Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - June 12, 2011

June 12, 2011

Blossom: Herzlich willkommen, ich nehme an, dass alles in Ordnung ist für eine Kommunikation. Ich frage mich, ob ich gleich mit einer Frage anfangen darf, von der ich annehme, dass sie uns möglicherweise unterstützen wird? Jemand hat geschrieben und gebeten, ob ihr noch weiter ins Detail gehen könntet, um unsererseits ein besseres Verständnis zu bekommen, in Verbindung mit einer Aussage in eurer letzten Botschaft: „Hier müssen wir darauf hinweisen … dass alles worüber wir gesprochen haben … alles was wir mit euch geteilt haben … und alles was in euer Herz eingedrungen ist … jetzt mit dem Teil eures HÖHEREN Verstehens zusammentreffen muss.“ Ich habe versucht so gut ich konnte zu antworten, aber wieder einmal herausgefunden … Worte sind unzureichend und ich habe das Gefühl, dass ihr es besser könnt! Wärt ihr so nett?

Föderation des Lichts: Viele Gedanken der Göttlicher LIEBE für dich, liebste Dame, wir werden bestimmt unser Bestes versuchen, um auf diesem Weg zu helfen. Obwohl wir sagen würden, dass der Höhere Teil der Seele, die nachfragte, die Antwort ohnehin WEISS.

Blossom: Wie bei mir auch, aber dies in der menschlichen Form zu begreifen, ist nicht einfach, und wir wollen das doch richtig verstehen!

Föderation des Lichts: In der einfachsten Weise würden wir sagen, dass alles was sich in eurem Herzen befindet LIEBE ist. Was ihr … in dieser menschlich fleischlichen Form … als real FÜHLT, ist lediglich ein Bruchteil von dem was ist. Deshalb, kann das, was ihr glaubt auf dieser Ebene von euch selbst zu verstehen … in dieser Art … von eurem HÖHEREN Selbst in einer viel tieferen Weise aufgefasst werden, wenn ihr es erlaubt, dass dieser Teil von euch, dem Höheren Teil von euch übergeben wird.

Blossom: Und wie wäre das am einfachsten zu machen?

Föderation des Lichts: Indem ihr darauf vertraut, dass durch die 'Anerkennung' dieser Absicht, es bereits erfolgt ist. Was wir gerne hinzufügen möchten ist, dass … obwohl dieser Aspekt von euch … auf der Ebene der Erde … sich manchmal verloren FÜHLEN mag, durch alles was da geschieht … der HÖHERE Teil von euch, genau da ist, wo ALLES sein soll. Je mehr ihr euch öffnet und akzeptiert, dass ihr auf den Höheren Teil von euch zugreifen KÖNNT … desto mehr wird das Wissen von Höherem Verstehen zu euch durchsickern. Der Witz dabei ist für euch, dass ihr nicht immer wisst, dass es passiert. Plötzlich erkennt ihr, dass ihr mehr als vorher 'versteht'. Aber, wie du schon sagtest … dieses Verstehen ist nicht notwendigerweise etwas, das in Worten eurer Sprache erklärt werden kann. Dürfen wir nahe legen, auch wenn die Sprachbarriere da sein mag, dass das was das Herz aufnimmt, nicht geleugnet werden kann. Deshalb würden wir raten, sich wegen des Selbst nicht zu sorgen. Es gibt tatsächlich viele Dinge, wo man das GEFÜHL haben mag, dass das Konzept nicht begriffen wurde und trotzdem betonen wir, ihr WISST so viel mehr, als ihr 'denkt' zu wissen.

Sobald eure Schwingung durch LIEBE ansteigt, werdet ihr in der Lage sein das 'zu kapieren'. Denn je mehr ihr LIEBT, desto mehr WISST ihr … oder anders gesagt … könnt ihr euch erinnern. Ja, wir fahren fort mit der gleichen Botschaft, mit der wir begonnen haben. Denn das ist die wichtigste Botschaft die es gibt. Die LIEBE zu finden, die ihr FÜHLT verloren zu haben. Sie ist nicht verloren, liebe Freunde … es mag sein, dass sie im Laufe der Zeit von den Umständen unterdrückt wurde, aber niemals verloren. Denn das seid IHR … und IHR WISST wo IHR seid. Dass euer Körper lebt, beruht auf der Tatsache, dass IHR/LIEBE in ihm ist. Wie auf eurem Planeten unter Beweis gestellt … wenn das Geist-Selbst das physische Instrument verlässt, dann kann dieses Instrument nicht mehr funktionieren, denn es ist keine LIEBE in ihm, die ihn antreibt.

Vielleicht übt ihr während ihr meditiert, dass ihr für eine Weile die Körperlichkeit verlasst und wohin geht? Wir würden euch vorschlagen, dass ein schöner Urlaubsaufenthalt ein Besuch des Höheren Selbst wäre. Weil ihr dort ALLES entdecken werdet, was ihr seid. ALLES, das ALLES ist. Denn IHR SEID ALLES! Sonnt euch in diesem Wissen. Sonnt euch in allem Wissen und seht um euch nichts als LICHT der REINSTEN und HÖCHSTEN Schwingung. Das ist euer ZU HAUSE, ihr Lieben. Das ist von wo ihr kommt. Das ist wo ihr ALLE WAHRHEIT FÜHLT.

Ihr erlaubt einfach einem winzigen Aspekt dieses REINSTEN und HÖCHSTEN LICHTS eine weitere Erfahrung eines Lebens. In dem großen Plan der Dinge, ist dieser winzige Aspekt nicht mehr als ein Staubkorn, aber ohne ihn … ohne euren Entschluss an diesem irdischen Experiment teilzunehmen, gäbe es kaum einen Grund für Veränderungen (?).

LIEBE muss zum Ausdruck kommen. IHR müsst euch ausdrücken, damit ihr euch entwickeln könnt und ein helleres Licht auf dem Planeten werdet. Du stellst dir eine Frage, die einen großen Raum in deinem Kopf einnimmt, nicht wahr, Blossom?

Blossom: Ja. Und wahrscheinlich etwas zu groß, um sie in wenigen Worten zu beantworten, aber sie schien einfach so 'aufzutauchen'. Also … hier kommt sie. Was genau war/ist der Sinn dieses Experiments … diese Mensch-Sein Angelegenheit?

Föderation des Lichts: Was ist der Sinn von jedem Experiment? Das Resultat zu sehen? Zu erfahren, was man davon lernen kann. Zu erfahren, welche Vorteile sich daraus ergeben. Denn durch alle Experimente, egal ob sie ein Gefühl von Erfolg oder Misserfolg vermitteln … kann so viel gelernt werden. Unserem Verständnis nach gibt es keine Misserfolge … nur Lektionen die gelernt wurden. Ist es denn nicht so, dass bei Experimenten, von denen ihr viele einen 'Misserfolg' nennt, das meiste gelernt wurde?

Liebste Seelen der Erde … WISST ihr wie sehr ihr das GANZE gestärkt habt, durch euer freiwilliges Engagement in dem Göttlichen Plan? Dieses Experiment … dieses Spiel … was einige beleidigend finden … wenn es so genannt wird … war NICHT so entworfen worden, wie es sich entwickelt hat. So wie wir das in unseren ersten Kommunikationen mit Blossom (The Bridge) angesprochen haben, dachten wir, es würde für den Ausdruck der Seelen verwunderlich sein, den freien Willen zu erhalten. Wir waren in einer derartigen Aufregung über die wunderbaren Ereignisse, auf die jede Seele, als individualisierter Aspekt des GANZEN, fähig sein würde näher einzugehen. Wir, die wir LIEBE SIND und ausschließlich von LIEBE kommen … hatten keine Ahnung, dass dieses besondere Experiment sich so entwickeln würde, wie das geschah … aufgrund des freien Willens. Als sich die Energie langsam, aufgrund des freien Willens, in eine niedrigere Schwingungsfrequenz veränderten, WUSSTEN wir NOCH nicht was das Ergebnis sein würde. Wir, die wir einzig und allein von LIEBE sind, konnten das nicht wissen … da wir keine Erfahrung in diesen Dingen gesammelt haben, innerhalb UNSERER Weise des SEINS. Trotzdem … entfaltete sich dieses 'Experiment' vor unseren Augen in einer Art, die wir nicht beeinflussen konnten. Wie waren fasziniert, wie ihr wisst … aber als eure Zeit und in der Tat auch eure Haltung voran schritt … haben wir uns manchmal gefragt ob dieses 'Experiment' nicht angehalten oder abgebrochen werden sollte.

Das mag euch hart erscheinen … aber es ging darum ob ihr nach Hause zurückkehren oder euch wo anders hinwenden würdet. Keine leichte Lösung. Wir stellten weiter unsere Vermutungen über die Situation an, in dem WISSEN, dass egal was dabei herauskommt … DIE LIEBE ALLES BEHERRSCHT. Deshalb, wurde nach vielen, vielen Ratsversammlungen beschlossen, dass das Experiment fortgesetzt werden sollte. Das ist wo ihr die Wichtigkeit davon FÜHLEN müsst, wer ihr seid und warum ihr hier seid. IHR, die ihr jetzt auf der irdischen Ebene seid, seid diejenigen, die gekommen sind um sie durch die endgültigen Konfigurationen zu geleiten.

IHR seid genau diejenigen, die das haben, womit SICHERGESTELLT wird, dass dieses Experiment, das durch die LIEBE begonnen wurde, zurückkehrt zu seinem früheren Glanz. Es hat seinen Tribut gefordert von diesem Universum und hat damit alle Universen mitbetroffen … aber da es ÜBERALL NUR LIEBE gibt … in all ihren verschiedenen Erscheinungsformen … und IHR, die Krieger des Lichts, auserwählt wurdet, euren Planeten und das Experiment darauf … dahin zu BRINGEN, dass daraus am Ende eine der großartigsten Geschichten wird, die jemals erzählt wurde!

Blossom: Vielen Dank. Von unserem Standpunkt aus gesehen … und ich kann nur für mich sprechen, auch wenn ICH VERSTEHE, dass wir in eine Höhere Schwingungsfrequenz der Liebe einziehen … und ich ganz deutlich den Unterschied in mir FÜHLEN KANN … FÜHLE mich doch noch so 'weit entfernt', von wo ich meinem GEFÜHL nach, in meinem Verstehen sein sollte. Ich bin mir solcher Möglichkeiten bewusst, die von Menschen durchgeführt werden können. Nicht vom Ego … nicht vom 'schaut was ich alles kann' … aber aus LIEBE … solche wunderbaren Dinge, deren wir fähig sind … fast schon bis zu dem Punkt, wo wir anscheinend eine andere Spezies werden … im Vergleich zu dem wozu ich jetzt fähig bin … und ich vermute (was man nicht sollte) dass der Mangel meinerseits, solche Dinge bewerkstelligen zu können, etwas mit der Stellung zu tun hat, die ich in diesem Experiment einnehme. Ich habe das GEFÜHL, dass ich mittlerweile viel mehr erreicht haben müsste. Diese NEUE WELT, von der die Rede ist … und ihr sagt … dass sie erwartet, dass wir sie betreten. Also, in mir, FÜHLE ich mich nicht einmal annähernd bereit, in diesem GOLDENEN ZEITALTER zu leben. ICH versuche es … wirklich … ich arbeite jeden Moment daran, mich von meinem alten Ich zu lösen, um das neue Ich einzulassen … aber ich bin mir meiner Gedanken bewusst … und ich vermute, es ist einfach dieses Wissen, dass ich noch nicht so weit bin!

Föderation des Lichts: Danke dir für deine offene Ehrlichkeit. Aber wir würden doch jeder und jedem Einzelnen von euch sagen, dass nicht alles so ist wie es scheint. Der Schleier hebt sich. Seht das wie einen Nebel/Dunst, an den ihr euch gewöhnt habt darin zu leben, so lange ihr euch erinnern könnt. Alles um euch herum ist unklar und verschwommen. Das ist nicht euer unmittelbarer Fehler. Das hat sich durch das Experiment ergeben und die verschiedenen Verläufe die es nahm. Aber jetzt sagen wir euch … wir versprechen euch … und wiederholen … DER SCHLEIER HEBT SICH … und indem er sich hebt … verzieht sich der Dunst … und ihr werdet neue Augen haben um zu sehen.

Alles das vor euch … wovon ihr nur mit zusammengekniffenen Augen versuchen konntet einen Blick zu erhaschen … wird da sein … so klar wie der Tag! Wir meinen das auch metaphorisch, liebste Freunde. Wie eure Herzen jetzt sind, in dieser Freude und Reinheit … wenn die Zeit kommt, die Wahrheit zu enthüllen … wird das all den Unterschied machen, auch im Verständnis eures wahren Selbst. Es ist dort … es ist in euch … und doch, zum jetzigen Zeitpunkt, bis der Schleier gelüftet ist, für euch fast unmöglich die WAHRHEIT zu FÜHLEN, darüber, wer ihr seid. Aber ihr schnappt kurze Augenblicke davon auf, nicht wahr?

Blossom: So gesagt … FÜHLE ich mich viel besser darüber. In der Tat … über mich selbst. Nach so vielen gelebten Leben in dieser Dichte, wie die meisten von uns … hat das bestimmte Rückstände hinterlassen, die wir bitten zu entfernen. Das hat in vielerlei Hinsicht seine Spuren hinterlassen. Es ist so sehr beruhigend zu WISSEN, dass diese vergangenen Missgeschicke uns vollkommen verlassen werden … für immer! Mein Herz, zusammen mit so vielen anderen, hüpft vor Aufregung, weil wir WISSEN, dass wir die Freude, darüber, wer wir sind, erleben dürfen. Was für ein Vergnügen wird es sein, am Morgen aufzuwachen und unsere Tage erfüllt zu sehen, mit nichts anderem als LIEBE, die wir sind, in der wahrhaftigsten Weise. Ich kann es kaum erwarten … WEISS aber, dass ich es wohl muss.

Föderation des Lichts: Aber wenn ihr bedenkt, wie lange ihr alle gewartet habt, wir würden sagen, dass das Warten vorüber ist.

Blossom: Ich war mir nicht sicher, ob ihr wolltet, dass ich das Wort 'fast' vorüber schreibe.

Föderation des Lichts: Aber was war es, das du geschrieben hast? Wir neigen nicht dazu Fehler zu machen! Wir haben gelernt, dass in eurem Zeitverständnis … das Warten anscheinend sehr viel länger dauert als bei unserem … aber wir sagen noch einmal … mit unserem Hinblick auf Zeit … ist das Warten vorüber.

Blossom: Lieben Dank an euch. Eine Sache, auf die ich mich freue, sie mit euch zu machen, wenn wir endlich 'zusammenkommen' ist, dass wir so richtig herzlich lachen, über 'all das, was wir nicht verstehen konnten' von unseren Standpunkten aus.

Föderation des Lichts: Aber wir lachen nicht ÜBER dich … wir werden uns nur über die Schwingung des Lachens MIT dir freuen. FÜHLT unsere Gegenwart ganz nah. FÜHLT die LIEBE, die wir euch in den Kern eures SEINS senden. Nicht mehr lange, liebste Freunde. Nicht mehr lange

Blossom: Wie lang ist ein Stück Faden? So sei es! In Liebe und Dankbarkeit.


Website: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Würden Sie gerne einen Kommentar zu dieser Botschaft abgeben? Senden Sie uns eine e-mail! Wenn wir sie für angemessen erachten, werden wir sie unter der Botschaft einfügen.
Wenn Sie gerne benachrichtigt werden würden, wenn die nächste Botschaft von
Blossom Goodchild angekommen ist, dann schreiben Sie uns.
Wir werden Sie auf unsere Mailing-Liste setzen.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 20 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.