Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 21 july 2013

Blossom Goodchild - 21 july 2013

Blossom: Guten Morgen meine Freunde. Ja, also … ich bin in einem kleinen Dilemma hier, das ihr hoffentlich aufklären könnt und dann entscheidet, welchen Weg wir gehen sollen. Ich erhalte viele Zuschriften, in denen mir bestätigt wird, dass ich euch die Fragen stelle, wie sie es auch tun würden und, dass sie sich genau so wie ich fühlen. Ich erhalte aber auch einige … die schreiben, dass sie sich langweilen, wenn ich immer die gleichen Fragen stelle … und wann ich es wohl 'kapieren' werde, und ob wir nicht BITTE auf etwas Interessantes kommen können. Also … übergebe ich an euch … was haltet ihr für den Weg, den wir gehen sollen?


Föderation des Lichts: Zunächst begrüßen wir dich aus unserem tiefsten Sein in Liebe. Wir würden die Situation von der du sprichst, insofern befriedigen, mit der Wiederholung, dass wir tatsächlich viel Wissen zu vermitteln haben, was aber nur sinnvoll ist, wenn die Mehrheit von euch es wirklich KAPIERT.


Blossom: Und ich würde sagen, das tun wir, … was aber nicht bedeutet, dass unsere Sehnsucht aufhört, wenn wir zu den Sternen aufschauen. Ich habe das GEFÜHL, dass dies Missverständnisse verursacht.


Föderation des Lichts: Da würden wir dir zustimmen. Euer Zuhause ist dort, wo das Herz ist … heißt es … das ist tatsächlich so … und doch … haben wir großes Verständnis für diese Sehnsucht, von der du sprichst … denn auch wenn ihr das als Tatsache erachtet … so habt ihr doch eine WAHRE HEIMAT … eine, die nicht von euren irdischen Körpern belastet ist und der Dichte eures Planeten. EINE HEIMAT wo es nur LIEBE GIBT.


Es gibt auf der Erde viele Ablenkungen für euch und vieles, das euch 'in Schach hält' … aber wir WISSEN, dass ihr ALLE die Kraft habt, dies 'durchzuziehen', je mehr ihr die Wahrheit davon erkennt, wer ihr seid.


Diejenigen, die meinen, dass du dich vielleicht etwas zu viel wiederholst, lernen Geduld zu haben. Jede und jeder von euch macht die Reise im eigenen Tempo. … Man kann in diesen Dingen nicht auf Schnellvorlauf gehen. … So funktioniert das einfach nicht.


Blossom, du musst auch bedenken, dass es einige gibt … nicht viele … aber einige, die diese Worte lesen, die in ihrem Erwachen WEIT fortgeschritten sind … trotzdem lesen sie sie, um die Energie zu erhalten, die in das, was wir anbieten, 'eingebettet' ist. Wir würden auch sagen, dass es, in dem was wir zur Verfügung stellen, viele Ebenen gibt, die die meisten von euch nähren … wenn nicht alle … so dass wir mit allem Respekt sagen können, wir sind mehr als zufrieden mit der Art, wie wir mit dir kommunizieren, und in der Tat überschwänglich über den Grad, in dem der Geist von so vielen Erbauung findet, durch die Worte die wir übermitteln.


Blossom: Danke. Wie sollen wir also von hier aus weitermachen? Ich hatte gedacht, dass ich aus meinen gesammelten Fragen irgendeine herausnehme und sie euch einfach vortrage … egal was es ist … sollen wir das so machen?


Föderation des Lichts: Wir können es versuchen!


Blossom: In Ordnung … meine Maus hat diese aufgemacht! Die Frage lautet: 'Ich lese oft, dass die Seele unantastbar ist, sauber, unschuldig und rein! Aber, WARUM hat die Seele so viele verschiedene Persönlichkeiten sobald SIE in einen physischen Körper einzieht?


Föderation des Lichts: Lasst uns zunächst die Seele selbst beschreiben, bevor sie überhaupt in die menschliche Gestalt eintritt. Zurück zu dem, von was wir immer sprechen.


