Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - May 28, 2012

May 28, 2012

Blossom: Guten Morgen, und in der Tat ein schöner hier in Australien. Habt ihr Zeit zum Reden?


Föderation des Lichts: Mit dir ins Gespräch zu kommen, wenn die Umstände es erlauben, ist immer ein Vergnügen.


Blossom: Also, was für Neuigkeiten habt ihr?


Föderation des Lichts: Die ständig steigenden Energien, die sich entfalten, sind ein guter Anfang für heute. Denn wir sind uns bewusst, dass viele von euch immer noch das GEFÜHL haben, Zeit zu verschwenden … nur Däumchen drehen und die Notwendigkeit SPÜREN, so viel mehr TUN zu müssen. Jedoch nicht ahnen, dass das was sie JETZT TUN, Teil der Verflechtung mit dem ist, was noch kommen wird. Es ist alles Teil des selben Teppichs. Ihr habt das GEFÜHL zu warten … auf was?


Blossom: Ich habe keine Ahnung. Wir haben davon bereits gesprochen. Etwas Greifbares, u.s.w. … und ihr habt es erklärt. Also ist es wohl besser, das nicht zu wiederholen, denn ich bin sicher, dass es noch so viel mehr von Wert zu lernen gibt, … mit allem Respekt.


Föderation des Lichts: Auch wenn wir dafür bereits gesorgt haben … warten viele NOCH und haben unseren Worten über dieses Thema keine Beachtung geschenkt.


Blossom: Aber einige haben das, nehme ich an. Jeder von uns auf seinem bestimmten Standort des eigenen Weges. Wenn manche nicht zugehört haben und noch warten … sollte das diejenigen nicht behindern, die zugehört und verstanden haben.


Föderation des Lichts: Und so ist es und so wird es immer sein. Unterschiedliche Etappen … abhängig von der Wahl der Seele, stehen zu bleiben … oder weiter voran zu gehen, oder in manchen Fällen … noch weiter zurück zu fallen. Wie sehr auch der Eifer zu dienen im Vordergrund des Verlangens stehen mag … ist es doch nicht immer als angemessen anzusehen 'zu handeln', auch wenn es für geeignet erachtet wird. Denn es gibt so viel zu beachten, bevor man 'einfach' den Schritt macht … egal wie stark der Wunsch danach ist.


Ihr von eurer Welt und in eurem Zeitrahmen erwartet, dass sich nun jederzeit 'Dinge ereignen', nicht wahr?


Blossom: Ja … weil es das ist, was uns gesagt worden ist.


Föderation des Lichts: Von wem?


Blossom: Euch … anderen Medien … Eingeweihten … u.s.w.


Föderation des Lichts: Und was genau erwartet ihr?


Blossom: 'Veränderung' … nehme ich an … obwohl ich weiß, dass sich die Dinge ändern.


Föderation des Lichts: Völlig richtig, so ist es. Ein Welt zu verändern und wie sie funktioniert, kann nicht eine Nachtaktion sein. Und wie könnte das auch sein? Lebensgewohnheiten zu ändern … ja, das kann von einem auf den anderen Tag geschehen … sozusagen auf 'Knopfdruck'. Aber ein 'System' zu ändern, ist keineswegs eine Leichtigkeit. Es muss auch verstanden werden, dass ALLES an seinem richtigen Platz sein muss, bevor das 'grüne Licht' gegeben werden kann. Würde es zu früh gegeben … bevor die letzten Vorbereitungen abgeschlossen sind, könnte das einen Rückschlag zur Folge haben, der schwer vorstellbar ist.


Neuigkeiten WERDEN kommen. Neuigkeiten, auf die ihr gewartet habt. Aber erst dann, wenn es vollkommen richtig ist, dies zu tun.


Blossom: Hier unterbrach unsere Verbindung, aus mir unbekannten Gründen, … die wir am nächsten Tag wieder aufgenommen haben.


Bin mir nicht sicher was gestern los war, aber wir haben den Kontakt verloren. … Ist bei euch alles in Ordnung, können wir heute weitermachen?


Föderation des Lichts: Wir sind es, in der Tat. Auch würden wir gerne das Thema fortsetzen, über das wir gesprochen hatten. Wir sprechen über eure Geduld … denn viele von euch glauben, dass sie keine mehr haben. Dieses ständige Warten, hat einige um ihre Hoffnung gebracht, aber wir wollen wiederholen, dass ihr NICHT auf UNS wartet … auch wenn viele das immer noch denken, dass es so ist.


Wir werden uns euch zeigen, wenn alles in der korrekten Ausrichtung ist, und in der Tat, das wird die Dinge 'ins Schwanken' bringen … aber das was vor unserer Ankunft geschehen muss, wird viele in ihren Seelen darauf vorbereitet haben.


Blossom: Meint ihr die Bekanntmachungen, in Bezug auf eure tatsächliche Existenz?


Föderation des Lichts: Wir meinen das und viele andere Dinge. Wie vielen bewusst ist … wurde vieles vor euch geheim gehalten, aber wenn die Katze erst aus dem Sack ist, dann muss der Ball rollen und sich vergrößern während er sich dreht. Es wird so viel für die Menschen zu begreifen geben, in einem derart gewaltigen Ausmaß und sie werden kaum einen Satz aufgenommen haben, wenn die nächste 'Bombe' ankommen wird!


Berücksichtigt dies und dann unsere Ankunft dazu … Wirklich … wie denkt ihr wird jemand höchstwahrscheinlich reagieren, der vorher tief geschlafen hat?


Und dann wird es EURE Hilfe sein, die sie durch diese sehr traumatische Zeit führt. Viele von euch erwarteten Erdbeben, Überflutungen und Anstieg der Wasser u.s.w. … aber … der Aufruhr von dem wir sprechen, wird sich mehr auf der menschlichen Ebene abspielen, als auf der von der Erde.


Vorbereitung wurde euch im Laufe der Zeit durch unsere Worte gegeben … und es erfüllt uns mit großer Freude, dass so viele von euch angenommen haben, was wir gewählt haben euch zu übermitteln. Denn euer Licht haben sich über alle Erwartung ausgedehnt.


Als Einzelpersonen könnt IHR die Veränderung in euch FÜHLEN. In der großen Menge können WIR den Wandel SEHEN, der stattgefunden hat.


Versteht, dass jeden Moment, in dem ihr einen Gedanken denkt, ihr euren nächsten Moment kreiert. Jeder von euch hat eine Wahl, diese Neue Welt hervorzubringen, deshalb betonen wir, dass es nicht darum geht 'auf uns zu warten' … es geht JETZT darum die Neue Welt zu kreieren.

Je schneller ihr kreiert, durch das Verständnis von euch selbst und wie ihr euer Leben zu sein wünscht, … desto 'früher' werdet ihr in der Schwingung sein, die es uns erlaubt euch zu besuchen.


Im Laufe der Jahre, die wir mit dir, Blossom, in Verbindung sind … wurden verschiedene Techniken angenommen, um den Veränderungen auf eurem Planeten gerecht zu werden. In gewissem Sinne … durch unsere Gedanken … wir kreieren ebenfalls, 'wie es sein soll' … denn Kreation kann nur durch Gedanken in die Realität kommen.


Wie aufmerksam seid ihr in Bezug auf eure Gefühle? Werdet ihr es schaffen 'oben zu bleiben'? Wir schlagen vor, vielleicht noch einmal nachzulesen, was wir euch bereits in den vergangenen Jahren mitgeteilt haben. Wir wählten diese Worte so, um euch zu erbauen und zu ermutigen … nicht euch in der Luft hängen zu lassen … immer wartend. Das war nicht unsere Absicht.


Es ist jetzt, ihr Liebsten, dass die Feineinstellung ins Spiel kommen muss. JETZT ist es auch Zeit, dass ihr eure Wünsche entschlossener vertretet und besondere Anstrengungen auf euch nehmen müsst, um Selbstdisziplin aufzubauen, die allein der Seelenabsicht zu dienen gilt. Seid nicht selbstgefällig in eurem Warten. Unsere Ankunft findet statt … das garantieren wir.


DARÜBER GIBT ES ABSOLUT KEINEN ZWEIFEL.


So bitten wir euch nicht mutlos zu werden … denn Mutlosigkeit bringt nur eure Schwingung nach unten. Es ist von großer Wichtigkeit, dass ihr eure Schwingung hoch haltet. … Egal, was vor euch liegt.


Ist euch klar, dass ihr in die Nähe der Vollendung des ersten Halbjahres von 2012 kommt?


Blossom: Das ist es … und deshalb denke ich werden viele ein wenig mutlos, weil sie erwartet haben, dass sich bis jetzt mehr präsentiert haben würde.


Föderation des Lichts: Und das ist auch warum wir dieses Thema ansprechen. Was kommen muss … wird sicher kommen. Das wird eure Welt verändern und die Art und Weise wie ihr darüber denkt … für immer. Dies ist der Anfang einer neuen Denkweise. Das, was euch bewusst gemacht worden ist, waren eure Vorbereitungskurse. Und das was euch 'bald' bewusst gemacht werden wird, hat die Stellenwert der Universität!


Nehmt die Energien auf, die herein fluten. Atmet sie in eure Seele ein. Bittet darum vorbereite zu werden. Bittet darum Frieden zu werden und bleibt in diesem Frieden, jeden Moment eures Tages. Festigt das Verständnis dessen, was ihr in der Lage seid zu verstehen und erlaubt die Akzeptanz in euch zu ruhen. Bleibt in diesem Zustand. Die Winde der Veränderung flüstern eure Namen.


Liebste Seelen, an die wir so fest glauben … 'bald' werdet ihr in eurer Welt feststellen, dass das was einst war, abgeschafft sein wird und eine neue Agenda die alte ersetzt. Diese neue Agenda wird euren Geist erleuchten. Das wird erneut Hoffnung schaffen. Es wird ein Gefühl der Hoffnung für die Zukunft sein. Eure Wesen werden wieder voller Enthusiasmus sein und euch Mut geben, euch dem neuen Verständnis, dessen was ist, zu öffnen.


Indem dies alles bis in euren innersten Kern vordringt, wird die Erkenntnis der Wahrheit erleichtert. Und mit dieser Wahrheit kommt das Selbstverständnis. Denn sie gehen Hand in Hand.

Viele Dinge, die für Mythen gehalten waren, werden Teil eurer Wirklichkeit werden. Das was

als Unwahrheit erachtet worden war, wird umgekehrt und sich als Teil der Wahrheit herausstellen. Sehr viele Dinge, die einst als heilig angesehen waren, wurden getauscht, damit man denkt, dass sie das Gegenteil sind, obwohl im Kern aller Dinge … die WAHRHEIT bleibt.


Die Wahrheit kann verschleiert … aber nicht beseitigt werden.


Wie freudvoll eure kommenden Tage sein werden. Wenn Glücklichsein ganz natürlich ist … für alle. Und ihr werdet es sein … liebste Seelen … ihr, die in der Lage sind aufrecht zu stehen und zu WISSEN, dass ihr dies bewirkt habt. Durch eure Kreation von Wünschen.


Wenn ihr um den Segen für andere bittet … oder für eine Situation … schaut nicht darauf wie diese Person oder Situation JETZT IST … bittet um den Segen für die Art dieser Person oder Situation, wie sie werden soll, … bittet um Segen für das bestmögliche Ergebnis. Konzentriert euren Segen auf den Dank für dieses Ergebnis … nicht auf das 'Bedauern' wie es ist. Darin besteht ein großer Unterschied.


Blossom: Auch wenn sich das ohne Schwierigkeiten lesen lässt … kann ich nicht behaupten, dass dies die einfachste Kommunikation war. Und ich habe auch das Gefühl, dass wir uns auf bekanntem Terrain bewegen.


Föderation des Lichts: Nur um sicherzustellen, dass die Fundamente stabil sind.


Blossom: Ja … das kapiere ich. Das bin ich, denke ich. Immer erwarte ich eine große Offenbarung … und doch, ist es nicht das was ihr heute angesprochen habt? Ich habe das Gefühl, es für heute gut sein zu lassen. Anscheinend kommt nichts mehr durch … oder wollt ihr weitermachen … dann bin ich gerne bereit …


Föderation des Lichts: Wir halten es ebenfalls für ratsam, unser heutiges Gespräch zu beenden. Sei nicht niedergeschlagen, Blossom. Das mag altes Terrain für dich sein … aber für viele auch ein neuer Spielplatz.


Blossom: Vielen Dank. Und ich akzeptiere, dass alles ist wie es sein soll … auch wenn es nicht genau so ist, wie ich glaube, dass es sein sollte.

Trotzdem vielen Dank. Ich schätze unsere Freundschaft so sehr.

In Liebe und Dankbarkeit.





Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 19 September 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen