Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 31. Januar, 2014

Blossom Goodchild - 31. Januar, 2014

Blossom: Hier sind wir wieder, so glücklich wie nur möglich, alle haben Spaß, in guter Gesellschaft! Hallo, meine Freunde … es ist immer schön, mit euch Verbindung aufzunehmen, und man fragt sich ständig, welche 'Gedanken' wir wohl durchgehen werden, während unseres Gesprächs … in dem wir versuchen unserem schönen Planeten Erde zu helfen und allen, die auf ihm weilen!

Föderation des Lichts: Ja, tatsächlich, liebste Blossom … ist es nicht so, dass wir alle Drehungen und Wendungen bereisen, um uns 'einander' zu entdecken? Es ist ein Wunder, wenn man 'die Entfernung' zwischen uns bedenkt, dass wir das so gut machen, wie wir es tun.

Dennoch sind wir nur einen Atemzug von euch entfernt.

Blossom: Ich fragte mich, ob wir damit weitermachen können, mit eurer Aussage, dass ihr nicht unsere Gedanken aufnehmt sondern unsere Gefühle. Aber ich WEISS, dass ihr meine Gedanken wahrnehmt, daher bin ich etwas verwirrt.

Föderation des Lichts: Wir sind uns dessen bewusst, als wir in unserer letzten Mitteilung davon sprachen, dass viele mehr als verwirrt waren. Manche waren verärgert, andere enttäuscht, und wieder andere buchstäblich so weit, das Handtuch zu werfen, wie wir zu sagen gelernt haben.

Aber, liebste Blossom und ALLE, die mit uns zu tun haben. Bei allem Respekt, wir können das, was unsere WAHRHEIT ist nicht ändern, um EUCH zu entsprechen. Wenn es so ist, dass unsere Worte bei euch Empfindungen auslösen, die euch nicht gefallen … dann ist es die Wahl eines jeden, unsere Worte nicht mehr zu empfangen.

Blossom: Aber sagt ihr nicht, dass, wenn einer etwas liest und es kommt ein ungutes Gefühl auf, dann soll man AUFHÖREN ZU LESEN?

Föderation des Lichts: Ja. Das ist so. Aber, es gibt eine Differenz zwischen der man unterscheiden muss! Das ist … etwas was möglicherweise eine Empfindung AUSLÖST, die man durcharbeiten muss und behutsam auflöst … und etwas, das förmlich nicht mit der WAHRHEIT der Seele in Resonanz geht. Es gibt einen Unterschied zwischen einer unbequemen Empfindung die dienlich ist und einer die dies nicht ist.

Blossom: Also, wie soll man wissen das zu trennen?

Föderation des Lichts: Weil man sich einfach in das WISSEN einlässt, nach der 'besagten Empfindung' der Wahrheit.

Blossom: Viele, meine Freunde, fühlen sich durch euch so frustriert. Sie sagen, dass ihr so … wie soll man sagen, 'voll heißer Luft' seid? Denn es gibt keine Lösung bezüglich eines 'Zeichens' und es sieht für viele so aus, als ob ihr immer nur um den heißen Brei herum redet.

Föderation des Lichts: Und was ist es, was DU FÜHLST BLOSSOM?

Blossom: Nun ICH WEISS, DASS ICH EUER LICHT SPÜRE WÄHREND ICH SCHREIBE. Am Ende einer Sitzung denke ich immer … 'Ja, das war schön', … unabhängig vom Inhalt. Es war schön, weil es im Fluss war und ich NIEMALS eine andere 'Empfindung' von euch FÜHLE als LIEBE. Keine Enttäuschung, nichts … bis vor einigen Wochen, als ich euch ein wenig angegangen bin … und ihr 'sprachlos' zu sein schient. Es geht mir momentan wirklich gut … und ich mache einfach weiter, so gut ich kann … und ich bin in guter Stimmung. Die Frage ist … wie soll es von hier aus weitergehen? Ich meine WIRKLICH, wohin gehen wir von hier aus? Wenn wir aufhören über DAS EREIGNIS UND EIN ZEICHEN zu reden, dann sieht es anscheinend wieder so aus, als ob nichts getan wird … und in ALLER WAHRHEIT aus unseren Herzen … WIR WOLLEN WIRKLICH, DASS ETWAS GETAN WIRD.

Habt ihr Fortschritte gemacht in der Angelegenheit eines Zeichens für unseren Auftrieb? Wie schwer kann das sein? Wie kompliziert? Ich möchte euch nicht bedrängen, wirklich nicht … ich stelle nur die Frage, auf die wir wirklich eine offene Antwort brauchen könnten. Ich WEISS ihr könnt sehr wohl meine Liebe fühlen und meine Stimmung, … die gut ist, … ich tue nur, was zu tun ich gekommen bin.

Föderation des Lichts: Als Antwort auf deine Frage … 'Ja, wir haben Fortschritte gemacht'. Es ist durchwegs zu spüren, dass die Dinge 'vorangebracht' werden müssen. Wir haben lange diskutiert, über den Energieverlust von euch auf der ERDE, denn es wurde sich AUSSERORDENTLICH damit befasst. Wir haben überall Daten gesammelt und dieses Thema wurde als neues Projekt in unsere Agenda aufgenommen.

Wir haben das GEFÜHL, dass es angebracht sein würde, den von euch gewünschten Auftrieb zu gewähren. Es war keineswegs ein einstimmiges Votum, … da es Komplikationen gibt, die gelöst werden müssen.

Blossom: Komplikationen welcher Natur?

Föderation des Lichts: In dem … DIES DIE ENERGIE UND DIE BESCHLEUNIGUNG DES PLANS VERÄNDERN WIRD.

Blossom: Das ist doch sicher keine schlechte Sache, oder?

Föderation des Lichts: Tatsächlich nicht. Jedoch verkompliziert es die Dinge in vielerlei Hinsicht.

Blossom: Könntet ihr einige davon nennen … ohne lange nachzudenken?

Föderation des Lichts: Wir ziehen die Tatsache in Betracht, wie wir bereits gesagt haben, dass viele ein Zeichen 'überwältigend' finden würden. Viele, viele von denen auf der Erde würden Angst haben und das wiederum würde oder könnte zur Folge haben, dass die Energie einige Zeit eine Talfahrt in die Verwirrung macht.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass man nicht die notwendige 'Phantasie' aufbringen könnte und deshalb es schwer findet, das zu akzeptieren, was wir als wertvoll erachten, im Sinne eines Vorteils, für die Art und Weise, wie wir ein solches Zeichen einleiten würden.

Denn wir sind uns einig, dass es für euch nicht notwendig ist, dass eure Zentralsonne blaue Strahlen aussendet, anstatt goldene, … jedoch sind wir uns dessen bewusst, dass es dramatisch genug sein muss, damit 'das Fest beginnt'.

Blossom: Aber für euch mit eurer Intelligenz … ist das doch sicher alles ein 'Kinderspiel'?

Föderation des Lichts: Nicht so, Blossom. Überhaupt nicht. Bei aller Liebe, dürfen wir sagen, … in der gleichen Weise, wie ihr das GEFÜHL habt, dass wir EUCH nicht verstehen und was IHR meint, ... so werden WIR von euch nicht verstanden und was wir meinen. So dass, … auch wenn wir euch noch so gerne diesen Auftrieb geben wollen, uns auch Dinge bewusst sind, die von euch nicht verstanden werden können.

Blossom: Würdet ihr sagen, das liegt an dem Stand unserer Entwicklung, und dies eben unsere Art des Denkens übersteigt?

Föderation des Lichts: Das ist so. Das soll nicht heißen, dass wir eure Intelligenz unterschätzen. Gewiss nicht. Es ist, wie wir schon oft gesagt haben … 'Eine Nummer zu groß für euch'. Nicht als Seele, jedoch wegen der Dimension und Dichte in der ihr lebt. Der Verstand kann nur erfassen und offen sein für bestimmte Realitäten.

Blossom: Ich nehme an, der Ball ist eindeutig auf eurer Seite. Ihr habt gesagt, dass ihr entschieden habt es zu machen, … und da dies der Fall ist, DANKEN wir EUCH, für eure Berücksichtigung. Ihr könnt meine Energie FÜHLEN, nicht wahr? Oh je … warum habe ich mich nur wieder für diese Aufgabe gemeldet? Es tut mir WIRKLICH Leid, … und ich kann nur ehrlich sein, anstatt dass ich Rad schlage und Freudensprünge mache … bin ich in den 'was, wenn es nicht passiert?' – Modus gegangen. Super! Und ihr habt mich ausgewählt dies zu tun, weil … ???

Föderation des Lichts: Wir dich lieben. Wir lieben dich. Wir lieben ALLES-WAS- IST … und es ist unser Wunsch den Weg zu gehen, der zum Höchsten Wohle von allem ist.

Blossom: Wir wissen, dass wir das Datum nicht wissen können … ich habe gelernt, es würde nicht gut sein, es preis zugeben … aus vielerlei Gründen. ALSO WERDE ICH VERTRAUEN … und WARTEN. Oh, du meine Güte! Das wird mir einige ernste Mails einbringen! Das wisst ihr schon, oder?

Föderation des Lichts: Blossom, … was willst du von uns?

Blossom: Wahrheit … und ein deutliches Zeichen!! Die Sache ist die Freunde … ich habe diese Woche darüber nachgedacht. IHR wart es, die ursprünglich über 'Das Ereignis' und 'die Lichtsäulen' gesprochen habt. Ihr habt diese Themen aufgebracht und Worte wie 'unmittelbar bevorstehend' und 'bald' gebraucht … nicht ich. Ja, ich habe die Sache mit 'dem Zeichen' zur Sprache gebracht, nur weil es so aussieht, als ob das Licht vieler schnell verblasst und es FÜHLT sich gelegentlich so an, als ob wir auf einem sinkenden Schiff sind. Also bitten wir EUCH, werft uns Schwimmwesten zu. Wenn ihr das macht … werden wir schwimmen und 'unsere Seelen retten', … trotzdem bräuchten wir diese helfende Hand. DAS IST WAS WIR VON EUCH MÖCHTEN, … etwas, das unsere Stimmung anhebt. Das wäre wahrhaftig ein Hauch frischer Luft und auch wenn IHR befürchtet, dass viele abstürzen … ist das besser, als wenn das alle von uns tun!!!

Aber WENN das Zeichen kommt … wie werden wir an Stärke und MACHT zunehmen und die Akzeptanz von wo wir stehen. Wahrhaftig, das ist es. Wir kamen mit dem WISSEN, dass es hart sein würde. Wir akzeptieren das. Wir haben für 'hart' unterschrieben. Aber eigentlich hatten wir keine Ahnung wie hart es sein würde … FÜR UNSERE SEELEN, … und ich denke, dass die Dinge JETZT weit mehr aus dem Ruder laufen, … HIER UNTEN, … als ursprünglich erwartet. DESWEGEN brauchen wir diese Rettungsleine.

Föderation des Lichts: Ihr habt unsere WAHRHEIT und ihr sollt eure Rettungsleine haben …

Blossom: Warum habe ich dann dieses seltsame Gefühl? Was ist das, was ich FÜHLE? Ich kann das nicht ganz ermessen. Ist es, weil ich zu viele Enttäuschungen gehabt habe … mit Verlaub, und ich deshalb nicht ganz begreife, dass ihr sagt, dass ein Zeichen kommen wird?

Föderation des Lichts: Wir können nur sagen, wir haben deine Bitte angenommen.

Blossom: Sagt mir … nehme ich EURE GEFÜHLE über diese Sache auf … so, als ob IHR auch kein beschwingtes GEFÜHL empfindet, über diesen Schritt? Es ist so, oder?

Föderation des Lichts: Es ist, dass wir … … …

Blossom: Was? Was seid ihr?

Föderation des Lichts: Wir sind unschlüssig. Da wir nicht sicher sind über das Ergebnis … und wie wir sagen … wir nur dem Höchsten Wohle dienen möchten.

Blossom: Na Super! Lasst uns das klären, jetzt sofort? Denn ich möchte ganz bestimmt nicht die sein, die das WISSEN hatte, darum zu bitten und dann führt das alles zu einem Rückschlag! Die Nachwirkungen des 14. Oktober 2008 waren schlimm genug, das kann ich euch sagen! Ich bin ganz sicher nicht bereit die Verantwortung für das zu übernehmen, was passieren kann, wenn es sich nicht so ergibt, wie geplant!

Föderation des Lichts: Aber das kannst du nicht mit Sicherheit wissen, Blossom. Es könnte in beide Richtungen ausgehen und das ist unser Dilemma.

Blossom: In Ordnung, das sehe ich ein. Ich verstehe das nicht nur … ich kann eure Energie darüber FÜHLEN. Es ist eine, die ich von euch noch nie zuvor gespürt habe … dass ihr keine Lust habt, und es ohnehin nicht auf eurer Agenda ist, etwas herbeizuführen, was schaden könnte, im Gegensatz zu beschleunigen. … Doch ihr habt vorher gesagt, dass es 'die Energie verändern und den Plan voran bringt'.

Föderation des Lichts: Ja, das haben wir … jedoch könnte es die Energie und die Beschleunigung so oder so verändern. Verlangsamen oder beschleunigen … abhängig von dem Gesamtergebnis.

Blossom: Ich verstehe was ihr sagt. Ich erfasse wirklich die Wichtigkeit dieser Entscheidung. Viele hier unten, haben das GEFÜHL, dass wir sowieso zum Scheitern verurteilt sind. Wie das in der alten TV-Serie 'Dad's Army' ('Papas Armee') gesagt wurde … 'Wir sind dem Untergang geweiht, Hauptmann Mannering. Wir sind verloren!!' … Und dass, wenn nicht etwas BEDEUTENDES geschieht, um die Dinge zu ändern, wir dabei sind im Schlamm zu versinken. Wir brauchen wirklich Hilfe, so sehe ich das. Ja, wir können unser Licht aussenden. (Wie stark oder schwach die Batterien zu Zeiten auch sein mögen). Aber, wir haben das GEFÜHL es ist wirklich nicht genug, um alles das STOPPEN, was von den dunkleren Seelen auf dem Planeten alles ausgeht. Manchmal scheinen sie uns wirklich in der Zange zu haben. WIR BRAUCHEN JETZT HILFE VON AUSSEN, … denn es läuft alles so schrecklich schief. Das ist natürlich aus unserer Sicht hier unten so. Ich weiß nicht, wie sieht es für euch aus?

Föderation des Lichts: Nun Blossom … Wir sind in der Lage, eurer Licht und eure Liebe als Energie-Taschen zu sehen. Und in der Tat, da gibt es einige Orte, die nur als 'dunkle Flecken' gesehen werden können.

Blossom: Also, wenn ihr den Planeten anseht … sind da mehr dunkle Flecken oder mehr Licht-Taschen?

Föderation des Lichts: Das variiert … je nach dem, was in dem 'Moment in der Zeit' gerade stattfindet.

Blossom: Aber als Ganzes gesehen … im Allgemeinen … im Durchschnitt … was seht ihr?

Föderation des Lichts: Wir sehen mehr Licht als Finsternis.

Blossom: Wie kann das sein? Denn von hier unten aus, sieht es für UNS sicherlich nicht ganz so aus.

Föderation des Lichts: Wie ihr doch eure Macht unterschätzt.

IHR SEID ERFOLGREICH.

IHR TUT, WAS IHR ZU TUN GEKOMMEN SEID.

IHR SEID TAPFER UND DER PLAN FUNKTIONIERT UND LÄUFT AUF HOCHTOUREN VORAN.

DAS IST WARUM WIR BESORGT SIND ÜBER DIE ERFÜLLUNG EURER BITTE … DIES KÖNNTE DIE DINGE DRAMATISCH VERÄNDERN.

Blossom: Zum Besseren oder zum Schlechteren? Ich würde gerne eine Witz über die Ehe erzählen, aber ich meine das ist nicht angebracht. Entschuldigt meine Unterbrechung … völlig daneben.

Föderation des Lichts: Das ist was wir diskutieren … denn das wird tatsächlich den eingeschlagenen Kurs verändern.

Blossom: Noch einmal … zum Besseren oder Schlechteren? Seht ihr jetzt … wir sind in einer Zwangslage. IHR sagt, dass ihr mehr Licht seht und alles bestens läuft … und WIR sagen, … wir sind am Ende und brauchen Hilfe. Keiner von uns liegt falsch. Wir haben beide Recht … denn wir sind beide in unserer Wahrheit.

Was sollen wir machen, … was tun? Das ist sehr interessant und sicherlich nicht so, wie ich dachte. Ich sagte vorher, dass 'der Ball auf eurer Seite ist', … aber ich bin mir jetzt nicht mehr sicher. Denn ich kann FÜHLEN, obwohl ihr sozusagen die 'Höheren Lichter' seid, kann ich auch FÜHLE, dass es nicht an EUCH ist, die Entscheidung zu treffen. Ihr gebt der Tatsache Raum, dass wir in dieser Sache in einem Boot sind. FÜHLE ich das richtig?

Föderation des Lichts: Das ist richtig, Blossom. Wir haben sicherlich nicht die Kontrolle ÜBER euch. WIR berücksichtigen alle Aspekte … denn das betrifft … nicht nur euren Planeten … es umfasst so viel mehr.

Blossom: Ich wiederhole … hatte ich einen zu viel getrunken, als ich freiwillig für diese Position antrat? Das FÜHLT SICH RIESIG AN, Freunde, und ich bin nicht sicher was ich sagen soll. Guter Gott,… das war noch nie da! Also … in Ordnung … wenn wir schon von 'Gott' sprechen, mit Höchstem Respekt für die Energie dieses Wortes, … könnten wir nicht DEN GROSSEN WEISSEN GEIST … die 'MÄCHTIG ICH BIN PRÄSENZ' bitten ... welche Worte auch immer in Resonanz gehen mit ALLEM-WAS-IST, … uns zu sagen, was wir tun sollen? Denn ich habe das GEFÜHL, dass das eine sehr ernste Angelegenheit ist und ich würde nicht wollen, dass 'meine Meinung' … auch wenn ich sie für mich achte, … die ist, die den 'Göttlichen Plan zum Scheitern bringt'! Gott bewahre!

Föderation des Lichts: Worauf wir antworten würden … DER GROSSE GEIST DES LEBENS … DIE HÖCHSTE ENERGIE DER LIEBE wohnt in jeder und jedem von euch und von uns. Die reinsten Gedanken können nur von dieser Energie ausfließen. Deshalb, bitten wir vielleicht … dass alle in eurem Bereich … und in allen Bereichen, … aller Universen, … den Ruf nach einer Antwort aussenden, … in dem Wissen, dass sie gegeben wird.

Blossom: TOLL. Das war EEEENOOORM!!! Ich weiß, es ist Zeit Schluss zu machen. Wir haben unsere übliche Zeit weit überzogen. Das ist wie es eben heute ist. Ich kann mich nicht einmal mehr erinnern, wie heute unser Gespräch begann. Doch ich WEISS, dass das, was wir gerade ausgetauscht haben, auf einer völlig 'anderen' Ebene stattfand als sonst. Heute, habe ich mich nicht nur als 'die Botin' gefühlt. Gut, vielleicht habe ich das, … aber, eher wie die Mittlerin der beiden Seiten. Sehr seltsam. Könnte eine Weile dauern, bis sich das alles gesetzt hat, meine ich. Auf geht’s! Goldene Strahlen für euch, meine Freunde … Goldene Strahlen für uns alle … auf die ganze Angelegenheit. Vielen Dank, für eurer Erwiderungen, in der Art, es uns so zu 'sagen wie es ist'.

Föderation des Lichts: Wir haben nie anders 'gedient'.

Blossom: Ich weiß … ich weiß das in meinem Herzen. UFF! Liebe euch … und wenn ihr heute Abend den Sandmann vorbeischicken könntet, das wäre großartig!

Föderation des Lichts: Atme einfach tief durch und WISSE, dass alles gut ist.

Blossom: Hoffen wir, meine Freunde. Hopla … wie ihr uns gelehrt habt … WISSEN wir. Vielen Dank.


*Nach diesem Gespräch war ich 'inspiriert', dieses Video zu machen … Ein Aufruf …

der 'DIE AUFFORDERUNG' bekannt gibt.

BITTE WEITERGEBEN

http://www.youtube.com/watch?v=HmdvklfJQgc&feature=youtu.be

Die Textform kann auch auf http://blossomgoodchild.blogspot.com … gefunden werden


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 Mrz 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.