SIE IST NICHTS ANDERES … SIE KANN NICHTS ANDERES SEIN … SIE IST LIEBE.


Die Seele ist nicht geschlagen und verletzt, weil sie weder Missbrauch noch Verfehlung kennt. Sie hat nur SICH SELBST GEKANNT.


IHR SEID GÖTTLICHES LICHT … KURZ GESAGT!


Aber, der Punkt ist, dass sie sich öffnet, wenn sie in einen menschlichen Körper eingezogen ist. Ihr seid hier, um das Selbst der Seele zu erfahren, und ein besseres Verständnis von sich selbst zu entwickeln.


Es ist nicht so, dass ihr plötzlich multiple Persönlichkeiten entfaltet. Das ist nicht der Fall. Was im menschlichen Geist geschieht, ist viel komplexer, es geht darum zu 'glauben', dass eure Seele viele Persönlichkeiten hat. Weil es in einem gewissen Sinn … so ist! Denn IHR seid alle anderen. Ihr seid Teil von Leben die vorbei gegangen sind … und von Leben die ihr bereits in der Zukunft erlebt habt. Ihr habt eine Ansammlung von 'Gedanken', die aus all euren verschiedenen 'Leben' kommen können … integriert in Zeiten und Leben anderer, die nur einen 'kleinen Aspekt' von eurem Selbst in sich haben.


Blossom: Also … wenn ihr von der Möglichkeit gesprochen habt, dass wir einen anderen Aspekt von unserem Höheren Selbst zur gleichen Zeit hier auf der Erde haben … dann meint ihr, dass einige dieser Aspekte mit dem Höheren Selbst von anderen verschmolzen sind?


Föderation des Lichts: In der Tat. Siehst du Blossom, … da gibt es unendlich viele Möglichkeiten.


Ihr habt gehört, wie White Cloud von der Rose sprach, dass die Blütenblätter Teil eurer Seelengruppe sind, in welcher ihr zusammenarbeitet und euch während eurer Leben verbindet. Gleich einem Diamanten … gibt es sehr viele Facetten dieser Übereinstimmung.


Wir werden tiefer eintauchen, Ja … ihr könnt eine Seele sofort erkennen, die eine von EURER Rose IST … dann gehen wir noch tiefer in die Tatsache, dass ihr einige erkennen mögt, als dass sie von dem gleichen Blütenblatt SIND, wie ihr selbst. Diese 'Seelenpartner' sind einander so nahe, dass man leicht die vertraute Eigenheit sieht, die sie mit der selben Seele, des selben Blütenblatts haben.


Blossom: Also, sind diese Seelen des gleichen Blütenblatts … einfach andere Aspekte von mir, oder ist da eine Verflechtung … eine Verschmelzung … von sagen wir … mir selbst … mit jemand anderem?


Föderation des Lichts: Es kann TATSÄCHLICH beides sein … aber im Allgemeinen würden wir sagen, dass es eine Verschmelzung ist. Wir sagen nicht, dass es da nur eine andere auf dem selben Blütenblatt gibt … ganz im Gegenteil.


Wenn ihr bedenkt, dass wir alle eins sind … dann macht das Sinn. Viele Aspekte DES EINEN, können … in Ermangelung eines besseren Wortes … getrennt sein vom Ganzen. Und wieder finden wir Worte als ungeeignet, um das auszudrücken, was wir sagen wollen. … Es könnte vielleicht mit einem Kuchenteig verglichen werden? Alle Zutaten in der Schüssel sind miteinander vermischt … die Mischung wird im Ofen gebacken … wenn er FERTIG ist … wird er vielleicht in viele Portionen aufgeschnitten. … Lasst uns nun eure Seelengruppe als ein Stück des Kuchens sehen. Ihr seid immer noch gleich mit dem ganzen Kuchen … es ist noch eure ursprüngliche Form … auch aufgeschnitten in Portionen … bleibt ihr tief verbunden mit den Zutaten, die in DEINER PORTION sind.


Wir würden gerne ergänzen, vom bildlichen Standpunkt aus gesehen, dass einigen Stücken vielleicht noch Eis hinzugefügt wird, … manchen Pudding … anderen Sahne … die sie verfeinern … und tatsächlich den Geschmack des einzelnen Teils verändert. Wie man in eurer Welt sagt: 'Eines so gut wie das andere', nicht wahr?


Blossom: Ja, das sagen wir. Heißt das dann … wie in der gestellten Frage … dass wir nicht viele Persönlichkeiten an und für sich haben … sondern nur die Gedanken teilen, die in unserem Stück des Kuchens sind?


Föderation des Lichts: Das ist die beste Art, wie wir euch das erklären können … es ist jedoch eine viel tiefer reichende Angelegenheit, als wir gerade gesagt haben. Wir haben euch die Grundlage des Wesentlichen gegeben. Wir können nur das geben, was einer in der Lage ist zu verstehen … gepaart mit dem Mangel an Worten, um solche Komplexität zu erklären.


Wir würden das gerne noch weiterführen, indem wir sagen, dass ihr alle fähig seid, euch miteinander zu verbinden. Dies ist sicherlich nicht außerhalb des Bereichs des Möglichen und in diesen Zeiten der HÖHEREN SCHWINGUNGEN … werden viele von euch finden, dass ihr an jemanden denkt und in der nächsten Minute, Stunde, einigen Tagen … hat diese Seele zu euch Kontakt aufgenommen. Je dünner der Schleier zwischen euch wird … und die Dichte vergeht … desto freier wird der Weg für die Kommunikation. Ihr werdet bemerken, dass diejenigen vom selben Blütenblatt, in der Lage sind telepathische Verbindung miteinander aufzunehmen … und dann zu denen derselben Rose … und schließlich zu denen einer anderen Rose … und einer weiteren … und so fort … denn die WAHRHEIT ist nur in dem EINEN GIGANTISCHEN ROSENSTOCK … dessen Wurzeln das Fundament von ALLEM sind.


Ihr werdet immer mehr erkennen, wie die Verbindung zwischen euch individuell stärker und scharfsinniger wird, was eure telepathische Kraft betrifft. Viele von euch bemerken das bereits. So wie eure Seele sich ausweitet … werden auch eure Gedanken sich erweitern. Ihr könnt bestimmte Dinge nicht verstehen, weil ihr die grundlegende Wahrheit noch nicht verstanden habt … das ist der Grund dafür.


Ihr würdet nie Algebra verstehen … ohne mit zwei plus zwei ist vier anzufangen. In der gleichen Weise … könnt ihr nicht vorankommen und die Wunder dessen verstehen, was wir euch weiterführend mitteilen können, ohne dass ihr sozusagen, das Konzept der Grundlage begriffen habt.


Blossom: Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich die Frage formulieren soll. … Ihr bittet uns, auf unser Herz zu hören … weil das der Sitz der Seele in unserer menschlichen Form ist, … so dass wir nach unserem Gefühl von etwas gehen, … das verstehe ich … aber … wie ist das mit unserem Geist verbunden … oder anders gesagt … wie ist der Geist mit unserem individuellen Herzen verbunden?


Föderation des Lichts: Das ist eine gute Frage.


Blossom: Ich weiß … ich habe mich selber ziemlich überrascht!


Föderation des Lichts: Euer Geist ist die Erweiterung für den Ausdruck der Seele. Er ist ein Geschenk das einem Forscher gegeben ist … doch einige gehen nur bis zur Öffnung der Höhle … manche gehen hinein und ein paar finden die Wurmlöcher!


Blossom: Davon verstehe ich nicht viel … würdet ihr unseren Geist als unsere Gedanken erachten … oder unsere Gedanken als unseren Geist?


Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass eure Gedanken in eurem Geist beheimatet sind. Aber man hat die GÖTTLICHE GABE, mit diesem Geist das zu tun, was man will. Es liegt bei jeder und jedem von euch, wie ihr den eigenen Geist seht und wie weit ihr euch entschließt, ihn zu erweitern.


