Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, May 18, 2011

SaLuSa, May 18, 2011

Jeder Tag ist für euch eine Gelegenheit, mit euren Fehlern zurechtzukommen und euch mit ihnen auseinanderzusetzen. Dabei spielt es keine Rolle, wie weit ihr euch bereits entwickelt habt, denn Herausforderungen wird es immer wieder geben. Dies sind jetzt Zeiten, in denen ihr die vielen Glaubenssätze durchforstet und aussortiert, die ihr mit euch herumschleppt. Sie formen zwar eure Persönlichkeit, sind aber oftmals eurem Interesse nicht dienlich, wenn ihr bestrebt seid, euch höher hinauf zu entwickeln und aufzusteigen. Wenn dies der Fall ist, erhebt euch ins LICHT; dann könnt ihr sicher sein, dass falsche Glaubenssätze euch nicht länger begleiten. Dies ist Bestandteil des Prozesses, der bereits seit vielen Jahren im Gange ist, während eure Evolution weiter voranschreitet. Für euch als Einzelne kommt eure Führung von innen, und da ist es wichtig, dass ihr jener leisen Stimme Gehör schenkt, die da zu euch „spricht“. Einzig euer Höheres Selbst weiß, was zu jedem betreffenden Zeitpunkt das Beste für euch ist, und diesem Ratschlag solltet ihr Beachtung schenken. Was anderes als euer Gewissen sollte es sein, das darauf reagiert und euch zum Handeln motiviert?!

Bleibt, so gut ihr könnt, in allen Situationen gelassen, und haltet fest an friedvollem Verhalten, wodurch ihr eure Eigenschwingung so weit wie möglich weiter erhöht. Das hält euch auch hilfreich davon ab, wieder in einen emotionalen Zustand zurückzufallen, der euch Reaktionen eintragen könnte, die ihr lieber nicht erleben würdet. Allerdings ist es eine durchaus menschliche Eigenart, zuweilen dennoch die Kontrolle über sich selbst zu verlieren, und in solchen Fällen solltet ihr euch bemühen, diese Selbstkontrolle möglichst schnell wiederzugewinnen. Je eher ihr das schafft, desto weniger Schaden richtet es auch in eurem eigenen Körper an, der ansonsten unter solchen Umständen Toxine produziert. Habt ihr nicht schon festgestellt, dass ihr euch nach jedem emotionalen Ausbruch erschöpft und oft auch unwohl fühlt?! Wenn dies sich ins Extreme steigert und ihr zornig und aggressiv werdet, könnte das zu ernsthaften Erkrankungen führen. Denn dann gerät die Energie der Chakra-Zentren aus dem Gleichgewicht, sodass ihr ganz gewiss körperliche Reaktionen erfahren werdet.

Ihr Lieben: euer Körper ist euer heiliger Tempel, und er ist vollbewusst. Er kann nur so reagieren, wie ihr ihn behandelt, und wenn ihr ihn respektiert und liebt, erhält ihn dies vollständig gesund. Vieles von dem, wie ihr euch selbst seht und einschätzt, hat Auswirkungen auf euer Wohlergehen. Wenn ihr mit euch selbst unzufrieden seid, vermehrt ihr dadurch nur noch eure Probleme, während ihr andersherum gute Schwingungen herbeizieht, wenn ihr euch selbst lobt. Durch eine positive Einstellung könnt ihr die meisten Probleme überwinden, besonders da, wo es um persönliche Leistungen geht. Um das Beste aus euch herauszuholen, glaubt immer daran, dass ihr alles tun könnt, worauf sich euer Geist richtet. Die erfolgreichsten Menschen sind die, die ihren Geist fest ausrichten und sich genau auf das fokussieren, was sie erreichen möchten. Und da ihr nun auf den Aufstieg zusteuert, zweifelt nicht daran, dass ihr jede Chance habt, aufzusteigen, wenn ihr einmal die Entscheidung getroffen habt, dass dies euer Ziel sein soll. Natürlich müsst ihr dabei jenes Wesen des LICHTS im Auge behalten, das ihr bestimmungsgemäß werden sollt.

Die schockierende Wahrheit über die Illuminati und deren Operationen wird in einer Weise bekannt gemacht werden, dass ihr wisst, dass sie euch unverfälscht vermittelt wird. Diejenigen, die davon bisher nur wenig oder gar keine Kenntnis hatten, werden es für unmöglich halten, dass da eine Weltregierung existierte, die die Art und Weise diktiert hat, in der die Menschheit sich weiterentwickeln konnte, – eine Regierung, die im Geheimen agierte und eure Evolution kontrolliert hat. Ihr habt Jahrtausende lang die Dualität von einem Extrem bis zum andern erlebt. Die Schließung dieses Zyklus ist das Ende der Dunkelkräfte, jedoch nicht das Ende der Kräfte des LICHTS, die erhöht werden und jenseits jeden Zweifels aufsteigen werden. Wie wir euch bereits oftmals sagten, besteht also kein Grund, sich von Ängsten gefangen nehmen zu lassen durch das, was gegenwärtig oder in unmittelbarer Zukunft vor sich geht.

Da nur noch so wenig Zeit bleibt, könnt ihr sicher sein: wenn die großen Veränderungen erst einmal begonnen haben, wird es kein Lockerlassen auf dem gesamten Weg zum Aufstieg geben. Die Geschehnisse folgen dann in einer Weise aufeinander, dass sie den Übergang so sanft wie möglich machen werden und dass garantiert ist, dass jede Seele sich der Bedeutung der Endzeiten bewusst wird. Nicht Jeder glaubt daran, dass es einen Sinn hinter dem Leben gibt oder dass seine Existenz einen göttlichen Hintergrund hat und dass das Leben unendlich ist. Wer jedoch auf solchem Unglauben beharrt, dessen Seele wird sich in entsprechend eigenem Tempo weiterentwickeln, aber zurzeit nicht durch den Aufstieg, denn für einen solchen Quantensprung ist sie noch nicht bereit. Die Gelegenheit dazu wird für sie wiederkommen, und anhand von noch mehr Erfahrung wird dann hoffentlich die Wahrheit Halt in ihnen finden.

Aufgrund des vom freien Willen geprägten Denkens wird es unvermeidlich unterschiedliche Meinungen darüber geben, wie die Endzeiten sich entwickeln werden. Das wird aber an dem Ausgang nichts ändern, denn es ist euch gegeben, eure eigene Wirklichkeit zu erzeugen. Toleriert also die unterschiedlichen Meinungen und Visionen Anderer, wissend, dass, wenn sie bereit sind, aufzusteigen, dieser Aufstieg auch geschehen wird. Manche verbringen so viel Zeit und Energie mit ihrem Versuch, Andere von ihrer eigenen ’Wahrheit’ zu überzeugen, während ansonsten überhaupt keine Gruppe dahinter steht. Akzeptiert einfach, dass es den Einen Gott des Universums gibt und dass alles Leben in dieser Energie enthalten ist. Vor Gott sind Alle gleich, und diese Tatsache dürfte Argumente darüber entkräften, wessen Gott denn nun der richtige sei. Der gesunde Menschenverstand wird oft außer Acht gelassen, wenn religiöse Splitterparteien gegeneinander antreten. All dies sind Streitfragen, die beigelegt sein werden, bevor der Zyklus endet. Und das wird wiederum ein Zusammenkommen auch derer fördern, die den einen Fuß noch in der Finsternis – den anderen aber bereits im LICHT haben.

Wenn ihr um euch blickt, beobachtet ihr, wie sich viele Extreme gleichzeitig abspielen und neue Felder der Finsternis erzeugen; doch diese werden nur kurzlebig sein, denn sie werden durch das rapide anwachsende LICHT bei weitem ausgeglichen werden. Die Umwandlung der niederen Schwingungen führt zur stabilen Bildung eines kraftvollen LCIHT- Netzwerks. Dieses existiert bereits und wird seinen Part spielen darin, die Geburt der Neuen Erde herbeizuführen; und während all das vor sich geht, wird auch euer neues ’Ich’ geboren. Das ist eine traumartige Situation, denn die meisten unter euch sind immer noch in der materiellen Welt verwurzelt; aber auch das wird sich sehr bald ändern. Einige unter euch bemerken bereits ihre sich ausweitenden Bewusstseinsfelder, und ihre geistige Haltung bewegt sich aufwärts, um sich den höheren Aspekten des Lebens anzupassen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich beobachte euch, wie ihr uns beobachtet; denn für euch gibt es jetzt sehr viel mehr zu beobachten, da unsere Aktivitäten zunehmen. Notwendigerweise rücken wir der Erde immer näher, da unsere Dienste aufgerufen sind, damit wir uns mit den ökologischen Schäden befassen. Wir halten die Dinge in Schach in Vorbereitung unseres Kommens zur Erde, um dort an Ort und Stelle unser Werk zu vollenden. Denn es gibt da einige sehr große Probleme, die uns wünschen lassen, so bald wie möglich offen zu euch zu kommen; aber wir stehen in unserem Handeln den höheren spirituellen Kräften gegenüber in der Verantwortung. Wir agieren unisono und in einer geordneten Weise, die euer Protokoll und die Übereinkünfte eurer Länder untereinander respektiert. Wir vermeiden es, unsererseits zusätzliche Probleme zu schaffen, die die Souveränität aller Nationen missachten würden. Es ist nicht unsere Sache, uns da einzumischen, wo ihr selbst in der Lage seid, aktiv werden zu können. Aber wir werden gerne bestrebt sein, mit euch daran zu arbeiten, beschleunigt auf die Vollendung zuzugehen.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Comment from one of our readers:

"Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach Menschen aus meiner unmittelbaren Umgebung, die sich mit mir austauschen möchten, über Erfahrungen und Empfindungen und mit mir gemeinsam die Botschaft verbreiten möchten. Ich wohne in Ahlen, NRW. Wenn Ihr also aus dieser Gegend seid oder aus dem Umkreis Hamm, Münster, könnt Ihr mich gerne via email kontaktieren: mfag5@web.de Es ist an der Zeit etwas zu unternehmen. Ich freue mich auf Euch.

Liebe Grüße, Marieke" (May 13, 2011)



Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
Galactic Channelings

Create Your Badge