Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, May 5, 2010

SaLuSa, May 5, 2010

Die Ereignisse auf der Erde gewinnen zweifellos an Tempo, und ungeachtet dessen wie groß die Konfrontation zwischen Finsternis und LICHT ist: verliert niemals den Blick auf die Tatsache, dass das LICHT bereits als Sieger aus diesem Kampf hervorgegangen ist! Das stimmt uns absolut positiv, und ihr könnt erwarten, Beweise dafür zu finden, – befindet euch sozusagen auf der Schwelle, Zeugenaussagen dafür zu erhalten. Schritte, die Dunkelkräfte unter Kontrolle zu bekommen, nähern sich ihrer Vollendung und werden den Einfluss der Dunklen beträchtlich beschneiden. Sie wissen, dass ihnen die Zeit davonläuft, und daher schlagen sie in alle Richtungen um sich. Wie ihr sagen würdet, haben wir den Finger am Puls des Geschehens; die Dunkelkräfte können ihre Absichten nicht vor uns verbergen. Wir können zwar nicht all ihre Aktionen gänzlich stoppen, aber unter gewissen Umständen können wir sie davon abhalten, ihre Ziele zu erreichen.

Indes stehen unsere Planungen zur Umsetzung bereit, können andererseits aber auch jederzeit umarrangiert werden, um sich jeder veränderten Situation anzupassen. Wir treiben unseren Plan voran, denn uns wurde ein Ultimatum gesetzt, bis zu dem wir aktiv werden müssen. Mit Blick auf die wahrscheinliche Reaktion der Dunkelkräfte machen wir nur widerstrebend feste Voraussagen. Wenn wir jedoch davon sprechen, dass die Geschehnisse sich immer mehr dem Moment nähern, dass sie offenkundig beginnen, dann meinen wir damit einen relativ kurzen Zeitraum. 2010 wird sich als ein Jahr erweisen, an das man sich als an den Beginn des Übergangs von der Herrschaft der Finsternis hin zu den Energien des LICHTS erinnern wird, die von unseren Verbündeten mitgetragen werden. Insgesamt nimmt die Intensität des LICHTS in exponentiellem Maße zu, und sie ist die Kraft hinter den Reinigungsprozessen, die jetzt begonnen haben.

Wir sind ganz aufgeregt angesichts der Aussicht, dass wir endlich offen hervortreten können und all die Dinge überwachen können, die den Prozess bisher aufgehalten haben. Wir sind allerdings nicht allzu besorgt, denn wir sehen deutlich einen günstigen Ausgang. Wenn erst einmal gewisse Voraussetzungen geschaffen sind, die den letzten Kabalen ihre Macht nehmen, werden wir rasch unsere Positionen einnehmen, und dann werdet ihr sehr viel mehr von uns an eurem Himmel sehen. Euer Bewusstseinsniveau deutet darauf hin, dass das Erwachen der Menschheit Fortschritte macht, und dies beschleunigt in hohem Maße auch die Veränderungen, die notwendig sind, um uns allen den Weg zu ebnen. Der Zeitpunkt, zu dem ihr eigentlich bereits Kenntnis von eurem Erbe haben solltet, ist längst überschritten, und dieses Wissen wird euch im frühest möglichen Moment vermittelt werden. So vieles, was nach eurem Verständnis die Art und Weise diktiert hat, wie ihr euer Leben führt und wie ihr auf Situationen reagiert, hat sich als fehlerhaft erwiesen, und so muss sich dies alles im Hinblick auf den Aufstieg ändern.

Eure Glaubensüberzeugungen sitzen tief und sind zuweilen von nationalen und religiösen Interessen bestimmt. Wir werden euch die Wahrheit über alles bringen, denn besonders eure jüngste Geschichte wurde von denen geschrieben, die die wirkliche Wahrheit gerne verbergen würden. Seid offen gegenüber neuen Versionen der Evolution der Menschheit, die wir über viele Jahrtausende bis in eure Urgeschichte zurückverfolgen werden. Ihr werdet erkennen, dass die Mitglieder der Galaktischen Föderation für euch keine Fremden hinsichtlich eurer frühen Evolution sind, denn in Wirklichkeit hatten sie da mehr als nur „eine Hand“ im Spiel. Es gibt mehr Verbindungen unter uns, als ihr euch vielleicht vorstellt, und wir hatten Anteil an der Entwicklung eurer genetischen Beschaffenheit, die euch zu denen machte, die ihr heute seid. Wenn ihr die unterschiedlichen Wesenstypen in unserer Föderation sehen werdet, werdet ihr erstaunt sein darüber, wie viele von ihnen Ähnlichkeit mit eurem heutigen Aussehen haben.

Ihr Lieben, ihr werdet sorgfältig darauf vorbereitet, dass ihr euch uns in Zukunft anschließen könnt und wir dann als Einheit zusammenstehen. Bis dahin werdet ihr zu Wesen mit einem Niveau von Superbewusstsein werden, das ganz anders sein wird als das, was ihr bisher kennt. In gewisser Weise wird euch das gar nicht so fremd vorkommen, denn ihr kehrt ja wieder auf ein Niveau zurück, das euch einst ganz vertraut war. Ihr seid im Begriff, wieder großartige Wesenheiten mit enormen Schöpferkräften zu werden, und viele unter euch werden in unseren Raumflotten ihre Dienstleistungen für die Bedürfnisse Anderer erbringen. Ihr werdet „einer von uns” sein als vollgültige Weltraumwesen mit allen Attributen dessen, was ihr in uns seht.

Wir sehen, dass ihr bereit seid, positiv auf unsere Anwesenheit zu reagieren, und immer mehr unter euch werden uns schon aufgrund der verschiedenen Probleme akzeptieren, die euch und die Erde bedrängen. Ihr werdet von unserer Hilfe jetzt eindeutig profitieren, doch vorerst werdet ihr noch selbst damit ringen müssen. Doch wie immer sind wir bestrebt, ein Gleichgewicht für euch aufrechtzuerhalten, damit die Dinge nicht außer Kontrolle geraten. Jedes Land befindet sich jetzt unter dem Einfluss der Veränderungen, die das alte System umwandeln, denn neue Wege sind unerlässlich, wenn diese Länder das alte System überwinden wollen. Neue Ideen für technologische Innovationen, die bisher zurückgehalten wurden, finden nach und nach ihren Weg in die Öffentlichkeit. Und sie sind jetzt höchst notwendig, um die von den vielen Industrien verursachten Schäden zu beseitigen, sowie nichts zuletzt, um die Schwierigkeiten zu beheben, die von der Bevölkerung ertragen werden mussten.

Ihr werdet nicht spurlos verschwinden sondern euch erheben und euch der Notwendigkeit der Stunde stellen. Die Menschen haben sich als sehr robust und unverwüstlich erwiesen und sind fähig, zu improvisieren, wenn es notwendig ist. Wenn ihr die gegenwärtige Periode übersteht, werdet ihr in der Lage sein, die Probleme zu lösen, bis mit unserer Assistenz ein kompletter Wandel stattfindet. Die Ideen für viele nützliche Erfindungen wurden euch von uns geliefert, und sie werden helfen, die Lücke aufzufüllen, die viele Jahre lang durch einen Mangel an wirklichen Fortschritten entstanden ist. Erfindungen, die da weiterentwickelt wurden, haben nicht unbedingt der Allgemeinheit etwas genützt, sondern wurden stattdessen im Geheimen für militärische Überlegenheit benutzt. Eigentlich sollten sie euch allen zunutze gemacht werden, und mit unserer Hilfe wird das schließlich auch so sein. Der Mensch wird tiefgreifende geistige Lehren daraus ziehen und seinen Mitmenschen näher rücken.

Wie ihr es gerne ausdrückt: bleibt „cool“ und lasst nicht zu, dass die Geschehnisse euren Entschluss abschwächen, euren Fokus auf die Endzeiten gerichtet zu halten. Sie machen sich bereits stark bemerkbar, und sie werden all das erfüllen, wovon ihr je geträumt habt, und werden euch in ein höheres Existenzniveau heben. Euer „Traumland“ ist eine Realität, die ihr euch selbst geschaffen habt, und sie kommt der Manifestation immer näher, denn ihr erhebt euch in diese Richtung. Während eure Eigenschwingungen sich beschleunigen, müssen auch die wachsenden Schmerzen durchgestanden werden, denn sie werden zu Höhen und Tiefen in eurer Stimmung führen. Wenn ihr die neuen Energien aber erst einmal integriert habt, werdet ihr euch in der Welt „obenauf“ fühlen. Behaltet dieses Gefühl bei, wenn ihr es erlebt, dann werdet ihr die letzten Tage ohne Probleme überstehen. Ihr werdet einen solchen Zeitpunkt erkennen, in dem ihr euch glücklich, frohgemut und fähig fühlt, die Negativität abzuwehren, die euch umgibt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch berichten, dass die Galaktische Föderation sich darauf freut, in sehr naher Zukunft mit euch zusammentreffen zu können. Wir werden euch die Mittel bringen, permanenten Frieden auf Erden zu erreichen. Und wir werden euch allen in großer Liebe begegnen und das leuchtende LICHT eures Seelen-Selbst erkennen.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Translation: Martin Gadow


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge