Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, June 18, 2010

SaLuSa, June 18, 2010

Das Spiel des Wartens geht weiter, und daher üben wir noch mehr Druck als je zuvor auf die Dunkelmächte aus, den Rückzug anzutreten aus dieser unmöglichen Situation, in der sie sich befinden. Wenn sie immer noch auf ihrer Vorgehensweise beharren und weiterhin Unruhen stiften, werden wir von unserem Vorrecht Gebrauch machen, sie zu zwingen, zurückzutreten. Nicht mit physischer Gewalt, sondern mit Maßnahmen, die es uns ermöglichen, ihnen die Art Weise zu diktieren, wie sie aus ihren Positionen entfernt werden. Die Zustände sind so, dass wir uns danach sehnen, endlich starten zu können, mit euch zusammenzuarbeiten, um die augenblicklichen Probleme anzupacken. Hinter den Kulissen sind wir natürlich längst aktiv, und so könnt ihr sicher sein, dass die Dinge nicht außer Kontrolle geraten.

Der einzige Trost für euch mag sein, dass immer mehr Menschen sich dem LICHT zuwenden, je länger es dauert, bis wir starten können. Das hilft, das Niveau eures Massenbewusstseins zu erhöhen, wodurch garantiert ist, dass euch dies dem Aufstieg näher bringt. Denn eure Schwingungserhöhung ist der zentrale Punkt dessen, was vor sich geht, und viele hohe Wesenheiten halten sich in Erdnähe auf, um den Prozess zu beschleunigen. Das kommt gut voran und entspricht den Erwartungen, und es wird sich noch weiter beschleunigen, wenn der Plan für den Aufstieg vollständig aktiviert worden ist. Wie nahe ihr doch diesen wundervollen Ereignissen seid! Unser Wunsch ist, dass die Enthüllungen nun sehr bald kommen. Es bedarf lediglich eines solchen Anstoßes, der den Ball ins Rollen bringt und den Weg für viele Veränderungen freimacht.

Was die gegenwärtige Situation am Golf von Mexiko betrifft, so hat das heraussprudelnde Öl die Öffentlichkeit hinsichtlich der Gefahren wachgerüttelt, die mit den Ölbohrungen am Meersboden verbunden sind. Das Resultat ist¸ dass der Ruf, diesen Ölausfluss endlich zu stoppen, lauter wird. Und worauf wir schon so oft hingewiesen haben: ihr habt die Macht, dies zu erreichen, wenn genügend von euch sich zusammentun. Denn die positive Energie, die sich dadurch aufbaut, wird ihren Weg finden, das zu manifestieren, was da gefordert wird, auch wenn das ein Weilchen dauern sollte. Wir befinden uns auf gleicher Linie und stehen bereit, auf diese Forderung zu reagieren, und wir sind gut gerüstet, den Dreck recht schnell zu beseitigen. Zunächst jedoch sehen wir die Wahrscheinlichkeit, dass BP noch weitere Zeit gelassen wird, die Situation zu korrigieren. Es darf jedoch nicht mehr viel länger dauern, denn die Umwelt ist dort bereits schlimm in Mitleidenschaft gezogen worden! So lasst uns sehen, wie das ausgeht; wir stehen jedenfalls in den Startlöchern und warten auf unseren Aufruf.

Wenn wir sagen, dass all eure Probleme gelöst werden, dann meinen wir es auch so! Das kann zwar nicht über Nacht geschehen, aber eine unserer Prioritäten ist, allgemeinen Wohlstand zu organisieren, sodass am Ende niemand mehr ohne Lebensunterhalt ist. Da wir eure gesamte Welt überwachen, wissen wir, wo es die schlimmsten Fälle von Armut und Verfall gibt, wo grundlegende Bedürfnisse nicht abgedeckt sind und wo es kaum medizinische Versorgung gibt. Wir werden uns sehr schnell mit diesen drängenden Problemen befassen, und was wir da als Ergebnis sehen möchten, ist, dass der allgemeine Lebensstandard angehoben wird. Die ’Illuminaten’ haben diese Zustände beharrlich ignoriert und die Menschen absichtlich unterdrückt, was ihrer Zielsetzung einer „Bereinigung“ (Reduzierung) der Welt-Bevölkerung entspricht. Die Vergiftung des Erdbodens, der Luftwege und der Meere ist nur ein Teil ihres Plans, aber der wird keinen Erfolg haben, wie sie es beabsichtigt hatten. Wir haben diese Situationen ständig beobachtet und, ohne dass ihr es bemerkt habt, sichergestellt, dass die Auswirkungen gemildert werden.

Das ist genau so wie bei jenen unserer Aktivitäten, von denen ihr Kenntnis habt, denn wir sind gewiss nicht müßig sondern warten einfach auf das Signal für den ’Ersten Kontakt’. Wir haben euch sozusagen viele Jahre lang gehegt und gepflegt, und da sprechen wir von tausenden und nicht nur von hunderten von Jahren. Dies ist jene Art Dienst, mit der die Galaktische Föderation überall im Universum befasst ist. Es macht uns so viel Freude und verschafft uns große Befriedigung, anderen Zivilisationen zu helfen, während sie ihren Weg zum LICHT finden. Falls auch ihr in euch den Drang spürt, auf diese Weise zu dienen, können wir euch versichern, dass euch in naher Zukunft die Gelegenheit dazu gegeben wird. Einige von euch werden auf jeden Fall in glücklicher Wiedervereinigung zu ihren Familien auf ihren Heimatplaneten im Weltraum zurückkehren. Euer Leben wird sich in einer Weise verändern, dass ihr es nicht wiedererkennen werdet, und natürlich alles zum Guten hin und angemessen für Seelen, die bereits aufgestiegen sind.

Verliert nicht den Blick auf eure Erwartungen, behaltet sie in eurem Fokus, dann wird euch dies durch einige turbulente Perioden helfen, die noch kommen können. Bedenkt, dass manche Seelen für sich geplant haben, die Erde noch vor der Endzeit zu verlassen, und sie werden nur ein geringes oder überhaupt kein Trauma davontragen. Wenn sie erst einmal in den Astralregionen angekommen sind, wird ihnen viel Aufmerksamkeit und Fürsorge zuteil, um eine prompte Rückkehr in die Normalität zu garantieren. Krankheiten, Behinderungen oder Verletzungen wird es da nicht mehr geben, und falls doch, handelt es sich dabei lediglich um Einbildung. Mit anderen Worten: ihr habt die Macht eurer Gedanken, Krankheiten zu überwinden. Es gibt unterschiedliche Astral-Ebenen, aber die meisten Seelen werden sich in dem wieder finden, was Einigen unter dem Begriff „Sommerland“ bekannt ist. Das hängt davon ab, zu welcher Ebene eure Eigenschwingung passt, und falls diese noch sehr niedrig ist, gibt es Eben, die fast ohne LICHT sind. Ihr werdet automatisch zu der Ebene hingezogen, die mit eurer Eigenschwingung übereinstimmt. Somit: wenn ihr eure Eigenschwingung erhöht, werdet ihr zu denen gehören, die über den Aufstieg in die höheren Dimensionen gelangen.

Könnt ihr begreifen, dass ihr bereits die Mitte des Jahres erreicht habt? Falls noch jemand Zweifel gehabt haben sollte, dann ist dies der Beweis dafür, dass die Zeit sich beschleunigt hat, und was wollten sie noch mehr an Beweisen haben wollen. Ihr bewegt euch heraus aus der linearen Zeit und werdet all deren irritierende Aspekte hinter euch lassen, die diese bei euch geschaffen haben. Ihr rennt ständig gegen die Uhr an, die euer Leben beherrscht; wie schön wird es sein, wenn ihr frei von den Einschränkungen der Zeit seid. In der Zukunft werdet ihr frei sein, euch von einem Ort zum andern oder in die Vergangenheit oder Zukunft zu bewegen, und euer Erleben wird ganz anders sein als jetzt. Das Leben wird aufregend und voller Herausforderungen sein, denn es gibt noch so viel zu entdecken, was außerhalb eurer bisherigen Existenz liegt. Dagegen ist das jetzige Leben auf Erden nicht nur dumpf sondern harte Arbeit, um irgendwelche Fortschritte zu erzielen, und ihr habt wenig Zeit für eure persönlichen Bedürfnisse. Das „Spielfeld“ ist nicht ebenmäßig, und einige Leute haben ein äußerst langweiliges Leben, das kaum lebenswert ist; doch auch das ist eine selbst gewählte Erfahrung. Wieder Andere haben Reichtum und jeglichen Komfort, den Geld ermöglichen kann, – was ihnen jedoch nicht das „Glück“ garantiert. Vielleicht gibt es da eine Lektion, die noch gelernt werden muss angesichts der kontrastierenden Lebensweisen unter der Menschheit; – und trachtet nicht Jeder nach einem glücklichen und erfüllten Leben?! Das, meine Freunde, wird mit dem Aufstieg mit absoluter Gewissheit kommen; so legt eure derzeitigen Sorgen beiseite und lasst euch nicht von ihnen herunterziehen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich über die Momente, in denen ich euch aufrichten kann. Da gibt es schließlich so Vieles, auf das ihr euch freuen könnt, denn der Pfad zum LICHT wird sich sehr bald öffnen. Mit euren Erkenntnissen könnt ihr auch Anderen helfen, die noch verbleibenden Monate dieses Zyklus durchzustehen. Wir würden uns wünschen, dass Jeder vom Goldenen Zeitalter weiß, das euch nun so nahe bevorsteht, ein Zeitalter, das LIEBE und LICHT sowie eure Befreiung aus dem Sog der niederen Schwingungen mit sich bringt. Es ist ein Zeitalter, das ein Tribut an die LIEBE und an die Herrlichkeit Gottes und des Schöpfers ist.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.