Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, August 13, 2012

SaLuSa, August 13, 2012

Die Olympischen Spiele sind ohne Zwischenfall zu Ende gegangen, obwohl die Dunkelmächte da andere 'Ideen' hatten. Ein großes Spektakel hat sich als Anlass erwiesen, der die Nationen zusammengeführt hat, der die Menschen miteinander verbunden hat und gezeigt hat, dass ihr als Spezies Seite an Seite in Frieden leben könnt. Die positive Energie, die dabei erzeugt wurde, hat sich mit dem LICHT überall auf Welt verbunden und euch einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg bewegt. Mit einer Periode intensiven LICHTS, die nun vor ihrem Beginn steht, wird dies auf dem aufbauen, was bereits existiert, und euer Bewusstseinsniveau wird sich merklich ausdehnen. Ihr Lieben: ihr befindet euch eindeutig auf dem Weg zum Aufstieg, und die einzige Person, die euren Fortschritt aufhalten kann, seid ihr selbst. Da ihr den niederen Energien gegenüber immun werdet, sehen wir einen prächtigen Weg vor euch, der euch geradewegs in die nächste Dimension führt. Es gibt keinen Grund, zurückzublicken, denn da ist so Vieles, auf das ihr euch freuen könnt.

Ungeachtet dessen, was so um euch herum geschieht, bedenkt, dass euer eigener Fortschritt immer weiter geht, und nichts wird euch davon abhalten, den Aufstieg zu erreichen. Wir haben jedoch unsere Verantwortungen euch gegenüber und beschleunigen verschieden Aktionen, die die Brücke schaffen, die euch ins Neue Zeitalter führt. Da gibt es bestimmte Ziele, die wir haben – wie etwa die Enthüllungen –, die die notwendigen Voraussetzungen schaffen, damit wir euch erhöhen können. Für den gegenwärtigen Moment müssen wir noch unseren Zeitpunkt abwarten, denn bei all diesen Leben- verändernden Enthüllungen ist es immer notwendig, die best geeignete Chance zu nutzen, um weiter vorangehen zu können. Wir möchten aber noch einmal bestätigen, dass irgendwelche Verzögerungen bei der Ankündigung der Enthüllungen eure eigenen Fortschritte nicht aufhalten werden.

Wir haben uns bei den Olympischen Spielen zu erkennen gegeben, obwohl das schon nichts Außergewöhnliches mehr ist, wenn man bedenkt, wie regelmäßig wir jetzt an eurem Himmel gesehen werden können. Die vollständigen Enthüllungen werden für die Illuminati dann allerdings der sprichwörtliche „letzte Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt“, denn sie werden das ganze Ausmaß offenbaren, mit dem sie ihre Vertuschungen praktiziert haben, bis hin zu solch finsteren Aktionen, sich gewisser Leute zu „entledigen“, die ihre Geheimnisse zu verraten drohten. Darüber hinaus stellen diese Enthüllungen eine Verbindung zu ihrer eigenen Entwicklung von Raumfahrzeugen her, die dann ebenfalls allgemein bekannt werden. Und wenn dies bekannt wird, dann wird das höchst erstaunliche Enthüllungen hinsichtlich ihres Raumfahrtprogramms und der damit verbundenen immensen Geheimniskrämerei erbringen, die euch die Resultate ihrer Trips zum Mond und zum Mars vorenthalten sollten.

Wenn die Wahrheit herauskommt, wird dies auch die Regierungs- und Militär-Funktionäre zwingen, euch reinen Wein einzuschenken hinsichtlich ihrer regelmäßigen Kontakte mit ETs, während sie euch gegenüber abgestritten haben, dass diese jemals stattgefunden hätten. So sind zum Beispiel die realen Fakten über den Roswell-Crash allgemein bekannt geworden, aber ihr wisst immer noch nur wenig darüber, was denn eigentlich mit den ETs geschehen ist, die daran beteiligt waren. So sind die Enthüllungen ein ganz wichtiger Punkt, den wir nicht „auf die leichte Schulter“ nehmen, um es gelinde auszudrücken, und wenn wir uns mit unseren Intentionen zurückhalten, geschieht dies aus sehr guten Gründen. Diese gesamte Angelegenheit betrifft Dinge, die sich bereits auf viele Bereiche eures Lebens ausgewirkt haben. So war der Nachbau verunglückter Raumfahrzeuge einerseits in vieler Hinsicht für euch von Nutzen, wurde andererseits aber auch insgeheim für militärische Anwendungen weiterentwickelt, die sich gegen euch richteten. Außerdem ist da der Missbrauch des Reichtums eurer Länder zur Finanzierung massiver außergewöhnlicher Geheimprojekte, die in den meisten Fällen dazu dienen sollten, die Macht und Kontrolle der Illuminati über euch noch weiter auszubauen.

Wir nehmen weiterhin die Dinge in unsere eigenen Hände, aber ihr werdet nun wohl verstehen, was alles damit zusammenhängt und dass es keine Kleinigkeit für uns oder irgendeinen Offiziellen von euch ist, die Enthüllungen in die Tat umzusetzen. Sie werden den verdeckten Operationen ein Ende machen, die sich oft gegen andere Länder richteten mit der Absicht, Zwietracht zu säen oder Bürgerkriege zu entfachen. Dies sind die Waffen derer, die sich wenig um euch und euer Leben scheren, denn sie haben ihre Pläne, die Weltbevölkerung zu reduzieren. Dieses Übel hat sich tief in eure Gesellschaft hineingefressen, und nun kann die Wahrheit darüber nicht mehr viel länger geheim gehalten werden. Das Ende der Tyrannei und das Ende derer, die dafür verantwortlich sind, ragt hoch auf am Horizont, und wir und unsere Verbündeten arbeiten außergewöhnlich hart dafür, eine erfolgreiche Lösung unserer Absicht herbeizuführen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen.

Der Unterschied zwischen jetzt und der Periode, die in die aktuelle Gegenwart geführt hat, ist, dass wir jetzt auf eine offizielle Bekanntmachung der Enthüllungen drängen. Denn wir sind zu Recht der Ansicht, dass sie mehr Gewicht haben, wenn sie von eurer Seite kommen, als wenn wir dies tun, und diesen Handlungsverlauf ziehen wir weiterhin vor. Denn schließlich wisst ihr, dass wir hier bei euch sind, und deshalb öffnen sich Schritt für Schritt die Wege, die zu den Enthüllungen führen, die unumgänglich sind im Hinblick auf den Druck, der jetzt auf eure Staatsführer ausgeübt wird. So bitten wir euch, dass ihr einräumt, dass die Enthüllungen sich in der bestmöglichen Weise so entfalten, dass sie für alle Menschen von Nutzen sind. Es kommt naheliegender Weise ein Punkt, an dem gewisse Tatsachen veröffentlicht werden müssen, und wenn manche Menschen darauf immer noch nicht vorbereitet sein sollten, liegt das nicht an mangelnden Versuchen, sie dafür bereit zu machen. Denn der gesamte Prozess der Aufklärung über uns und unsere Anwesenheit geht nun schon über viele Jahre, und ihr Alle seid praktisch im Zeitalter der Raumfahrt aufgewachsen und wurdet vertraut damit.

Wenn den Menschen die Wahrheit hinsichtlich eurer Realität dämmert, werden sie nach Antworten suchen, und hier können sich die Lichtarbeiter auszeichnen, wenn sie erklären, was da vor sich geht. Auch für diejenigen, die bereits aufgeklärt sind, gibt es immer noch Quellen für weitere Erkenntnisse, und sie treten jetzt in Erscheinung. Wenn ihr für solche Quellen bereit seid, könnt ich sicher sein, dass eure Geistführer es so arrangieren werden, dass ihr in irgendeiner Weise dorthin geführt werdet. Eure Geistführer sind sozusagen eure unbesungenen Helden, die nicht nach Anerkennung ihres Dienstes an euch trachten. Falls ihr jedoch ein Gewahrsein ihrer Präsenz habt, schätzen sie eine Anerkennung für das, was sie für euch getan haben. Ihr erlebt in eurem Leben oft Dinge, die ihr „Zufälle“ nennt und die sich als vorteilhaft für euch erweisen. Dahinter stehen zwangsläufig eure Geistführer, und zuweilen hängt von diesen „Zufällen“ auch Leben oder Tod ab. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass auch eure (Schutz-)Engel ein Auge auf euch haben, und wenn nötig, können sie auch „Wunder“ bewirken, – falls es das ist, was erforderlich ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut darüber, dass unsere Aktivitäten eine relativ friedvolle Periode in euer Leben gebracht haben. Unser Ziel ist, dass es auf diese Weise so weitergeht, und schließlich werden wir dahin aktiv werden, sicherzustellen, dass permanenter Frieden auf der Erde etabliert wird. Wir möchten jene Aspekte aus eurem Leben entfernen, die in den höheren Dimensionen keinen Platz haben. Das bildet einen Teil des Reinigungsprozesses, der bereits begonnen hat und sehr bald voll in Schwung kommen wird. Alles, was die Galaktische Föderation des LICHTS benötigt, ist Kooperation von Seiten eurer Behörden, damit unsere Arbeit offiziell anerkannt wird. Das könnte der erste Teil der Enthüllungen sein, der uns einen größeren Kontakt mir euch ermöglicht, den wir weiterhin anstreben.

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.