Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, June 4, 2010

SaLuSa, June 4, 2010

Wir finden, dass einige unter euch immer noch nicht ganz verstehen, warum sie die Erfahrung der Dualität durchmachen. Darum lasst uns noch einmal bestätigen, dass ein Jeder unter euch sich vor Äonen freiwillig bereit erklärt hatte, durch diese Erfahrung zu gehen. Es ging da nicht nur um die Herausforderung, die damit verbunden war. euren Weg zurück zum LICHT zu finden. Ihr erkanntet darüber hinaus, dass dies sehr zu eurem Erfahrungsschatz beitragen würde, der euch für euren Dienst als Galaktische Wesen befähigen würde. Ihr seid in die niederen Schwingungen eingetaucht, und mit der Zeit habt ihr dann vergessen, dass ihr eigentlich Wesenheiten des LICHTS gewesen seid. Der Grundgedanke war, dass ihr das Leben auf allen unterschiedlichen Ebenen erfahren solltet, und dies auf beiden Seiten der Dualität. Die Gesetzmäßigkeit (wechselseitiger Anziehung) ermöglichte es Wesenheiten aus anderen Teilen des Universums, zu euch zu finden, und deren Einfluss hat euch auf viele dunkle Wege geführt. Aber es geschieht auch immer ein Ausgleich, und so kamen auch Wesenheiten des LICHTS zur Erde, die euch wieder auf euren wahren Weg zurückgebracht haben.

Deswegen seid ihr, die ihr jetzt inkarniert seid, entweder immer noch mit den niederen Schwingungen verwoben oder habt auf das LICHT reagiert und befindet euch auf dem Weg zum Aufstieg. Es wird jeder Versuch unternommen, euch schwingungsmäßig anzuheben, nicht zuletzt durch die Menge an LICHT, die zu euch ausgestrahlt wird. Die größten Hindernisse sind eure Unfähigkeit, angemessen darauf zu reagieren, weil ihr so starr auf eure Glaubenssätze festgelegt seid, – sowie euer Ego, das oftmals meint, es wüsste, was das Beste für euch sei, Und dann sind da jene anderen lieben Seelen, von denen ihr euch hier und da „überzeugen“ ließt, dass Gott ihrer Meinung nach „nicht existieren“ würde, oder wenn es einen gäbe, dass dieser dann nicht zugelassen haben würde, dass negative Geschehnisse so alltäglich auf der Erde sind. Ihr begreift noch nicht alle, dass ihr selbst die Architekten eurer eigenen Erfahrungen seid, und dass der Mensch freie Hand gehabt hat, gewünschte Zustände zu schaffen. Dies soll keine Verurteilung sein sondern beschreibt die Situation so, wie sie ist, und wir anerkennen durchaus, dass es schwierig ist, sich aus der Finsternis herauszuheben.

Jeder unter euch hat jetzt die goldene Gelegenheit, die Richtung zu ändern, wenn ihr nur auf das Erwachen in euch reagiert. Das LICHT kann euch erhöhen und euer Bewusstsein ausdehnen; wenn es ignoriert wird, wird das dazu führen, dass ihr euch unwohl und isoliert fühlt, ohne zu wissen warum. Je früher ihr euch der Wahrheit öffnet, desto rascher werdet ihr euer Leben auf einen neuen Weg ausrichten, der euch glücklich macht und euch ein Ziel gibt, auf das ihr hinarbeiten könnt. Wenn wir auf der Erde eintreffen, werden wir ein Unterrichtsprogramm starten, und das wird Jedem die richtige Richtung weisen, der den Wunsch hat, aufzusteigen. Das unterliegt wie immer eurer eigenen Entscheidung. Ihr könnt, wenn ihr wollt, eure Erfahrungen noch weiterhin in dieser Dimension machen; diese Möglichkeit wird niemandem verweigert. Doch wir von der Galaktischen Föderation sowie die Meister und die Engelwesen werden alles tun, was wir können, euch die Wahrheit vor Augen zu führen. Wir wiederholen, dass Jeder das gleiche Potential hat, doch ihr müsst eurem Leben den Raum geben, der euch begreifen lässt, wie großartig ihr eigentlich seid. Der Weg zum Paradies ist etwas, auf das ihr hinarbeiten müsst, und er wird euch nicht unabhängig von eurem Bewusstseinsniveau gewährt.

Nach Jahren der Erwartung, – des Wartens auf jenen Wandel auf Erden, der euch in den Aufstieg führt, befinden sich die Dinge jetzt auf der Schwelle, wo sie sich dramatisch ändern. Unsere Arbeit und die unserer Verbündeten ist an dem Punkt angelangt, wo es nicht mehr viel braucht, um die letzten Kabalen „über die Kante zu schubsen“, ihnen ihre Machtbasis zu nehmen und sie aus ihren Positionen zu entfernen. Das wird ein höchst willkommener Abschluss der Jahre geduldigen Arbeitens und Planens sein, die nun ihre Früchte tragen. Unsere Herangehensweise war immer die der Opposition gegen die Pläne der Illuminaten, indem wir deren Möglichkeiten eines Erfolgs einschränkten. Dies hat nun einen Höhepunkt erreicht, und ihre Versuche, der ultimativen Niederlage auszuweichen, die ihnen ins Gesicht starrt, sind sinnlos. Wir befinden uns in einem Stadium, wo sogar ihre Günstlinge gestrandet sind, ohne darauf hoffen zu können, ihre Pläne zur Weltbeherrschung noch weiterverfolgen zu können. Und diese hätten ohnehin nie Erfolg haben können, denn der Plan des Schöpfers für euch war, diesen Zyklus mit dem Aufstieg zu vollenden.

Wenn ihr es inmitten des herrschenden Chaos könnt, lenkt eure Aufmerksamkeit lieber auf den Ausgang der Dinge anstatt auf das, was zurzeit vor sich geht. Es wird nicht mehr lange so bleiben, und worauf ihr euren Fokus richten solltet, ist die Rückkehr der Erde in ihren ursprünglichen Zustand. Betrachtet den Zusammenbruch der Gesellschaft, des Handelsgewerbes und der Politik als Chance, diese Dinge durch etwas weitaus Besseres zu ersetzen, was jetzt darauf wartet, eingeführt zu werden. Das größte Geschenk wird die Wiederherstellung eurer Freiheit sein, und das wird euch alle zusammenbringen in der gemeinsamen Zielsetzung, Frieden und Liebe auf Erden zu etablieren. Das ist das, was die Völker sich im Herzen wünschen, doch bisher wurden sie überlistet und dazu gebracht, zu glauben, dass jeder, der anders ist, angeblich eine Art „Bedrohung“ sei. So habt ihr Andere als „eure Feinde“ etikettiert und in diesem Glauben falsche Barrieren zwischen euch errichtet. Doch da das Reisen nun inzwischen so einfach geworden ist, hat euch dies die Augen für andere Kulturen geöffnet, und ihr habt gesehen, dass diese Kulturen die euren ergänzen.

Ihr Lieben, ihr habt in einer gänzlich anderen Welt gelebt als in einer, wie sie eigentlich hätte sein sollen: mit der richtigen Richtung und mit liebender Fürsorge. Es wird eine absolute Freude und Überraschung für euch sein, wenn ihr erlebt, wie der Wandel sich manifestiert, der nun vor seinem Beginn steht. Nur wenige unter euch wissen genau, was geplant ist, obwohl wir euch immer eine breite Übersicht gegeben haben. Der Frieden wird in eurer Zeit kommen, was beweisen wird, dass die Mehrheit der Bevölkerung aus friedliebenden Seelen besteht. Akzeptiert, dass die höheren Mächte am besten wissen, wie es mit dem Wandel vor sich gehen muss, und sie werden sich nicht mit einem wahrscheinlichen Ausgang zufrieden geben, der ein Desaster mit sich brächte. Dort, wohin ihr eure Energie richtet, lenkt ihr auch eure Unterstützung, und auch wenn es seltsam klingen mang: dort ist das Gesetz der gegenseitigen Anziehung am Werk.

Da ich für die Galaktische Föderation spreche, kann ich mit euren Worten sagen, dass wir auf „Alarmstufe Rot“ sind – das heißt: vor dem entsprechenden letzten Aufbruch zur Beendigung dieses Zyklus. Die Erde wird ihre tektonischen Platten weiterbewegen, und das wird natürlich einige Auswirkungen haben. Aber wir überwachen all diese Vorgänge und tun, so viel wir können, um diese Auswirkungen zu mildern. Wisst, dass ihr euch an dem Platz befindet, an dem ihr während dieses letzten Durchgangs der Aktivitäten sein solltet, und dies war mit eurer Zustimmung so geplant. In der Tat waren euer Aller Rollen im Voraus definiert, damit ihr euch in geeigneter Weise in die Endzeiten einbringen könnt. Wichtig ist, dass ihr damit fortfahrt, euch für den Aufstieg bereit zu machen, unabhängig davon, was um euch gerade geschieht. Lasst alle ängstlichen Gefühle los, wenn ihr könnt, denn sie helfen euch nicht weiter, sondern erzeugen nur Stress. Einige unter euch werden schmerzlich geprüft sein, aber wir wiederholen: das gehört dann in ihren Lebensplan.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und sage: vertraut unserer Zusicherung hinsichtlich eurer unmittelbaren Zukunft! Das ist hilfreich und beruhigend.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 29 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.