Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, 22. Mai 2015

SaLuSa, 22. Mai 2015

Die Zeit eilt in rasantem Tempo weiter, und das wird auch so bleiben; für viele Seelen unter euch ist das eine Erleichterung, denn ihr durchlebt ja viele Herausforderungen. Das war auch zu erwarten, denn ihr steht vor der Bereinigung karmischer Rückstände, die sich über einen langen Zeitraum hin angesammelt haben. Es wird aber ein Punkt kommen, an dem ihr diesen Prozess praktisch vollständig abgeschlossen haben werdet, sodass er als „geklärt“ erachtet werden kann – wie bei einer „gereinigten Tafel“. Euer Fokus auf alles Positive wird sicherstellen, dass ihr auf dem Pfad des LICHTS bleibt, und die Endzeiten sollten eine Gelegenheit für euch sein, dessen gewahr zu werden, dass ihr Vollkommenheit in euch selbst erreicht habt. Dieses Gewahrsein wird mit einem Gefühl des Friedens und der Gewissheit einhergehen, das alles gut ist. Dann werdet ihr es als einfacher empfinden, im 'Jetzt' leben zu können, und das Leben wird erfreulicher dahinfließen, wenn ihr euch auf das LICHT fokussiert. Dann werden die alten Schwingungen nur noch wenig oder gar keine Anziehungskraft mehr auf euch haben, und ihr werdet zweifelsfrei wissen, dass ihr aufsteigt.

Das ist, als wenn zwei Welten ineinandergreifen, – die jedoch in Wirklichkeit voneinander wegdriften, da die höheren Schwingungen euch aufwärtsheben. Ihr lasst die alten Schwingungen aufgrund eurer eigenen Entscheidung hinter euch, da ihr die Lektionen, die sie euch zu vermitteln hatten, gelernt habt. Für diejenigen unter euch, die für sich entschieden haben, noch in den alten Schwingungen zu bleiben, wird sich das Leben im Wesentlichen weiterhin so gestalten wie bisher, auch wenn sie auf eine neue Erde umgesiedelt werden müssen. Seid versichert, dass der Plan für die Menschheit perfekt ist, und jede Seele wird sich exakt dort wiederfinden, wo sie sein muss. Wenn dies für sie bedeutet, dass sie von Freunden getrennt wird, ist das kein Grund, zu verzweifeln, denn wenn diese Freudschaft auf ein Band der Liebe aufgebaut ist, wird sie jederzeit in der Lage sein, diese Verbindung zu erneuern. Bedenkt, dass ab einem gewissen Stadium in der Zukunft sich Alles im „Jetzt“ abspielen wird, und dann werdet ihr die Fähigkeit besitzen, euch kraft eurer Gedanken unverzüglich von einem Ort zum Andern begeben zu können.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt könnt ihr euch zumindest schon einmal vorstellen, was die Zukunft für euch bereithält und welche Freude und Glückseligkeit sie mit sich bringen wird. Einige Seelen werden sich besorgt Gedanken darüber machen, wie sie alte Beziehungen aufrechterhalten können; bedenkt jedoch, dass Kontakte jederzeit hergestellt werden können, indem ihr entsprechende Gedanken aussendet; und wenn die andere Seele frei ist, werdet ihr euch miteinander verbinden können. Im Vergleich zu der Freiheit, die ihr dann genießen werdet, wird die bisherige irdische Erfahrung wie ein Aufenthalt im „Gefängnis“ erscheinen – einfach aufgrund der Restriktionen, die notwendig waren, damit keine störenden Eingriffe von außen geschehen konnten. Da habt ihr euch eure eigene Realität geschaffen, die notwendig war, damit ihr das, was ihr erschaffen hattet, auch selbst durchleben konntet. Es ist der einzige Weg, zu lernen, wie man mit dieser Macht umgeht, und das wird euch sehr dienlich sein, wenn ihr vollkommene Freiheit habt, euch innerhalb der höheren Dimensionen der Galaxis bewegen zu können.

Wir sind der Meinung, dass bereits Viele unter euch zu ihrem wahren Potential hin erwacht sind und wissen, dass sie ihr Bewusstsein geweckt und erweitert haben. Das wird sich so weiter entfalten, bis ihr bereit seid, die endgültigen Schritte zu wagen, zu Galaktischen Wesenheiten zu werden. Das wird andererseits auch wiederum nicht „neu“ für euch sein, denn ihr kehrt ja auf eine Ebene zurück, die ihr einst schon bewohnt hattet. Ihr hattet eure Eigenschwingungen herabgesetzt, um auch die niederen Schwingungen erfahren zu können; und nun sind Viele unter euch wieder bereit, in die höheren Dimensions-Ebenen zurückzukehren. Ihr seid weitaus großartiger als ihr euch wahrscheinlich vorstellt, aber mit fortschreitender Zeit werdet ihr euch entsprechender früherer Erfahrungen erinnern. Nachdem ihr mit begrenztem Bewusstsein viele Lebenszeiten auf der Erde verbracht habt, werdet ihr endgültig wieder Eins mit eurem Höheren Selbst, und somit ganzheitlich, heil werden. Die bevorstehenden Zeiten sind aufregend, und ihr werdet auch künftig wieder über eure nächsten Erfahrungen entscheiden, denn Evolution geht immer weiter. Das Ziel ist, wieder zur Gottheit zurückzukehren; doch das ist zurzeit noch ein weiter Weg, den ihr vor euch habt.

Wie immer beobachten wir alle Aktivitäten auf der Erde und um sie herum, mit Blick darauf, kriegerische Fraktionen davon abzuhalten, noch einen weiteren Weltkrieg anzuzetteln. Ebenso haben wir ein wachsames Auge auf unerwünschte Eindringlinge, die wir 'in Schach' halten, denn für sie ist die Erde das, was ihr einen „no go Bereich“ nennen würdet. In gewissen Fällen lassen wir Kontakte zu, aber nur zu dem Zweck, dass dadurch euer Gewahrsein erhöht wird hinsichtlich anderer Lebensformen, die in eurem Universum existieren. Ihr habt da einfach noch viel zu lernen, und das wird höchst akzeptabel sein und eurem Begreifen aufhelfen hinsichtlich universellen Lebens, von dem es überall um euch herum nur so wimmelt. Bis in jüngste Zeit hinein wurdet ihr so isoliert gehalten, dass ihr wirklich geglaubt hattet, euch vermeintlich „im Zentrum des Universums“ zu befinden. Inzwischen erkennt ihr nun, dass da viele, viele fortgeschrittene Zivilisationen neben euch existieren; und wenn ihr bereit seid, werdet ihr mit ihnen bekanntgemacht werden.

Bis dahin haltet euch an das, was ihr als „unerledigte Dinge“ bezeichnet; und wo es sich dabei um Beziehungen handelt, versucht, wechselseitiges Verständnis füreinander herbeizuführen, um noch vorhandene Probleme zu überwinden. An Groll oder ausgemachter Feindschaft festzuhalten ist inakzeptabel für jemanden, der bestrebt ist, in seiner Evolution weiter voranzukommen. Wie euch bereits oft gesagt wurde, ist LIEBE die machtvollste Energie, und sie wird schließlich auch die schwierigsten Probleme überwinden, denen ihr vielleicht begegnet. Wenn ihr die Botschaften der Meister gelesen habt, werdet ihr feststellen, dass sie aus LIEBE und FRIEDEN bestehen; und so hat Jesus zum Beispiel in seinen Lehren die Notwendigkeit betont, „dem Andern auch die andere Wange hinzuhalten“, – und das ist nicht einfach für euch, wenn man euch mit Feindseligkeit und Drohungen begegnet. Seid jedoch immer um die euch bestmögliche Reaktion bemüht, denn anhand eures eigenen Beispiels werdet ihr auch Anderen helfen.

Die Veränderungen der Erde, über die ihr ja bereits vorgewarnt worden wart, geschehen jetzt, und da werden auch Verlauste an Leben nicht zu vermeiden sein. Seid jedoch versichert, dass dabei jede Seele ihrem Lebensplan folgt, und Jede/r ist da, wo er/sie sein sollte, um an Erfahrung zu gewinnen. Wenn ihr das in eure Erwägungen einbezieht, dürftet ihr solche Perioden relativ leicht überstehen. Es wird sehr Vieles von den Veränderungen in Mitleidenschaft gezogen werden, nicht zuletzt auch die „Königreiche“ der Natur. Insbesondere die Tiere werden sich in Gebiete flüchten, die ihren Bedürfnissen entsprechen und – ganz wichtig – ihr Weiterleben garantieren. Gewisse Spezies werden jedoch unwiderruflich aussterben, und wenn ihr in eure Geschichte zurückblickt, sind derartige Veränderungen nicht ungewöhnlich. Veränderungen können nicht umgangen werden, und sobald sich die Dinge beruhigt haben, werdet ihr feststellen, dass die Welt ausgeglichener ist. All das gehört zu Eurer Evolution wie auch zur Evolution der Mutter Erde!

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wie immer freut es mich, euch aufklären (erleuchten) zu können hinsichtlich des Wandels, den ihr zu erwarten habt. Blickt auf den positiven Ausgang dessen, was da vor sich geht, und wisst, dass der Reinigungsprozess sehr weitreichend ist, denn er restauriert die Erde wieder in ihren ursprünglichen Zustand. Kümmert euch mit LIEBE und FREUDE um eure Aufgaben und gebt davon frei ab, um Anderen zu helfen, sich eurer 'Reise' anschließen zu können.

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org











Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 28 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.