Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, 9.Januar 2015

SaLuSa, 9.Januar 2015

Überall um euch herum gibt es Anzeichen für den enormen Wandel, den ihr zurzeit durchlebt, und alte Probleme, die euch seit Jahrtausenden bedrängt haben, spitzen sich zu (auf eine Lösung hin). Die Menschheit ist mit Zuständen konfrontiert, die allmählich unerträglich werden, und das wird so lange noch der Fall sein, bis ihr gezwungen seid, euch ernsthaft damit zu befassen. Es können friedliche Lösungen gefunden werden; aber das erfordert den entsprechenden Willen seitens derer, die euch anleiten können, nach akzeptableren und dauerhaften Lösungen zu suchen. Ihr könnt dafür nicht länger die alten Herangehensweisen heranziehen, und in einigen Ländern bedarf es deshalb einer neuen Führung, die in der Lage ist, die Menschen zu friedlichen und akzeptablen Antworten zu bewegen. Ein gewisser Anteil dieses Richtungswechsels geht von euch, der Bevölkerung aus, die wesentlich mehr Macht hat, als sie sich vorstellt. Wenn der Gedanke an einen Wandel Form annimmt, wird er zu einem machtvollen Werkzeug, das Auswirkungen hat auf die Bevölkerung. Die Bühne dafür wurde schon seit vielen Jahren bereitet dadurch, dass ihr anstelle der bisherigen Wege der Konfrontation eine andere Richtung eingeschlagen habt. So existiert Frieden bereits in der Vorstellung vieler Menschen, die jenes Mangels an Führungskräften müde sind, die eine Kursänderung bewirken könnten – in Richtung friedlicher Verhandlungen. Diese kommen; aber – wie ihr oft zu sagen pflegt: „alte Gewohnheiten lassen sich zuweilen nicht so leicht ändern“.

Dies sind jetzt Zeiten, in denen ihr euren Fokus auf eure persönlichen Ziele ausgerichtet halten solltet; und inzwischen solltet ihr recht genau wissen, welche das sind. Wenn ihr euch fest auf eurem Pfad befindet, werdet ihr Erfüllung empfinden und euch nicht mehr von Geschehnissen beeinflussen lassen, die sich um euch herum abspielen. Dann wird das Leben sanft dahinfließen und ihr werdet euch dessen bewusst werden, dass ihr, obwohl ihr Teil der Gesamtheit seid, immer noch eine individuelle Seele seid, die ihrem eigenen Pfad folgt. Aber da gibt es auch noch Andere, die einem ähnlichen Pfad folgen; und zuweilen fühlt ihr euch zueinander hingezogen. Insgesamt vollzieht sich ein Auseinanderdriften zwischen denen, die aufstiegsbereit sind, und denen, die noch nicht in der Lage sind, ihre Eigenschwingung zu erhöhen. Sie werden viel aus ihren Erfahrungen lernen, die ihnen helfen werden, weiterzuwachsen und schneller voranzukommen als bisher. Seelen gleichartiger Schwingung tendieren dazu, zueinander zu finden; und mit Gleichgesinnten fühlen sie sich wohler.

In der Zukunft warten auf euch unendlich viele Enthüllungen über eure Historie im Laufe des derzeitigen Zyklus', der sich nun schließt. Ihr werdet erfahren, wie ihr von den Dunkelkräften zurückgehalten (unterdrückt) wurdet und wie so viele Fortschritte von euch ferngehalten wurden, die euch bereits zu einer wesentlich besseren Lebensqualität hätten verhelfen können. Das hat vor allem damit zu tun, dass eure Lebensqualität in einer 'Zeitschleife' festgehalten wurde; denn freie Energie hätte bereits viele eurer Probleme lösen und euren Standard unverzüglich erhöhen können. Es wird nun jedoch nicht mehr lange dauern, bis euch die Fortschritte gewährt werden, die euch bisher verweigert wurden; und die Heilung eurer Körper von allen Krankheiten wird schließlich bedeuten, dass ihr künftig ein Leben in vollkommener Gesundheit leben werdet. Und zwar deshalb, weil dann eine Schwingungs-Ebene herrscht, in der die niederen Frequenzen keinen Bestand mehr haben können.

Wir sind gut vorbereitet auf die vor uns liegenden Zeiten, in denen wir unter euch weilen können und eine ganze Reihe fortschrittlicher Technologien zu eurer Verwendung bereitstehen. Sie werden euren Eintritt ins Neue Zeitalter beschleunigen und zugleich helfen, die Erde und ihre Ozeane von jahrelanger Vernachlässigung und von Missbrauch zu reinigen. Da wird noch viel Arbeit zu tun sein; aber moderne Technologie wird die Zeit, die auf diese Projekte verwendet werden muss, weitgehend reduzieren. Das Reinigungs-Projekt hat für euch oberste Priorität, und sobald es vollendet ist, kann der Rest wesentlich einfacher erfolgen. Seid dessen versichert, dass, welche Rückschläge auch immer es in den Anfangsstadien noch geben mag, dies keine Nachteile haben wird, denn faktisch habt ihr auch dadurch nur alles zu gewinnen. Verzweifelt also bitte nicht, ungeachtet der Erfahrungen, die ihr in den Anfangsstadien noch zu bewältigen habt; es wird sich alles zu eurer Zufriedenheit entwickeln.

Wie eure Forscher entdecken, unterhalten wir einige unserer Basis-Stationen an eurem Ozeanboden, jedoch völlig außerhalb eurer Reichweite, in Tiefen, die ihr nicht überleben könntet. Wie ihr bereits beobachtet habt, können unsere Raumfahrzeuge dort mit Leichtigkeit ein- und ausfliegen – ohne schädliche Folgen, denn das Kraftfeld um sie herum ist ihr Schutz. Und wie ihr ebenfalls bemerkt habt, können wir um sie herum auch ein Feld der Unsichtbarkeit erzeugen, was erklärt, warum wie zuweilen einfach von eurem Radar oder aus eurem Blickfeld verschwinden. Als Einzelne können wir zudem unsere Eigenfrequenz so weit erhöhen, dass wir durch Materie gehen und uns völlig unsichtbar machen können, wenn wir dies als notwendig erachten. Auf diese Weise können wir bei jenen „Geheim“-Treffen anwesend sein, die von den Dunkelmächten abgehalten werden. Unsere Technologien sind viel weiter fortgeschritten als die euren, und eure Dunkelmächte sind gut beraten, wenn sie ihnen aus dem Wege gehen!

Es ist unsere Absicht, euch, sobald es angebracht ist, mit neuen Ideen und Technologien vertraut zu machen; doch zunächst müsst ihr eure Erde reinigen. Sodann möchten wir gerne einen Lebensstandard etablieren, bei dem niemand mehr Mangel an grundlegenden Erfordernissen leiden muss, um ein zufriedenstellendes Leben führen zu können. Der Kontrast zwischen den unterschiedlichen Regionen auf eurer Erde ist recht erstaunlich, denn an manchen Stellen existiert immer noch eine Art von Leben, die man nur als primitive Zustände bezeichnen kann. Da zeigen sich gewissermaßen die extremsten Bedingungen, unter denen ein Überleben von Menschen überhaupt noch erwartet werden kann. Das hat die Menschen vor viele Herausforderungen gestellt, aber ihre Spannkraft und ihre Fähigkeit, diese zu meistern, haben sich dabei immer wieder unter Beweis gestellt. Aber diese Tage gehen nun zu Ende, wenn das Neue Zeitalter etabliert ist, und ihr werdet sie nach und nach hinter euch lassen.

Dieses Jahr dürfte euch handfeste Anzeichen für die Richtung liefern, in die es sich bewegt; die Fortschritte werden sich beschleunigen, denn störende Eingriffe in eure künftige Bestimmung werden nicht erlaubt sein. Wir erwarten große Geschehnisse, die nun vonstattengehen werden, nachdem sie bisher hinausgezögert wurden, und ihr werdet keinen Zweifel daran haben, dass die Fortschritte in Richtung des Neuen Zeitalters sich beschleunigt haben. Das ist eine historische Periode, in der zu leben und sie zu erfahren ihr in der Tat privilegiert seid, da euch diese Gelegenheit geschenkt wurde! Aber sobald ihr ins Neue Zeitalter eingetreten seid, werdet ihr auch so sehr von dem in Anspruch genommen sein, was da vor sich geht, dass ihr eure früheren Erlebnisse bald hinter euch lassen werdet. Bedenkt, dass das, was sich zurzeit auf der Erde abspielt, die letzten Versuche der Dunkelkräfte sind, euch ihren Willen aufzuzwingen. Sie werden keinen Erfolg haben; indes werden sie im Zuge dieser ihrer Versuche für sich selbst viele Lektionen aus ihren Erfahrungen zu verarbeiten haben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich hoffe, ihr teilt unsere Erregung angesichts des Wandels, der sich vollzieht. Einige Veränderungen sind zwar noch nicht so offensichtlich, aber sie vollziehen sich dennoch, denn die Grundlage dafür wurde gelegt. Ihr könnt versichert sein: sobald es sicherer zu werden beginnt, offene Kontakte herzustellen, wird dies auch geschehen; denn natürlich benötigen wir viele Kontakte auf der Erde, um unser Werk durchführen zu können. Ich hinterlasse euch nun meine LIEBE und die besten Wünsche unseres Personals in unseren Raumschiffen, die großes Interesse an euren Fortschritten haben.

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org











Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 Oktober 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen