. Vielleicht sehr ähnlich dem Klang einer Brise oder dem Rascheln von Blättern. Sie haben einen einmaligen Ton, der 'von ihnen' ist … im Gegensatz zu 'aus ihnen kommt'.

Blossom: Könnt ihr den Unterschied erklären?

Föderation des Lichts: Wenn ein Vogel singt … ist er sich bewusst, dass er singt … aber wenn er still wäre … würde er immer noch den Ton der Schwingung abgeben … ALLES TUT DAS. Auch wenn ihr nicht sprecht … gibt es Instrumente, die die Tonhöhe eurer Schwingung messen könnten. Diese Tonhöhe verändert sich, abhängig von der 'Energie' eines jeden, zu jedem Zeitpunkt. Man gibt einen tieferen Ton ab, wenn man in niederen Gedanken und Schwingung ist … im Vergleich zu einer viel 'leichteren/lichteren' Tonhöhe … in der Dichte … der Freude und des Lachens.

Blossom, du selbst hast gesagt, wie sehr du es liebst, die 'Stille der Nacht' zu hören … und doch kannst du das 'Summen' hören, das dazu 'gehört'.

Blossom: In Ordnung … also … wie hat es sich in die Sprache entwickelt?

Föderation des Lichts: Durch absichtliche Resonanz. Dem Menschen wurde ein Kehlkopf gegeben … als Teil eines Experiments, um sich in verschiedener Art auszudrücken. Viele 'Spezies' haben dies nicht nötig … da telepathische Gedanken von einem zu anderen erkannt werden.

Viele von euch haben von Lichtsprache gehört. Eine Sprache, die gesprochen wird von … sagen wir, einigen 'außerirdischen Wesen'. Wir weisen darauf hin, dass das die Schwingung von vielen Tönen ist, die sie hervorbringt, jedoch keine 'Worte formt', die abgegeben werden. Sie ist eine Mischung von Tönen und 'Obertönen', die einen Ausdruck des Lichts 'aussenden', … die dann durch 'Signale' der Schwingung von anderen empfangen werden.

Das ist, wie 'Sprache' begann.

Noch einmal … erinnert euch, die menschliche Rasse ist ein Experiment. Wir waren uns des Kehlkopfs zur Kommunikation durch Töne bewusst … aber nicht WIR waren es, die Sprache entwickelt haben … das wart ihr. Durch den Ausdruck der Seele.

Ihr habt am Anfang herausgefunden, dass 'Wellenlängen' automatisch aus dem Mund ausströmen … die von einem GEFÜHL im Herzen hergeleitet wurden. Deswegen weisen wir oft darauf hin, dem GEFÜHL zu folgen … denn im Laufe der Zeit … haben sich die Worte oft in überflüssige Energie verändert.

Versteht uns nicht falsch … die Entwicklung des Ausdrucks der Seele / Herz hat oft Schönheit in sich … wenn man WIRKLICH zuhört … jedoch viel hat sich in eine niedrige Energie umgewandelt … und es wäre eine recht gute Idee, sie aus dem Vokabular zu entfernen.

So hat sich das Experiment, Töne in 'Ausdruck von Gefühlen' zu wandeln, … in manchen Fällen … während einer längeren Aufenthaltsdauer auf der Erde entwickelt.

Blossom: Und in anderen Fällen?

Föderation des Lichts: Kamen sie bereits mit euch zusammen. Einige weiter entwickelte Rassen führten bestimmte 'Sprachen' von anderen Systemen ein … weil ihre 'Schriften' und Symbole geheime Kodierungen enthielten … die von tief wurzelnder Bedeutung sind.

Blossom: Ein Thema das eindeutig für einen anderen Tag ist! Ich nehme an, ihr sprecht von 'Ägyptisch'? … 'Hebräisch' vielleicht?

Föderation des Lichts: Das sind ein paar von vielen.

Blossom: Also … wenn ich nicht irre … wollt ihr hier klarstellen, dass, obwohl 'wir Menschen' eine experimentelle Form des Lebens sind, … wir auf jeden Fall von denen aus anderen Systemen unterstützt wurden … die herunter kamen, um uns weiter zu bringen. War das immer Teil des Plans?

Föderation des Lichts: Wir lächeln … denn obwohl der ÜBERGREIFENDE GÖTTLICHE PLAN BESTEHT … wäre es gut für euch zu verstehen, dass DER PLAN IST, DEN PLAN ZU ERSCHAFFEN. Ein Experiment, in dem die Art und Weise des Verlaufs durch den FREIEN WILLEN bestimmt wird.

Blossom: Ich hatte das Gefühl, als ob ihr sagen würdet FREIER … JEDOCH GÖTTLICHER WILLE … was mein Gehirn in einen Wirbel brachte … und weiter auf ein anderes Thema … sollen wir??

Föderation des Lichts: Natürlich ist er FREI und selbstverständlich GÖTTLICH. ALLES … wie wir fortwährend wiederholen, IST GÖTTLICH … selbst wenn ihr unmöglich das GÖTTLICHE sehen oder FÜHLEN könnt, die GÖTTLICHKEIT, die darin ist.

Blossom: Ich weiß, dass viele fragen würden … wo ist die Göttlichkeit in einem Dorf, das gerade in Schutt und Asche gelegt wird, oder der Missbrauch von kleinen Kindern … ich könnte endlos so weiter machen.



Föderation des Lichts: Und wir würden sagen: 'Findet sie'.

Blossom: Toll … Ich hatte das nicht als Antwort erwartet. Meint ihr, dass wir durch unsere Herzen … die LIEBE finden`... oder meint ihr, dass wir unsere LIEBE dieser Situation 'darbieten' sollen? Zwei unterschiedliche Dinge.

Föderation des Lichts: Und doch sind beide ratsam.

Blossom: ICH WEISS, wie es ist Liebe in eine Situation zu geben, die in einer 'niedrigen' Schwingung ist … aber die LIEBE tatsächlich darin zu finden, ist etwas ganz anderes.

Föderation des Lichts: Doch das ist, was wir euch bitten zu tun.

Blossom: Wie?

Föderation des Lichts: Indem ihr akzeptiert, dass ALLES GÖTTLICH ist. Es kann nichts anderes sein. Wie ihr euch entschließt ein bestimmtes Ereignis irgendwo auf eurem Planeten zu 'untersuchen', erfolgt durch das 'Ego-Selbst' … denn ihr könnt es nicht von der größeren Perspektive aus sehen. Dies … finden wir schwer … wie immer … für euch 'IN WORTEN' auszudrücken.

Aber wir sagen euch, wenn ihr eurem WISSEN VOLL UND GANZ VERTRAUT … nur durch das GEFÜHL, dass die GÖTTLICHE LIEBE in ALLEN DINGEN ist … obwohl auch verwirrend, wenn ihr Gedanken zulasst, … die durch Worte herein kommen … dann könnte dieses WISSEN der WAHRHEIT, von euch akzeptiert werden.

Blossom: Aber … ihr habt gesagt, dass durch den freien Willen, dieses Experiment schrecklich schief ging! Wie kann es dann Göttlich sein?

Föderation des Lichts: Das ist eine sehr gute Frage.

Blossom: Wollt ihr sie beantworten?

Föderation des Lichts: Auch wenn etwas 'schrecklich' aussehen mag … oder 'schmerzhaft' … oder 'hasserfüllt' … oder 'ekelhaft' … oder 'abscheulich' … IST ES IMMER NOCH LIEBE. … Nur eine andere Schwingungsebene von, sagen wir, 'großer Freude … oder 'Frieden stiftend' … oder 'Dankbarkeit' …

Die anderen Seiten der Medaille haben euch allen eine Menge gelehrt. … Die 'Illusionen' in dieser 'Realität' sind Bringer von großartigem Wissen und Erleuchtung.

Blossom: Dann, bei allem Respekt … wie kann es so schrecklich schief gelaufen sein?

Föderation des Lichts: Weil es durch den freien Willen … diejenigen gibt, die sich in der Dichte von 'Satan' verloren haben.

Blossom: Meine Güte! Ihr habt NIEMALS zuvor dieses Wort ausgesprochen … soweit ich mich erinnere … und als es in meinen Kopf kam … musste ich wirklich Pause machen, um zu prüfen, ob ich euch richtig 'aufgenommen habe'.

Föderation des Lichts: In der Tat, das hast du. Denn es ist unsere Absicht, das zu diskutieren. Es ist ein Wort, das verwendet wurde … und sofort eine Kraft der Dunkelheit heraufbeschwört, nicht wahr?

Blossom: Ja. Aber ICH WEISS, es gibt keinen Teufel. Nun, das ist meine WAHRHEIT.

Föderation des Lichts: Und es ist eine WAHRE WAHRHEIT. Er ist durch Gedanken geschaffen … also ist der Teufel für manche real. Aber nur dann, wenn man wählt, das als eine vorhandene Energie anzuerkennen. Es ist das gleiche mit allem. Ihr habt so viele widersprüchliche 'Auffassungen' … weil es so viele verschiedene Gedanken eines jeden gibt. Welchen Weg man zu gehen wählt … ist wieder … sehr vom freien Willen abhängig.

Blossom: Also, wenn ihr sagt, dass es manche gibt, die sich in der Dichte des Satans verlieren … meint ihr damit einfach 'in der Dunkelheit verlieren'?

Föderation des Lichts: In der Tat. Jedoch hatten wir das Gefühl es in dieser Weise beschreiben zu müssen, damit ihr versteht, dass 'die eigene Welt' im eigenen Denkmuster erschaffen ist. Auch wenn ihr auf dem gleichen Planeten wohnt … heißt das nicht, dass eure Perspektive die gleiche ist … abhängig von der Wahl des Denkens … LIEBE ODER ANGST.

Wir hatten in unserem 'Stand des Seins' nicht das WISSEN, dass LIEBE solche Alternativen von sich erreichen könnte. Aber … durch unsere Akzeptanz … wurde uns bewusst, welch interessante Dynamik sie zeigte und kamen zu der Erkenntnis, dass die Dualität weit mehr von der WAHRHEIT wiedergibt, in ihren LÜGEN!

Blossom: Ich bin auch über das Wort gestolpert. Lügen?

Föderation des Lichts: Weil auch sie eine Unterstützung für die Seele sind. Urteilsfähig zu sein, was WAHRHEIT ist und was nicht … ist ein wesentlicher Teil des eigenen Wachstums.

Blossom: Wir scheinen von der ursprünglichen Frage abgekommen zu sein … was oft geschieht. … Aber, könnt ihr uns eine Antwort geben, bevor ihr geht … über die verschiedenen Rassen … Hautfarben … Kulturen, usw.? Wie und warum sind alle entstanden?

Föderation des Lichts: Kurz gesagt, vieles hat sich durch den andauernden, natürlichen Verlauf entwickelt.

Wir haben das GEFÜHL, dass es sinnvoll wäre dies zu einem anderen Zeitpunkt zu diskutieren, wenn wir nicht am Ende eines Gesprächs sind … sondern am Anfang … da das Gehirn in diesem Stadium möglicherweise durcheinander sein kann … und es besser ist einen klaren und frischen Verstand zu haben, wenn wir mit euch darüber sprechen.

Blossom: In Ordnung, … ist gut, … vielleicht nächstes Mal. Vielen Dank … ich genieße diese Gespräche immer sehr, … auch wenn sie sich manchmal selbstständig machen und einen nicht erwarteten Verlauf nehmen. Vermutlich, eine unendliche Geschichte.

Föderation des Lichts: Dazu sagen wir: „UND SIE ALLE LEBTEN GLÜCKLICH, BIS AN IHR ENDE“.

Blossom: DAS ENDE! IN LIEBE UND LICHT UND DANKBARKEIT VON UNS ALLEN!


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 September 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen