Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, January 1, 2010

SaLuSa, January 1, 2010

Ihr Lieben, da seid ihr nun und tretet ein in ein Jahr, das eure Erwartungen zu erfüllen verspricht; aber noch immer sind Viele besorgt, denn diesen Wandel, der euch erhöhen wird, habt ihr ja nun schon seit langem erwartet. Ihr blickt auf uns und haltet Ausschau nach Anzeichen für eine Erfüllung, und in der Tat sind wir Zentralfiguren in allem, was da geschieht. Und solange ihr nicht vollständig darin involviert seid, kann es natürlich so scheinen, als ob euch das Geschehen aus den Händen gleitet. Daher wartet ihr darauf, dass sich die vorausgesagten Geschehnisse entfalten, und wir tun unser Bestes, euch über die Dinge informiert zu halten, die da vor sich gehen. Abgesehen davon, dass wir inzwischen dreister geworden sind mit unserer Präsenz an eurem Himmel, gibt es bis zu der bei euch vorgenommenen offiziellen Enthüllung noch nicht viel mehr, was wir offen tun können.

Außerhalb der Erde passiert jedoch eine Menge, und das meiste an Arbeit geschieht an Bord unserer Raumschiffe. Um unserer Beobachtungsaufgaben zu erledigen, müssen wir nicht ganz in eurer Nähe sein, denn unsere Technologie versetzt uns in die Lage, diese Aufgaben von unseren Raumschiffen aus zu erledigen, die außerhalb eurer Atmosphäre stationiert sind. Obwohl es möglich ist, dass ihr Mutterschiffe unterschiedlicher Größe wahrnehmen könnt, ziehen wir es vor, unsere „Pfadfinder“-Raumgleiter (Scout-Ships) zu benutzen, wenn wir euch näherkommen müssen. Und normalerweise halten wir uns auch nicht sehr lange in ein und derselben Position auf; nur gelegentlich werden wir uns für sehr lange Perioden stationär positionieren, damit ihr die Wirklichkeit unserer Anwesenheit erkennen könnt. Wir werden durchaus auch öfter von euren Flugzeugen verfolgt, doch deren Versuche, uns abzufangen, sind völlig zwecklos. Denn wir sind in der Lage, viel schneller zu beschleunigen als jedes konventionelle Flugzeug, das euch zur Verfügung steht, und können uns mit Leichtigkeit verteidigen, falls irgendwelche Waffen gegen uns eingesetzt werden sollten. Wir sind nicht darauf aus, unnötige Konfrontation zu schaffen, und unsere Leute waren allezeit auf friedlicher Exkursion, wenn wir euren Planeten besucht haben.

Wir können sagen, dass alle großen Ereignisse, die für eure Befreiung vom alten Regime notwendig sind, in diesem neuen Jahr beginnen werden. Wir haben nach wie vor die Absicht, die letzten Kabalen in eine Position zu drängen, wo sie keine Alternative mehr haben als die Niederlage ihrer Macht einzugestehen. Ihre Macht ist bereits sehr viel schwächer geworden als noch zu Beginn dieses Jahrtausends, und unsere Verbündeten drängen sie immer weiter weg von ihren Planungen hinsichtlich einer totalen (totalitären) Kontrollherrschaft. Gleichzeitig werdet ihr, die Bevölkerung, immer erfahrener darin, die Wahrheit zu erkennen, wo ihr sie seht, und ihr werdet scharfsichtiger, was eure persönliche Zukunft betrifft. Dieses Jahr wird der Beginn vieler dramatischer Ereignisse sein, und ihr werdet erleben, wie der Plan für das Wohlstandsprogramm und andere euch verheißene Wohltaten Gestalt gewinnen. So Vieles hängt von der offiziellen Enthüllung bei euch ab, und ohne unsere Hilfe könntet ihr allein die Dunkelmächte nicht überwältigen oder anfangen, die notwendigen Kräfte zu koordinieren, die für die Reinigung der Erde erforderlich sind.

Zeit ist jetzt ein wesentlicher Faktor, und wir stehen sprungbereit, auf den Wink des Augenblicks in Sekundenschnelle aktiv zu werden. Seid versichert, dass ihr sicher seid vor jeglichen Versuchen, einen großen Zwischenfall auszulösen, der den Dunkelmächten noch wieder größere Macht über euch verschaffen würde. Einer der ersten Aspekte unseres Plans ist, eure Rechte wiederherzustellen, und drakonische Gesetze, die verfassungswidrig sind, werden so schnell wie möglich abgeschafft werden. Der Fortschritt dreht sich um das Bemühen, eine neue zwischenmenschliche Mentalität unter euch herzustellen, und um das Bestreben, Hilfe zu gewähren, wo immer sie benötigt wird, während ihr durch die Periode der Veränderungen geht. Euer Potential ist unbegrenzt, und wir wissen, dass ihr, wenn ihr den Zweck dessen erkennt, was da vor sich geht, euch dem mit ganzem Herzen widmen werdet. Da ist ein „Regenbogen“ aus vielen unterschiedlichen Lichtstrahlen, die euer Bewusstsein anheben, und dies trägt in sich die Verheißung des Goldenen Zeitalters, in dem alles in absoluter Harmonie und in Frieden existieren wird. Was da jetzt auf der Erde bevorsteht, sind die ersten Schritte zur Etablierung einer entsprechenden Struktur, damit sich dies alles manifestieren kann. Die Vision wird von euren Herzen gehalten, und der Aufstieg ist der Vorgang, der euch in die Realisierung dieser Vision führen wird. Ihr projiziert ständig eure Energie in die Zukunft, und jeder Einzelne spielt seinen persönlichen Part darin, mitzubestimmen, wie diese Zukunft aussehen wird. Wie das Sprichwort sagt: „Seid auf (in) der Erde – aber nicht von ihr”; ermöglicht es den niederen Energien, dass sie transmutiert werden, ohne dass ihr euch in eurer Aufmerksamkeit von eurem Lebensplan und eurer Zielbestimmung ablenken lasst.

Wenn wir uns die Wahrscheinlichkeits-Linien für die nächsten paar Jahre ansehen, sehen wir die Vollendung des derzeitigen Dualitätszyklus – in Einklang mit der Verfügung des Schöpfers, dass dieser Prozess erfolgreich enden soll. Wenn wir vorwegnehmen wollten, wo ihr am Ende dieses neuen Jahres sein werdet, würden wir erwarten, dass bis dahin Regierungswechsel stattgefunden haben und dass die ersten Anzeichen für das Wohlstandsprogramm erkennbar werden. Dies bedeutet auch, dass bis dahin die offiziellen Enthüllungen stattgefunden haben und eine Reihe anderer Projekte bereits im Gange sein werden. Einheit in der Welt ist ein starker Faktor, der darüber bestimmen wird, wie rasch die Fortschritte sein werden, und sie werden wesentlich einfacher erreicht werden, wenn erst einmal die Staatsführer eines jeden Landes unseren Plänen zustimmen. Sollte es da irgendwelche Verzögerungen geben, sehen wir, dass die Bevölkerung ihre Macht demonstrieren wird, selbst über ihre Zukunft zu bestimmen. Bis dahin werdet ihr über die Bedeutung der Endzeiten informiert worden sein und werdet keinerlei Illusion mehr darüber hegen müssen, wo eure Zukunft liegen könnte. Die Unwahrheiten und Lügen, mit denen ihr hinsichtlich eures wahren Lebenszwecks im Dunkeln gehalten wurdet, werden dann aufgedeckt sein. Einige Seelen werden sich zwar immer noch weigern, die Wahrheit anzuerkennen, aber ihre Weigerung wird für sie dann bedeuten, dass auch ihre persönliche (alternative) Zukunft mit ihren Auffassungen übereinstimmen wird. Gott drängt seinen Schöpferplan niemandem auf, der für sich noch eine andere Erfahrung wählt, denn es ist bekannt, dass am Ende auch diese Seelen den Weg in die höheren Dimensionen und ins LICHT finden werden.

Da immer mehr unter euch die Position einnehmen, die positiven Energien um sich herum zu projizieren, wandelt dies die Energien der Angst um, die auf der Erde immer noch vorherrschen. Und schon diese Tatsache allein schwächt die Fähigkeit der Dunkelmächte, ihren Zugriff auf euch beizubehalten, denn einen anderen Weg als diesen haben sie nicht, wenn sie euch daran hindern möchten, euch vollständig in das LICHT und in die LIEBE hinein zu bewegen, die überall um euch sind. Das ist eure stille Waffe – wie Erzengel Michaels Schwert, das die Finsternis hinwegfegt, die die Wahrheit von euch ferngehalten hat. Ihr könnt eine andere Seele schon durch ein einfaches Lächeln oder ein freundliches Wort aufrichten, denn Beides trägt das LICHT in sich, das sie erhöht. Und ihr werdet merken, dass euch dies große Freude macht und euch schließlich zu jener Bedingungslosen Liebe befähigen wird, die euer ultimatives Ziel ist.

Geht in das neue Jahr 2010 mit der positivsten Einstellung, die ihr aufbringen könnt, dann werden wir kaum noch etwas haben, worum wir euch bitten müssten. Es wird zwar auch immer noch anstrengende Perioden geben, aber deren Einfluss wir nicht lange dauern, denn ihr werdet bald die Anzeichen für das erkennen, was dann kommt. Denkt über das Jahr 2010 als über den Start in einen Neuanfang, denn ihr werdet erleben, dass das alte Regime hinweggefegt werden wird, und wissen, dass dies für immer sein wird, denn für diese Leute (des alten Regimes) wird es kein Zurückkommen mehr geben. Ihr Einfluss schwindet bereits, und ihre Strukturen werden von unseren Verbündeten unterminiert. Übt Zuversicht und Geduld, denn ihr steht wahrhaftig am Beginn eines historischen Jahres, das für eure Zukunft von großer Bedeutung sein wird.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und überbringe euch Allen von der Galaktischen Föderation die besten Wünsche für ein Glückliches Neues Jahr!

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 20 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.