Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, 17.April 2015

SaLuSa, 17.April 2015

Ihr Lieben: Das LICHT dehnt sich immer weiter und immer schneller aus, – und: alle Anerkennung denjenigen unter euch, die unerschütterlich und treu bei ihrem Lebensplan bleiben! Zwar kann es sein, dass ihr nicht „notwendiger-weise“ mit Sicherheit wisst, wie gut ihr eurem Lebensplan folgt, aber es ist ein Gefühl tiefer Befriedigung in euch allen vorhanden. Gemeinsam mit euren Geistführern sind wir darum bemüht, euch, wo wir können, auf eurem richtigen Pfad zu halten und euch zu assistieren. Die Bilanz all eurer hingebungsvollen Aktivitäten ist, dass ihr die Fähigkeit erlangt habt, immer weiter vorwärtszuschreiten, ohne euch von eurem Weg ablenken zu lassen. Die Belohnungen für euer Verhalten sind vielfältig, und eines Tages in nicht zu ferner Zukunft werdet ihr deutlich dessen gewahr werden, wie viel euer Beitrag erreicht hat. Es geht dabei nicht um Quantität sondern um Qualität, denn ein Jeder unter euch hilft auf eigene Weise, das LICHT auf der Erde aufrechtzuerhalten. Tatsächlich seid ihr privilegiert, für diese Aufgaben ausgewählt worden zu sein, denn es haben sich in dieser Zeit viele Seelen bereitgefunden, sich an diesem Werk zu beteiligen. Doch nicht Jeder ist notwendigerweise dafür ausgewählt worden, in diese spezielle Periode aktiv zu werden. Für euch ist dies die Zeit, auf die ihr bereits während vieler früherer Lebenszeiten hingearbeitet habt, und Einige können bereits die Veränderungen spüren, die sich ergeben haben, – während die negativen Energien an Wirkung eingebüßt haben.

Zeiten wie diese, in denen ihr euch jetzt befindet, sind schwierig einzuschätzen, denn die darin erlebten Extreme können sehr verwirrend sein. In der gegenwärtigen Periode scheinen die negativen Energien noch zuzunehmen und noch mehr Probleme zu schaffen als sonst. Aber genau deshalb schenkt man ihnen auch mehr Aufmerksamkeit. Es ist wie ein „Zusammenkratzen der letzten Reste“ in der Auseinandersetzung mit den letzten Hinterlassenschaften des alten Zyklus'. Eindeutig werden da immer noch Lektionen gelernt, und bald wird ein Zeitpunkt kommen, an dem die Schwingungen sich erhöhen werden. Wenn dies geschieht, werden diese Schwingungen auch euch mit sich erhöhen – auf eine Ebene, die niedere Schwingungen nicht akzeptieren kann. So bleibt weiterhin standhaft und blickt nach vorn und lasst nicht zu, dass ihr schwankend werdet in eurem Fokus und eurer Entschlossenheit. Die Dunkelmächte sind sich darüber im Klaren, dass ihre Zeit zu Ende geht, und wie ein in die Ecke gedrängtes Tier neigen sie dazu, ohne Rücksicht auf Konsequenzen um sich zu schlagen. Sie hoffen immer noch, die Erde fluchtartig verlassen zu können, wenn die Dinge sich gegen sie wenden, aber das ist nicht mehr so einfach, wie sie sich das gedacht hatten.

Wie ihr ja wisst, „wartet die Zeit auf niemanden“; doch obwohl die Zukunft prinzipiell feststeht, hängt es letztlich von eurem freien Willen ab, wann und wie genau sich dies abspielt. Die Menschheit besteht aus einer sehr unterschiedlich gemischten Gruppe von Seelen, die von verschiedenen Planeten und Sternensystem herstammen. Die Hauptgruppe jedoch besteht aus jenen, die zur Erde gekommen sind, um sich dort weiter-entwickeln zu können. Es gibt keinen Ort, der der Erde genau gleicht und einen derart raschen Weg zur Weiterentwicklung bietet. Der ist zwar rau und fordernd, aber er ist der schnellste, um all das erfahren zu können, was nötig ist, um sich über die niederen Schwingungs-Ebenen hinaus-entwickeln zu können. Bedenkt, dass, ungeachtet dessen, wie hart eine Lebenszeit auch sein mag, eine solche Lebenszeit einer Seele niemals „aufgezwungen“ wird, sondern ihr werdet euren jeweils notwendigen Erfahrungen zugestimmt haben, die euch angeboten werden. In der Tat kann eine Seele aber manchmal auch im letzten Moment ihre Meinung hinsichtlich einer Inkarnation ändern. Das geschieht jedoch sehr selten, denn ihr werdet den Zweck einer Inkarnation normalerweise vorher überlegt haben und genau wissen, was ihr mit dieser erreichen könnt.

Hinsichtlich des Ausgangs des Lebensweges einer anderen Seele braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Ein Jeder unter euch sammelt seine Erfahrungen entsprechend seinen persönlichen Notwendigkeiten, und viele Seelen werden zwar euren Weg kreuzen aber nur flüchtigen Kontakt mit euch haben. Dies dient dann oft zwar einem speziellen Zweck, beinhaltet aber für keinen von beiden einen „wichtigen“ Schritt. Die Hauptspieler in eurem Leben werden höchstwahrscheinlich schon während anderer Lebenszeiten mit euch zusammen-gewesen sein, und einige Familien bleiben sogar über viele Inkarnationen hinweg beieinander. Oft spielen sie dann jeweils auch unterschiedliche Rollen, und inzwischen dürftet ihr wohl wissen, dass dies auch das Erleben der gegensätzlichen Energien als Mann oder Frau einschließt. Wenn ihr allzu viele aufeinanderfolgende Lebenszeiten in immer derselben Geschlechter-Rolle verbringt, wird es immer schwieriger, auch wieder einmal zu wechseln, wenn sich die Notwendigkeit dafür ergibt. Wenn ihr auf das Gesamtbild blickt, werdet ihr begreifen, dass eine Menge Vorbereitung damit verbunden ist, zu garantieren, dass eure Lebenszeiten auf der Erde produktivverlaufen, und dass diese vorbereitenden Maßnahmen für eure Weiterentwicklung hilfreich sind.

Die wunderbarsten Geschehnisse sind für eure Zukunft dann geplant, wenn der Punkt erreicht ist, dass ihr fähig seid, die Wahrheit zu leben, die dann offenbart wird. Euer Leben wird dann wesentlich anders sein als das, was ihr bisher erlebt habt und was wenig zu tun hatte mit dem, wie es eigentlich hätte sein können oder sein sollen. Da wurde eure Entwicklung in jene Richtung abgedrängt, die den Zielen der Illuminati dienlich war, die euch unterdrückt haben. Das geschah, damit sie euch unter ihrer Kontroll-Herrschaft und in einem gewissen Zustand der Verwirrung halten konnten, sodass ihr in einer Art 'Zeitschleife' festgehalten wurdet. Daraus werdet ihr nun aber sehr bald ausbrechen, und euer Leben wird sich in großen Sprüngen weiter vorwärts bewegen. Das bedeutet nun aber nicht, dass euer bisheriges Leben nutzlos gewesen wäre; im Gegenteil: da habt ihr sehr Vieles sehr schnell gelernt! Unter normaleren Umständen hättet ihr wesentlich langsamere Fortschritte gemacht. Wie wir jedoch bereits sagten, bietet euch jede Situation eine Gelegenheit, eure Evolution voranzubringen.

Ihr habt vielleicht mitbekommen, dass bei euch außerirdische Stützpunkte sowohl an Land als auch unter Wasser existieren. Sie sind uns bekannt, und es wird erlaubt, dass sie weiterhin existieren, – vorausgesetzt, die Wesen dort versuchen nicht, störend in andere Lebensformen einzugreifen. Alle, die in die Vorgänge auf Mutter Erde involviert sind, sind hier, um eure Dimension und alles, was diese zu bieten hat, zu erfahren. Einige Wesenheiten wie etwa die Agarther haben seit Äonen in der Inneren Erde gelebt und warten auf den geeigneten Zeitpunkt, um an der Zukunft der Erde teilhaben zu können. Andere, wie etwa die Anunnaki, haben störend in eure Evolution eingegriffen und eine Rasse gegen die andere aufgehetzt, mit dem Ergebnis, dass es zu Kriegen kam. Doch deren Einfluss und Macht über euch hat nun – nach etwa 5000 Jahren – geendet. Sie waren auch keineswegs die ersten Besucher eurer Erde, die in eure Evolution eingegriffen haben. Über alle Perioden hinweg kam jedoch auch das Karma ins Spiel, und wie mit jeder anderen Herausforderung eurer Überzeugungen ist es auch hier so, dass es euch die Chance gibt, weiterwachsen zu können. Auf der Erde wart ihr den äußeren Einflüssen, die euren Evolutionsplan hätten verändern können, weitgehend entzogen, denn diesem Evolutionsplan haben Höhere Wesenheiten bereits zugestimmt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich liebe die Entschlossenheit, die ihr gezeigt habt, um die Freiheit aufrechtzuerhalten, die euer Recht und Erbe ist. Freiheit der Rede ist ganz wesentlich für echte Demokratie, denn sie befähigt euch, eure Evolution ungestört weiter voranzutreiben. Euer derzeitiger Zyklus hat sein Ende erreicht, und es gibt bereits Anzeichen dafür, dass ein neuer Zyklus begonnen hat, der euer Handeln bestimmt. Sucht in Jedem um euch zu allen Zeiten das LICHT, und wenn sich Gelegenheit dazu ergibt, teilt eure Freude und euer Glück mit Andern. Es ist erstaunlich, wie rasch ein freundliches Wort oder eine freundliche Geste eine andere Seele aufrichten und ihre Eigenschwingung anheben können.


Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org











Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 25 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.