Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 14.April 2019



Matthew Ward - 14.April 2019

Evolution der Erden-Zivilisation; Gefängnisse und Justiz-Systeme; Diät; Zell-Struktur; „ätherische Vorrichtungen“; Gedanken-Kontrolle; Neubewertung der Währungen; Illuminati-Plan für die Erde – und tatsächliche Zukunft

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Wir wurden gefragt, ob es einen bestimmten Aspekt des Lebens auf Erden gibt, auf den LICHT-Arbeiter sich fokussieren können, um die Evolution der Zivilisation zu beschleunigen. Seit unzähligen Zeitaltern hatten sich die Zivilisationen auf der Erde aufgrund ihrer unmenschlichen Verhaltensweisen untereinander sowie den Tieren gegenüber eher zurück-entwickelt. Und deshalb muss nun das Gegenteil eines derartigen Verhaltens – nämlich Liebe, Freundlichkeit, Respekt allem Leben gegenüber – der Weg einer Vorwärts-Entwicklung = Evolution sein!

Und dies geschieht jetzt in der Tat, liebe Familie. Die hohen LICHT-Frequenzen, die Sinne und Herzen öffnen, bewegen eure Gesellschaft in allen Aspekten des Lebens in Richtung Nächstenliebe. Allerdings hinken manche Bereiche bezüglich dieser Fortschritte immer noch sehr hinterher, und hier ist der Kommentar eines Lesers durchaus angebracht: „Ich würde gerne wissen, was Seelen in Matthews Umfeld über unsere Gefängnisse und unsere Justiz-Systeme sagen – und darüber, wie diese sich auf den persönlichen Aufstieg auswirken.“ – Ungeachtet der Möglichkeit, dass eine Inhaftierung auch eine karmische Entscheidung sein kann, ist die Gefangenen-Population eines der großen Übel eurer Welt.

Wir sehen, was ihr euch selbst damit antut. In unterdrückenden Regimes werden Menschen, die als „politische Dissidenten“ bezeichnet werden, ohne jeglichen juristischen Beistand eingesperrt, ihrer notwendigsten Habe beraubt und oft auch noch Torturen ausgesetzt, – und Kriegsgefangene werden meistenteils genauso behandelt. Gruppen, die als „Minderheiten“ bezeichnet werden, werden oft schon wegen geringfügiger Vergehen langwierigen Strafverfahren ausgesetzt und in häufig überfüllte Gefängnisse geschickt, die dann kaum oder gar keine Rehabilitationshilfen anbieten; und Leute, deren Unschuld eigentlich erwiesen ist, werden aufgrund mangelhafter oder korrupter Rechtssysteme dennoch „schuldig“ gesprochen“. Personen hingegen, die einer Wirtschaftskriminalität überführt werden, müssen nur für relativ kurze Zeit Arbeitsdienste in Einrichtungen ableisten, in denen sie mit allem gewohnten Komfort und Annehmlichkeiten versorgt werden. Personen mit geistig-psychischen Krankheiten werden dagegen häufig in Gefängnissen untergebracht – statt in medizinischen Zentren, wo sie eine angemessene Behandlung bekommen könnten.

So allgegenwärtig diese Ungerechtigkeit auch ist: sie hat dennoch keinen Einfluss auf den planetaren Aufstieg; – die Erde bewegt sich stetig weiter aufwärts auf dem Weg zu ihrer Zielbestimmung in die fünfte 'Dichte'.

Beim persönlichen Aufstieg verhält es sich dagegen weitgehend anders. Die Frage ist hier, wie eng sich die eigenen Entscheidungen lebenslang an die Vorgaben der Seelenverträge halten, die Teil der vorgeburtlichen Vereinbarungen sind – zusammen mit allen Anderen, die die gleiche Lebenszeit miteinander teilen. Wenn man jeden Gefangenen der Welt in diesen Kontext stellt, ist die also wichtigste Überlegung: Ist die Inhaftierung Teil einer „Vereinbarung“?

Wenn dies der Fall ist, bietet solch ein Urteilsspruch, – ob nun gerecht oder nicht –, jedem die Möglichkeit der Wachstums-Erfahrung, die er für sich selbst gewählt hat, um eigene Karma-Lektionen der dritten Dichte zu vervollständigen, oder auch, um Anderen bei der Erfüllung ihrer jeweiligen Vereinbarung behilflich zu sein; wenn er dabei seiner Intuition folgt, positiv mit lebensverändernden neuen Herausforderungen umzugehen, erzielt er die gewünschten Fortschritte. Wenn jedoch eine – gerechte oder ungerechte – Verurteilung nicht Teil einer Vereinbarung ist, steht dem Gefangenen und mit ihm allen anderen, deren Leben davon betroffen ist, gleiches Potenzial zur Verfügung; allerdings können anhaltende Bitterkeit, Wut oder Verwirrung – Emotionen, die ja nicht unüblich sind bei Personen, die mit schwierigen Situationen jenseits ihres vereinbarten Seelen-Kontrakts konfrontiert werden –, verhindern, dass sie die Chancen für einen Wachstumssprung vorwärts überhaupt erkennen.

Andere Gesichtspunkte, die sich auf jeden Gefangenen beziehen, können ebenfalls Gegenstand von Vertragsbestimmungen sein – oder aber auch nicht: die Handlung, die zur Inhaftierung führte; das Verhalten gegenüber anderen Gefangenen und dem Personal der Einrichtung; die Art und Weise, wie die Zeit der Inhaftierung verbracht wird; und, – falls sie auf Bewährung entlassen werden –, die Wahl künftiger Aktivität und inneren Einstellung sowie die Auswahl entweder eines neuen oder aber des alten Bekanntenkreises. Dieser Spielraum an möglichen Reaktionen kommt zu allen bisherigen Entscheidungen vor der Inhaftierung hinzu, und deshalb umfasst die Gefangenenpopulation der Welt Personen, deren Aufstiegs-Status sowohl der dritten, der vierten – und bei freiwilligen Seelen aus anderen Zivilisationen sogar einer noch höheren 'Dichte' (Dimension) zugeordnet werden kann.

Habgier und Korruption gehen Hand in Hand mit der Macht, die Drohung der Inhaftierung gegenüber den Massen walten zu lassen, und was die Gesellschaft dagegen und für die Zukunft der vielen Millionen Gefangenen unternimmt, ist ein wesentlicher Faktor für das evolutionäre Tempo der der Erden-Zivilisation. Nur wenige Menschen wissen, was ihr wisst: Das Aussenden von LIEBES-LICHT-Energie an Seelen in Gefangenen-Lagern und an die Anführer solcher unterdrückenden Regime wird helfen, diese Tyrannei zu beenden. Hingegen ist sehr wohl allgemein bekannt, dass die Reduzierung von Kriminalität die Beseitigung von Zuständen erfordert, die oft ihr Auslöser sind: Verzweiflung aufgrund von Armut, leichter Zugang zu Drogen und Waffen auf der Straße, mangelnde Bildung und Beratung, untergeordnete oder gar keine Beschäftigung – sowie Vorurteile in vielfältigen Ausformungen.

Historisch betrachtet gehen Reformen in diesen und anderen Bereichen mit großer Auswirkung zunächst von kleineren Gemeinden aus und verzweigen sich dann weiter nach außen hin und nach 'oben', bis es nationale Kriminal-Präventions-Programme, Fairness bei Gerichtsverfahren und bei Haftstrafen, Gelder für Bildung und Berufsausbildung für Gefangene und Unterstützung bei der Entlassung gibt, – sowie Gesetze, die die Diskriminierung von Ex-Häftlingen und anderen „Minderheiten“ in der Bevölkerung verhindern. Und da ist es auch notwendig, private Gefängnisse zu beseitigen. Denn je mehr Menschen verurteilt werden, desto profitabler sind derartige Gefängnisse, was zu gegenseitig vorteilhaften finanziellen Arrangements zwischen Gefängnisinhabern und kooperativen Richtern führen kann – und auch führt.

Wir beobachten aber auch die ermutigenden Fortschritte, die ihr macht: Einige Gefängnis-Einrichtungen und Strafrechts-Systeme haben bereits in gewissem Ausmaß die oben erwähnten Reformen eingeführt: Wirtschafts-Kriminelle werden jetzt häufiger überführt und verurteilt als bisher, und die Anzahl der Nationen, die die Todesstrafe abgeschafft haben, wächst. In Reaktion auf die ansteigenden Frequenzen werden zunehmend faire, gerechte und legale Prozesse und Urteile durchgeführt werden und damit auch eine respektvolle Behandlung aller Gefangenen – sowie ein Ende der Gefangenen-Lager und 'kultureller' Todesstrafen. Wenn das Goldene Zeitalter der Erde voll erblüht sein wird, wird es nirgendwo in eurer Welt mehr Gefängnisse geben.

„Wird eine vegetarische oder vegane Diät helfen, DNA zu regenerieren?“ – Ja, bis zu einem gewissen Grad, wenn dahinter die Intention steht, die Misere der Tiere in Massentierhaltungen beenden zu helfen, und wir sprechen allen unsere Anerkennung aus, die sich aus diesem Grund für eine solche Diät entscheiden. Doch es ist die kollektive Energie der gesamten Attitüden, Glaubenssätze und Taten einer Person, die über die Menge an LICHT entscheidet, die der Körper in sich aufnimmt, – und das LICHT ist es, das die Kohlenstoff-basierten Zellen in die kristallinen Zellen umwandelt, in denen die schlummernden DNA-Stränge reaktiviert werden.

„Wenn die Körperzellen eines hoch-entwickelten Menschen in einem heutigen wissenschaftlichen Labor untersucht werden würden, würde dann die Veränderung von Kohlstoff-basierten zu kristallinen Zellen messbar sein? Wenn ja, was würden die Wissenschaftler von diesen scheinbar 'unerklärlichen' Veränderungen im menschlichen Körper halten?“ – Wenn es da eine akkurate Mess-Methode gäbe, würde ein merklicher Unterschied zwischen Kohlenstoff-basiertem und kristallinem Zell-Gewebe feststellbar sein; aber eure Wissenschaftler würden noch nicht wissen, was diesen Unterschied verursacht. Körper mit kristallinen Zellen werden aber schließlich die „neue Norm“ werden, wenn die Menschen, die auf dem Planeten leben, sich immer weiter aufwärtsentwickeln – und höher-entwickelte Seelen dort inkarnieren, und dann werden die Wissenschaftler unter ihnen bald wissen, wie LICHT sich auf die zellulare Struktur auswirkt.

„Welchen Hinweis kannst du uns geben hinsichtlich des Implantierens ätherischer Elemente in unseren Körper? Kannst du bitte erläutern, wer diese Elemente da in uns einbringt und warum – und wofür sie sind, und – ganz wichtig: wie wir sie wieder loswerden können?!“ – Mit dem, was du da als „ätherische Elemente“ bezeichnest, ist höchstwahrscheinlich die DNA-Kodierung gemeint, die das spezifische Zell-Gedächtnis intakt hält, anhand dessen die kumulativen Persönlichkeiten einer Seele, die in verschiedenen Zivilisationen gleichzeitig leben, sich ihrer Anfänge und ihres angestammten Erbguts erinnern können.

Aber es gibt auch „physische“ Implantate, und einige darunter sollen der Gedankenkontrolle dienen; in der Antike war dies lediglich eine List, um Furcht zu erzeugen. Als die Marionetten der Dunkelkräfte in einst entstehenden Zivilisationen die DNA-Stränge deaktivierten, um sie in allen Aspekten ihres Seins zu schwächen, erzählten sie den Leuten, dass ihnen eine nicht-entfernbare Substanz implantiert worden sei, die nicht nur deren Gedanken beherrschen (kontrollieren) würde, sondern sich auch auf alle weiteren Generationen ihrer Nachkommen weitervererben würde. Wie anders als auf diese Weise ließe sich 'besser' Angst erzeugen, deren niedrige Schwingung die Dunkelwesen 'nähren' und 'wiederauftanken' – und damit deren Überleben sichern?!

Während die Zivilisationen sich weiterentwickelten, geriet diese Implantations-Behauptung in Vergessenheit; Äonen später dann – in linearer Zeit – führten die Dunkelmächte auf der Erde ein tatsächliches Gendanken-Kontroll-Programm durch. Sie dressierten Gefangene anhand schwerwiegender physischer, mentaler und emotionaler Misshandlungen und implantierten ihnen programmierte Vorrichtungen, die, wenn sie „aktiviert“ wurden, die betreffenden Personen veranlassten, ihnen zugewiesene Aufgaben durchzuführen. Männer wurden programmiert, sich an willkürlichen Schießereien zu beteiligen und sich dann selbst zu töten; Frauen wurden programmiert, vertrauliche Informationen an ausgewählte Personen weiterzugeben und auch Sex-Wünsche zu erfüllen, um dann das gesamte Erlebnis wieder zu vergessen.

Allerdings wurde auch schon lange bevor dieses Programm entwickelt wurde, eine massive Gedankenbeherrschung erfolgreich gemanagt - durch religiöse Dogmen und Schulungen, die die Bevölkerung in Unwissenheit ließen über all das, von dem die Dunkelmächte wünschten, dass es nicht allgemein bekannt werden sollte. Und sie förderten Konzepte, die ihnen ebenfalls sehr dienlich waren: Das Töten „des Feindes” sei „Patriotismus“ und ein „Beweis für Vaterlandsliebe“; was auch immer die „Autoritäten“ unternähmen, sei „in eurem besten Interesse“; Gewalt in Arenen und Sport-Stätten – und Jahrtausende später in Filmen und Spielen – sollte „eurer Unterhaltung dienen“. Und immer wenn eine der Myriaden finsteren Aktivitäten ans Licht kam, nannten es die kontrollbeherrschten Mainstream-Medien wieder „Verschwörungs-Theorien“, – ein Etikett, das die Glaubwürdigkeit ehrlicher Informationen untergraben sollte.

Während nun jedoch das LICHT mehr und mehr Finsternis entlarvt hat, wurde auch die Gedankenkontrolle immer wirkungsloser. Die dunklen Mächte gaben ihr Programm auf, Personen noch weiter darauf hin zu dressieren, dass sie auf strategische Auslöser hin funktionierten; und sie konnten die Menschen nicht mehr daran hindern, die „Autoritäten“ in Regierungen, Religionen, den Medien und in den Bereichen Wirtschaft, Unternehmen, Gesundheitswesen, Sport, Unterhaltung, Rechtswesen und Rechtsprechung infrage zu stellen. Sie können die Menschen jetzt nicht mehr daran hindern, ihre Welt aus der finsteren Kontrollherrschaft zu befreien, und das, ihr Lieben, untermauert die weitere Evolution der Erden-Zivilisation.

„Sind alle Milliardäre und Multimillionäre Illuminati? Wird die Währungs-Umwertung ihnen ihr Geld wegnehmen und unter dem Rest der Bevölkerung verteilen?“ – Nun, nicht alle unter den reichsten Personen eurer Welt sind Illuminati, es geht lediglich um die illegal oder in unmoralischer Weise angeeigneten Vermögen, die zurückgeholt und dazu verwendet werden, der Armut in der gesamten Welt ein Ende zu machen.

Der Zweck der Währungs-Neubewertung ist, ein globales Wirtschafts-System zu schaffen, das auf Edelmetallen basiert. Das war auch einst schon einmal die Basis des Dollars, bevor die Illuminati ein System einrichteten, mit dessen Hilfe sie sowohl die Gold-Reserven der Welt unter ihre Kontrolle bringen als auch in großem Stil vom Handel mit Währungen profitieren konnten, indem sie die nationalen Ressourcen anderer Länder an sich rissen und Aktienmärkte manipulierten, – was die Ungleichheit zwischen den „Habenden“ und den „Habenichtsen“ eurer Welt nur noch weiter auseinanderklaffen ließ. Auf lange Sicht wird auch die Erden-Bevölkerung schließlich lernen, was hoch-entwickelte Zivilisationen bereits seit langem wissen: Der Austausch von Gütern für Dienstleistungen und Hilfestellung für das Wohlergehen einer jeden Person auf dem Planeten setzt die gesamte Bevölkerung in die Lage, erfolgreich und harmonisch in einer friedvollen Welt zu leben.

„Matthew und andere Botschafter des LICHTS haben gesagt, dass die Illuminati eine Weltregierung etablieren wollten, jedoch die Macht verloren haben, dies in die Tat umzusetzen. Nun las ich kürzlich einen Artikel über eine vereinte globale Regierung, – was sich ja wie der Plan der Illuminati anhört. Bitte, befrage Matthew hierzu.“ – Ohne zu wissen, was dieser Artikel über eine vereinte globale Regierung dargelegt hat, können wir nur über das reden, was wir wissen. Eine Neue Weltordnung und eine Eine-Welt-Regierung sind zwei Bezeichnungen für ein autoritäres Regime, das die Illuminati einzuführen gedachten, nachdem sie den größten Teil der Weltbevölkerung durch Kriege, Pandemien, giftige Schadstoffe und Hungertod eliminiert hätten. Sie beabsichtigten eine ausreichende Anzahl von Menschen überleben zu lassen, damit diese für sie die Nahrungsmittel erzeugen und bereitstellen, medizinische Versorgung und Bildung sicherstellen, ihre Häuser und öffentlichen Gebäude sauber halten, und Transportwesen, Gebrauchsgüter, Kleidung, Bauwesen, Landschaftspflege, Reparaturwerkstätten bedienen sollten, – kurz gesagt: eine Bevölkerung, die nur aus Bediensteten besteht, die für alles sorgen würden, was die Illuminati wünschten.

Doch es besteht ein weltweiter Unterschied zwischen jenem Plan und dem, was in der Zukunft der Erde liegt: Die besten Aspekte der gegenwärtig vorherrschenden Philosophien werden in eine Philosophie integriert werden, die allen Völkern weltweit dienlich sein wird, mit einer universellen Gesetzgebung und der Würdigung der Natur als Grundlage, sowie mit Personen, die international für ihre Weisheit, Besonnenheit und moralische Integrität respektiert werden und daher als Führungskräfte gewählt werden. Diese Form eines Regierungswesens, die innerhalb eurer linearen Zeit jetzt diskutiert wird und sich im Planungsstadium befindet, gedeiht bereits im 'Kontinuum', und da blüht die von Freude erfüllte Bevölkerung auf: fortgeschrittenes geistig-spirituelles und bewusstes Gewahrsein ersetzt menschengemachte religiöse Dogmen und ungerechte Gesetzgebung; Unterdrückung und Kriegführung sind Geschichte, wozu auch die Bildung von 'Kasten' und vordergründige Formen von Abgrenzung gehören; die gesamte Menschheit teilt dann den Reichtum der Erde miteinander.

Geliebte LICHT-Arbeiter: Ihr seid die Vorhut der erstarkenden Bewegung, die endlich diese neue Welt manifestieren wird. Ihr seid niemals allein in diesem Dienst an der Erd-Bevölkerung; die bedingungslose LIEBE Gottes und aller anderen LICHT-Wesenheiten dieses gesamten Universums unterstützt euch auf jedem Schritt eures Weges.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org








Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 25 Mai 2019 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen