Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - September 29, 2010

September 29, 2010

Blossom Goodchild (Blossom): Ich habe es neulich früh versucht wieder mit euch Verbindung aufzunehmen, aber ihr wart wohl mal schnell zum Einkaufen oder so! Wie auch immer ... jetzt bin ich hier und verbinde mich mit euch, um zu sehen ob ihr in der Nähe seid.

Föderation des Lichts: Es ist uns natürlich eine Vergnügen diesen Austausch mit dir zu haben. Es ist nicht so, dass es für uns manchmal die 'unpassende' Zeit wäre, sondern wohl eher, dass Störungen zwischen uns auftreten können, die eine Verbindung zu schwer machen, um sie zu 'senden'.

Blossom: Ich verstehe das. Ich akzeptiere diese Zeiten. Sorgt euch deswegen nicht. Es freut mich nur, wenn wir uns austauschen können und jetzt fühlt es sich so an, als ob das eine 'kann' Zeit ist. Juhu! Wenn ich darf ... es herrscht viel Aufregung hier auf der Erde, Geschichten werden aufgedeckt, die nicht erzählt werden durften, und immer mehr 'Nachrichten' nehmen diese Fakten auf. Wisst ihr, diejenigen die das wissen, haben sogar jemanden dafür ernannt mit euch zu sprechen, wenn ihr hier ankommt. (UN). Auch wenn sie denken, dass ihr möglicherweise nur Mikroben seid!! Ich musste lachen.

Föderation des Lichts: Wir auch. Aber wir informieren euch ganz gezielt darüber, dass wenn wir uns zeigen, das solange tun, wie es angemessen ist, damit eure Welt uns zur Kenntnis nimmt und akzeptiert, es wird keine einleitende Mitteilung geben, in der Art wie sich das eure Regierungen vorstellen. Stück für Stück. Ein Schritt nach dem anderen ... damit die Seelen auf eurem Planeten sich daran gewöhnen, an das was sie sehen. Die Zeit unserer Verbindung ist weiter vorangeschritten. Ihr werdet zuerst sehen. Dann werdet ihr hören. Dann werdet ihr beides zusammenbringen. Wir sagen euch in aller Wahrheit, dass unser Erscheinen, in der Art wie wir planen uns zu präsentieren, mehr als genug sein wird, um damit fertig zu werden.

Blossom: Eigentlich das selbe wie ihr schon vorher gesagt habt.

Föderation des Lichts: In der Tat. Aber es gibt jetzt Unterschiede, dadurch, dass sich viel mehr von euch darüber bewusst sind, wer wir sind, und deshalb wird nicht so viel 'Druck' auf dem ganzen Ereignis lasten.

Blossom: Das ist ein Segen. Denn wenn ich daran denke, auch wenn ich es noch so LIEBEN würde euch zu sehen, liegt doch meine ganze Unsicherheit in der Tatsache, dass so viele absolut versteinert sein werden.

Föderation des Lichts: Und doch sind wir ganz besonders interessiert an der Diskrepanz zwischen denen die sich der Gründe, warum wir kommen, bewusst sind, und jenen, die überzeugt davon sind, dass wir hier sind um den Planeten zu übernehmen zu unserem eigenen Nutzen!

Blossom: Und ich habe das Gefühl, dass alle von uns, die erwacht sind für die Liebe, die ihr bringt, unsere 'behutsame Überzeugungsarbeit' beginnen werden, um jenen, die in Angst sind WISSEN zu lassen, dass ihr nur zur Unterstützung hier seid.

Föderation des Lichts: Dürfen wir offen sprechen? Derzeit laufen die Vorbereitungen um zu 'überraschen'. Es wurde davon ausgegangen, dass dies jetzt der sicherste Weg ist. Deshalb sagen wir euch - seid auf ALARMSTUFE ROT.

Blossom: Oooho! Der letzte Satz ist GROSS. Er hat meinen Herzschlag ins Stocken gebracht.

Föderation des Lichts: Die Herzen werden uns kommen 'hören', lang bevor ihr uns seht. Die Erlösung ist gleich um die Ecke. Ihr auf der Erde habt diese bevorstehenden Tage lange erwartet. Ihr habt gekämpft um eure eigenen Wahrheiten, die hin und her schwankten. Ihr habt Stürme der Unwahrheiten durchgestanden und Seite an Seite mit denen gekämpft, die euch zu Fall gebracht haben. Aber wir sagen euch ... die Schlacht ist gewonnen. Der Kampf ist vorüber. Jetzt werdet ihr schnell in die Zeit eures WISSENS gehen. Die Flut zieht sich zurück und nimmt alles mit, was vom Land eurer Vorväter entfernt werden muss. Ihr wurdet abgetrennt von den Freuden eurer Vorfahren. Ihr habt den freien Durchgang zum Gelobten Land verdient. Und ALLES was versprochen worden ist, liegt vor euch.

Blossom: Sollte ich anfangen zu packen?

Föderation des Lichts: Liebste Dame ... da gibt es keinen Bedarf für irgendetwas, außer der Freude eurer Seelen. Denn das ist ALLES was ihr haben werdet. ALLES was ihr seid, wird sich abzeichnen. Wir bitten euch nun den Augenblick unseres Kommens zu FÜHLEN. Euch darauf vorzubereiten, wie wir uns vorbereiten. Denn eure individuelle Energie braucht einen 'Angleichungs-Service', sodass sie innerhalb dem verweilen kann, mit dem wir uns umgeben. Zum Zweck der Sicherheit und des Schutzes können wir im Handumdrehen verschwinden. Falls das notwendig sein sollte, seid nicht entmutigt. Wir haben in unseren Ratssitzungen alles einkalkuliert was sich ereignen könnte.

Blossom: Bitte hört mich nicht falsch ... aber letztes Mal habt ihr gesagt, dass ihr alles abgedeckt hattet, und doch ...

Föderation des Lichts: Wir verstehen dein Dilemma, Frau Blossom.

Blossom: Ungewöhnlich mich so anzusprechen! Mit allem Respekt, ihr wisst was ich meine?

Föderation des Lichts: Wir haben Überlegungen im Bezug auf alle Möglichkeiten angestellt. Aber wir sind nun zwei eurer Erdjahre weiter. In eurer Zeit ... müssen die Dinge nun etwas 'angefeuert' werden. wenn wir unsere Pläne koordiniert halten wollen. Wir verstehen deine Besorgnis über diese Angelegenheit. Wir können deine Energie spüren.

Blossom: Oh, bitte versteht mich nicht falsch. Ich bin ... wie viele ... sehr aufgeregt. Ich hoffe so sehr wie der Rest. Da sind SO viele von uns hier unten, die das Gefühl haben, ihr solltet das Ding in Gang setzen! Was haben wir zu verlieren? Wenn es irgendwann passieren soll, dann machen wir es doch endlich. Weil, wann immer es ist ... es Chaos verursachen wird, egal ob das vor diesem Jahresende oder in drei Jahren der Fall ist. Ich merke ich möchte sagen 'Es ist unser Schicksal!'. Die Sache ist die, was wollt ihr, dass wir tun? Wenn ihr ankommt, meine ich? Außer, einen oder zwei Herzanfälle haben, weinen, lachen, singen, tanzen, schreien, beten ... wie können wir in dieser Situation behilflich sein?

Föderation des Lichts: Indem ihr euch in der Freude sonnt. Ihr habt auf diesen Augenblick all eure Leben lang gewartet ... buchstäblich ... alle eure Leben ... es wäre euch anzuraten, dass ihr euch in der Liebe und dem Licht sonnt, die wir mit uns bringen. Es wäre von Vorteil euch zu erlauben, das zu tun, um was euer Herz euch bittet. Auch wenn wir in keinen direkten Kontakt mit euch kommen werden, so wie man sich Kontaktaufnahme vorstellt ... werden wir fehlerfrei unsere Gedanken verbinden und auf diejenigen ausrichten, die in der Lage sind sich in unsere Schwingungsfrequenz 'einzustimmen'.

Blossom: Wie würden wir das tun?

Föderation des Lichts: Indem ihr unseren Frieden FÜHLT. Indem ihr Frieden in euch selbst SEID. Indem ihr den Aufruhr der Gefühle zulasst, den dieser Sieg mit sich bringt, ohne Einmischung der Verwirrung der Seele. Je mehr Freude ihr über unsere Ankunft verbreiten könnt, desto mehr werden die 'Verwirrten' besänftigt sein.

Blossom: Das ist sehr seltsam, eine Art von déjà-vu (schon gesehen) ! Dieses Gefühl, dass es dieses Mal wirklich geschehen wird ... diese Erregung ... und doch ... Ich kann mir nicht helfen, ich habe eine Beklommenheit in meinem Sein ... vielleicht alte Muster ... und seien wir ehrlich ... so oft schon haben wir die Verpackung entfernt von was wir WISSEN. Ich nehme an es MUSS irgendwann passieren. Das WEISS ICH. Es ist nur einfach schwer in meinen Kopf zu kriegen, dass es uns jetzt bevor steht. Obwohl ... euer 'vor uns stehen' könnte noch eine ganze Weile dauern.

Föderation des Lichts: Und wieder verstehen wir deine Schutzhaltung. Wir bewundern das und belächeln es.

Blossom: Ich denke ihr würdet das gleiche tun, wenn ihr ich wärt.

Föderation des Lichts: Wir sind nicht du?

Blossom: Lustig, wie der Satz eine andere Bedeutung bekam, als ihr mich gebeten habt ein Fragezeichen hinter die Frage zu setzen. Ja ... wir haben gelernt, wir sind alle Eins. Aber ihr wisst von wo ich herkomme.

Föderation des Lichts: Blossom ... unsere Landsmännin* ... es gibt da viele in unserer speziellen 'Insider' Gruppe, die sich für eure Erde den Aufstieg wünschen, mit der möglichst einfachen Struktur. Während wir euch nicht die Worte mit genauen Einzelheiten sagen können, erlauben wir die Tatsache, diese in der Auslegung durch die Form der Gedanken eines jeden Einzelnen zu liefern , durch unsere ...

Blossom: Euere was? ... Ich kriege das letzte Wort nicht.

Föderation des Lichts: Unsere Botschaften.

Blossom: Warum die Verzögerung?

Föderation des Lichts: Konzentration ...

Blossom: Eurerseits oder meinerseits?

Föderation des Lichts: Deinerseits. Hast du nicht gefragt ob die Worte die wir durchgaben Stück für Stück einen konkreten Satz ergäben.

Blossom: Sicher. Hmm ... vielleicht sollten wir uns nicht mit Kleinkram abgeben, wenn wir weltliche Angelegenheiten zu besprechen haben.

Föderation des Lichts: Wir haben lediglich unsere 'Menschlichkeit' gezeigt.

Blossom: Ihr? Menschlich? Ihr, die ihr die Aufseher der Aufseher seid!!!

Föderation des Lichts: Aber, wir haben viel gelernt über die menschliche Art und Weise durch unsere Beobachtung der Energie. Zum Beispiel ... aufgrund der Energie die in unseren Worten enthalten ist, die wir durch dich, unsere Empfängerin, in eure Welt bringen ... sind wir in der Lage die Reaktionen derer zu ermessen, die das aufnehmen was wir sagen. Wir können die bestimmte Frequenzen des Verhaltens graphisch darstellen, über einzelne Themen unserer Kommunikation. Das lehrt UNS etwas über EUCH. Es hat sich als unschätzbar herausgestellt, auf diese Weise beraten zu werden. Aber es gab viele Zeiten, wo wir tief über eine bestimmte Aktionen von Seelen nachgedacht haben.

Blossom: Was? Meint ihr das buchstäblich ... als Individuen?

Föderation des Lichts: Wir meinen das so. Denn wie ihr wisst, gibt jeder Einzelne von euch eine bestimmte Frequenz ab. Warum sollte es uns möglich sein über den einen zu sprechen, aber nicht über den anderen? Es ist nicht so, dass wir die Vergleiche beurteilen. Wir finden einfach, dass einige es vorziehen, ihre Position zu gefährden aufgrund der einfachsten Gedankenformen.

Blossom: Habt ihr Zeit und Energie darauf etwas näher einzugehen.

Föderation des Lichts: Sobald ihr aufwacht und die Tiefe eurer Wahrheit erkennt, erlaubt ihr euch selbst, innerhalb eurer eigenen Schwingung, den Grad der Lichtform aufrecht zu erhalten, als Identität eurer Seele. Es wirkt sich nicht auf das Ganze aus, aber es kann Ereignisse geben, die diese Lichtform 'abdunkeln' und sie dann auf diesem Niveau eine Zeit lang bleiben muss, bis sie einen Weg findet sich selbst wieder zu erlösen ... für sich selbst.

Blossom: Könnt ihr uns ein Beispiel geben? Wie schlecht muss die Gedankenform sein, damit das passiert?

Föderation des Lichts: Das würde schon einer kontinuierlichen Anzahl von 'niederen' Gedankenformen bedürfen, bevor das Niveau wirklich absinkt. Es ist nicht unbedingt ein verbreitetes Auftreten, aber wenn man es zulässt, dass mehr negative Vorstellungen die mehr positiven übersteigen, dann ist es ein leichter Ausrutscher. Einmal erfasst, gibt es die Freude über den guten Zugriff. Habt aber nicht einen Moment das Gefühl, dass diese Situation nicht korrigierbar ist. Diese niederen Anschuldigungen seinem Selbst zu vergeben, ist der schnellste Weg, um innezuhalten und die Schwingung der Seele wieder anzuheben auf die Höhere Schwingungsart.

Blossom: Und das ist was wir alle wirklich anstreben zu werden, nicht wahr? Seelen, deren Gedankenformen in der höchsten reinsten Liebe sind?

Föderation des Lichts: Denn das ist, wer ihr seid. Das ist eure Rückkehr zu eurem Selbst. Wir müssen euch nun verlassen aber ... nicht bevor wir euch sagen, dass alles was jetzt nicht klar ist ... wird es werden, so wie ihr in die Neue Welt aufsteigt. So viel wird dann Sinn machen, über solche Dinge, die an diesem Punkt keine Bedeutung zu haben scheinen. Aber es wird. Der Weg vor euch leuchtet in seinem Licht, sodass ihr euren Weg nach Hause finden mögt. Wir werden euch erwarten.

Blossom: Mit dem Kessel auf dem Feuer?

Föderation des Lichts: Er hat schon gekocht.

Blossom: Wieder ein déjà-vu. Ich fühle mich, als ob ich zurück schaue auf diese Zeit vor zwei Jahren, als in einer Kommunikation die gleiche Konversation stattfand ... wenn mich meine Erinnerung nicht im Stich lässt ... denke ich, ich habe 'zwei Zucker für mich' gesagt ... oder so ähnlich. Vielen Dank für diesen Austausch. Ich habe gemischte Gefühle ... beklommen ...verwirrt ...neugierig ... zweifelnd ... emotional ... ich bin sicher ich könnte das ganze Alphabet durchgehen!! Die Zeit wird es uns sagen ... das ist alles was ich weiß! In Liebe und Dankbarkeit für euch.

*Ich hatte das Bedürfnis die richtige Bedeutung des Wortes 'compatriot' nachzuschlagen ... ich habe einen richtigen Schock bekommen, über was ich las: eine Person vom eigenen Land.


Website: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Würden Sie gerne einen Kommentar zu dieser Botschaft abgeben? Senden Sie uns eine e-mail! Wenn wir sie für angemessen erachten, werden wir sie unter der Botschaft einfügen.
Wenn Sie gerne benachrichtigt werden würden, wenn die nächste Botschaft von
Blossom Goodchild angekommen ist, dann schreiben Sie uns.
Wir werden Sie auf unsere Mailsing-Liste setzen.
Galactic Channelings

Create Your Badge