Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, May 4, 2011

SaLuSa, May 4, 2011

Ihr Lieben, wenn ihr eure Kriegsspiele immer noch weiterführt, wird die Welt niemals ein sicherer Ort sein können. Das kann nur dann Wirklichkeit werden, wenn wahrer Frieden hergestellt und die Kriegsmaschinerie demontiert ist. Bei vielen Gelegenheiten, die in eurer Zeit schon lange zurückreichen, hat die Galaktische Föderation bisher erfolglos versucht, in Sachen Frieden zu vermitteln; aber die Dunkelkräfte hatten es immer wieder abgelehnt, ihre Machtpositionen aufzugeben. Während sie zwar ihren eigenen freien Willen ausgenutzt haben, zugleich aber euren freien Willen ignoriert haben, haben sie ihren Plan immer weiter verfolgt, euch gänzlich zu versklaven. Doch dieser Plan schlug fehl, da ihr gerade noch rechtzeitig aufgewacht seid und nun einen alternativen Weg habt, dem ihr folgen könnt. Diesmal liegt eure Zukunft in euren eigenen Händen, und ihr habt euch entschieden, ein neues Paradigma zu schaffen, das alles einschließt, was ein Goldenes Zeitalter herbeiführen und Wirklichkeit werden lassen kann. Da ihr nun wisst, dass es in der Tat eure künftige Bestimmung ist, aufzusteigen, habt ihr eure Sichtweise auf eine friedliche Koexistenz ausgerichtet, in der jeder Gedanke und jede Handlung dem besten Interesse aller Seelen gewidmet ist. Da wird es dann keinen Egoismus und keine Habgier mehr geben, die euch verweigern, was euch rechtmäßig gehört, und in der nahen Zukunft werdet ihr eine großartige Zeit der Fülle und des Reichtums erleben. Und das wird nur ein Ereignis unter vielen sein, die euch ins LICHT heben werden.

Lasst euch auf nichts Geringeres als auf das absolute miteinander Teilen ein, denn das ist das, worauf ihr Alle Anspruch habt. Vergesst die Dunkelkräfte; sie werden die Erde verlassen, um ihren eigenen Weg weiterzugehen, dorthin, wo sie ihre Lektionen weiterlernen können, damit auch sie eines Tages zum LICHT zurückfinden können. Der Schöpfer liebt alle seine Schöpfungen und heißt jede Seele willkommen, die bestrebt ist, sich aus ihrer selbst geschaffenen Finsternis zu erheben. Da ist keine einzige Seele, die für immer verloren wäre, unabhängig davon, wie tief sie in den finsteren Abgrund abgerutscht ist, wo fast überhaupt kein LICHT mehr zu finden ist. Doch solange noch ein Schimmer von LICHT vorhanden ist, können sie alle Hindernisse überwinden, und jeder Seele, die dies auch zu tun beabsichtigt, ist immense Hilfe gegeben. Der größere Ruhm kommt aus der Rettung einer Seele, die dadurch befähigt wird, schließlich ebenfalls zur QUELLE zurückkehren zu können. Zeit hat hier keinen Platz und spielt unter diesen Umständen keine Rolle, denn jeder Seele steht alle Ewigkeit zur Verfügung, um sich wieder zu erheben.

Ihr werdet die Dualität hinter euch lassen, nachdem ihr euch erlaubt habt, sie in ihrer Gesamtheit zu erfahren. Es gibt nicht Einen unter euch, der nicht schon seinen Part für beide Seiten gespielt hat! Dieser Part wird jedoch einem Trend gefolgt sein, den ihr selbst erzeugt habt, denn niemand ist ’gezwungen’, die dunkle Seite zu erfahren. Einige unter euch sind dabei in tiefere Ebenen hinab gestiegen als Andere, und ihnen gebührt Applaus, wenn sie ihr wahres Selbst wiederentdecken und zum LICHT zurückkehren! Das ist es, worum es in der Dualität geht; – sie ist eine Herausforderung, die euch bis an die Grenzen testet. Wenn ihr aufsteigt, erkennt ihr, dass Alles Eins Ist, und das wird es euch erleichtern, Mitgefühl in euren Herzen zu empfinden für all jene, die sich verirrt haben. Ihr habt die Redewendung: „Es hätte auch mich erwischen können“, und das gilt für euch Alle; erhebt euch also über das Niveau des einander Verurteilens und Kritisierens! Lasst zu, dass jede Seele ihren eigenen Weg für sich findet, und wisst, dass für Einige dieser Weg extrem schwierig sein kann. Es ist euch nicht gegeben, den Lebensplan einer anderen Seele zu kennen; deshalb könnt ihr nicht wissen, was deren Handlungen bewegt hat, genauso wenig, wie sie euren Lebensplan kennen.

Von unserer günstigen Warte aus können wir euer LICHT sehen, und wir wissen, dass dessen Anteil sich seit der Jahrtausendwende exponentiell erhöht hat. Das hat euch an den Punkt jenseits eines Zurückruderns gebracht, und deshalb ist euer Aufstieg gesichert. Ermutigt Andere, mit offenem Geist zu forschen, denn allzu Viele sind immer noch zögerlich und widerwillig, nach einem alternativen Weg Ausschau zu halten. Falls sie sich dem verweigern und sich stattdessen noch weiterhin an das Alte klammern, muss dies akzeptiert werden, denn es ist die Entscheidung ihres freien Willens. Es bedeutet für sie, dass sie ihr Leben noch weiter in der bisherigen Dimension fortsetzen werden, bis auch sie sich eines Tages der Wahrheit öffnen. Der Ausdruck „Leben und leben lassen“ („loslassen und Gott machen lassen“ – engl.: “Let go and Let God”) kommt da in den Sinn, und keine Seele bleibt ohne Hilfe oder Führung. Lasst euch von eurem Gott-Selbst inspirieren, oder von eurem Höheren Selbst, wie Manche es auszudrücken vorziehen, jenem „Selbst“, das weiterhin in den höheren Dimensionen verblieb, während ihr euch solange in den niederen Dimensionen aufhieltet. Bedenkt auch, dass ihr so einige geistige Führungswesenheiten habt, die erfreut sein dürften, wenn ihr ihnen eure Gedanken mitteilt. Und nicht zuletzt sind da ganz gewiss Engel-Wesen mit euch, und so seid ihr niemals allein – auch in euren dunkelsten Momenten.

Wir sind jetzt geschäftiger denn je in jüngsten Zeiten, denn Mutter Erde macht weiter mit ihrem Reinigungsprozess, der einige unter euch unweigerlich in Mitleidenschaft ziehen wird. Wir können uns zwar nicht in euer Karma einmischen, aber wenn es die Umstände erlauben, werden wir euch vor Tod oder Verletzungen bewahren, wenn da etwas gegen euren Lebensplan gehen sollte. So genannte Wunder geschehen oft aufgrund unserer Präsenz und unserer Aktionen, die nicht als das erkannt werden, was sie sind. Wir trachten nicht nach Ruhm und Ehre, sondern haben Freude daran, euch helfen zu können, denn das gehört zu unserem Dienst an der Menschheit. Auch ihr werdet euch wohl in der Zukunft uns anschließen, und das wird zu dem Zeitpunkt der Fall sein, wenn ihr euch ins vollständige Bewusstsein hinein erhoben habt. Euer Bewusstseinsniveau steigt jetzt so rasch an, dass ihr selbst euch bereits dessen Ausdehnung bewusst werden dürftet. Das wird euch befähigen, mit den chaotischen Zuständen fertig zu werden, mit denen ihr konfrontiert seid, denn eure Verständnisfähigkeit für das, was jetzt geschieht, wird sehr viel höher sein.

Unsere Raumschiffe enttarnen sich weiterhin, und die Reaktionen auf die Sichtungen sind so positiv, dass die bisherigen „Erklärungen“ darüber nicht mehr akzeptiert werden. Es ist Zeit für die Enthüllungen, und unsere Verbündeten arbeiten hart dafür, dass sie endlich zustande kommen. Und wenn dies erst einmal stattfindet, wird es Informationen freigeben, die bisher vor euch geheim gehalten wurden. Und es wird auch der Desinformation über uns ein Ende machen und unsere jahrelangen Kontakte mit hohen Offiziellen (eures Planeten) bestätigen. Und was ganz wichtig ist: wir werden die Gelegenheit nutzen, uns direkt an euch zu wenden und euch auf die noch verbleibenden Monate bis zum Aufstieg vorzubereiten. Bis dahin sollten sich Veränderungen in eurer Weltpolitik vollzogen haben hinsichtlich einer Zustimmung zu dem Ziel, militärisches Personal aus jeweils anderen Ländern abzuziehen. Es wird das Vorspiel zu weltweitem Frieden sein und möglich machen, dass eure Ressourcen für einen positiven Wandel genutzt werden, der dem Wohle Aller dient.

Mit jeder Woche, die vergeht, kommen wir den abschließenden Ereignissen immer näher, die die Erkenntnis der Menschen darüber verändern werden, warum sie jetzt hier sind, und darüber, was die Zukunft für sie bereithält. Das wird sie in die Lage versetzen, auf informierter Basis eine abschließende Entscheidung darüber zu treffen, ob sie aufsteigen möchten, und sich darüber klar zu werden, was notwendig ist, um an diesem Aufstieg teilnehmen zu können, wenn sie sich dafür entschieden haben. Die Zeit ist kurz, doch es ist möglich, diese Erhöhung mit der richtigen Herangehensweise und Hingabe zu erreichen. In mancher Hinsicht wird dies nie leichter sein als zum jetzigen Zeitpunkt, da immense Hilfestellung all denen zur Verfügung steht, die ihren Fuß auf den Pfad des Aufstiegs gesetzt haben. Die unaufhörlich einströmenden Energien werden immer kraftvoller und streben auf einen Höhepunkt zu, der zum Jahresende zu erwarten ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir sind wie immer wachsam und sorgfältig darin, sicherzustellen, dass da keine Aktivität aufkommt, die zur weltweiten Bedrohung werden könnte.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 23 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.