Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward — June 3, 2012

Matthew Ward — June 3, 2012

Fortschritt des Lichts: Verzögerungen in manchen Bereichen, offensichtlicher Fortschritt in anderen; Erde auf Zielkurs in die vierte Dichte; Medienberichte; Reformen und Enthüllungen werden sich überstürzen; Vorsichtsmaßnahmen bei telepathischer Kommunikation; Auflösung widerstreitender Glaubenssätze; psychiatrische Patienten; einige der Veränderungen am Beginn des Goldenen Zeitalters; Hinweise auf weitere Informationen

1. Hier ist Matthew, mit lieben Grüßen von allen Seelen dieses Ortes (engl. station). Wir lieben euch nicht nur über alle Maßen, wir sind auch voller Bewunderung und Hochachtung für euch. Eure Standhaftigkeit im Licht ist unerschütterlich, auch wenn ihr nahezu die Hälfte dieses, die Welt transformierenden Jahres hinter euch habt und nichts von dem passiert ist, was ihr als einen handfesten Beweis ansehen würdet. Es wäre logisch zu erwarten gewesen, dass bis heute Tausende von Raumschiffen an eurem Himmel für alle sichtbar wären; die Crews in großer Zahl gelandet und offiziell begrüßt worden wären; und die Unruhen, Kriege und andere Arten der Gewalt deutlich abgenommen hätten.

2. Wir haben mit euch auf diese Entwicklungen gewartet und wir haben gemischte Gefühle über diese Verzögerung. Wir wissen, dass Millionen von Menschen noch ihr Karma der dritten Dichte abwickeln; der göttliche Segen es weiteren Millionen den vorzeitigen Übergang durch eine Abänderung des Seelenvertrages mit Anerkennung der vollständigen karmischen Erfüllung des Abkommens ermöglicht; und dass weitere Millionen sich beschleunigt entwickeln, indem sie die karmischen Lasten anderer teilen. Gleichwohl macht es uns, genauso wie euch, traurig, dass die dunkelsten der Dunkelmächte immer noch genug Einfluss haben, um viel Leiden zu verursachen.

3. Doch zweifelt bitte nicht einen Augenblick daran, dass die Erde es nicht rechtzeitig bis zu ihrem himmlischen Eintrittsfenster in die vierte Dimension schafft, in der die Dunkelheit nicht mehr existieren kann. Alles was diesem Ereignis vorausgehen muss, wird passieren! Nur anstelle, dass die tiefgreifenden Enthüllungen und Veränderungen für die einfachere Verarbeitung durch die Gesellschaft nach und nach passieren, werden diese viel schneller und in größeren Dosen kommen, als es die Planer des Goldenen Zeitalters vorgesehen hatten.

4. Es ist äußerst ermutigend, dass die meisten von euch die positiven Perspektiven in den Geschehnissen erkennen, von denen die Medien in düsteren Tönen berichten, so wie ein potentieller ökonomischer Zusammenbruch in der Eurozone und seinen globalen Folgen, Regierungsumbrüchen in einigen Staaten, die zu nationaler Instabilität führen und den Bürgerprotesten gegen intolerable Zustände in einem Land nach dem anderen. Ihr erkennt diese und andere Zeichen als das, was sie sind: grundlegende Schritte hin zur Einführung von Systemen, die fair und gerecht sind und von Leuten mit moralischer und spiritueller Integrität geleitet werden.

5. Und weil es von elementarer Bedeutung ist, korrekte Informationen zu verbreiten, ist es ein gutes Zeichen für den Fortschritt des Lichts, dass die wichtigsten Medien weniger Zensur üben. Zum Beispiel wird öffentlich über die finanziellen Machenschaften des Vatikans berichtet, obwohl dieser einer der Eckpfeiler unter dem Schirm der Illuminati ist. Letztendlich wird das zur Aufdeckung des üblen Sumpfes innerhalb dieses unabhängigen Staates führen, einschließlich der Enthüllung, dass hier das internationale Hauptquartier der Satanisten und ein großes Lager von gestohlenen Kunstschätzen verborgen liegen.

6. Immer häufiger verurteilen Gäste von Talkshows und TV-Kommentatoren wie selten die für die schwierige Wirtschaftliche Situation auf der Welt Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden. Sie heben deutlich hervor, wie sehr die Regierungen dabei versagen, den Bedürfnissen ihrer Bürger zu dienen, zeigen auf, warum Kriege sinnlos und unnötig sind und dass die Medien ihrer Verantwortung nach korrekter Berichterstattung nicht nachkommen. Sie zeigen mögliche Wege auf, um wirtschaftliche Stabilität wieder zu gewinnen und die Regierungen zu reformieren, wie vorteilhaft es ist, alle Kriege zu beenden und wie die Medien der Öffentlichkeit Wissen vermitteln sollten.

7. Die Stimmen von Einzelnen, die die unbequeme Wahrheit aussprechen, diese Leute, die ihr "whistleblower" nennt, hört man nicht mehr nur im Internet — sie sind auch in den großen Medien vertreten. Während sie sich selbst einfach als jemand fühlen, der schlicht und ehrlich seine Erfahrung frei heraus erzählt, zeigt ihre Ausstrahlung, dass es sich bei ihnen um spirituell hoch entwickelte Seelen handelt, die von weit entfernten Zivilisationen gekommen sind, um den rechten Weg aufzuzeigen.

8. Andere Zeichen des Fortschritts der Lichtmächte bekommen keine solche Aufmerksamkeit. Einige Nachrichten sind verzerrt oder unvollständig, weil die Reporter schlicht nicht mehr Informationen bekommen. Berichte von den Kernreaktoren in Japan sind beunruhigend, weil nicht bekannt ist, dass die Raumbrüder ihre Technologie anwenden, um die giftigen Wirkungen der radioaktiven Strahlung aus dem Kraftwerk in Fukushima abzuschwächen, um dort einen größeren Schaden abzuwenden.

9. Die Reporter wissen nicht, dass die Crews der Raumschiffe die sehr schädlichen Wirkungen der Chemtrails (mit zusätzlichen Schadstoffen versetzte Kondensstreifen) abmildern, deren Schaden noch gar nicht weiter bekannt ist, wie auch gesundheitsschädliche Umweltgifte aus anderen Quellen. Und bezüglich des Geredes über potentielle Militäraktionen, um die weltweite Verbreitung von Nuklearwaffen einzugrenzen, wird vergessen, dass um dem Wunsch der Erde nachzukommen, dass ihre Bewohner damit aufhören sich gegenseitig umzubringen, Gott die Crews in den Raumschiffen und am Boden dazu autorisiert hat, die Funktionsfähigkeit aller Nuklearwaffen zu verhindern. Wenn die Effekte der globalen Erwärmung aufgezählt werden, dann werden große Befürchtungen geäußert, denn wer unter euren Wissenschaftlern würde der Versicherung glauben, dass dies nur die Rückkehr von Mutter Erdes ursprünglichem moderaten Klima ist?

10. Dann gibt es die Dinge, die den Illuminati, die selbst Medien-Verbunde besitzen, nur allzu bekannt sind, über die sie aber immer noch genug Kontrolle haben, sie nicht an die Öffentlichkeit kommen zu lassen. Ein Beispiel sind Berichte und Statistiken, die zeigen, dass die kürzlichen Erdbeben und Stürme viel weniger Tote und Schäden angerichtet haben, wie früher. Was auch nicht berichtet wird ist, warum das so ist: Die Technologie der Illuminati, die ihnen ermöglichte Erdbeben auszulösen und Stürme stärker zu machen, werden durch unsere universale Familie blockiert, damit Mutter Natur Negativität sanfter loslassen kann, bis davon alles vergangen ist — und das wird bald sein.

11. Die Intention der Erde geht der der Illuminati genau konträr. Diese beabsichtigen Verwüstung und den wirtschaftlichen Ruin in den betroffenen Gegenden, alles was noch mehr Negativität für die Erde bedeuten würde. Dank der Technik unserer universalen Familie kann die Wirkung von Erdbeben gemindert und Hurrikane von der Küste fern gehalten werden, sodass die Illuminati niemals die von ihnen beabsichtigten Verheerungen und Zahl an Toten erreichen.

12. Ihr habt den Vorteil zu wissen, dass wir und viele andere Botschafter aus ihren erhöhten Beobachtungspositionen euch ihre Sicht auf die Dinge mitteilen. Doch ihr seid bei weitem eine Minderheit. Die meisten Menschen auf eurer Welt sind immer noch in den Begrenzungen der dritten Dichte verfangen, die sie speziell gegenüber der Furcht, der effektivsten Quelle von Negativität angreifbar macht. Wann immer es für euch eine Gelegenheit dazu gibt, euer Wissen mit Leuten zu teilen, die Angst vor der Zukunft haben, dann klärt sie bitte in dem Umfange auf, wie sie dazu bereit sind.

13. Eure Energie des Friedens und gleichzeitig freudiger Erwartung strahlt ihr weit um euch aus und es ist wahrscheinlich, dass viele in dieser Hinsicht eure Hilfe und euer mitfühlendes Verständnis brauchen werden. Gleichwohl ist selbst für euch nur die Spitze des Eisbergs sichtbar, doch innerhalb der nächsten Monate werden die sich entwickelnden Ereignisse in ihrer Reichweite und Geschwindigkeit atemberaubend sein.

14. Doch mit eurem Wissen über das, was in diesen letzten Tagen der dritten Dichte vor euch liegt, gibt es noch Verwirrung darüber, wie man sich darauf vorbereiten soll, mit der Erde physisch aufzusteigen, wer mit ihr geht, woran man erkennt, dass man Licht absorbiert, was "Dichte" bedeutet, die Versorgung von NESARA, was am Ende des Jahres passieren wird und wie das Leben im Goldenen Zeitalter sein wird.

15. In vorangegangenen Botschaften haben wir diese Fragen recht eingehend behandelt. Und es wäre den Lesern, die schon lange die Botschaften lesen, nicht zuzumuten, diese Erklärungen erneut zu wiederholen. Es ist aber andererseits für Menschen, die gerade erwacht sind, nicht ausreichend, nur ein oder zwei Bemerkungen darauf zu verwenden. Wir verstehen, dass es mit der so schnell vergehenden Zeit schwer für euch ist, all euren Verpflichtungen nachzukommen und dass ihr deshalb nicht viel Zeit darauf verwenden könnt, euch die entsprechenden Informationen aus unseren Botschaften selbst heraus zu suchen. Deshalb habe ich meine Mutter gebeten, das für euch zu tun und die Stellen auszuweisen, die am ausführlichsten auf diese Fragen oder Missverständnisse eingehen — diese Hinweise werden am Ende dieser Botschaft angefügt.

16. Da die zur Zeit vorherrschenden Schwingungen das Öffnen von telepathischen Verbindungen unterstützen, ist es für euch wichtig zu wissen, wie ihr sicherstellt, mit nur der Quelle in Verbindung zu treten, mit der ihr auch sprechen wollt — dunkle Wesenheiten sind nur zu sehr darauf erpicht, mit euch Lichtwesen in Verbindung zu kommen! Deshalb solltet ihr dieselben Vorkehrungen treffen, wie die Übermittler von Botschaften.

17. Bittet das Christus-Licht vor der Einleitung einer telepathischen Kommunikation um Schutz und verfügt, dass sich nur Lichtwesen mit euch in Verbindung setzen mögen. Versucht niemals eine Kommunikation, wenn ihr krank, erschöpft oder voller Sorgen über eure Familie oder finanzielle Angelegenheiten seid, oder in irgendeiner anderen stressigen Situation steckt. In diesen Zeiten ist eine Bemühung, sich mit einem geliebten Wesen in Verbindung zu setzen, vielmehr eine Einladung an niedere Wesenheiten, denn euer Energielevel genügt nicht, um zu den Seelen im Licht hoch zu reichen. Demut und Dankbarkeit darüber, eine telepathische Kommunikation erreicht zu haben, bringt hohe Schwingungen mit sich, die zu Quellen in hohen Schwingungsebenen hinaufreichen, wogegen niedere Schwingungen der Eitelkeit und des Egoismus automatisch mit dunklen Wesenheiten verbinden. Vielen Dank Mutter, dass du die früheren Botschaften zu diesem Thema, wie auch zu den vorgenannten Themen heraus suchst.

18. Viele fragen sich, wie sich die vielen Formen der vorherrschenden religiösen Ideologien auflösen können, die die Grundlage der heutigen Glaubenssysteme sind. Menschen, deren Verstand und deren Herzen sich der Wahrheit über die dunklen Gründe hinter diesen sich widersprechenden Überzeugungen verschließen, werden dann nicht mehr auf dem Planeten sein, um für die Vorherrschaft ihres Glaubens zu kämpfen. Durch die physikalischen Gesetze, die das Leben in diesem Universum regieren, kann ein verschlossener Geist das Licht nicht aufnehmen, das Licht, das das physische Überleben in den höheren Schwingungen der vierten Dichte erst möglich macht. Die Bewohner der Erde werden im Goldenen Zeitalter ein friedliches und harmonisches Zusammenleben miteinander und mit der ganzen Natur wählen.

19 An den Leser, der sich über das Schicksal psychiatrischer Patienten Gedanken macht, sei gesagt, dass diese Menschen unabhängige Seelen mit einer weiten Spannbreite von individuellen "Krankheits"-Zuständen sind und dass wir deshalb keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage abgeben können. Jemand ohne Hirnschädigung, dessen relativ gesunder Verstand durch psychotrope Medikamente ruhig gestellt wurde, mag auf die hohen Schwingungen positiv reagieren und seinen Verstand vollständig wiedergewinnen. Gleichwohl sind die entscheidenden Faktoren jedes Einzelfalles die Bestimmungen im jeweiligen Seelenvertrag und das Ausmaß, in dem der Körper das Licht aufgenommen hat; ein Mensch, dessen Verhalten niemand anderem schadet und den oberflächlichen sozialen Erwartungen nicht entspricht, kann sehr wohl Licht aufnehmen. Es ist dagegen wahrscheinlich, dass die Patienten, die am schwersten geistesgestört sind und die man als psychisch krank einstuft, sterben werden, denn ihre primitiven Bedürfnisse und Handlungen sind bar jeden Lichts. In jedem Fall wird niemand mehr in eine Anstallt weggeschlossen werden, wenn das Goldene Zeitalter herangebrochen ist.

20. Weil es eine ausgezeichnete Gelegenheit für eine bedeutsame Erklärung ist, möchten wir hier auf den Vorschlag eines Schriftstellers eingehen, am Gedenktag in den USA der Welt die Wahrheit zu erklären, wer und warum Kriege begonnen werden, damit "niemand mehr für die Freiheit kämpfen oder sterben muss". Wir haben Hochachtung vor dem intensiven Wunsch des Schreibers nach Frieden in eurer Welt, doch gerade an diesem emotionsgeladenen Tag des Gedenkens an die gefallenen Soldaten, könnte man die Wahrheit über den Krieg nicht erzählen.

21. Die trauernden Familien und Freunde der Gefallenen wollen keinesfalls hören, das ihre geliebten Familienmitglieder und Freunde nicht deswegen gestorben sind, um ihr eigenes Land vor einem Unterdrücker zu verteidigen oder einer anderen Nation dabei zu helfen, die Freiheit aus der Tyrannei zu erringen. Kriegsveteranen, deren ernste Verwundungen ihnen physisches Leid verursacht hat, oder die Gliedmaßen verloren haben, wollen nichts davon hören, wer von ihrem Dienst profitiert hat. Und genauso wenig wollen die Veteranen mit psychischen Störungen und Alpträumen von ihren Kriegserfahrungen diese Wahrheit gesagt bekommen. Truppen, die immer noch in Kampfgebieten und anderen Ländern als Einsatztruppen stationiert sind, wollen auch nichts davon hören, warum sie so weit weg von ihrer Heimat und ihren Familien sind.

22. Hinter den Myriaden persönlicher Schicksale, hinter all den Zivilopfern in den Krieggebieten und hinter all den finanziellen Bürden für die Menschen der kriegführenden Nationen steht die emotionale Auswirkung auf das globale Bewusstsein. Man könnte sagen, dass die posttraumatische psychische Belastungsreaktion für die Erde endemisch ist. Niemand ist gegen den Kampf dieser Energien immun, der eure Welt durchdringt. Niemand kann den emotionalen Verwüstungen entgehen, die das Jahrhunderte lange Blutvergießen in einer Generation nach der nächsten eingeprägt haben und die das als die menschliche Natur und ihr Schicksal akzeptieren ließen. Doch ist gleichzeitig die Furcht vor dem Sterben genauso durchdringend und das ließ einen Widerspruch entstehen, mit dem der Verstand der Menschen zurecht kommen muss.

23. Denn es gibt noch einen anderen grundlegenden Aspekt — die Seele besteht aus der Energie der Liebe. Die Seele weiß, dass es der menschlichen Natur nicht entspricht, einander bis zum Tode zu bekämpfen, denn jeder ist Teil der Einheit von Allem. Die Seele weiß, dass das Leben ewig ist, dass der physische Tod nur ein Übergang in ein weiteres Leben in Feinstofflichkeit ist, in der sie sich für die nächste Verkörperung vorbereitet.

24. Der ständige Jonglierakt des Unterbewusstseins mit diesem Wissen lässt die Psyche in einem instabilen Zustand schweben. Und das ist genau die Absicht der Dunkelmächte, deren letztes Ziel das Einfangen von Seelen ist. Sie manipulieren ihre Marionetten auf der Erde, damit diese beharrlich Kriegseifer und Todesängste entzünden, denn die damit erzeugte Negativität kann Psychen zerbrechen lassen und die Aufnahme von Licht verhindern, dem Licht, das das Bewusstsein mit der Seele verbindet. Dieser kollektive Jonglierakt hat die Zivilisationen dahingehend paralysiert, die erzwungene Gewalt als "Patriotismus" und alle Kämpfer als "Helden" anzusehen. Die kollektive Psyche würde ein ernstes Trauma davontragen, wenn die Wahrheit über den Krieg auf einen Schlag bekannt würde.

25. Wenn Veteranen für Friedenskundgebungen und weltweite Friedensmeditationen zusammenkommen, wenn international anerkannte Führungspersönlichkeiten häufig genug und publikumswirksam friedlich miteinander verhandeln, dann wird das Bewusstsein der Menschen damit berührt. Leute, die bisher die offiziellen Begründungen für einen Kriegsgang akzeptiert haben, fangen an diese zu hinterfragen, sie denken nach und "sehen dann das Licht", das Licht, das es der Psyche einfacher möglich macht, diese schockierenden Informationen aufzunehmen — Tag um Tag. Das passiert vielen Menschen auf der ganzen Welt.

26. Gleichwohl verbleibt nicht mehr viel Zeit für die Masse der Menschen, den Level des Bewusstseins zu erreichen, um zu erkennen, was hinter Kriegen oder religiösen Dogmen oder jeder anderen Fassette des Lebens aus dunklen Quellen und Absichten steckt. Das Licht, das dem Einzelnen ernstere psychische Traumas erspart, unterscheidet sich nicht von dem Licht, das den physischen Aufstieg mit der Erde ermöglicht. Viele werden nicht dafür bereit sein, dass die Bevölkerung der Erde seit Jahrtausenden von der Dunkelheit durch Furcht, Täuschung und verschiedene Arten der Gedankenmanipulation kontrolliert wurde.

27. Versteht bitte, dass diese Leute das tun, was für sie richtig ist. Jede Seele schreitet in ihrem eigenen Tempo in der Erkenntnis voran. Und der göttliche Segen bietet mehr als eine Gelegenheit, das Licht in der Wahrheit anzunehmen und spirituell voran zu gehen. Lasst euch dabei von der Gewissheit tragen, dass auch, wenn sich die Geschwindigkeiten unterscheiden, mit der die spirituellen Entwicklungen eurer Lieben sich vollziehen, ihr euch in kompatiblen Energieebenen immer wieder vereint.

28. Nun wollen wir kurz auf andere Themen eingehen, zu denen Leser Fragen gestellt und Bedenken geäußert haben, die von vielen Menschen auf der Welt geteilt werden und die keine Ahnung davon haben, wohin die Ereignisse in der Welt führen werden. Wenn die folgenden Veränderungen zum Eintritt der Erde in die vierte Díchte am Ende dieses Jahres noch nicht eingeführt sind, dann werden diese sehr bald danach eingeleitet werden:

29. Kernkraftwerke werden abgerissen und keine neuren Anlagen werden mehr gebaut. Nukleare Abfälle werden unschädlich gemacht. Der -Fracking- genannte Prozess (zur Förderung von Öl) wird aufhören und die Ölbohranlagen und Förderanlagen werden mit den Hochspannungsleitungen verschwinden.

30. Handys werden sicher werden und der Gebrauch von Überwachungskameras, Lauschsystemen und anderen Überwachungsanlagen wird eingestellt.

31. Gesundheit gefährdende Elemente in der Nahrung werden entfernt, medizinische Prozeduren, die mehr zerstören, als dass sie für den Körper und den Geist heilsam sind, werden aufhören, genauso wie der Gebrauch des Tiefensonars im Meer, das das Leben in den Ozeanen beeinträchtigt oder abtötet.

32. Gesetze und kulturelle Gebräuche, die den Menschenrechten zuwider laufen, werden unterbunden und solche Gesetze in Vorbereitung werden nicht in Kraft treten.

33. Das Bildungssystem wird via Computer und Druckmedien jedem auf dem Planeten Zugang zu korrekten Informationen gewähren. Die Ressourcen der Welt werden so umgehend wie möglich gerecht verteilt werden.

34. Und die gesteigerte Sonnenaktivität ist nur zu unserem Nutzen!

35. Voller Vertrauen und Freude werdet ihr alle Schwierigkeiten in diesen letzten Übergangsstadien der Erde ins Goldene Zeitalter meistern. Ihr seid niemals allein — die Liebe unzähliger Lichtwesen war die ganze Zeit auf dieser im Universum einzigartigen Reise mit euch.

_________________________________

[Die folgenden Hinweise beziehen sich auf die Site von -Matthew’s Messages- auf www.matthewbooks.com. Vorbereitung auf den physischen Aufstieg mit der Erde, wer wird mitkommen, wer nicht und warum, wie das Licht aufgenommen wird und die Zeichen dafür, dass man Licht aufnimmt, sind miteinander verwoben, so findet man alle Hinweise unter Aufstieg (Ascension). Botschaften vor dem 25. Juli 2005, die wichtige Hintergrundinformationen bieten, sind nicht chronologisch — das passierte, als mein webmaster Botschaften auf die gerade im Aufbau befindliche neue Site überschrieb. Es ist fraglich, das ich alle wesentlichen Stellen gefunden habe, doch diese Hinweise werden hilfreich sein:

Aufstieg

1. Februar 2012, Paragraphen 13-14

4. Januar 2012, Parag. 13-17

5. Dezember 2010, Parag. 12-24; 31,32

11. September 2010, Parag. 6-8

19. Oktober 2009, Parag. 9-13

21. September 2009, Parag. 28

22. Oktober 2008, Parag. 23-27

29. August 2008, Parag. 15-21

1. August 2007, Parag. 4-41

Dichten

5. November 2011, Parag. 36

9. September 2011, Parag. 20-28

Goldenes Zeitalter der Erde

1. April 2012, Parag. 18-27

10. Oktober 2011, Parag. 19-28

19. Oktober 2009, Parag. 14-19; 22, 23; 27

21. September 2009, Parag. 10-13

31. Dezember 2007 – Essay über 2012, gesamte Botschaft

NESARA

26. Mai 2009, Parag. 16-19

20. Januar 2009, Parag. 9-13

Spezielle NESARA Ausgabe, unter der Botschaft vom 11. September 2006

31. Dezember 2003, Parag. 25-30

13. Dezember 2004, Parag. 3-5

7. Mai 2004, Parag. 1-8

Telepathische Kommunikation

5. Dezember 2010, Parag. 33

26. Mai 2009, Parag. 12


________________________

Liebe und Frieden
Suzanne Ward


Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com
Übersetzung: Stephan



Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Matthew,
please let us know and we'll add you to our mailing list.


Willkommen bei den PAO Lichtkreisen
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 30 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.