Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 2. Dezember 2016



Mike Quinsey – 2. Dezember 2016

Mike Quinsey

Zweifellos ist es so: Je früher die Bekanntmachung gestartet wird, die eine Veränderung der Währungsstruktur bestätigt, desto besser; und das wird auch die gespannte Stimmung unter denen auflösen, die auf die höchst notwendigen Fonds warten. Gute Neuigkeiten verbreiten sich immer rasch; aber dann gibt es auch immer wieder jene Zweifler, die nicht glauben wollen, dass eine solche Veränderung überhaupt möglich sei. Aber es warten noch viele weitere Überraschungen auf ihre Einführung, und sie sind Bestandteil jenes Plans, euch rasch in Neue Zeitalter zu führen. Die Tage der 'alten Wege' sind gezählt, und die Herrschafts-Strukturen der Illuminati sind beseitigt, sodass die Menschen sich ihrer neugewonnenen Freiheit erfreuen können. Jedes Stadium wird in der Weise verwirklicht werden, dass es mit dem Wandel mit-fließt und möglichst wenig Schwierigkeiten verursacht, bevor es sich etabliert; und weitere Störmanöver oder Verzögerungen werden nicht zugelassen. Zwar hat die Zeit für die Einführung der Veränderungen nun bereits eine lange Vergangenheit, aber wie ihr wisst, gibt es für alles einen „richtigen“ Zeitpunkt, wenn es um einen einschneidenden Wandel geht, und die größte Sorge richtete sich dabei gegen die Störmanöver der finsteren Kräfte. Dennoch seid ihr geschützt durch die Galaktischen Kräfte, die sicherstellen werden, dass alles – möglichst ohne große Umstände – so vorankommt, wie es nötig ist.

Es wird nun auch nicht mehr lange dauern, bis die Nachrichtenmedien frei sein werden, die wirklichen und wahrheitsgetreuen Neuigkeiten berichten zu können, die euch „seit Äonen“ vorenthalten worden waren. Ihr habt schon recht lange im Rahmen eines unechten Paradigmas gelebt und wurdet daran gehindert, eigentlich beabsichtigte Fortschritte zu machen. Es wurden euch jene Fortschritte verweigert, die euch effektiv 50 Jahre hätten weiterbringen können – im Vergleich zu dem Stadium, in dem ihr euch jetzt noch befindet. Seid versichert, dass es nun aber keinen so langen Zeitraum mehr brauchen wird, um das aufzuholen, und es sind bereits Pläne vorhanden, die euch in diesem Sinne weiterbringen werden. Zum gegebenen Zeitpunkt, wenn sozusagen der Boden bereitet ist und ausreichend Sicherheit besteht, werden eure vielen Galaktischen Freunde offen auf der Erde in Erscheinung treten und euch helfen, die verlorene Zeit aufzuholen. Das Neue Zeitalter erwartet euch, und ihr werdet erleben, wie die alten Methoden rasch durch Automation und Roboter-Technologien ersetzt werden. Naturgemäß wird es eine Weile dauern, bis ihr den vollen Nutzen dieses Wandels haben könnt, aber ihr werdet überrascht sein, wie schnell dann viele Dinge mit euch bisher noch nicht so vertrauten Methoden gehandhabt werden können.

Es muss auch noch einmal daran erinnert werden, dass die kommende Periode all das entbehrlich und überflüssig macht, was in der Zukunft keinen Platz mehr hat. Der Fokus wird auf jene Veränderungen gerichtet sein, die euch von der Schinderei während vieler langer Stunden befreien, die ihr für euren Lebensunterhalt abarbeiten musstet. Viele Jobs, die eine eher 'knechtische' Funktion erfüllten, werden nicht mehr notwendig sein, und so manche Dienstleistungen werden dann gänzlich automatisiert. Durch die Einführung moderner Methoden werden viele eurer täglichen Bedürfnisse nicht mehr durch manuelle Arbeit erfüllt werden müssen, und einige Dinge werden sich ohnehin durch einen neuen Lebensstil von selbst erledigen. Wenn wir also vom Neuen Zeitalter sprechen, ist es genau das, was es bedeutet, denn 'das Alte' hat seinen Zweck erfüllt.

Noch wichtiger ist der Wandel im eigenen Selbst, denn ihr dürft nicht die Tatsache aus dem Blick verlieren, dass alles zum Aufstieg hinführt. Mit der Erhöhung der Frequenzen wird auch eure Eigenschwingung sich erhöhen, – vorausgesetzt, ihr habt euch auf eure eigenen Notwendigkeiten konzentriert. Der alte Menschentyp extremer Dualität dürfte sich mit den neuen Schwingungs-Ebenen wandeln und damit seine alte Schwingungs-Ebene hinter sich lassen. Macht euch klar: Wann immer ihr mithilfe niederer Schwingungen agiert, mindert ihr damit die Intensität eures eigenen LICHTS. In einer Zeit, in der ihr euch ja eigentlich immer höher aufwärts-entwickeln solltet, ist es wichtig, dass ihr „in der Spur“ bleibt, während ihr niedere Schwingungen durchschreitet, ohne dass diese euch etwas anhaben können. Versucht, euch nicht in Aktionen hineinziehen zu lassen oder euch in nicht wünschenswerte Aktivitäten verwickeln zu lassen, von denen ihr genau wisst, dass sie nicht am LICHT ausgerichtet sind, denn die Dunkelkräfte haben bereits seit sehr langer Zeit eure Interessen recht clever dorthin gelenkt, wo die niederen Schwingungen angesiedelt ist. Es gibt immer eine sehr einfach anwendbare Regel, nach der sich bestimmen lässt, was nicht am LICHT orientiert ist, und dazu gehört alles, was keinen Frieden und keine Harmonie in eurer Leben bringt sondern wahrscheinlich den gegenteiligen Effekt hat.

Der Wandel, den zu begrüßen ihr bereit seid, wird sich allmählich über eine Periode von etwa zwanzig Jahren ausbreiten, und bis dahin dürftet ihr all die Fortschritte erreicht haben, von denen die Rede war. Die unmittelbar vor euch liegende Periode wird sich um die drängendsten Probleme derer drehen, die dringend der Hilfe bedürfen. So viele Menschen leben in äußerster Armut – ohne Aussicht auf die Möglichkeit, sich selbst helfen zu können. Somit werden diese eindeutig unter den ersten sein, die von den Veränderungen profitieren, die bald beschleunigt in Gang gebracht werden. Das Wesentliche in allem, was da vonstatten-geht, wird die Erhöhung eures Lebensstandards sein, bis Alle in der Lage sind, so leben zu können, dass ihre grundlegenden Bedürfnisse gedeckt sind.

Es kann euch kaum entgangen sein, dass auch die Tiere bereits vom Wandel auf der Erde beeinflusst sind. Klimaveränderungen sind offenkundig, und in einigen Gegenden zwingen sie die Tiere, diese Gegenden zu verlassen, denn sonst würden sie dort sterben, und das wird sich fortsetzen – bis dahin, dass manche Spezies sogar ganz aussterben. Daran könnt ihr sehen, wie ausschlaggebend die Erd-Veränderungen sein können, und sie können sich eben auch auf die Menschheit auswirken. Sie haben sich bereits während eurer gesamten Geschichte immer wieder ereignet, und auch der Mensch musste sich ihrem Verlauf anpassen. Auch unter der Erdkruste existiert intelligentes Leben, und nach den kommenden Veränderungen werden sich diese Bewohner euch bekannt machen.

Die aufregendsten Zeiten liegen noch vor euch, aber ihr werdet euch bald über eure derzeitigen Unruhen hinausheben können und euch einer rapiden Umwandlung erfreuen, die zu einer friedlichen Existenz führen. Einer eurer überzeugendsten, befriedigendsten Momente wird so gut wie sicher sein, wenn Kriegswaffen und alles, was damit verbunden ist, für alle Zeiten stillgelegt werden! Dann wird nicht länger Geld für Kriegswaffen verschwendet, denn der Schutz eurer Erde wird anhand anderer Mittel erreicht werden. So haben zum Beispiel einige Planeten einen Schutz-Schild um sich herum, der nicht durchdrungen werden kann.

Eure Ozeane bedecken über 70% der Erde, und auch sie werden gesäubert werden. Eine derartige Aufgabe würde euch zurzeit unmöglich erscheinen, aber mit fortgeschrittenen Technologien wird sie nur wenig Zeit in Anspruch nehmen. Schließlich werden alle Meere und Landmassen wie neu sein, und alle Lebensformen werden friedlich miteinander leben. Es finden bereits unterschiedliche Lebensformen zueinander und bilden höchst ungewöhnliche Freundschaften. Da gibt es vieles, auf das ihr euch freuen könnt, wenn ihr den vollkommenen Frieden erleben werdet. Seid Frieden, – seid Liebe, – und teilt sie mit Allen, denn Alle sind Eins!

Es wird kein Tag ohne einige Ereignisse vergehen, die mit den nötigen Veränderungen in Verbindung stehen und sich mit eurem Fortschreiten noch steigern werden. Das Alte wird verschwinden – zuweilen jedoch nicht kampflos, und gewisse Bewegungen werden der Bevölkerung willkommen sein. Die Menschen sind durchaus dessen gewahr, dass etwas Ungewöhnliches vor sich geht, und das ist für Manche erschreckend, weil sich damit Dinge ändern, die ihnen bisher vertraut gewesen sind. Wisst, dass alles aus besten Gründen geschieht, was mit fortschreitender Zeit auch offenkundig für euch werden wird.

Steht treu zu euren Erkenntnissen, und wenn sich die Gelegenheit ergibt, teilt sie mit Anderen, wenn diese ihr Interesse bekunden. Ein neues Jahr nähert sich rasch, und es verspricht sehr interessant zu werden, da viele seit langem erwartete Veränderungen sich endlich erfüllen werden.

LIEBE und Segen von meinem Höheren Selbst für euch; möget ihr all das empfangen, was ihr benötigt, um fest im LICHT bleiben zu können.

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey

Website: Tree of the Golden Light
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org














Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.