Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, 12.Dezember 2014

SaLuSa, 12.Dezember 2014

Welch aufregende Aussichten da bevorstehen, – denn ihr könnt euch zu Recht auf einige enthüllende (offenbarende) Ereignisse freuen – und auf positive Anzeichen dafür, dass der seit langem erwartete Wandel Wirklichkeit wird! Wir respektieren zwar eure Gründe für eure Zurückhaltung (gegenüber dieser Ankündigung), aber wir sind uns sicher, dass ihr mit der Zeit keine Zweifel mehr haben werdet, dass ihr den Zyklus des Alten Zeitalters hinter euch lasst! Diese Dinge nehmen ihren Lauf, und da gibt es keinen Weg zurück für diejenigen unter den Dunkelkräften, die die alten Wege unterstützt haben. Natürlich wird es immer noch Hindernisse geben, die überwunden werden müssen, aber die Möglichkeiten der Dunkelkräfte, die bisherige Welt aufrechtzuerhalten, wurden in für sie schmerzhaftem Umfang minimiert. Zwar ist zu erwarten, dass sie versuchen werden, zu verhindern, dass die Neuigkeiten breit gestreut werden, doch diese sind so bedeutsam, dass wir nicht zulassen werden, dass sie zurückgehalten oder mit Störmanövern bedacht werden. Das mögen geringfügige Probleme sein, – indes dürft ihr versichert sein, dass eine wunderbare Zukunft garantiert ist.

Der für die Bekanntmachungen ausgewählte Zeitpunkt wurde offenbar mit Blick auf die freien Weihnachtstage gewählt, damit so viele Menschen wie möglich erreicht werden können. Familien können zusammenkommen und die Bedeutung der kommenden LICHT-Städte diskutieren. Das dürfte den Hoffnungen und der Zuversicht hinsichtlich der Zukunft in der Bevölkerung großen Auftrieb geben. Eure Erfahrungen wurden seit Beginn dieses Zyklus' vor zirka 26.500 Jahren eingehend mit-verfolgt. Ihr wurdet in einer Weise geführt, dass ihr einem Pfad folgen konntet, der euch die zur Beschleunigung eurer Evolution nötigen Erfahrungen lieferte – und Gelegenheiten, euch über die niederen Energien hinauszuheben. Immer waren es die Endzeiten, die ihr im Blick hattet bei der Entscheidung, in welche Richtung ihr gehen wolltet, und wir sind froh darüber, dass genügend Seelen des LICHTS darin erfolgreich waren. Sie mögen zwar nicht die Mehrheit gebildet haben, doch ihre Fähigkeit, dem LICHT zum Durchbruch zu verhelfen, hat ausgereicht, um die dunklen Energien zu überwinden, von denen sie sonst zerstört worden wären und die dann die totale Kontrollherrschaft übernommen hätten.

Nachdem ihr zu euren Überzeugungen stehen musstet – oft, ohne den geringsten Beweis dafür, dass ihr irgendetwas „an der Hand“ hattet, was euch Rückendeckung hätte geben können –, wird diese jedoch nun im Laufe der Zeit immer kraftvoller werden. Einige Seelen werden es indes immer noch schwierig finden, die Tragweite dessen zu begreifen, was da vor sich geht, und deshalb werden sie ihre bisherige Lebensweise weiterverfolgen. Das ist insofern 'in Ordnung', als ein Jeder unter euch seiner eigenen Intuition folgen und über seine Zukunft selbst entscheiden muss. Denn faktisch könnt ihr es euch nicht einfach so auswählen, euch zum LICHT hin weiterzubewegen, wenn eure Eigenschwingung das noch gar nicht zulässt. Und so müsst ihr auch Anderen zugestehen, ihre eigenen Bedürfnisse und Notwendigkeiten zu definieren und ihrem eigenen Pfad zu folgen. Seid versichert, dass schließlich alle Seelen sich exakt dort wiederfinden, wo sie sein sollten. Dies wird es ihnen erlauben, ihre eigene Evolution in der Art und Weise weiterzuverfolgen, die ihrer persönlichen Verständnis-Ebene entspricht. Auf lange Sicht werden schließlich alle Seelen aufsteigen, denn in Wirklichkeit existiert auch 'Zeit' nicht so, wie ihr sie erlebt und versteht. Die höheren Ebenen sind an keine 'Zeit' gebunden, und innerhalb dieser Zeitlosigkeit können Seelen sich sowohl rückwärts als auch vorwärts bewegen.

Auf Erden wird die Nachricht über die LICHT-Städte große Aufregung auslösen – und der Bevölkerung große Hoffnung geben hinsichtlich der Zukunft der Menschheit. Bisher sah die Zukunft eher grimmig und finster aus angesichts eines Chaos', das immer schlimmer zu werden schien und wenig Hoffnung für einen Wandel zum Besseren bot. Wie ihr ja erlebt habt, können die Endzeiten recht sprunghaft sein, wenn die alten Energien sich noch austoben. Nichts jedoch wird die vollständige Manifestation des Neuen Zeitalters stoppen können, das ohnehin schon begonnen hat. Was da geschehen wird, wird der Menschheit große Hoffnung in die Zukunft geben, und viele Fortschritte, von denen ihr bereits gehört habt, werden Bestandteil eurer Wirklichkeit sein. Auch wenn ihr von den Dunkelmächten zurückgehalten und unterdrückt worden seid, bleibt doch die Tatsache, dass es trotzdem Fortschritte gegeben hat, was neue Erfindungen betrifft, die gemacht wurden, und die das Leben erheblich leichter machen werden. „Mangel“ wird schließlich ein überflüssiges Wort werden, denn es wird eine Zeit kommen, in der Armut vollständig ausgerottet sein wird. Hunger und Mangel an materiellen Gütern, die das Leben angenehmer machen, wird es nicht länger geben, denn es wird reichliche Vorräte aller notwendigen Dinge geben, die euch dieses angenehme Leben ermöglichen werden.

Ihr Lieben: inzwischen dürftet ihr wohl eine gute Vorstellung davon haben, wohin es mit der Menschheit geht, und das wird die weniger angenehmen Erfahrungen, die ihr machen musstet, wieder wettmachen. Sie alle waren jedoch im Interesse eurer Weiterentwicklung und sind von einer Lebenszeit zur nächstenjeweils vorausgeplant worden, sodass ihr eure Eigenschwingung aufbauen und erhöhen konntet. Bei Seelen, denen dies noch nicht gelungen ist, besteht jedoch kein Grund zur 'Schuldzuweisung'; ihnen werden einfach noch weitere Gelegenheiten zugestanden, zu einem späteren Zeitpunkt erfolgreich werden zu können. Wie euch bereits gesagt wurde, hattet ihr zu allen Zeiten Beistand und wurdet in euren Kämpfen nie allein gelassen. Das mag für euch zwar anders ausgesehen haben, aber bedenkt, dass wir euch anleiten und mit euch arbeiten können; nur der endgültige Pfad, den ihr dann einschlagt, unterliegt eurer eigenen Entscheidung – und wer wären wir – oder irgendjemand Anderer, dass wir uns in eure Entscheidung einmischen würden?!

Auf der Erde hat sich beträchtliches Karma angesammelt durch die, die immer noch an Rache denken – für das, was ihnen angetan wurde. Das ist nun wirklich ein Weg, der euch noch mehr Karma einträgt, denn mit solchen Taten ist überhaupt nichts jemals erreicht! Jede Seele hat sich und ihre Taten dem zu stellen, wenn ihr sterbliches Leben zu Ende ist. Natürlich ist es schwierig, in einer gewaltbereiten Welt passiv zu bleiben, bedenkt aber, dass ihr euch jederzeit eure eigene Zukunft erschafft! Wenn ihr eine Seele der LIEBE und des LICHTS seid, die jene Ebene erreicht hat, auf der sie „Liebe“ unter allen Umständen zum Ausdruck bringen kann, dann seid ihr mit Sicherheit für euren Aufstieg bereit. Verzweifelt jedoch nicht an der Tatsache, dass es innerhalb aller Dimensionen wiederum auch unterschiedliche Ebenen gibt, denn solange eurer Leben darauf basiert, dass ihr euch euren Brüdern und Schwestern gegenüber liebevoll verhaltet, werdet ihr erfolgreich sein und aufsteigen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin glücklich darüber, euch die Nachricht über die LICHT-Städte überbringen zu können. Sie haben sich schon seit einiger Zeit allmählich und stetig manifestiert, und es wird ein wunderbarer Anblick sein, wenn dies vollständig der Fall ist. Sie werden Tausende von Besuchern anlocken; wir vermuten aber auch, dass ihr Erscheinen anfänglich noch „heruntergespielt“ werden wird, – wie ihr es ausdrücken würdet. Aber diese Städte sind recht weitläufig und ausgedehnt, und das wird natürlich großes Interesse wecken! Den Behörden wird nicht erlaubt sein, sich störend einzumischen, und es werden adäquate Vorsichts-Maßnahmen getroffen werden, die vollen Schutz gewähren. Lebt in der LIEBE und im LICHT und wisst, dass ihr gesegnet seid damit, in dieser wichtigen Zeit auf der Erde weilen zu können!

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org











Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 23 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.