Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, March 18, 2011

SaLuSa, March 18, 2011

Jetzt, wo die vollen Auswirkungen des Erdbebens in Japan deutlich werden, lenkt dies die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf sich – aufgrund der riesigen Schäden, des Verlusts an Leben und des Potenzials für weitere Nachbeben. Es ist eine Situation, die die Menschen weltweit fragen lässt, ob es Sinn macht, mit der Versorgung durch Nuklear-Energie noch so weiter zu machen wie bisher. Je mehr die Gefahren offenkundig werden und je länger damit noch weitergemacht wird, desto mehr wird zweifellos der Widerstand dagegen wachsen. Erkennt ihr, wie auch da schließlich die Wahrheit herauskommen muss, ihr Lieben?! Aber das geschieht bedauerlicher Weise wieder einmal erst dann, wenn schlimme Zustände eingetreten sind. Es gibt ja längst die Rufe nach alternativen Energiequellen, und unsere Verbündeten werden vorandrängen in Richtung des Einsatzes von Vorrichtungen für Nutzung freier Energie, die bereits vorhanden sind. Es ist traurig, dass der Mensch immer wieder solange nicht aufwacht, bis er mit einer neuen Katastrophe konfrontiert ist; doch wenn diese dann ein Sprungbrett zu einem neuen Zugang zu diesen Dingen sein kann, kann dies wenigstens als nützlicher Ausgang des Geschehens betrachtet werden. Freie Energie würde so viele Probleme lösen können, die es zurzeit bei euch noch gibt, und das wäre einer der größten Vorwärtsschritte dieser Ära. Der Unterschied zu früher wäre phänomenal für euer Leben und würde euch alldem, was euch im Zuge des Aufstiegs noch bevorsteht, sehr viel näher bringen.

Wir beobachten alle wichtigen Ereignisse auf der Erde, und soweit es uns erlaubt ist, halten wir jederzeit Ausschau nach Wegen, die Auswirkungen auf euch verringern zu können. Über eine lange Periode hinweg haben wir bereits das Ausmaß an radioaktiven Strahlungen reduziert, die zwangsläufig auf Nuklearwaffentests folgten. Ohne diese Hilfe wäret ihr jetzt schon längst eine Nation mit vielen schwerkranken Menschen, und wie ihr wisst, vererben sich die Folgeschäden von einer Generation zur nächsten. Wenn und falls die Entscheidung gefällt wird, die Nutzung von Nuklear-Energie zu stoppen, werden wir helfen, die gefährlichen Fabrikanlagen zu beseitigen, und dafür sorgen, dass sie keine Bedrohung mehr für euch darstellen. Aber wir können euch nicht eher helfen, bis ihr nicht auch bereit seid, euch selbst zu helfen, denn wir dürfen nur auf eure ausdrückliche Bitte hin reagieren, damit es nicht wie „Einmischung“ aussieht. Wir würden gern all eure Probleme lösen, doch es gibt da die Lektionen, die ihr zuerst lernen müsst, und das bedeutet, dass der richtige Zeitpunkt abgewartet werden muss, bis wir uns zeigen können. Dennoch arbeiten wir hart dafür, dass die Enthüllungen bestätigt werden, denn dann können wir euch wirklich helfen und werden nicht zögern, zu euch zu kommen.

Wie doch das Leben sich ohne Vorwarnung verändern kann, und das so plötzlich, dass ihr oft unvorbereitet seid! Zumindest wurde euch bewusst gemacht, was euch bevorsteht, und mit eurer Beteiligung wird alles so vorankommen, wie es geplant ist. Ihr seid für den Ausgang der Dinge wichtig und erfahrt deshalb ein enormes Maß an Aufmerksamkeit. Das Universum verfolgt eure ’Reise’ sehr eingehend, denn es ist wichtig, dass ihr den Zustand des Bereitseins erreicht, zu Galaktischen Wesen zu werden. Der Dualitäts-Zyklus hat seinen Sinn und Zweck erfüllt, und wir wünschen uns, dass so viele Seelen wie möglich zu jener Ebene zurückkehren, die in vergangenen Zeiten bereits ihre Heimat gewesen war. Viele unter euch wissen, dass die Erde nicht ihre wirkliche Heimat ist, nach der sie sich sehnen. Diese Heimkehr wird wie ein großartiger Urlaub in der Sonne sein, nachdem ihr ein Leben lang im Untergrund gelebt habt. Alles wird strahlend hell und wunderschön sein, und die Luft, die ihr atmet, wird sauber und erfrischend sein, und um euch wird permanent eine belebende, aufbauende Energie sein. Wo auch immer eure Heimat dann ist: es kann dort kaum noch Unterschiede untereinander geben, denn in den höheren Dimensionen gibt es in sehr viel höherem Maße Vollkommenheit.

Eines Tages in der Zukunft werdet ihr zurückblicken und weder Schmerz noch Traurigkeit empfinden, denn die hohen Energien der Liebesschwingung werden sich eurer bemächtigt haben. Ihr werdet in einem permanenten Zustand der Freude und des Glücks sein, und finstere Gedanken werden euren Geist nicht mehr belasten. Alle Seelen, die sich im Umfeld dieser Energien befinden, werden Eins werden und im Zustand hoher LIEBE und des LICHTS durch ein enges Band miteinander verbunden sein. Aber um Anderen dienen zu können, werdet ihr nicht wieder in die niederen Dimensionen eintreten müssen. In der Tat werdet ihr, wenn ihr euch weiterbewegt, nur in noch höhere Ebenen begeben, um in eurer Evolution weiterzukommen. Fortschritte sind ein ständiger Prozess, der erst zum Abschluss kommt, wenn ihr gänzlich zur QUELLE von ’All Das Was Ist’ heimgekehrt seid.

Der Frieden wird zu Erde kommen; seid also nicht niedergeschlagen, wenn die Dunkelkräfte für gewisse Zeit noch in der Lage sind, sich dem Wandel zu widersetzen, denn das wird nur noch eine vorübergehende Verzögerung sein. Die höheren Energien, die sich auf der Erde verankert haben, sind so mächtig, dass sie die niederen Energien umwandeln werden. Das wird den Dunkelkräften jede Möglichkeit nehmen, noch weiteres Unheil anzurichten, und bald werden sie ihrer Macht beraubt sein, und dann können wir mit unseren vielen Projekten starten, die Erde und deren Bevölkerung zu erhöhen. Das wird geschehen, und dann wird das Leid auf Erden recht schnell beendet sein, und eine glückliche Zivilisation wird daraus hervorgehen. Gesundheit wird ein prinzipieller Nutzen des Aufstiegs sein, und in einem Zustand, der der Vollkommenheit nahe kommt, werdet ihr nicht mehr die Schmerzen und die Pein des alten, auf Kohlstoff basierenden Körpers erleben. Ihr werdet jung und gesund bleiben, und während des Aufstiegsprozesses werdet ihr von jeglichem minderwertigen Zustand geheilt.

Die Dynamik der Energien, die sich auf der Erde auswirken, baut das Energie-Gitternetz auf, das die neue Erde ins Sein bringt. Zugleich werden diese Energien auch euch erhöhen, sodass sowohl die Erde als auch ihr bereit seid für die abschließende Aktion, die in den Aufstieg führt. Das ruft nach mehr zeitlichem Spielraum, der für eure persönliche Entwicklung reserviert wird, damit ihr Gelegenheit habt, eure Eigenschwingung zu erhöhen. Meditation ist dafür höchst geeignet und sehr empfehlenswert, auch wenn ihr dafür nur wenig Zeit findet. Sucht euch zumindest stille Augenblicke, in denen ihr euch entspannen könnt von allem, was gegenwärtig diese stressvolle Zeit auf Erden ausmacht. Ängstlich zu sein hilft nicht weiter, sondern eure Gesundheit wird davon profitieren, wenn ihr jeden Tag ein bisschen Zeit für euch selbst finden könnt. Und wenn ihr in einem solchen entspannten Zustand seid, denkt auch daran, eure LIEBE dorthin auszusenden, wo immer ihr dies als notwendig erachtet. Vielleicht befindet ihr euch ja bereits in einer „Gruppen-Präsentation“, und das wird eine noch bessere und kraftvollere Voraussetzung sein.

Geldsorgen drücken viele Menschen, doch auch diese werden beizeiten verschwinden, da Schulden erlassen werden und der Wohlstand gleichmäßiger und gerechter verteilt sein wird. Könnt ihr euch die Erleichterung vorstellen, wenn die Menschen nicht nur gänzlich neu anfangen können sondern auch mit dem Vorzug einer neuen finanziellen Grundlage existieren können. Das wird nur ein Schritt in eine völlig neue Gesellschaft sein, die ihren Fokus auf das miteinander Teilen richtet und für das gegenseitige Wohl arbeitet. Der Handel wird „mit offenen Karten spielen“ und die Behörden werden in allem, was sie tun, Aufrichtigkeit zeigen. Die Bevölkerung wird in weit höherem Maße zu Rate gezogen werden als bisher, und sie wird mehr mitreden in den Dingen, die sie betreffen. Das alte Paradigma wird auf die eine oder andere Weise wegsterben, denn es hat aufgehört, die seit Äonen herrschenden Bedürfnisse der Bevölkerung angemessen zu reflektieren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich vertraue darauf, dass diese Informationen auf viele eurer Fragen Antworten geben können. Sie sind zwar noch nicht vollständig, aber sie werden am besten beantwortet werden können, wenn wir zur Erde kommen können und viel Zeit darauf verwenden werden, euch rasch mit all dem vertraut zu machen, was dann folgen wird. Wir senden euch allen unsere bedingungslose Liebe.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 22 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.