Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Montague Keen - 1. Mai 2017



Montague Keen - 1. Mai 2017

Meine Liebe, darf ich dich bei allem Respekt darauf hinweisen, dass du keine Zwanzig mehr bist. Du musst versuchen, dir deine Kraft einzuteilen. Die Arbeit, die du auf dich genommen hast, um zu helfen, Energie an vielen Plätzen in eurer Welt freizusetzen, dauert ihre Zeit – und sie schreitet gut voran. Es lohnt sich, weltweit Energiewirbel zu öffnen, damit die gute Kraft frei fließen kann. Die finstere Energie, die auf höchst unerwartete Weisen implantiert wurde umzuwandeln, ist ebenfalls von großer Bedeutung. Dass du und dein Freund dies gemeinsam tun können, ist gut. Du deckst Teile der Welt ab, von denen du niemals gedacht hättest, dass du dich mit ihnen verbinden würdest. Wenn mehr Leute ermuntert werden könnten, diese Arbeit zum Wohle aller zu verrichten, dann würde sich die Umwandlung eurer Welt stark beschleunigen. Hiermit öffnet ihr die Tore der Gefängnisse, in denen ihr gefangen seid – in einem Leben, das nur als Kampf um eure Existenz bezeichnet werden kann.

Das Problem ist, dass ihr einer außerirdischen Rasse gestattet habt, eure Welt zu übernehmen und euch zu versklaven. Ihr begreift dies gerade erst, und nun sucht ihr nach Antworten. Sie sind das 1%, und ihr seid die 99%. Ihr braucht sie nicht, aber sie brauchen euch. Da das Licht der Wahrheit nun die Erde flutet, wird alles klar, und ihr könnt handeln. Weigert euch, ihre unrealistischen Forderungen zu erfüllen. Der wichtigste TOTSCHLÄGER, mit dem sie euch in Schach halten, ist (natürlich) das GELD. Nur zu diesem Zweck wurde das Geldsystem geschaffen. Banken waren ihr nützlichstes Werkzeug. Sie haben sie auf alle erdenklichen Weisen gegen euch eingesetzt. Ihre große Angst ist, dass ihr erwacht und begreift, was sie tun.

Sie sind Parasiten, die vom Leid der Menschheit leben. Ihr wisst, wie ihr mit ihnen zu verfahren habt: Entfernt sie und stellt sicher, dass sie niemals zurückkehren. Die Tür muss hinter ihnen fest verschlossen werden. SIE WERDEN GEHEN, denn einer erwachten Menschheit können sie nicht die Stirn bieten. Mit jeder Minute verlieren sie an Boden. Auf satanische Weise haben sie eure Kinder geopfert, damit sie ihr Blut trinken und ihr Fleisch essen können, denn nur das erhält sie auf der Erde. Diese Vorgänge können nicht länger verborgen werden. Es hat viele Jahre gedauert, bis dies ans Licht kam, damit es nun offen diskutiert werden kann. Dies, meine Freunde, ist ein gewaltiger Schritt nach vorn. Erlaubt nicht, dass es wieder vor euch verborgen wird! Kümmert euch darum!

Eure Freunde von anderswo (wie Veronica und ich sie gern nennen) sind sehr wachsam. Sie vereiteln alle Versuche, den Dritten Weltkrieg zu beginnen. Ihr habt Freunde, die nicht von diesem Planeten sind, sowie im Nachleben, die sich dem Schutz der Menschheit und der Erde verschrieben haben. Arbeitet mit ihnen und vertraut darauf, dass euer Lebenssinn im Moment darin besteht, die Menschheit zu schützen und zu erhalten. Ihr wollt, dass eure Kinder eine fröhliche Erfahrung auf der Erde machen. Nicht den Albtraum, den ihr ertragen musstet. Ihr müsst nicht nach den Parasiten suchen, denn sie sind überall um euch herum, 24 Stunden am Tag stellen sie Forderungen an euch. Es ist an der Zeit, sie zu verabschieden. Ihr müsst sicherstellen, dass ihr euch nie wieder mit Silberzungen dazu überreden lasst, ihnen ein Standbein auf der Erde zu geben. Ihr wollt, dass eure Kinder sicher sind und ohne Angst leben können, in einer Welt, in der Frieden und Respekt für die ganze Menschheit die Norm sind.

Diese Parasiten stellen die Waffen her, von denen sie wollen, dass ihr sie gegen eure Mitmenschen einsetzt. Denkt mal darüber nach... Sie bezahlen euch dafür, den Rest der Menschheit zu töten und zu vernichten. Welche andere Spezies auf der Erde würde so etwas wollen? Kriege werden dazu eingesetzt, die Menschheit auszulöschen – GANZ GLEICH, WIE SIE EUCH VERKAUFT WERDEN. Und wenn sie keinen Krieg haben können, dann sorgen Sie dafür, dass es HUNGER und FLUTEN gibt oder EINE EPIDEMIE AUSBRICHT. Diese Dinge schaffen die Energie des Leidens und des Todes, die die Parasiten benötigen.

Die Menschheit erwacht, und die Erde wird frei von ihrer Herrschaft. Nun müsst ihr den Mut und den Willen beweisen, dies zu einem Ende zu bringen. Ihre alten Kontrollmethoden können sie nicht mehr einsetzen, also suchen sie nach neuen Ideen. Sie wurden entlarvt, ohne Pläne dafür, mit dieser Situation umzugehen, denn niemals hätten sie gedacht, dass die Menschheit erwachen würde. Schließlich haben sie eure Nahrung, die Luft und das Wasser vergiftet und euren Verstand mit absolutem Mist im Fernsehen und den Zeitungen gefüllt. Sie haben jeden Aspekt eures Lebens beherrscht. Nun seid ihr in der Lage, sie zur Rechenschaft zu ziehen – und das habt ihr auch vor.

Dies ist eure große Gelegenheit, das Leben so zu leben, wie es gelebt werden sollte. Die Parasiten werden euch drohen. Fallt nicht auf ihre Bluffs herein, denn ohne eure Hilfe können sie euch nicht schaden. Ihr habt die Oberhand, also nutzt sie, um euch von den Fesseln der Sklaverei zu befreien. Wenn die schöne Energie frei durch eure Welt fließt, dann wachsen Pflanzen, und ihr werdet gute, gesunde Lebensmittel essen, Wasser ohne das giftige Fluorid trinken und wieder reine Luft atmen. All die Krankheiten, die durch diese abscheulichen Praktiken geschaffen wurden, werden der Vergangenheit angehören. Sie werden mit den Parasiten verschwinden und niemals zurückkehren.

Das große Erwachen geschieht JETZT, also haltet es im Gange. Der Weg nach vorn hat sich vor euch geöffnet, und alles was ihr tun müsst ist die Vergangenheit hinter euch zu lassen und die Zukunft eurer Träume zu erschaffen. Seid nicht so dumm, euch von den Parasiten bedrohen zu lassen. Sie werden das Fernsehen und die Presse einsetzen, doch nun kennt ihr die Wahrheit, und ihr könnt die Augen nicht wieder schließen, sobald ihr sie geöffnet habt. Stellt euer Urteil auf solide Beweise, die ihr selbst nachgeprüft und mit anderen geteilt habt. Ihr habt gewaltige Schritte auf euer Ziel zu gemacht. Die Freiheit erwartet euch. Ihr könnt fühlen, wie die Energie ansteigt. Es kann nicht aufgehalten werden.

Dringend erbitten wir eure Gebete als Hilfe für die Rettung des jungen Mannes, der in den Vereinigten Staaten im Gefängnis sitzt – zu Unrecht eines Verbrechens beschuldigt, das niemals stattgefunden hat. Eure Gedanken und Gebete könnten der Schlüssel für seine Freilassung sein Bitte helft ihm.

Meine Liebe, bitte versuche, dich etwas auszuruhen. Eine Menge lastet auf deinen Schultern.

Auf ewig, dein dich verehrender Monty.


Website: The Montague Keen Foundation
Übersetzung: RJL project

Live-Hörfassung:


Anmerkung von Veronica Keen: Ich lebe in London, England. Es ist notwendig, darauf hinzuweisen, dass die US Postüberweisungen nur in den Vereinigten Staaten eingelöst werden können. Sie können hier in England nicht benutzt werden.

Paypal

Ich gebe hier die IBAN und BIC-Nummern bekannt und danke sehr für Ihr Unterstützung:

IBAN: GB11NWBK60233682587809
BIC; NWBKGB2L












Share |


Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 Oktober 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen