Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - January 30, 2010

January 30, 2010

Blossom: Es ist nun 06 Uhr 30 und es fühlt sich gut an jetzt mit euch zu sprechen. Lasst mich sehen ob ihr in der Nähe seid.

Föderation des Lichts: Tatsächlich, wir sind es…. immer. Obwohl es wahr wäre, zu sagen, dass viele diese Worte infrage stellen würden. Denn, weil wir nicht gesehen werden können…, wird von vielen angenommen, dass wir einfach nicht vorhanden sind. Wir sind es aber trotzdem.

Blossom: Es wird von vielen verstanden, dass ihr euch in einer anderen Schwingung befindet als wir und es uns deshalb nicht möglich ist, euch mit unseren Augen zu sehen. Ich habe vor kurzem von einem Mann gehört, der ein riesiges Raumschiff sah, und doch konnten die um ihn herum es nicht sehen. Heißt das, dass nur diejenigen, die ihre Schwingung auf ein bestimmtes Niveau erhöht haben, fähig sind euch zu sehen, wenn ihr beschließt, mit eurer Licht-Show zu kommen? Es ist mir bewusst, dass wir unsere Schwingung erhöhen müssen…, dennoch habe ich immer gedacht, dass, wenn ihr eure große Enthüllung durchführt, es so sein würde, dass alle es sehen, egal auf welcher Schwingungsebene sie angekommen sind oder eben nicht.…, um zu unterstützen, dass sie in Massen aufwachen…, damit die Schwingung auf das Niveau angehoben wird, auf der sie sein muss…!

Föderation des Lichts: Und du hast richtig gedacht. Denjenigen, die uns derzeit 'sehen' können, wurde von uns ein heimlicher Einblick gewährt. Es hätte keinen Sinn, allen das zu zeigen, was bisher nur wenigen zuteil wurde. Das ist auch überhaupt nicht unsere Absicht. Es würden viele, auch wenn sie derzeit noch schlafen, sich sofort daran erinnern, wer sie sind, wenn wir uns eurer Welt zeigen. Das ist nicht mehr, als die Erinnerung ihrer Gedächtniszellen, von dem, was sie bereits wissen. Deshalb werden auch so viele angezogen von diesen Worten, weil sie dadurch mit den höheren Anteilen ihrer Seelen verbunden sind, die alles was sein wird schon WISSEN. Sollen wir das noch näher erläutern?

Blossom: Wenn ihr wollt, aber für mich ist das alles sehr einleuchtend.

Föderation des Lichts: Dann belassen wir es dabei und wenden uns Gedanken und Sachverhalten zu, die wir für euch interessant halten.

Blossom: O.K....Ich würde gerne etwas fragen, wenn ich darf. Es betrifft etwas, was wir 'Google earth' nennen. Oft erscheinen dort seltsame Formen ....von manchmal riesigen Ausmaßen, manchmal auch sehr kleinen. Von Beobachtern wurde gefolgert, dass diese Formen etwas verhüllen oder verschleiern. Vor dem 14. Oktober 2008, glaube ich mich zu erinnern, habt ihr gesagt, dass ihr das seid. Könnt ihr uns dazu mehr sagen? Ich jedenfalls bin aufgeregt, wenn ich diese Gebilde sehe. Zu anderen Zeiten ist dann auch wieder gar nichts zu sehen.

Föderation des Lichts: Wir werden uns bemühen, zu erklären, was sich möglicherweise als etwas komplexer erweisen könnte. Denn wie für vieles, könnten wir auch hier die einfache Antwort geben 'ja, das waren wir', aber wir haben das Gefühl, dass euch das nicht zufrieden stellen würde.

Blossom: Korrekt! Die Sache ist die, manchmal zieht sich diese Form um die halbe Welt.

Föderation des Lichts: Und worauf willst du hinaus?

Blossom: Gut, ich stelle mir euer(e) Raumschiff(e) riesig vor, aber das scheint mir doch etwas lächerlich.

Föderation des Lichts: Warum? Haben wir nicht schon früher gesagt, dass unsere Schiffe von enormen Ausmaßen sind, sodass man Schiffe innerhalb der Schiffe als Transportmittel benötigt?

Blossom: Ja. Und ich nehme euch das ab, was die Größe angeht. Aber wieso sind da manchmal auch viel kleinere Formen? Und dann sind sie auch unterschiedlich in der Art, wie sie gezeigt werden.

Föderation des Lichts: Es gibt dafür keinen komplexen Grund. Es ist einfach so, dass kleinere Schiffe 'die Sperre durchbrechen'.

Blossom: Welche Sperre?.

Föderation des Lichts: Die Zeitschleife (the time warp).

Blossom: Entschuldigt mich, wenn ich gerade mal einen Sprung nach links und dann einen Schritt nach rechts mache!!! ….

Jetzt ist es Zeit für eine Erläuterung!!

Föderation des Lichts: Was euch auf 'Google earth' gezeigt wird, ist alles andere als das, was wirklich da ist. Tatsächlich wird das WAHRE Bild absichtlich blockiert, von bestimmten Anlagen, mit denen man uns beobachtet. Es würde jenen, die wollen, dass wir unerkannt bleiben, sicherlich nicht gefallen, wenn die WAHREN Bilder bekannt würden. Auf eine bestimmte Weise kommt uns dies sogar entgegen. Denn die Zeit ist noch nicht gekommen, um zu enthüllen, wer wir WIRKLICH sind. Obwohl wir sagen würden, dass sie immer näher rückt.

Blossom: Nichts für ungut..... aber ich lasse das jetzt lieber so stehen. Von unserem Standpunkt aus gesehen, haben wir so lange gehört, dass ihr kommt und, dass ihr bald kommt........ich habe jetzt meinen Frieden gefunden, indem ich akzeptiere, dass ihr kommt, wenn ihr kommt und wie unvergleichlich herrlich es sein wird. Bis dahin haben wir unsere täglichen Aufgaben zu erledigen, unser Leben zu leben, zu Lieben und es uns gut gehen zu lassen.

Föderation des Lichts: Und wie wir uns freuen, diese Auffassung zu hören. Denn wir haben uns überhaupt nichts mehr, als genau das von euch gewünscht. Um zum Thema zurückzukommen.....es ist auch ziemlich ironisch, dass wir auf diese Art blockiert werden, denn andererseits tut man uns damit einen Gefallen. Es weckt Interesse. Es regt wissenschaftlich Interessierte an, Wettergeschehen zu untersuchen u.s.w. und es wird tatsächlich von den meisten als Anomalie gesehen. Wir würden vorschlagen, dass ihr auf dieses bestimmte Phänomen weiterhin ein Auge habt. Obwohl Phänomen scheint ein ungewöhnliches Wort dafür zu sein. Und doch ist es das, welches wir dafür ausgewählt haben. Bleibt dabei, beobachtet einfach weiterhin regelmäßig dieses Phänomen und ihr werdet wissen, warum dieses Wort gewählt wurde.

Blossom: Jemand bat mich euch nach den Objekten zu fragen, die die Sonne umkreisen. Und offenbar werden die Bilder davon jetzt auch zensiert. Irgendeine Erklärung dazu?

Föderation des Lichts: Nein, absolut keine.

Blossom: Oh! Irgendeine Aufklärung DAZU???

Föderation des Lichts: Wir haben uns dafür entschieden, einige Dinge so zu belassen, dass sie auf die Art und Weise entdeckt werden, wie es vorgesehen ist. Nicht alle Dinge… Aber einige. Seht ihr, wenn wir alles aufdecken würden, wenn wir Antworten auf alle Fragen geben würden, die je gestellt würden, dann würde es keinen Raum mehr geben, für Entdeckungen auf natürliche Weise. Bei Dir kam immer diese ungute Ahnung auf, dass es nicht in Ordnung ist, all die zahllosen Fragen an uns weiterzugeben, die man Dich bat uns zu stellen. Dies ist auch für uns passend. Denn wir sind nicht dafür da........wir kommen nicht um in derartigen Angelegenheiten behilflich zu sein. Wenn auch euer Verstand sich mit vielen verwirrenden Dingen abmüht.....so heißt das nicht, dass wir dafür da sind, um euch die Antworten darauf zu geben. Da ist die Sache, alles so zur Entfaltung kommen zu lassen, wie es sein soll und dies ziehen wir in Erwägung, wenn wir uns mit Dir unterhalten. Die Fragen, die wir gerne aufgreifen, sind solche, bei denen wir das Gefühl haben, dass sie mit dem übereinstimmen, was wir derzeit für euch nützlich erachten.

Es gibt noch so viel Unerledigtes......wie ihr sagen würdet .....und so soll es sein. In eurer Welt.......in dieser heiklen und delikaten Zeit, vollzieht sich eine Verschiebung der Energien, die die Seele verwirrt. Diejenigen 'im Wissen', finden das schon schwer genug. Jene 'in Unwissenheit', fühlen sich sehr niedergeschlagen über 'das Ganze'.

Das Durcheinander das an Land und innerhalb des Selbst vorhanden ist, ist eine direkte Folge der Entfaltung des Meisterwerks, das als Der Göttliche Plan, bekannt ist. Wenn ihr im tiefsten eures Wissens, WISST, dass das GÖTTLICHE DIE EINE WAHRHEIT ist… DIE EINZIGE WAHRHEIT… dann bitten wir euch, diesem sich entfaltenden, vielfältigen Plan ZU VERTRAUEN. Wir haben früher von einem Puzzle gesprochen und wollen dies nochmals verwenden, da es für eine Erklärung gut passt. Manchmal kann man vergeblich nach einem Teil des Puzzles suchen. Man sucht und sucht alles ab. Die Suche wird vertieft, mit äußerster Konzentration, je länger die Suche dauert. Wie aber......wenn man auf einen anderen Bereich schaut und nach einem weiteren Teil des Puzzles sucht, das man dann schneller auffindet......dann könnte man mehr Teile hinzufügen und das Bild vervollständigt sich.......was einem dann mehr Aufschluss geben kann, über das Teil des Puzzles, das anfänglich gesucht worden war.

Blossom: Das macht irgendwo in meinem Kopf Sinn!

Föderation des Lichts: Es macht vielleicht keinen Sinn in deinem Kopf, aber deine Seele versteht das perfekt. Das ist was wir mit dem "WISSEN" meinen. Wenn Worte unzulänglich sind, weil das erforderliche Verständnis vom Höheren Teil der Seele kommen MUSS. Denn dort ist der Ort, wo sich das WISSEN befindet. Es ist nicht immer wichtig es auf dem Niveau des irdischen Verständnisses 'zu kapieren' . Denn, wenn die Seele es für gegeben erachtet, wird sie dieses Verstehen auf die Ebene des irdischen Selbst bringen, und zwar zum dafür passendsten Zeitpunkt.

Blossom: Ich habe keine Ahnung, wie wir darauf gekommen sind!

Föderation des Lichts: Dadurch, dass wir den Fluss von allem was ist zugelassen haben, meine Liebe. So ist das.

Blossom: Ich dachte mir schon, dass ihr das wisst!! Werden wir noch eine Weile fortfahren? Das fühlt sich so nach 'einem Ende' an und doch wäre ich glücklich weiterzumachen, wenn ihr das wollt.

Föderation des Lichts: Das ist alles was wir in dieser Mitteilung sagen wollen. Wie du in deinem Kopf in letzter Zeit häufig gehört hast......... Es kann oft sehr von Vorteil sein zu wissen, dass 'weniger mehr ist'.

Blossom: Ein sehr gescheiter Regisseur hat mir das in meinen jungen Jahren beigebracht.

Ja, ich kann mit Bestimmtheit 'fühlen', dass die heutige Sitzung beendet ist. Dies sind tatsächlich merkwürdige und wunderbare Zeiten, in denen wir leben. Ich glaube, dass dieses neue Jahr uns dazu 'zwingt', uns selbst zu zeigen, aus was wir gemacht sind. Die - Mann oder Maus… schwimm' oder geh' unter - Sache. Und manchmal, unter den Tränen der Frustration … lache ich…, weil ICH WEISS, dass, wenn ich zu meinem Totenbett komme… ich nehme an, dass es noch eines gibt in der Zukunft… keiner dieser Maulwurfshügel, die sich als Berge darstellen, noch irgendeine Bedeutung haben werden… aber, wie wir damit umgehen werden und unsere Einstellung dazu, wird das Ergreifendste sein, was ich im Sinn habe, wenn ich meinen letzten Atemzug mache.........lachend, während ich mich aufmache zu gehen .... und denke - 'Einmalig, was für eine Fahrt!'.

Vielen Dank. Es ist mir wie immer… ein Vergnügen, die Ehre zu haben, mit euch zu sprechen.

Föderation des Lichts: Die Ehre wird erwidert.

Blossom: Sehr freundlich! In Liebe und Dankbarkeit.

Roger, Ende und aus!!


Website: Blossom Goodchild


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Blossom,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.