Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, August 5, 2011

SaLuSa, August 5, 2011


Ihr bewegt euch vom Unwirklichen ins Wirkliche, denn die Erde wurde von euch zu einer Umwelt umgestaltet, in der ihr eure Macht des Erschaffens ausprobieren konntet. Ursprünglich bedurfte es viele tausend Jahre, um die Erde auszusäen – mit allem, was geeignet war, eurer Seelen-Erfahrung dienlich zu sein. Als ihr dann auf der Erde eintraft, lebtet ihr in Harmonie mit ihr und führtet eine idyllische Existenz; Mutter Erde und ihr lebtet in der Vollkommenheit eines Planeten von absoluter Schönheit, die im Universum als unübertroffen galt. Ihr müsst dabei bedenken, dass sie in einer höheren Dimension manifestiert wurde als ihr sie jetzt bewohnt. Doch, wie Viele unter euch wissen, ließt ihr mit der Zeit eurer Neugier und eurem Wunsch freien Lauf, Erfahrungen in niederen Schwingungs-Ebenen zu machen. Und nach und nach sankt ihr immer tiefer in diese Ebenen hinab, und als Folge änderten sich die Zustände um euch herum. Schließlich wurdet ihr immer physischer als ätherisch wie zuvor, und das LICHT, das ihr ursprünglich mit euch gebracht hattet, wurde unterdrückt. Schließlich verlort ihr dann euren Kontakt mit eurem wahren Selbst, und es wurde schwierig für euch, aus eurem LICHT heraus zu leben.

Doch nun können wir euch in die heutigen Tage geleiten, und ihr habt gerade begonnen, eure Schwingungs-Ebenen wieder zu erhöhen und euch wieder ins LICHT zu bewegen. Ob ihr dies schaffen würdet oder nicht, war das gesamte Thema eurer Zeit in der Dualität. Ihr Lieben, ihr habt euch selbst nicht enttäuscht, und man kann niemandem unter euch einen Vorwurf machen, der die Tiefen der Finsternis berührt hat, denn aus euren Erfahrungen habt ihr viel gelernt. Es war vorauszusehen, dass ihr euch durch alle niederen Dimensionen bewegen würdet; und bedenkt auch, dass einige unter euch zwischen den (physischen) Lebenszeiten auch durch die tiefsten Tiefen der Astral-Ebenen gegangen sind. Eure Erfahrungen wurden da vervollständigt und abgeschlossen, und nun befindet ihr euch alle wieder auf dem Weg aufwärts, und das gilt auch für jene, die scheinbar immer noch in der gegenwärtigen Dimension feststecken. Ihr könnt nicht einen Dualitäts-Zyklus durchlaufen ohne euch über den anfänglichen Zustand hinauszuentwickeln.

Warum wird also soviel Wert darauf gelegt, sicherzugehen, dass ihr erkennt, dass eure physische Erde als eure Heimatwelt vorbereitet wurde – einzig für die Dauer der Erfahrungen, die zu machen ihr euch entschieden hattet? Dies deshalb, weil es lediglich eine oberflächliche Erfahrung gegenüber den höheren Dimensionen ist, aus denen ihr ursprünglich kamt. Ja, es mag euch alles vertraut vorgekommen sein, besonders im ersten Moment, als ihr zur Erde kamt, denn die Schönheit, aus der ihr hierher kamt, spiegelte sich in der Natur wider. Doch das alles ist eigentlich eine Illusion, die für eure Nutzung und zu eurer Freude holographisch erzeugt wurde. Was ihr nun um euch vorfindet, ist ein Hinweis auf das Ausmaß, in welchem ihr Veränderungen an dem ursprünglichen Entwurf vorgenommen habt. Sowohl ihr als auch Mutter Erde erholen sich jetzt, und damit kehrt ihr rapide zurück zu einer höheren Manifestation eures vollständigen Potentials.

Darum: So traurig es auch scheinen mag, dass ihr das verliert, was euch so vertraut ist, – es war lediglich eine Durchgangs-Phase eurer Evolution. Wir sind der Meinung, dass ihr zustimmen und verstehen werdet, dass ihr, wenn ihr ein „sauberes, unbeschriebenes Blatt“ haben möchtet, alles, was noch den alten Zeiten zuzuordnen ist, bereinigt werden muss. Es mag dabei befremdlich erscheinen, auf Mutter Erde zu bleiben, während sich der Reinigungsprozess vollzieht, aber als Zivilisation seid ihr integraler Teil von ihr, und eure Hilfe wird benötigt, um sie durch diesen Prozess zu bringen. Es geschieht dadurch, dass ihr Mutter Erde eure Liebe und Wertschätzung erweist für alles, was sie für euch getan hat. Ihr werdet eure Reise zum Aufstieg und zur nächsten Stufe äußerster Schönheit, Glückseligkeit und Zufriedenheit gemeinsam fortsetzen. Jedes Mal, wenn ihr weiter auf eine nächst -höhere Ebene aufsteigt, wird die Schönheit und Harmonie unbeschreiblich, und Worte erweisen sich da als unzulänglich.

Wenn ihr in die höheren Dimensionen kommt, werdet ihr dort ganz natürlich andere Seelen antreffen, die ebenfalls aus dem LICHT sind, und ihr werdet dort die scheinbar endlose Existenz intelligenten Lebens antreffen. Die Zeiten, in denen ihr glaubtet, die Erde sei der Mittelpunkt des Universums und ihr wärt die einzigen höher entwickelten Wesen, sind längst vorbei. Wie ihr langsam begreift, gehört ihr eher zu den noch nicht so entwickelten Lebensformen. Doch das ändert sich jetzt natürlich, und deshalb habt ihr nun eine Menge zu lernen von den fortgeschrittenen Wesen, die sich der Erde nähern. Wir unsererseits befinden uns unter ihnen, und zwar dort, wo auch ihr bald sein werdet. Wir Sind Alle Eins und befinden uns auf einer Ebene, von der aus wir alles Leben als Teil von uns sehen, und wir werden für Andere das tun, was wir auch für uns selbst tun würden. Es liegt eine große Freude und Befriedigung darin, zu dienen, und es trägt alles zu euren Erfahrungen und Fortschritten als Spirituelle Wesen bei.

Alles bewegt sich jetzt rasch voran, und auch während wir für den Moment Lebewohl sagen, sehen wir die Chance dafür, dass ein finanzieller Wandel mehr zur Gewissheit wird. Das gesamte ’Jetzt’ ist so riesig, dass ihr es nicht länger „unter Verschluss“ halten könnt, und es ist nicht möglich, das existierende System noch sehr viel länger aufrechtzuerhalten. Eure Staatsführer und die Bankenfamilien sind sich dessen bewusst, und sie erkennen, dass ihre Tage rapide ihrem Ende entgegengehen, Geld ist Macht, und da haben sie nun nicht länger die Mittel, um ihr Programm für eine Weltregierung noch weiterzuverfolgen. So spüren wir eure Erregung und eure Zuversicht, dass die Rettung nahe ist, spüren aber auch die Verzweiflung derer, die nur das Chaos und den Niedergang registrieren und sich eurer Umleitung auf einen anderen Weg nicht bewusst sind, der Erfolg und den Sieg über die Dunkelmächte bringt. Es wird einige Zeit dauern, bis das alles vollendet – ein „Fait accompli“ – ist, aber ihr werdet aufgemuntert sein, wenn ihr die Anzeichen positiver Veränderungen erkennt.

Was wir alle zu sehen wünschten, hat eine lange Zeit gebraucht, bis es nun endlich kommt, aber wir würden es so beurteilen, dass es das Warten wert war. Es war und ist immer noch ein riesiges Unterfangen, eine gesamte Population auf einen neuen Pfad zu bringen, während gleichzeitig „das Haus in Ordnung gebracht“ wird. Das ist keinesfalls ein leichter Ritt, aber ihr habt uns an eurer Seite, und wir stellen sicher, dass es so glatt wie nur möglich verläuft. Seid versichert, dass ihr Alle euch in den Endzeiten am richtigen Ort wiederfinden werdet, und folgt eurer inneren Stimme, wenn ihr den starken Drang verspürt, euch woanders hin zu begeben. In solchen Zeiten ist es sehr wahrscheinlich, dass ihr den Wunsch habt, eurer Familie nahe zu sein, und wenn dem so ist, folgt diesem Wunsch, wenn ihr könnt. Viele Familien werden gemeinsam aufsteigen, obschon das nicht für Alle gilt, denn es muss einer jeden Seele ihre freiwillige Wahl eingeräumt werden. Bedenkt dabei, dass wir un shier auf Gruppen beziehen, die sich aus unterschiedlichen Seelen zusammensetzen, die zusammenkommen zu dem Zweck, ihre Evolution weiter voranzubringen. Da wird es immer ein Kommen und Gehen geben, und nur wenige Seelen werden permanent für eine Lebenszeit nach der anderen zusammenbleiben. Freut euch über all die Kontakte, die ihr machen konntet, seien sie nun kurz oder länger, denn sie waren Teil eurer Erfahrungen, und jede war auf ihre eigene Weise wertvoll.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch versichern, dass wir eure Erregung teilen und dass Ereignisse von Weltbedeutung sehr wahrscheinlich bevorstehen.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to subscribe to Mike Quinsey's mailing list and receive his channelings directly, you can do this here (make sure you use the second form, the first is from Nancy Tate).


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 23 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.