Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 6. Dezember 2014

Blossom Goodchild - 6. Dezember 2014

Blossom: Wieder einmal, willkommen, ihr da oben! Die Zeit fliegt so schnell vorbei! Ich freue mich auf die Weisheit, die ihr uns heute anzubieten habt. Wir haben in letzter Zeit ein ziemlich breites Spektrum abgedeckt.

Föderation des Lichts: Grüße auch an dich Blossom … und all jene von der Erde, die auf diesem Weg neben uns gehen.

Blossom: Ist das neben euch? I hätte gedacht, dass es 'unter' euch wäre.

Föderation des Lichts: Nun, du wählst es aus der Perspektive zu sehen, die 'erwartet' wird. Ihr stellt euch uns an eurem Himmel vor, … aber wir sprechen auf der Seelenebene, von Seele zu Seele.

Und vergesst auch nicht, … wenn man in einer anderen Dimension lebt, … heißt das nicht, dass wir oben, unten, dahinter oder davor sind. Sondern einfach, in einer anderen Schwingung der Energie, Also könnten wir, und viele … auf anderen Schwingungen, … buchstäblich 'durch' euch sein. Da alles gleichzeitig geschieht. Doch, wegen der Schwingungsfrequenz einer Dimension, … die sich von der einer anderen unterscheidet, … können sie nicht gesehen/gefühlt werden, an einem durchschnittlichen Tag, … sozusagen. Aber es ist leicht zu akzeptieren, nicht wahr, dass man eine andere Dimension sehen und FÜHLEN KANN, … sollte deren Schwingung in Resonanz sein, mit der, auf der 'man' ist.

Blossom: Ja, ich verstehe das. Aber, die durchschnittliche/normale Seele, sogar wenn sie es versucht, ist nicht dazu fähig. Habt ihr eine Anregung wie wir das erreichen können? Zum Beispiel … Das Reich der Elementarwesen. Ich weiß, dass sie um uns herum sind, … wie werden wir sie zu SEHEN bekommen?

Föderation des Lichts: Es ist eine Angelegenheit der Angleichung an ihre Schwingung.

Blossom: Leichter gesagt als getan. Wie erkennen wir ihre Schwingungsfrequenz?

Föderation des Lichts: Ihr fragt. Aber, es ist doch normaler Menschenverstand, dass man sich an einem geeigneten Ort aufhalten muss, damit sich ein solches Ereignis ereignen kann. Es in der Mitte einer belebten Straße zu versuchen, wäre nicht förderlich, um zu zeigen wer sie sind. Andererseits, in der Stille eines Waldes, in der Nähe von Bächen und im Grünen, würde weit brauchbarer sein.

Blossom: Was wenn man fragt, aber keine Antwort bekommt? Ich habe das früher versucht.

Föderation des Lichts: Das ist eine Frage von 'nicht gehen lassen'. Von zu angestrengten Versuchen, vielleicht. Es ist leicht, aber das menschliche Gehirn hat viele Dinge verkompliziert. Friedlich dasitzen, eins mit sich sein, … und sich der Höchsten Schwingung des Selbst hingeben, wäre ein guter Anfang.

Blossom: Ich kenne Menschen, die fähig waren 'Feen' zu sehen usw., … eine Menge Kinder haben das auch erlebt.

Föderation des Lichts: Denn sie 'glauben' an sie. Ihnen wurde nicht 'all dieser Unsinn' ausgetrieben.

Noch einmal, so viel, das natürlich WAR, … wurde übernatürlich, … die wahre Bedeutung dieses Wortes ging verloren und wurde ersetzt durch Assoziationen, die die Energie des Wortes in eine niedrige Schwingung bringen.

Vielfache Konditionierung des erwachsenen Menschen hat die Sinne abgestumpft. Sinne, die einmal so scharf waren.

Blossom: So viele versuchen sie zurück zu bekommen. Sie wieder 'zu entzünden'. Wie sollen wir das machen?

Föderation des Lichts: INDEM IHR GLÜCKLICH SEID.

GLÜCKLICHSEIN bringt die Seele überhaupt in eine andere Kategorie. Da gibt es so vieles das sich 'ändert' wenn man in der Schwingung des Glücks lebt. So viel regt bestimmte Endorphine an, die Hochstimmung aktivieren. Dies alles ist Teil des menschlichen Design, jedoch muss er aktiviert werden, um seinen Verlauf zu nehmen.

Blossom: Was bedeutet das genau?

Föderation des Lichts: Es ist ein wenig wie der Dominoeffekt. Sobald einer angestoßen wird und umfällt, wenn alle in einer Linie stehen, werden die übrigen folgen. Wir würden sagen … eine Kettenreaktion.

Blossom: Aber manche Seelen wissen nicht, wie sie den ersten Dominostein umstoßen können.

Föderation des Lichts: Ja, doch, sie wissen es.

Blossom: Nun ja, vielleicht wissen sie nicht, dass sie das tun.

Föderation des Lichts: Das trifft schon eher zu.

Blossom, wie wir gesagt haben, … nicht EINE Seele tritt in die Existenz auf der Erde ein, mit mehr als eine andere. Das wäre nicht fair. … Alle sind gleich.

Blossom: Einige würden dem widersprechen. Was ist mit denen, die schwer behindert sind, usw. usw. usw.? Ich könnte so weiter machen, … und das ist nur auf der physischen Ebene! Da gibt es noch die mentale, die geographische, … die elterliche. So viele würden argumentieren, dass manche es besser haben als andere, … viel besser als anders.

Föderation des Lichts: Aber … wir würden dazu tendieren zu widersprechen. Denn wie wir euch sagten, … jede Seele kommt in diese Lebenszeit in der Art und Weise, die IHRER Seele den größten Nutzen bringt. Eine Seele, die mit körperlichen Missbildungen in einem von Krieg zerrissenen Land geboren ist, … mit Eltern die sich nicht kümmern, … ist weit besser dran, als in eine reiche Familie geboren zu sein, mit viel Liebe für die Seele und allem, was Geld kaufen kann, … ohne eine Waffe in Sicht.

Blossom: Wie ist eure Begründung dafür?

Föderation des Lichts: Dass die Seele in dem 'ersten Szenarium' diese Lebensumstände erbeten hat, um sein Wachstum und Verständnis zu erweitern.

Blossom: Bei allem Respekt, … warum um alles in der Welt, würden sie? Sicherlich, wenn diesen Seelen gesagt würde, bevor sie hierher kommen, 'Nun denn, … würdest du gerne A oder B haben? Jede Seele, die bei Verstand ist, würde sich für die letztere entscheiden.

Föderation des Lichts: Wir würden wieder dazu tendieren zu widersprechen.

Alles so einfach zur Verfügung zu haben, ist nicht immer dienlich … und wenn sie NICHT in der physischen Form sind, kann Man sehen, wie viel mehr der Seele gedient werden kann, … und wirklich zu Diensten ist, … wenn man aus einer ganz anderen Perspektive kommt, nur von Leichtigkeit und Komfort des Lebens.

Blossom: Ich kann das auf der Seelenebene verstehen. Doch, werden wir nicht gelehrt, positiv zu denken und in einer Schwingung des HOCHGEFÜHLS zu bleiben, denn das kann ALLES was wir wünschen für uns manifestieren.

Föderation des Lichts: Ja … das ändert sich nicht, ob man den gehobenen Kreisen angehört oder den niederen. Bedürfnisse des Selbst der Seele sind sehr unterschiedlich, … abhängig von dem, was zu lernen/erinnern/erweitern, sie 'gekommen ist.

Denkt auch daran, … dass wir in früheren Kommunikationen gesagt haben, … dass Seelen, die ungerecht behandelt scheinen, auf der geistigen oder physischen Seite von sich selbst, … entschieden haben, so zu sein, … nicht für das Wachstum ihrer eigenen Seele, aber für das Wachstum ihrer Eltern und Menschen in ihrer Umgebung. Ein wirklich sehr großes Opfer, … aber das wird nicht so gesehen, wenn man ein LEBENDIGES LICHT ist und den Wunsch hat, Dem Ganzen zu dienen, … als ihre spezielle Seelen-Aufgabe.

Blossom: In Ordnung, … eigentlich, wenn ich darf? … möchte ich gerne zurückkommen, zur 'Einstimmung' auf eine andere Schwingung. Viele haben gefragt, wenn IHR nicht fähig seid das GROSSE EREIGNIS durchzuführen, … wärt ihr dann nicht in der Lage etwas greifbares auf einer persönlichen Ebene zu machen, für diejenigen, die schon dafür bereit SIND? Auf diese Weise würden jene, die noch NICHT so weit sind, nicht schockiert und tot umfallen. … Die Dunklen würden das nicht einmal wissen. … Diejenigen, die das Gefühl der Notwendigkeit für diese wunderbare Bestätigung und Anhebung von euch, würden überwältigt und entzückt sein, … und alle würden glücklich leben bis an ihr seliges Ende! Win Win! Gewinn auf beiden Seiten! Könnt ihr nicht so etwas tun, für diejenigen, die bereit sind es zu erhalten?

Föderation des Lichts: Wir akzeptieren euren Wunsch, 'diese Schau in Gang zu bringen'. Und wir sehen euren Standpunkt. Dürfen wir sagen, … dass es keinen einzigen gibt, der den Wunsch hat 'mit uns Kontakt aufzunehmen', … der das nicht kann.

Blossom: Versucht das den Hunderten zu sagen, die das versucht haben und keinen Erfolg hatten. Ein wenig wie ich mit den Feen. Zu wollen, aber, sie standen anscheinend nicht zur Verfügung, wann immer ich es versucht habe. Doch ICH WEISS, dass es möglich ist. Viele würden das gleiche Gefühl haben, über ihre Versuche, eine Verbindung mit euch aufzunehmen. Was wäre denn das größte Hindernis, … wenn man es so unbedingt erreichen möchte?

Föderation des Lichts: Das würden die entstandenen 'Barrieren' sein.

Blossom: Was bedeutet das?

Föderation des Lichts: Das bedeutet, dass, obwohl man das GEFÜHL haben mag, man sei in voller Übereinstimmung mit dem Selbst, damit dies stattfindet, … seien es die Feen, … WIR, … oder auch viele Dinge, die 'ungewöhnlich' sind. … Was sie verhindern würde, wären die Mauern des 'Zweifels'. …

Mauern aus Blockaden, die sich im Geist, im Laufe der Zeit auf der Erde gebildet haben.

Blossom: Also, wäre es zum Beispiel so, … wenn man versucht mit euch Verbindung aufzunehmen, dass ihr sie 'hören' oder fühlen könnt, aber sie nicht in der Lage sind, die zurückkommende Durchgabe zu empfangen?

Föderation des Lichts: Nicht unbedingt. Das kann in beiden Richtungen funktionieren.

Unser Vorschlag wäre folgendermaßen:

Die Seele geht an den ruhigsten Ort der denkbar ist, … an einen Platz, der dazu dient Frieden und Liebe zu geben, … so dass Szenerie und Rahmen sich dafür eignen, dass Heiterkeit fließt.

Denkt nur an den Atem. … Konzentriert euch auf nichts sonst. … Atmet, atmet, atmet … tief.

Kommt mehr und mehr ins 'Nirgendwo', … wo das einzige, was gedacht oder gehört werden kann, der Atem des Lebens ist. … Konzentriert euch nur darauf.

Nach einer Zeit, die es dem Selbst erlaubt sich bereit zu FÜHLEN, … bittet Die Göttliche Energie der Liebe, euch den Weg zu 'Unserem Wesen' zu zeigen, … wohl wissend, dass diese Interaktion nicht der eigenen Stärkung dient, sondern zum Höchsten Wohle aller, … atmet weiter …

DANN …

ERWARTET NICHTS!

Denn wir würden sagen , … dass ihr und euer 'Verstand', Blossom, … euch oft mit euren Erwartungen im Wege steht.

Blossom: Aber würde die Erwartung nicht gebraucht werden, um etwas zu manifestieren?

Föderation des Lichts: Es gibt da einen Unterschied zwischen Erwartung und tiefem WISSEN. Wenn man etwas erwartet, … WEISS man auch, dass es eine andere Seite der Medaille gibt, … Enttäuschung. … Der Verstand ist sich des Gegenteils der Erwartung bewusst, … bereits bevor etwas erwartet ist.

Wohingegen, … bei dem der ein WISSEN WEISS, … nichts anderes sein kann, als das WISSEN.

Und die Wahrheit ist …

Blossom: Es ist nicht wichtig!

Föderation des Lichts: Richtig. Die Wahrscheinlichkeit einer Verbindung mit uns ist stärker wenn es keine Bedingungen dabei gibt, … kein Verlangen danach, aus reiner Verzweiflung, … einfach 'tun' und es 'loslassen' … sind die weitaus klügeren Vorgehensweisen.

In euren Herzen, … tief in euren WESEN,… WISST ihr von unserer Existenz. Ihr könnt nicht nicht WISSEN.

Blossom: Oh ja, wir können! Wetten, dass?!

Föderation des Lichts: Oh, wir sind uns der Zweifel und fragwürdigen Missverständnisse bewusst. Wir kennen eure Angst und 'was wäre wenn' und 'was wäre, wenn nicht'. … Aber Blossom, … bist du nicht hier, … NOCH? … Nach all diesen Jahren, … und allem was du hinterfragt hast, … und all den Tränen und all dem Lachen. … Bist du nicht IMMER NOCH hier, im Gespräch mit uns?

Blossom: Ja.

Föderation des Lichts: Warum?

Blossom: Weil ich, … tief in MEINEM Herzen, … WEISS, dass ihr wirklich und von der WAHRHEIT seid.

Föderation des Lichts: TIEF IM INNERN, … manchmal sehr tief drinnen, … aber du WEISST es.

DAS WEISST DU, … DAS WISSEN WIR.

Also, ist der 'Beweis' , den so viele von euch anstreben, unnötig. Denn, TIEF IM INNERN WISST ihr, wer wir sind.

Blossom: Was ist los mit uns Menschen, dass wir diesen Beweis brauchen? Und dann, … wäre es denn so schlimm, wenn ihr uns durch kleinen Hinweise wissen lassen würdet, … dass die Reservemannschaft wirklich und WAHRHAFTIG an unserer Seite steht?

Föderation des Lichts: Überhaupt nicht schlimm.

Blossom: Ihr könnt doch so viel, … so viele kleine Dinge, die den Menschen zeigen würden, dass ihr 'Hallo' sagt. Versteht ihr, frage ich mich, wie ermutigend und erhebend das für viele wäre?

Föderation des Lichts: Wir hören dir zu, Blossom, … und wir hören was du sagst. Dennoch, antworten wir, … wisst ihr wie ermutigend und erhebend es für euch selbst wäre, diese Beweise nicht zu brauchen? Einfach zu WISSEN, … was das ist, … EURE WAHRHEIT. Sich nicht um unsere physische Realität zu sorgen, … aber Bescheid zu WISSEN über unser geistige Verbindung. …

ÜBER DIE LIEBE, DIE WIR BEIDE SIND.

Diejenigen aus der physischen Wirklichkeit und jene, die es nicht sind, … WISSEN, dass wir zu Diensten sind, wie Eins.

Blossom: Doch viele, wie soll ich sagen … sind nicht in der Lage, diese geistige Verbindung zu haben, … möchten sie aber mit euch so sehr.

Föderation des Lichts: Dann würden wir vorschlagen, dass sie es immer wieder versuchen. Es können so viele Dinge, … so viele Gründe, … so viele Störungen sein. Doch wo ein Wille … ist auch ein Weg.

Blossom: Also, wenn ihr sagt, dass ihr manche von Herzen kommende Mitteilungen hören/fühlen könnt, … was ist es dann, das 'die auf der Erde' daran hindert, dass sie eure Antwort erhalten?

Föderation des Lichts: Viele Dinge. Frequenzen. … Wie gesagt, … Blockaden. … Vieles. … Wir haben alles gesagt, was wir darüber sagen können. Es wäre daher eine Angelegenheit der Akzeptanz des WISSENS.

Wenn man es zwei oder drei Mal versucht und nichts GEFÜHLT hat, … dann beginnt das 'System' des Verstandes nachzulassen, … was die Möglichkeiten anbelangt. Dies unterstützt den Prozess der Verbindung nicht. Beginnt jeden Versuch … mit einem 'OFFENEN GEIST', … und dürfen wir sagen? … der 'Schock' der Erkenntnis, wenn man endlich 'den Anschluss' hat, … kann die Verbindung sofort abbrechen, … weil das Herz einen Schlag aussetzt und …

wir sind weg.

Seid immer in Dankbarkeit, … zu jeder Zeit. Dankbarkeit ist EINE der Höchsten Frequenzen, wenn sie in WAHRHEIT GEFÜHLT werden, … das hilft der Seele aufzusteigen und sich selbst zu erkennen.

Dankbarkeit zu EMPFINDEN für das WESEN das ihr seid, … bringt mehr Dinge zum Vorschein, für die ihr dankbar sein könnt, und der Kreislauf setzt sich fort … erweitert sich … weiter und weiter.

Wir SIND bei euch …

Wir SIND EINS …

WIR SIND … DU BIST … ICH BIN.

Blossom: Die Zeit ist um, wie es scheint. Herrlich. Ich habe es genossen. In Liebe und Dankbarkeit.

Föderation des Lichts: Eure LIEBE und Dankbarkeit von dir und vielen empfangend, … senden wir euch unser LIEBE und Dankbarkeit tausendfach zurück.

SEID VON/IN/DURCH DIE LIEBE.


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki









Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.