Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, March 12, 2010

SaLuSa, March 12, 2010

Wenn ihr in eurem örtlichen Theater ein Schauspiel verfolgt, kann es sein, dass ihr völlig in das Stück „eintaucht“; aber wenn dann der letzte Vorhang gefallen ist, kehrt ihr in eure Alltagswirklichkeit zurück. Ihr Lieben: Ihr alle seid die Schauspieler, die sich ihr eigenes Skript für den Zweck geschrieben haben, die Dualität zu erleben. Und dieses „Schauspiel“ nähert sich nun seinem Ende, und ihr werdet euch jetzt eurer wahren Wirklichkeit stärker bewusst. Ihr werdet euch dessen bewusst, dass ihr mehr seid, als es scheint, und dass es euch bestimmt ist, wieder in eure wahre Heimat zwischen den Sternen zurückzukehren. Ihr wart so lange mit der Erde verbunden, dass ihr fast vergessen habt, was für besondere Wesenheiten ihr seid. Ganz gleich, wie viele Lebenszeiten ihr auf Erden verbracht habt: Ursprünglich stammt ihr nicht von der Erde. Und da die Endzeit dieses Zyklus nun in Sicht kommt, bereitet ihr euch darauf vor, euch wieder in die höheren Dimensionen zu bewegen, aus denen ihr einst kamt.

Die Endzeiten führen eindeutig zu Veränderungen, wie ihr sie zurzeit erlebt, und es wird immer offensichtlicher, dass ihr das alte Paradigma nicht mehr aufrechterhalten könnt. Alles, was in eurer Zukunft keinen Platz mehr hat, wird wegfallen, und das wird vorübergehend Unannehmlichkeiten und Umbrüche für euch verursachen. Sie sind unvermeidlich, wenn der Reinigungsprozess läuft, aber ihr könnt versichert sein, dass diese Unannehmlichkeiten abgelöst werden von Bedingungen, die für den neuen Menschen mit seinem sich ständig weiter ausdehnenden Bewusstsein geeigneter sind. Dies alles ist bereits im Voraus mit eingeplant und kann nicht misslingen, denn wir als Galaktische Föderation spielen eine wesentliche Rolle dabei, den perfekten Ausgang der Dinge zu garantieren. Lasst euch angesichts des Durcheinanders, mit dem ihr in Berührung kommen könnt, nicht von euren Zielen ablenken, sondern wisst, dass es nur kurzlebig sein wird. Bleibt weiterhin auf die Zukunft und die große Erhöhung ausgerichtet, die da zu euch auf dem Wege ist.

Das abschließende Geschehen mag sich vielleicht nicht so manifestieren, wie ihr es aufgrund vieler früherer Prophezeiungen hinsichtlich physischer Veränderungen erwartet hattet. Die Wohltaten von NESARA sind inzwischen zum Bestandteil der allgemeinen Veränderungen geworden und in den Plan eingebettet, nach dem wir jetzt vorgehen. Da wurden den armen Ländern vorsätzlich Schulden aufgebürdet, als Mittel, Kontrollherrschaft über sie ausüben zu können und Gewinne in Form von Öl und anderen wertvollen Gütern mitzunehmen. In gleicher Weise wurde die Menschheit allgemein Gesetzen unterworfen, die oft schlicht illegal waren und dafür sorgten, dass die Menschen nur mit fremder finanzieller Hilfe überleben können. Auf diese Weise wurden sowohl die Länder als auch deren Bevölkerung permanent im Schuldenstatus gehalten. Und daher sind nun Schritte vorbereitet, diese Situation in ihr Gegenteil zu kehren, wenn eure bisherigen Regierungen erst einmal ausgetauscht worden sind. Das war nur möglich durch die Dezimierung der Gesetze eurer Verfassung, dass dies in den Vereinigten Staaten geschehen konnte. Aber diese Beherrschung des Finanzmarkts und die daraus entstehenden Probleme haben fast die gesamte übrige Welt überzogen, und das muss sich nun ändern, damit eine faire und gerechte Verteilung des Reichtums herbeigeführt werden kann.

Es sind viele Wohltaten für euch in Vorbereitung, aber der Dritten Welt muss Vorrang eingeräumt werden. Hunger und mangelhafte Wasserversorgung haben da sehr viel Elend und Tod verursacht. Die Lebensqualität der Menschen dort wurde künstlich niedrig gehalten, denn eigentlich gibt es auf der Erde ausreichende Ressourcen, die gewährleisten könnten, dass Jeder einen anständigen Lebensstandard halten kann. Vor Ablauf der Endzeiten muss es daher überall eine Anhebung des Standards geben sowie ein Zusammenführen aller Völker, damit sie Eins werden. Eigentlich seid ihr alle ja Seelen im gleichen Status, die alle aus der QUELLE kamen, und so verdient ihr alle, ein glückliches Leben miteinander zu teilen, wo Mangel restlos ausgerottet ist. Würdet ihr als Wesen mit der Fähigkeit, all- liebend zu sein, euch gegenüber euren Brüdern und Schwestern anders verhalten? Wir sind überzeugt, dass ihr eure Göttlichkeit erkennen werdet und das Leben aus einer anderen Perspektive sehen werdet, als das bisher der Fall war, und dass ihr dann auch über das physische Erscheinungsbild hinausblicken können werdet.

Die vergangene Geschichte wird erweisen, dass eure Führungsleute die Idee begünstigt haben, dass einige Menschen angeblich nur „geringerwertige“ Wesen seien und daher als Sklaven ausgenutzt werden könnten. Statt ihnen zu helfen, Bildung zu erlangen und ihren Lebensstandard erhöhen zu können, wurden sie klein gehalten, und die grundlegendsten Voraussetzungen zum Überleben wurden ihnen vorenthalten. Könnt ihr erkennen, wie viel Karma eure Vorväter sich da aufgeladen haben und warum da so viel zurechtgerückt werden muss, bevor dieser Zyklus endet? Es ist jetzt an der Zeit, wie ihr sagen würdet, dass diese Schuld zurückgezahlt werden muss, und da ihr an Bewusstsein zunehmt, werdet ihr begreifen, dass jede Aktion eine Re-Aktion nach sich zieht! Karma ist etwas, was sowohl individuell als auch innerhalb der gesamten menschlichen Zivilisation geklärt werden muss; es ist Ausdruck der Universellen Gesetze.

Das Meiste, was mit euch auf persönlicher Ebene geschieht, ist euch unterbewusst bekannt, denn ihr habt (vorgeburtlich) diese Zeit – einschließlich der Chance des Aufstiegs – für euch geplant. Wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr irgendwie Fortschritte macht, könnt ihr – ungeachtet aktueller Erfahrungen – sicher sein, dass ihr euch auf eure Erfüllung zu bewegt. Und wenn ihr über eure Erfahrungen nachdenkt, werdet ihr wahrscheinlich zugeben, dass ihr die entsprechenden Lektionen gebraucht habt. Viele Erfahrungen drehen sich um persönliche Beziehungen, und es ist weise, die Erde so zu verlassen, dass man zuvor alle Differenzen aus dem Weg geräumt hat. Und was noch wichtiger ist: wenn ihr mit Anderen Frieden schließt, bedenkt, dass ihr auch euch selbst vergeben können müsst!

Auch Menschen, die ihr als äußerst übel empfindet, sind immer noch ’Gottesfunken’, und sie brauchen Liebe, die sie zur Wahrheit ihres Wesens hin aufweckt. Wenn ihr auf die Bedingungslose Liebe hinarbeitet, um zu ’Gechristeten’ Wesen zu werden, ist es niemals zu früh, euch darin zu testen. Es fängt an beim Mitgefühl und bei der Fähigkeit, nicht verurteilend zu sein. „Es hätte auch mich erwischen können” ist ein kraftvolles Statement, das es wert ist, sich daran zu erinnern, denn ohne Ausnahme habt ihr Alle auch schon Lebenszeiten gelebt, in der euer LICHT getrübt war! Solche Erfahrungen sind kein Makel an eurem Charakter, der für immer an euch hängen bleibt, sondern Jedem ist die Chance gegeben, Negatives wiedergutzumachen. Es gibt keine Verdammnis, die euch für immer verwirft, und wenn Gott euch vergeben kann, ist es dann nicht am Menschen, Seinem Beispiel zu folgen?!

Es kann sein, dass einige, die diese Botschaften lesen, sich ‘unwert‘ fühlen und an ihrer Fähigkeit zweifeln, ihr Gewahrsein öffnen zu können, um das LICHT einzulassen. Doch wenn ihr solche Aussichten überhaupt schon einmal in Betracht zieht, öffnet ihr euch bereits dem LICHT, und wenn ihr anfangt, an euch selbst zu glauben, wird auch Hilfe zu euch kommen. Denn wie alle Anderen hattet auch ihr schon immer eure Geistführer bei euch, und sie werden dafür sorgen, dass sich euch Gelegenheiten eröffnen, Fortschritte zu erzielen. Ihr seid niemals aufgegeben, sondern das ganze Gegenteil ist der Fall, denn gefallenen Seelen wird jegliche Aufmerksamkeit gewidmet, sie zum LICHT zurück zu bewegen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch sagen, dass wir uns darauf freuen, eure Lehrmeister zu sein! Unsere Erfahrungen sind derart, dass wir gut platziert sind, eure Probleme zu verstehen, und dass wir euch behutsam in euer neues Leben als Galaktische Wesen geleiten werden. Für jetzt senden wir euch unsere Liebe und unsere guten Wünsche für einen raschen Abschluss eurer Zeit in der Dualität! Wir rücken euch mit jedem Tag näher, denn der Erste Kontakt „ragt bereits hoch auf“, – und was für eine großartige Feier wir dann haben werden!

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.