Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 11.Dezember 2015



Mike Quinsey – 11.Dezember 2015

Mike Quinsey

Die festliche Saison bringt eine gewisse 'Auszeit' von den unerfreulicheren Dingen auf Erden mit sich. Ungeachtet dessen, was sich in der äußeren Welt abspielt, sind die Leute entschlossen, sich zu entspannen und Freude zu haben. Dies erzeugt eine eigene Energie, die das Beste aus den Menschen hervorzubringen vermag und ihnen Gelegenheit gibt, zu geben und zu vergeben, wo Beziehungen getrübt oder gar zerstört waren. Für Manche ist dies eine Zeit, Bekanntschaften wieder aufleben zu lassen – mit Menschen, zu denen man den Kontakt verloren hatte, und überall auf der Welt kann Fröhlichkeit erzeugt werden. Der Mensch trug eigentlich nie die Absicht in sich, allein zu sein; aber die meisten Menschen sind bereits durch Karma miteinander verbunden, was aus deren Sicht als 'gut' oder 'schlecht' betrachtet werden kann. Doch wie auch immer ihr es betrachten mögt: das Leben auf Erden ist eine ständige Herausforderung, deren Sinn euch nicht immer gleich klar ist. Alles und Alle sind Bestandteil eures Lebensplans, was euch hilft, euch kontinuierlich weiterentwickeln zu können.

Die Lebenszeiten vieler Menschen sind miteinander verflochten, und jede 'Wegbiegung' ist da 'geführt', um zu garantieren, dass die Menschen ihrem Lebensplan folgen. Zuweilen fühlt ihr euch emotional 'angefasst', – verletzt –; seid euch aber dessen bewusst, dass alles eigentlich mit eurer Einwilligung geschieht. Denn bevor ihr inkarniert, besprecht ihr euch mit Höheren Wesenheiten, die die Details mit euch erörtern, und dabei stimmt ihr eurem jeweiligen Lebensplan 'zwangsläufig' zu. Denn ihr wisst: je früher ihr noch anstehendes Karma bereinigt, desto besser; denn sonst würdet ihr eure eigene Weiterentwicklung ja nur aufhalten. Karma mag sich zwar wie 'Bestrafung' anhören, doch das ist weit von der Wahrheit entfernt, denn euch wird ja eine Gelegenheit gegeben, euch auch da weiterzuentwickeln, wo ihr bisher versagt hattet. Und weil ihr euch jetzt am Ende eines Zyklus' befindet, muss, wenn ihr weiterkommen wollt, das Karma auch deshalb bereinigt werden. Deshalb ist es durchaus wichtig, dass ihr diese Dinge ernstnehmt, wenn ihr euch aus der niederen Dimension heraus-entwickeln wollt.

Der Planet Erde ist in Aufruhr – und Mutter Erde drängt vorwärts mit den Veränderungen, die schon längst überfällig sind. Sie hat geduldig auf die Menschheit gewartet, dass diese endlich damit aufhört, ihre Umwelt zu zerstören; doch ihre Geduld hat leider nur wenig genützt. Das Resultat ist, dass dieser Wandel jetzt überall verstärkt gespürt wird, sodass er für Manche zerstörerisch aussehen mag; aber Alle sind Part der notwendigen Reinigung, damit das Neue Zeitalter in Gang kommen kann. Macht euch keine Sorgen hinsichtlich des Ausgangs der Geschehnisse, denn euch wurden heilsame Veränderungen zugesichert, zu denen auch die Wiederherstellung des Friedens auf Erden gehört. Dieser wird dann schon eine Andeutung des Goldenen Zeitalters sein; macht euch aber klar, dass letzteres erst kommen kann, wenn die Frequenzen das dafür notwendige Niveau erreicht haben. Ihr könnt euch auf jeden Fall darauf freuen, auch wenn im Moment noch viel Durcheinander um euch herum zu sehen ist. Ihr werdet eure Ziele erreichen – mithilfe derer, die sich euch zum gegebenen Zeitpunkt bekannt machen werden.

Gegenwärtig seid ihr großem Druck ausgesetzt, all das Viele verarbeiten zu müssen, was sich da um euch herum verändert. So dürfte es schwierig sein, zu bestimmen, was sich nun wirklich zum Wohle Aller auswirkt; und da kommt eure Intuition ins Spiel. Ihr kennt zwar den Hintergrund dessen, was da vor sich geht, aber im Moment herrscht noch keine Gewissheit darüber, wie sich die Dinge weiterentwickeln werden. Der freie Wille ist immer noch das Vorrecht aller Seelen, und als Kollektiv seid ihr es größtenteilsselbst, die über die Art und Weise bestimmen, wie sich die Zukunft entfaltet. Der größere Gesamtplan wird in jedem Fall durchgeführt; aber ob der Weg dahin sanft verlaufen wird, hängt von euch ab. Doch was auch immer geschehen mag: der Aufstieg wird in naher Zukunft stattfinden.

Ihr werdet in der Lage sein, diejenigen zu identifizieren, die sich der LICHT-Seite zugehörig fühlen und sich für die Arbeit der Aufklärung (Erleuchtung) Anderer engagieren. Allerdings sind nicht alle unter ihnen leicht zu erkennen, denn Manche wählen einen Weg, der die Öffentlichkeit meidet, und sie tun ihre effiziente Arbeit eher unauffällig in der Stille. Oft könnt ihr eine höhere Energie um eine solche Person herum spüren, und das ist ein sehr verlässlicher Weg, zu erkennen, dass sie der LICHT-Seite zuzuordnen ist. Eure intuitiven Kräfte werden euch helfen, dies zu erkennen, wenn ihr mit solchen Personen zusammenseid und deren allgemeines Verhalten erlebt. Für Menschen, die in ihrer Entwicklung bereits weit fortgeschritten sind, dürfte es leicht sein, dann auch jene Seelen zu identifizieren, die zwar behaupten, 'erleuchtet' zu sein, aber einen Weg verfolgen, der noch nicht vollständig dem LICHT verbunden ist.

Inzwischen dürfte euch auch bekannt sein, dass viele eurer Freunde, die der LICHT-Seite zuzuordnen sind, aus den Höheren Reichen kommen und mit den Galaktischen Kräften zusammenarbeiten. Sie haben dies bereits seit Äonen getan und die Menschheit dahin gelenkt, ihre Füße fest auf ihren Ziel-Pfad zu setzen. Die meisten Seelen haben allerdings bisher kaum eine Vorstellung davon, wie der Geist (Spirit) mit ihnen arbeitet. Dennoch würde dies wesentlich besser funktionieren, wenn sie verstehen würden, wie sie mit ihren Geistführern in Beziehung stehen. Diese sind da, um euch zu helfen, euch weiterzuentwickeln, und, wo es möglich ist, dafür zu sorgen, dass ihr eure selbst eingegangenen Verpflichtungen einhaltet. Ihr braucht euch niemals alleine zu fühlen, sondern könnt eure Geistführer jederzeit um Hilfe bitten.

LIEBE ist die größte und mächtigste Energie, die existiert, aber von eurer vergleichswiese niedrigen Schwingungs-Ebene aus ist es nicht einfach, sie so einzusetzen, dass sie Wunder bewirken kann. Dennoch könnt ihr bereits erfolgreich Heilungen bewirken, wie dies schon viele eurer Heiler tun. Schon wenige freundliche Worte, die in Liebe und Mitgefühl aus-gesprochen werden, können eine Seele aufrichten, die in Not ist. Ihr werdet wahrscheinlich bereits wissen, dass diese Kraft der LIEBE noch wirksamer ist, wenn ihr als Gruppe aktiv seid, die in dieser Hinsicht noch mehr bewirken kann. Irgendwann werdet ihr fähig sein, spontan zu heilen; aber es muss auch erwähnt werden, dass das Heilen in den höheren Dimensionen eigentlich schon überflüssig ist.

Einige Seelen können nicht verstehen, warum sie derart große Herausforderungen für ihr Leben auf der Erde angenommen haben. Das mag daran liegen, dass sie den Grund vergessen haben, dessentwegen sie sich freiwillig bereiterklärt hatten, in niedere Dimensionen zu gehen. Denn sie dürften so gut wie gewiss Mitgefühl empfunden haben mit Seelen, die in niederen Schwingungen gefangen sind; und so gehören sie nun einer Schar von Freiwilligen an, die sich entschieden haben, solchen Seelen zu helfen, wieder ins LICHT zurückkehren zu können. Auch ihrhabt diesen Weg gewählt, nachdem ihr die Zusicherung hattet, dass ihr allezeit von LICHT-Wesen begleitet sein würdet. Mit anderen Worten: dass auch ihr geführt sein würdet und euch geholfen werden würde während eurer Mission, sodass garantiert ist, dass ihr sicher ins LICHT zurückkehren könnt. Alles, was um euch herum vor sich geht, ist Bestandteil eurer Erfahrungen; doch je mehr unter euch zum LICHT zurückkehren, desto weniger notwendig sind dann noch extensive Lektionen.

Ihr mögt jetzt noch im Dunkeln festgehalten sein, soweit es die Geschehnisse auf der Erde betrifft, und das wird sich erst ändern, wenn die Dunkelkräfte daran gehindert werden können, sich noch weiter störend einzumischen. Dieser Zustand dürfte sich mit der Zeit aber ändern, da einige tapfere Seelen Bedrohungen ignorieren und vorwärtsdrängen mit ihren Plänen, die Menschen aufzuklären. Schon viele Menschen haben ihr Leben lassen müssen bei ihrem Versuch, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen, deshalb muss Vorsicht walten, bis mehr Sicherheit garantiert ist. Einige Seelen, die an herausragender Stelle der führenden „Lichter“ stehen, sind geschützt, weil deren Wirken so wesentlich und wichtig ist. Ihr werdet euch zweifellos mit ihnen identifizieren, und ihre Botschaften halten euch mit den darin enthaltenen Informationen auf dem Laufenden. Vieles geschieht hinter den Kulissen, und die allgemeine Position ist jetzt sehr ermutigend.

Ich bin Mike Quinsey und bringe euch diese Botschaften aus meinem Höheren Selbst. Die heutige Botschaft wird in diesem Jahr die letzte sein – bis zum 1.Januar 2016. Das neue Jahr verspricht ein spannendes Jahr zu werden, und ich bin gewiss, dass große Fortschritte gemacht werden. Höchstwahrscheinlich wird es auch zu den Enthüllungen kommen, und wenn das erst einmal geschieht, wird dies die Freigabe vieler bisher zurückgehaltener Informationen signalisieren.

Ich wünsche euch Allen eine glückliche Zeit, – welcher Feierlichkeiten auch immer ihr euch in dieser Zeit erfreuen mögt. Es ist eine großartige Gelegenheit, zusammenzukommen und Fröhlichkeit und Liebe in die Welt zu bringen.


Website: Tree of the Golden Light
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org













Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 Mrz 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.