Blossom: Aber man könnte auch sagen … dass es intelligente Köpfe gibt und solche, bei denen es nicht ganz reicht, sprichwörtlich: 'einige Sandwiches zu wenig, um für einen Picknick auszureichen'.


Föderation des Lichts: Aber … die 'Qualität' des Geistes wird mit jedem Individuum besprochen, bevor es zurückkehrt. Die 'Situation' … und der 'Zustand' eines jeden Geistes wird bestimmt, was den Grad angeht, im Hinblick auf den besten Nutzen, für die gesteckten Lernziele der Seele.


Ihr mögt einen Raketenwissenschaftler haben, mit einem Geist, der weit entwickelt ist … oder einen, den du so liebenswert beschrieben hast als … einen, dem ein oder zwei Sandwiches fehlen. Jedoch bedeutet das nicht, dass die Auswirkung eines jeden unterschiedlich ist, vom Standpunkt der Erleuchtung der Welt gesehen. Denn es kommt von der WAHRHEIT des Selbst und dem Sinn und Zweck durch die LIEBE, die die Auswirkung auf die Seele schaffen. Und nicht ob man in Lichtgeschwindigkeit rechnen kann, oder eben einen Kranz aus Gänseblümchen bindet.


Es ist die EIGENE ABSICHT, das Selbst und das Ganze zu verbessern, die Wachstum ermöglichen. Es macht wenig Sinn, einen weiteren Planeten im Weltraum zu entdecken … aus unserer Sicht … wenn die Seele, die das getan hat, eine Leben in Selbstsucht und Gier führt. Weitaus besser ist es für einen, hinter einem Felsen einen Ameisenhaufen zu entdecken und jeden Augenblick zu LIEBEN, während er beobachtet, 'wie das Leben so spielt'.


Blossom: Ich spüre, dass es Zeit ist zu gehen … bitte noch eine Sache, während ich euch in 'Gedankennähe' habe (anstatt Hörweite). … Ich hatte deutlich das Gefühl, euer Zustimmung erhalten zu haben, euch in dem bevorstehenden Sydney Ereignis direkt durch mich sprechen zu lassen … wie das auf der Sedonakonferenz letztes Jahr zum ersten Mal der Fall war. Ist das der richtige Weg für uns? Oder nur eine gelegentliche Sache?


Föderation des Lichts: Blossom … du hast unsere Antwort bereits gespürt, bevor du die Frage fertig geschrieben hattest. In der Tat, das ist der richtige Weg. Denn wir … wie White Cloud … sind erfreut über den Austausch der Energie über deinen Körper, mehr als nur durch die Worte auf einer Seite.


Wir sind hocherfreut darüber, dass du dieses Angebot angenommen hast und freuen uns ebenso darauf, deine Augen und deinen Mund für dieses Ereignis 'ausborgen' zu dürfen.


Blossom: In Ordnung, dankeich wollte nur sichergehen. Ich bin darüber sehr aufgeregt. Ich muss sagen, dass ich das Gefühl habe, dass 'uns' das … z.B. euch, mich und alle Anwesenden, auf ein völlig neues Niveau bringen wird. Ist es Zeit für euch zu gehen?


Föderation des Lichts: In eurem Zeitrahmen ja. In unserem … wir verlassen nur deinen Raum, bis wir ihn wieder betreten.


WIR WISSEN SEHR SICHER, dass jede und jeder von euch problemlos voranschreitet … obwohl der Weg manchmal anscheinend voll von Stöcken, Steinen und sogar umgestürzten Bäumen ist …


LASST UNS EUCH VERSICHERN …


DAS WAS VOR EUCH LIEGT, WIRD SO SEIN, ALS OB IHR AUF DEM WEICHSTEN WEISSEN SAND ODER DEM MOOSIGSTEN GRAS GEHT.


Blossom: Vielen Dank … WIRKLICH, danke dafür, dass ihr durchgekommen seid … und uns Worte der Weisheit geschenkt habt, die uns alle nähren. IN LIEBE, LICHT und DANKBARKEIT.


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 Oktober 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen