Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, January 4, 2010

SaLuSa, January 4, 2010

Die Zeit beschleunigt sich immer mehr, und somit kommen auch die Geschehnisse voran, die dazu bestimmt sind, eure Erwartungen zu erfüllen. Es gibt da einen Punkt, der jetzt erreicht ist, an dem wir unsere Optionen verwirklichen sollten, die Dinge zum Abschluss zu bringen. Lieber würden wir es sehen, wenn die Veränderungen ein Resultat eures erhöhten Massenbewusstseins wären, das eure Visionen Wirklichkeit werden lässt. Denn immer mehr Menschen hinterfragen die ‘alten Wege‘, an die sich immer noch Einige klammern, und sie bringen von sich aus Ideen ein, die diese ‘alten Wege‘ für immer in eine neue Richtung lenken werden. Jede/r unter euch kann seine/ihre Kräfte beisteuern, indem er/sie die Gedanken auf das fokussiert, was dem Wohl Aller dient. Der Aufstieg wird kommen, unabhängig davon, welchen Weg jeder unter euch für sich persönlich einschlägt; aber es dürfte euch wohl wesentlich mehr gefallen, wenn ihr euch selbst harmonisch auf den Weg des Aufstiegs einstimmt. Bedenkt in diesem Zusammenhang, dass ein gewisser Teil eurer Bevölkerungen immer noch apokalyptische Veränderungen erwartet und deshalb ihren Fokus darauf gerichtet hat. Seid daher versichert, dass jeder Beitrag, den ihr für das LICHT leistet, von großem Wert ist und mithilft, eine friedliche Passage in das Ende dieses Zyklus zu erzeugen.

Wenn ihr auch vieler Dinge, die hinter den Kulissen geschehen, bisher nicht gewahr geworden seid, wissen wir doch, dass euch genügend Anhaltspunkte zur Verfügung stehen, die in die richtige Richtung weisen. Wir sind der Überzeugung, dass ihr immer mehr Menschen beobachtet, die die ‘Autoritäten‘ und deren Politik hinterfragen, und wir erkennen, dass dies weitere Energie für den Wandel erzeugt. Dieser Ansatz bewirkt eine Neubewertung der existierenden Praktiken und öffnet denen die Augen, die vergessen hatten, in welchem Ausmaß sie eigentlich „benutzt“ wurden! Die Macht der Dunkelkräfte beruht im Wesentlichen darauf, dass sie den blinden Gehorsam ihrer „Untergebenen“ gewinnen. Aber das ändert sich jetzt, da das Bewusstseinsniveau wächst und viele Menschen die Wahrheit erkennen lässt. Ihr Alle seid Bestand des Mittels zum Weg auf das Ende hin, in dem Maße, in dem ihr eure entsprechende Vision projiziert.

Wir haben unsere Rolle zu spielen, und da macht es für uns keinen Unterschied, ob dabei irgendwelche Abänderungen notwendig werden sollten. Es bleibt die Tatsache, dass der Aufstieg seinen Lauf nehmen wird, unabhängig davon, wie viele Schwierigkeiten man diesem Vorgang in den Weg legen möchte, – womit wir natürlich nicht (künstlich) Probleme an die Wand malen wollen. Alle Optionen wurden hierfür bereits in Betracht gezogen, und wir sind für irgendwelche Änderungen unserer Planung vollständig präpariert! Sollten wir zum Beispiel den Auftrag erhalten, das Enthüllungs-Prozedere zu beschleunigen, sind wir augenblicklich in der Lage, eine Massenlandung durchzuführen. Damit meinen wir nun aber nicht eine alles überrumpelnde „Show“ unserer Präsenz, sondern einen Vorgang, dessen Auswirkung einfach niemand mehr ignorieren kann. Die Enthüllungs-Szenarien würden sich dann daran anschließen, da sie der (offiziellen) Kenntnisnahme der Bevölkerung nicht länger vorenthalten werden könnten. Und da besteht ein deutlicher Unterschied zwischen den bisher üblichen Sichtungen unserer Raumschiffe gegen über den Überflügen und Landungen, die dann erfolgen werden. Wir wir euch immer wieder mitteilen, beobachten wir euer Bewusstseins-Niveau und können daher eure wahrscheinliche Reaktion auf einen offenen Kontakt abschätzen.

Unser eigener Fokus ist auf die Staatsführer eurer unterschiedlichen Länder gerichtet, und einige der kleineren Länder sind weitaus empfänglicher für unser Kommen als die größeren Länder. Macht, das ist etwas, auf das zu verzichten die Politiker oder deren Institutionen nicht so einfach bereit sind. Aber mit den kommenden Veränderungen wird auch dies einer Neu-Orientierung unterliegen und dazu führen, dass es mehr gemeinsame Lastenverteilung geben wird und kleinere (= handlungsfähigere) Gruppen. Darüberhinaus werdet ihr, die Bevölkerung, weitaus mehr ‘zu sagen‘ haben hinsichtlich der Frage, was in eurem Namen eigentlich zu geschehen hat. Mit einem höheren Anteil an Seelen in Führungspositionen, die ein spirituelles Gewahrsein besitzen, wird es wesentlich einfacher werden, euch durch die abschließenden Jahre zu führen – in einem Fried- und freudvollen Umfeld. Unser Einsatz ist selbstverständlich unerlässlich und wird eine rasche und akzeptable Lösung sicherstellen. Euch und der Erde ist es bestimmt, aufzusteigen, und unsere Anweisungen gehen dahin, sicherzustellen, dass dieser Vorgang sich exakt so ereignet, wie er geplant ist.

Beobachtet man die umfassende Natur der Veränderungen, die sich da aneinander reihen und bereit stehen, euch (schwingungsmäßig) anzuheben, dann ist es wunderbar, zu sehen, dass so viele unter euch die Notwendigkeit dieser Veränderungen erkennen und daraus folgern können, dass sie von Vorteil sind. Allein die Furcht vor Mangel und Entbehrung ist es, was weitere Leute davon abhält, aufzuwachen hinsichtlich der Bedeutung der gegenwärtigen Zeiten, in denen ihr euch befindet. Manchmal ist es auch der fehlende Glaube an die Existenz eines Schöpfers, sowie die fehlende Erkenntnis der Ordnung und der Kräfte, die hinter allem stehen, was existiert. Wenn ihr nach einem Gott mit menschlichem Aussehen Ausschau haltet, werdet ihr einen solchen nicht finden, den die Ebene, auf und in der Gott existiert ist pures LICHT. Das Universum ist Gott, und alles, was darin existiert, ist Teil Gottes, und daher ist Gott in euch, und deshalb müsst ihr Gott nicht außerhalb eurer selbst suchen. Ihr seid genau so ein Gottesfunken wie alle anderen Lebensformen auch, ob diese nun beseelt ist oder auf andere Weise existiert.

Die ganze Palette des Universums fordert eure Achtung und Aufmerksamkeit heraus, und wenn ihr erst einmal von den niederen Schwingungen befreit seid, werdet ihr reisen können, wohin es euch gefällt. Euer Kosmisches Selbst wird sich kraft eurer Gedanken augenblicklich von einem Ort zum andern bewegen. Eure Evolution wird sich unter eurer eigenen Führung fortsetzen; dennoch werden da, wie immer, höhere Wesenheiten gerne bereits sein, euch zu beraten, wenn dies erforderlich ist. Ihr werdet – in euren eigenen Rechten – „wie Gott“ sein, – Meister, die ihre eigenen Schöpferkräfte gebrauchen. Wo auch immer ihr hingehen werdet, ihr werdet feststellen, dass es von Leben nur so wimmelt, und wenn ihr es für euch wünscht, kann euch diese Erfahrung in ein weiteres Universum oder in parallele Dimensionen führen. Eure Zukunft ist aufregend und erfüllend, und der Weltraum, den ihr erkunden könnt, ist endlos.

Bald werdet ihr Zeit, wie ihr sie bisher versteht, vergessen, denn ihr werdet euch in das „Jetzt” bewegen, wo es keine „gezogenen Linien“ zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gibt. Alles „Ist“ einfach – und entwickelt sich dabei ständig weiter; und auch wenn es euch jetzt noch unwahrscheinlich vorkommen mag, bleibt doch nichts statisch oder inaktiv. Ihr könnt erschaffen und Erschaffenes auch wieder rückgängig machen, denn nichts ist je gänzlich verloren oder zerstört sondern lediglich Veränderungen unterworfen. In eurer jetzigen Dimension könnt ihr Veränderungen wesentlich leichter aufspüren, denn niederfrequente Materie kann ihre Form nicht so gut und so lange beibehalten, wie dies in höheren Dimensionen möglich ist. Wie ihr daher allmählich zu erkennen beginnt, werdet ihr dahin kommen, zu verstehen, dass das Leben dort beträchtlich anders und erfüllender ist, als ihr es bisher kennt.

Wenn ihr von irdischen Dingen heruntergezogen werdet, die nicht eurem besten Fortschritt dienlich sind, stellt euch einfach vor, was die Zukunft für euch bereithält, und seid dankbar dafür, dass der Plan des Schöpfers für die Menschheit so wunderschön und lohnend ist. Was sind in paar noch verbleibende Jahre in der Dualität gegen das, was euch verheißen wurde. Die gegenwärtige Periode ist in der Tat äußerst wichtig für alle Seelen, denn sie offeriert eine Gelegenheit, sich ein für alle Mal aus diesem Zyklus heraus zu bewegen. Es ist eure goldene Chance, die Dualität hinter euch zu lassen, nachdem ihr eure karmische „Schiefertafel“ bereinigt habt. Es gibt gegenwärtig keinen anderen Ort, der so ist wie die Erde, wo Jedem so viel Hilfe zur Verfügung steht, die einen Ausweg bereithält, der euer Bewusstsein vollständig wiederherstellen wird.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich glühe vor Freude angesichts der Zeichen der Menschheit, dass sie sich nach dem LICHT ausstreckt und ihren Herzen zu jener LIEBE zurückfindet, die keine Einschränkungen kennt. Das Goldene Zeitalter liegt wahrlich in Reichweite für euch, – und das verdientermaßen!

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.