Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Welt-Tag der Enthüllung

Welt-Tag der Enthüllung

Welt-Tag der Enthüllung

von Steve Beckow

Ich entnehme der New York Times, dass ich den Welt–UFO-Tag, am 2. Juli 2010 versäumt habe. Ich bin wirklich sehr enttäuscht. Aber keine Sorge. Ich habe die Lösung. Veranstalten wir ein anderes Fest.

Durch das mir übertragene Recht als souveräner Bürger des Planeten Erde (dasselbe Recht das auch euch übertragen ist), erkläre ich

Sonntag, 1. August 2010, zum „Welt-Tag der Enthüllung“
(WD2 = World Disclosure Day).


Ich lade jede Bürgerin und jeden Bürger der Erde ein, an diesem Tag, in der für sie oder ihn bestmöglichen Form, die Einladung zum Ausdruck zu bringen, gegenüber unserer Galaktische Familie, die derzeit in ihren Raumschiffen, von unterschiedlichen Größen und aus verschiedenen Zeiten, Räumen und Dimensionen, über unserer Erde stationiert sind, uns ihre Anwesenheit zu enthüllen.

Falls die Galaktischen am Sonntag, 1. August 2010, darauf nicht antworten, erkläre ich, durch dasselbe mir (und euch) übertragenen Recht, jeden ersten Sonntag eines jeden Monats, zum Welt-Tag der Enthüllung, solange bis die Galaktischen davon überzeugt sind, dass sie uns willkommen sind und einverstanden sein können, uns ihre Anwesenheit zu enthüllen.

Ich sage dies in vollem Verständnis des Folgenden:

  1. Dass die Galaktischen, die sich um unseren Planeten aufhalten, von überwältigend freundlichem und tugendhaftem Charakter sind, die hier her gekommen sind, um uns zu unterstützen in der Transformation unseres Planeten, die am Ende dieses Zeitalters oder Zyklus', im Dezember 2012, erwartet wird.

  2. Dass die Galaktischen, Diener des gleichen Gottes sind wie wir, und von höheren Räten angeleitet werden, die von ebenso freundlichem und tugendhaftem Charakter sind, dass sie hier sind um unseren Planeten vor der Zerstörung zu bewahren, auf die er rasant zusteuerte, in einer Zeit der nuklearen Verwüstung und Weltkriegen.

  3. Dass die Zeit für die Erde gekommen ist, ihren Platz einzunehmen in der Familie der Zivilisationen, mit ihrer Hilfe und Führung, und damit unsere Isolation von den Bewohnern anderer Planeten und Sternen, beendet wird.

Für den Fall, dass man denkt, der Anlass ist nur ein erfreulicher und festlicher, lasst mich anfügen, dass er auch eine nüchterne und ernste Seite hat und zwar, dass, nach meiner Auffassung, die Galaktischen in ihrem Besitz die Technologie und den Willen haben, um die Verwüstung durch das Ölleck im Golf von Mexiko zu beenden, und sie darauf warten, eine Einladung von uns zu erhalten, um dies zu tun.

Der Grund dafür, warum sie unsere Einladung erwarten ist, dass die Galaktischen das Universelle Gesetz des Freien Willen befolgen. Sie werden unseren nicht verletzen, außer in besonderen Ausnahmesituationen, wie zum Beispiel unser Begehr eine Atombombe zur Explosion zu bringen, was verboten wurde, wegen des interdimensionalen Schadens, der dadurch verursacht werden würde.

In Ermangelung der längst überfälligen Einladung durch unsere Regierungen, ist es meine feste Überzeugung, dass die Galaktischen eine spontane Willkommensbekundung der Erdbewohnern erwarten, damit sie sich zeigen und die Arbeit der Wiederherstellung dieser Welt beginnen können.

Ja, es gab negative Sternnationen hier, die einen unguten Einfluss auf die Erde ausübten, in bestimmten Perioden unserer Geschichte, durch Unterwerfung und Entführungen. Aber wie ich das verstanden habe, sind diese Außerirdischen von unserem Planeten verbannt worden, von Koalitionen wie die Galaktische Föderation, die Wächter und Mentoren der Erde sind. Diese negativen Außerirdischen können diesem Planeten nicht mehr nahe kommen.

Es ist jetzt Zeit, um unsere Unwissenheit über die Existenz unserer Weltraumfamilie zu beenden, einige von ihnen sind unsere Stammeltern, einige unsere Zukunft, und alle unsere Gratulanten.

Ich werde andere Artikel auf meiner Webseite veröffentlichen und, wenn erlaubt, auf OpEdNews mit dem Schwerpunkt auf alle Aspekte der Enthüllung. Aber vorerst möchte ich meine Einladung an euch weitergeben, damit ihr, in der für euch besten Weise, unsere Galaktische Familie willkommen heißt, um sie einzuladen, sich unserer Erde zu nähern und sich zu zeigen.

Ich fordere euch auf, diese Einladung zu verteilen, unter Freunden, Verwandten, Kollegen und Bekannten. Ich fordere euch auch auf, Petitionen zu organisieren, Umzüge, friedliche Demonstrationen und jede anderen Art von festlichen Ereignissen, um unserer Galaktischen Familie das Gefühl zu geben, willkommen zu sein.

Das ist eure Einladung – für eine Neue Ära in der Weltgeschichte und einer Neuen Welt.

Mit Liebe und Licht,
Steve Beckow
Souveräner Bürger des Planeten Erde


Wir, von der Gruppe GalacticChannelings.com, unterstützen die Initiative von Steve Beckow, genauso wie Mike Quinsey und Blossom Goodchild. Die Verschleierung durch unsere Regierungen besteht nun schon zu lange, die Enthüllung ist überfällig. Eines Tages (bald) wird alles anders sein. Aber wir brauchen Initiativen, wie diese, um uns dort hinzubringen – und wenn es nur der Einfluss auf das kollektive Bewusstsein ist, das unsere Wirklichkeit formt.
Um uns daran zu erinnern wie verrückt alles geworden ist, mit all den Lügen, Betrügereien und Manipulationen, durch unsere Offiziellen, um das größte Geheimnis der Menschengeschichte zu verschleiern (was immer noch von den meisten Menschen abgenommen wird) empfehlen wir euch die folgenden Dokumentationen anzusehen.

"THE DAY BEFORE DISCLOSURE" (Der Tag vor der Enthüllung)

THE DAY BEFORE DISCLOSURE
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 29 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.