Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, January 10, 2011

SaLuSa, January 10, 2011

Über lange Perioden hinweg resultierte euer Zugang zur Spiritualität in der Annahme, dass ihr von Gott getrennt existiert. Das bedeutete, dass ihr unzählige Lebenszeiten damit verbracht habt, Gott „hier und dort und überall“ zu suchen. Wenn euer Bewusstsein sich jedoch ausdehnt, wird euch klar werden, dass Gott sowohl innerhalb als auch außerhalb eurer selbst existiert, und tatsächlich ist es so, dass alles, was existiert, sich in Gottes Energie befindet. Somit seid ihr Bestandteil des Universums und Teil Gottes – und damit Teil von Allem Das Ist – dem Höchsten Schöpfer. Da ihr inzwischen darüber hinaus gewachsen seid, dass ihr eine andere Seele brauchtet, die euch den Weg zeigte, wurdet ihr fähig, selbst die Kontrolle über eure Lebensreise zu übernehmen. Die Entscheidungen, die ihr getroffen habt, reflektieren gänzlich eure Wünsche, und ihr werdet zu Herren über euer Schicksal. Eure Überzeugungen werden durch eure Selbsterfahrungen formuliert, und ihr erkennt, dass ihr selbst es seid, die sich diese Erfahrungen geschaffen, in ihren Lebensablauf integriert haben. So seid ihr frei, weiterzugehen, ohne euch auf Andere stützen zu müssen, und genau so könnt ihr Anderen diese Freiheit zugestehen.

Wenn ihr zu eurem wahren Selbst findet, wird euch das auch befähigen, den Sinn eures Lebens zu begreifen und die Wahl eurer Erfahrungen entsprechend steuern. Ihr selbst ganz allein tragt die Verantwortung für eure Entscheidungen, denn ihr zieht das zu euch, worauf sich eure Absicht fokussiert. Und so raten wir euch dringend, positiv eingestellt zu sein hinsichtlich dessen, was ihr vom Leben erwartet. Wenn ihr eure Sichtweise auf den Aufstieg ausrichtet, achtet darauf, dass dies so bleibt und dass ihr euch davon nicht durch irgendetwas ablenken lasst. Die Zeit, in der ihr euch jetzt befindet, bringt den Wandel ins Blickfeld, und während Mutter Erde sozusagen selbst „Hand anlegt“ in diesen Vorgängen, werden einige unter euch auch in diese Veränderungen involviert sein. Versucht, dieses Geschehen als das zu akzeptieren, was es ist, ohne dass es euch von eurem Weg ablenkt, im Wissen darum, dass alles, was dafür notwendig ist, diesen Zyklus zum Abschluss zu bringen, euch weiterbringen wird. Dieses Jahr wird ganz gewiss das Hervorbrechen vieler Veränderungen erleben, die jedoch erst der Start zu einer ganzen Serie weiterer Veränderungen sein werden.

Vorgewarnt zu sein heißt, vorbereitet zu sein auf das, was geschieht, denn chaotische Ereignisse hinterlassen oft Ungewissheit darüber, wer oder was diese ausgelöst haben mag. Und letzte Klarheit wird erst entstehen, wenn der ’Erste Kontakt’ vollzogen ist, und unsere Beobachtungen oder Vorwarnungen hinsichtlich bevorstehender Geschehnisse werden der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden können. Unsere Präsenz wird Garantie für euch sein, dass ihr geführt werdet und dass für eure Sicherheit gesorgt sein wird, wo immer dies möglich ist. Die Dunkelwesen befinden sich zurzeit in panischer Stimmung und versuchen alles, um Verwirrung zu stiften. Solange wir ihre Waffen nicht vollständig zum Schweigen bringen können, werden sie immer noch die Mittel haben, unsere Pläne zu stören, und sie scheren sich nicht darum, was dabei aus euch wird. Ihre gesamte Intention zielt in der tat darauf ab, so viel Tod und Zerstörung wie möglich und Zerrüttung eures Lebens zu verursachen. Aber ihr werdet euch mit ihrer Handlungsweise nicht mehr viel länger abfinden müssen, denn unsere Planungen sind gut vorangeschritten dahingehend, dass wir ihre Führungsleute aus ihren Machtpositionen vertreiben. Unsere Verbündeten werden aktiv werden, wenn wir ihnen das Signal geben, und das wird dann sein, wenn ein positiver Ausgang der Dinge garantiert ist.

Lasst nicht zu, dass eure Frustration das Begreifen der Abläufe in den kommenden Monaten negativ beeinflusst, denn bestimmte Entwicklungen sind unerlässlich für die nächste Gelegenheit, mit den „Enthüllungen“ zu beginnen. Auch wenn eine Bekanntmachung zwar arrangiert wurde, sich aber nicht materialisiert hat, hat dies dennoch dazu geführt, dass immer mehr Menschen sich der Wichtigkeit unserer Beteiligung an eurer Zukunft bewusst werden. Das hat bereits ein Gegengewicht gegen die Ängste geschaffen, die immer noch Viele hegen und die weitgehend auf Unkenntnis über uns beruhen. Die Dunkelwesen haben ihr Spiel mit diesen Ängsten getrieben und die Medien und insbesondere die Film-Industrie dazu missbraucht, die falschen Vorstellungen über uns aufrechtzuerhalten. All dies wird sich recht schnell ändern, wenn wir direkt zu euch sprechen können, denn dann wird es nicht schwierig für uns sein, euch unser wahres Selbst zu zeigen. Unsere Pläne werden euch sorgfältig erläutert werden und keinen Zweifel an unseren friedlichen Absichten mit euch lassen.

Durch eure eigene Stärke und Entschlossenheit werdet ihr den vor euch liegenden Weg erkennen und im Bewusstsein wachsen, da die kraftvollen Energien der Erhöhung weiterhin die Erde erreichen. In eurem Sonnensystem wird große Aktivität beobachtet, und es wird recht klar, dass da große Veränderungen vor sich gehen. So wie die Erde werden in Vorbereitung des Aufstiegs auch andere Planeten restauriert. Es lässt sich nicht leugnen, dass es derartige Veränderungen in eurer bisherigen Geschichte noch nicht gegeben hat. Eure Wissenschaftler sind sich über deren Bedeutung noch uneins, und sie zögern deshalb noch, ihre Ansichten öffentlich zu machen. Wir verstehen ihre zögerliche Haltung, denn ohne ein positives Verständnis besteht immer die Gefahr, dass durch vorläufige Meinungen noch mehr Angst erzeugt werden könnte.

Wie bei anderen Veränderungen, die da beobachtet werden, hoffen wir, dass wir bald in der Position sein werden, euch die Wahrheit enthüllen zu können. Der ganze Prozess des Aufstiegs ist euch aber inzwischen allmählich erläutert worden. Wenn ihr einmal Jahrtausende zurückblickt, werdet ihr entdecken, dass Gelehrte diese Endzeiten bereits damals vorhergesagt werden. Da war oft von „Ernte“ der Seelen die Rede, denn es war bekannt, dass alle. Die sich dem LICHT zugewendet haben, von der Erde aufsteigen. Ein solches Geschehen hat sich regelmäßig wiederholt, und zuweilen auch im Verlauf eines Zyklus, wie etwa im Falle des Verschwindens des Maya-Volks. Aufstieg ist ein recht natürlicher Vorgang, der durch die Gesetze des Universums gedeckt ist, und deshalb kann eine bereite Seele aufsteigen. Wie wir bereits erklärt haben, ist dieses Mal jeder Seele die Chance geboten, aufzusteigen, denn hier handelt es sich um eine spezielle Fügung, die einen Massenaufstieg ermöglicht.

Wenn man die Auswirkungen der Veränderungen auf euer tägliches Leben außen vor lässt, ist dies jetzt eine wunderbare Zeit, auf der Erde zu sein. Eines Tages werdet ihr zurückblicken und das Gefühl haben, als Teilnehmer an dieser Erfahrung privilegiert gewesen zu sein. Wenn ihr auf diese Weise an dieses Thema herangehen könnt, wird dies kaum eine andere Auswirkung auf euch haben als die, dass es euch die Wunder und die Schönheit des Göttlichen Plans offenbart. Unabhängig von allem, was geschieht, wird jede Seele überleben, denn eigentlich gibt es so etwas wie den Tod nicht, denn ihr seid (als Seele) unsterblich. Jeder unter euch wird bis zu einem Punkt vorrücken, der eurem jeweiligen Evolutionsstadium entspricht, denn niemand außer ihr selbst trifft eure persönliche Wahl. Und wenn ihr euch noch nicht bereit fühlt für den Weg des Aufstiegs, werdet ihr feststellen, dass ihr eine Fortsetzung eure jeweils aktuellen Erfahrungen akzeptiert. Niemand wird eure Wahl als Fehlentscheidung einstufen oder verurteilen. Euer freier Wille ist in hohem Maße geschützt und berücksichtigt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und im Namen der galaktischen Föderation verspreche ich euch jegliche Hilfe, die sicherstellt, dass die Endzeiten zu einem unkomplizierten Übergang werden, soweit wir darauf Einfluss haben. Wir hören niemals auf, für euch zu arbeiten, wie auch unsere Verbündeten, die kurz vor dem Erfolg stehen, die Enthüllungen starten zu können.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 20 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.