Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, June 29, 2012

SaLuSa, June 29, 2012

Das aktuelle „heiße“ Thema, das zurzeit die meisten unter euch beschäftigt, ist der Beginn der Verhaftungen, weshalb bei euch keine Zweifel mehr bestehen, dass die letzten Tage der Kabalen gekommen sind. Überflüssig, zu sagen, dass dies überall auf eurer Welt eine Sensation auslösen wird, auf die die Medien werden reagieren müssen. Sie werden mit Anrufen hinsichtlich Erklärungen überschwemmt werden, und schließlich werden auch die konservativen Nachrichtenmedien gezwungen sein, die wahren Gründe preiszugeben über das, was da vor sich geht. In den USA wird es offizielle Bekanntmachungen darüber geben, und es werden sorgfältige Schritte unternommen werden, die sicherstellen, dass die Bevölkerung ein korrektes Verständnis dafür gewinnen kann, warum diese Verhaftungen vorgenommen werden. Zweifel werden so lange noch bestehen, bis klar wird, dass die Aktionen im Interesse aller Völker geschehen, für die ein Szenario geschaffen wird, durch das sie aus dem Griff der Dunkelmächte befreit werden. Es werden zwar auch dann immer noch Falschinformationen in Umlauf gebracht werden durch Leute, die immer noch unter der Kontrollbeherrschung der Illuminati stehen, aber wir werden klarstellen, dass das involvierte Militär als Rückendeckung für diejenigen agiert, die diese Verhaftungen vornehmen. Das sind keine „Exekutions-Geschwader“, und sie werden nur dann Gebrauch von ihren Waffen machen, wenn sie oder ihre Marschälle bei der Ausübung ihres rechtmäßigen Auftrags angegriffen werden.

Die erste reale Aktion ermöglicht es uns nun, dass wir mit dem nächsten Teil unseres Plans starten können, – unbehindert durch Störungen, die nur wieder darauf abzielen würden, die Fortschritte hinauszuzögern. Da wird dann die dringende Notwendigkeit deutlich, eine provisorische Regierung zu erstellen aus Repräsentanten, die sich als vertrauenswürdig und ehrlich erwiesen haben, – Leute, die bereits auf ihre Verantwortungen gegenüber euch, der Bevölkerung, vorbereitet wurden. So können sich endlich unsere Verheißungen an euch als authentisch und aufrichtig erweisen, und eure Rechte werden wiederhergestellt. Die „ersten Dinge zuerst“, und wenn wir befriedigt feststellen können, dass keine weitere Gefahr besteht, können wir weitere Aspekte unseres Plans vorantreiben.

Müsst ihr euch nun nicht die Augen reiben angesichts der Tatsache, dass das, was ihr seht und hört, tatsächlich geschieht, – dass da die Lichtarbeiter eure künftige Bestimmung in die Hand nehmen?! Auch diejenigen, die außerhalb der USA leben, sind Bestandteil der Pläne, denn der Reinigungsprozess wird sich über die gesamte Welt ausbreiten. Schließlich gibt es da den Plan für diejenigen, die bereit sind, aufzusteigen, aber er wird sich natürlicherweise auch auf die auswirken, die andere Pläne für ihre Zukunft haben. Mit der Freiheit kommt auch die Entscheidungsfreiheit, und jede/r unter euch wird sich exakt dort wiederfinden, wo er/sie sein sollte.

Ferner ist da natürlich der lang erwartete Kontakt mit euch nach den Enthüllungen. Bei allem, was da vor sich geht, wird dann auch jenes Personal, das bisher unter dem Eid der Geheimhaltung stand, von dieser Verantwortung befreit sein und euch frei von eigenen Erfahrungen berichten können, die unsere Existenz belegen. Ihr wisst eigentlich schon eine ganze Menge darüber, aber wenn das öffentlich wird, wird es auch jene erreichen, die diese Dinge normalerweise bisher nicht verfolgt haben oder in einigen Fällen noch eine ungläubige Haltung vertreten haben. Da gibt es natürlich noch eine Menge Arbeit zu tun, um die Leute davon zu überzeugen, dass wir nicht einfach nur eure Freunde sondern auch eure (kosmische) Familie sind. Wir sind aber überzeugt, dass unsere Anwesenheit bald als das erkannt werden wird, was sie ist, und wir werden willkommen sein, auf eurer kostbaren Erde zu landen. Wir benötigen diesen Kontakt natürlich auch dafür, Arbeitsgruppen bei euch zu etablieren, die zu den Reinigungskräften (für Mutter Erde) gehören.

Alles wird rechtzeitig vonstatten gehen, aber wir werden die Dinge beschleunigen, sobald wir starten konnten, denn da gibt es innerhalb nur noch weniger Monate eine Menge zu tun. Wir spüren die wachsende Erregung bei dem Gedanken an eure Befreiung aus den Händen der Kontrollmächte, wenn euer Leben ins LICHT erhoben wird. Die Endzeiten für diesen Zyklus wurden bereits vor Äonen geplant, und trotz eurer Gedanken hinsichtlich des Gegenteils erhieltet ihr Hilfe, wenn sie vonnöten war. Unsere Bemühungen und die der Spirituellen Hierarchie haben euch an diesen Punkt in der Zeit gebracht, und nun seid ihr im Begriff, die wunderbare Chance zu ergreifen, aufzusteigen. Tief in euch wusstet ihr schon immer, dass eure Erfahrungen mit eurer Rückkehr in die höheren Reiche enden werden. Denn von dort seid ihr ja gekommen und seid berechtigt, als Wesenheiten des LICHTS wieder dort zu sein. Die niederen Dimensionen entsprechen den Wesen, die sich in die Finsternis verwickeln ließen, die sie dann zu sich herabgezogen hat; aber auch sie haben bereits davon profitiert, dass sie unter euch gelebt haben, auch wenn sie das LICHT noch nicht anerkennen.

Macht euch klar, dass viele Seelen, die jetzt noch nicht aufsteigen, nicht etwa versagt haben darin, sich weiter aufwärts zu entwickeln, sondern dass sie diese Erfahrungen in dieser Weise vorausgeplant haben. So verurteilt nicht Andere, wenn sie zurzeit noch einen anderen Weg als ihr verfolgen, sondern räumt ein, dass sie die gleiche Entscheidungsfreiheit haben, wie ihr sie hattet darin, euer eigenes Schicksal zu planen. Es kann sein, dass euch eure Freiheit zuweilen genommen ist, aber durch göttliches Recht wird sie euch immer wieder zurückgegeben. Behaltet Gott und Mutter Gaia im Gedächtnis, denn beide sind wie eure Eltern, die immer über euch gewacht haben und euch mit Hilfe versorgt haben. Diese Hilfe wurde euch auch dann zuteil, wenn ihr deren Quelle nicht kanntet, und jetzt wäre es schön, wenn ihr diese Hilfe anerkennen würdet und eure Dankbarkeit zeigen würdet. Ein liebevoller Gedanke oder ein Gebet würde noch mehr LIEBE und LICHT zu euch zurückholen, denn das ist die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung, die da auf höchstem Niveau wirksam ist.

Ihr Lieben: von jetzt an wird alles allmählich ein bisschen einfacher werden, und wir werden euch zur Seite stehen, um zu garantieren, dass ihr nicht im letzten Moment scheitert, nachdem ihr so weit gekommen seid. Natürlich wird es physische Veränderungen geben, aber da die Frequenzen sich erhöhen, wird das Ausmaß dieser Veränderungen nicht mehr so schwerwiegend sein, wie Manche es erwartet haben. Es besteht keine Notwendigkeit für schwerwiegende Verwüstungen, um Mutter Erde wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen. Wenn wir auch zulassen müssen, was getan werden muss, können wir andererseits doch Mutter Erde beistehen, die gewiss nicht den Wunsch hegt, dass ihre Aktivitäten unnötigen Schaden für das Leben anrichten. Anhand entsprechender Vorwarnungen können Menschen Gefahren ausweichen, und wir werden vor Ort sein, um zu helfen. Wir dürfen nicht vergessen, dass auch die Wesen in der Inneren Erde auf den Ruf warten, zum Vorschein kommen zu können, und sie haben euch viel zu offerieren. Auch sie sind seit vielen Jahrtausenden eure Familie, und sie werden entzückt sein, wieder Kontakt zu euch aufnehmen zu können.

Ihr seid natürlich eine Mixtur aus Wesen, die verschiedenen Sternen-Zivilisationen hauptsächlich humanoiden Ursprungs angehören. Diese werden zur Erde kommen, um sich wieder mit Ihresgleichen zu treffen, und ihr werdet viele Zusammenkünfte mit ihnen haben, während alte Erinnerungen wieder lebendig werden. Daran könnt ihr erkennen, dass ihr genau so Weltraum-Wesen seid wie jene, die Viele unter euch zurzeit noch als „anders“ als sie selbst ansehen. Auf jeden Fall seid ihr Alle Eins mit der QUELLE, und deshalb behandelt bitte Andere so wie euch selbst und seid allezeit freundlich und rücksichtvoll untereinander.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich so sehr darüber, dass ihr euch dem Ende eures Weges nähert, der eine tief greifende und nachhaltige Erfahrung innerhalb der Dualität war.

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.