Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Montague Keen - September 4, 2011

September 4, 2011



Es ereignet sich derzeit so sehr viel auf dem Planeten Erde, was euch vorsätzlich vorenthalten wurde. Alles läuft nach Plan, auch wenn uns noch so viele Hindernisse in den Weg gestellt werden. Sie dienen höchstens der Verzögerung, nicht aber einer Verhinderung. Nichts auf Erden kann diesen Übergang aufhalten. Die Zeit ist gekommen für die dunklen Kabalen, mit den Konsequenzen ihrer Taten konfrontiert zu werden. Ihre „sicheren Verstecke“ werden abgerissen, sie haben keine Möglichkeit sich zu verstecken. Sie werden dazu gezwungen um Vergebung zu bitten, all jene die sie grausam betrogen haben, mit falscher Geschichte, falschen Religionen, korrupten Geldsystemen und ihren endlosen Kriegen. Für die Verbrechen, die sie gegen die Menschlichkeit begangen haben, müssen sie sich verantworten. Jede Handlung die einer durchführt, ob das gegen einen anderen Menschen, ein Land, eine Religion ist, muss verantwortet werden. Um Vergebung muss gebeten werden. Das ist ein Naturgesetz. Das beachtet werden muss.

Sie machten die Menschen zu Geiseln. Stellten ihre Regeln auf, gaben vor, dass dies Gottes Worte seien, und lebten dann von denen, die sie dazu gezwungen hatten, ihre Gesetze zu akzeptieren. Überprüft das selbst. Es waren dieselben Leute, die alles auf eurer Welt kontrollierten. Sie haben fast eine komplette Übernahme geschafft. Es war beinahe so weit. Allerdings war es dumm von ihnen zu glauben, dass der Schöpfer nicht einschreiten und sagen würde, genug ist genug! Ihnen wurden viele Gelegenheiten gegeben, ihr Handeln einzustellen, was sie aber nicht taten. Ihr Antrieb war die schiere Arroganz, ihr Glaube an ihre Überlegenheit, ihr göttliches Recht alle zu kontrollieren. Sie verstrickten darin Politiker, um sicherzugehen, dass sie ihre Pläne befolgten und so Teil ihrer Intrigen wurden. Ihnen kann man also nicht trauen. Sie wurden zu reinen Marionetten, die ihren Herrn dienen.

Ein Politiker, Mr. Enda Kenny, trat vor und stellte sich der Verantwortung seinem Volk gegenüber, die Kinder zu schützen und alle gefährdeten Menschen, deren Leben zerstört wurden, durch Missbrauch und Bosheit eines Kontrollsystems, von unvorstellbarer Dunkelheit und Boshaftigkeit. Gedankenkontrolle wurde eingesetzt – was Angst von der Geburt bis zum Tot einprägte. Das muss unverzüglich beendet werden. Mr. Kenny ist ein Ehrenmann. Die Wahrheit ist ihm wichtig. Er hat für alle Menschen gesprochen, die jemals von jemandem in der römisch-katholischen Kirche, missbraucht und terrorisiert worden sind. Wir, in der Geistigen Welt, sind uns des großen Drucks sehr bewusst, der auf Mr. Kenny ausgeübt wird, damit er seine Äußerungen und Forderungen zurück nimmt, sogar von seinen eigenen Leuten, sowie vom Vatikan. Die Macht der Gedanken ist groß. Bitte schickt eure Unterstützung an Mr. Kenny, aus jedem Land, das wünscht in Frieden und Liebe zu leben, frei von Krieg. Schreibt an das Büro von Mr. Kenny unter: privateoffice@taoiseach.gov.ie

Es ist ein einsamer Weg, den diejenigen gehen, die für Wahrheit und Gerechtigkeit eintreten. Es bedarf eines mutigen Mannes, der zu seinen Überzeugungen steht. Um diese Korruption zu beenden, muss er unbeirrt an seinem Standpunkt festhalten und alle ehrlichen Menschen müssen ihn dabei unterstützen. Dies ist der erste Schritt des Übergangs. Indem ihr nicht aktiv werdet, macht ihr euch zu Komplizen derer, die die Vernichtung der Menschheit beabsichtigen. Der Zeitpunkt, den Mr. Kenny für seine Rede gewählt hat, war perfekt. Den Herrschenden kam sie vollkommen unerwartet. Bis dann war Mr. Kenny bekannt als ein ruhiger Mann, der nie aufgefallen ist. Ich bitte euch die Rede *) anzuhören und die Aufrichtigkeit in seiner Stimme wahrzunehmen. Sie berührte die Seelen aller ehrlichen Menschen. Endlich hat einer an der Macht, seiner Fürsorgepflicht folgend, offen darüber gesprochen. Das zeichnet ihn als wirklich großartige Persönlichkeit aus.

Unsere Pläne, das Bankensystem abzubauen, ist, wie ihr heute wisst, voll im Gange. Fortschritte werden gemacht. Die Pläne für diese Vorhaben wurden von denen ausgearbeitet, die dafür am besten geeignet sind. Wir sind nun bereit, im Moment der Bekanntmachung zu übernehmen. Wir haben nichts unversucht gelassen. Kein Mensch wird jemals mehr obdachlos oder hungrig sein. So hätte das immer sein müssen und war es auch, bevor die Kontrolleure auf der Erde ankamen. Sie kämpfen einen unerbittlichen und schmutzigen Kampf. Aber ihr Geld wird sie nicht vor ihrem Untergang bewahren. Sie werden sich in dem neuen Bankensystem nichts dafür kaufen können. Nun ist die Zeit gekommen, wo sie selbst die Angst erfahren, die sie anderen Menschen gemacht haben. Alles das was sie haben, wird wertlos sein. Es wird nie wieder etwas geben, was jetzt als „Dritte Welt Länder“ bekannt ist. Denn es wird genug für alle geben, worüber sie sich in Frieden freuen werden.

Alle von Menschen gemachten Krankheiten,werden nicht mehr existieren. Keine Verseuchung von Lebensmitteln, keine Verschmutzung von Luft und Wasser mehr. Bitte habt Geduld mit uns, während wir alles in Position bringen, für den Ablauf der letzten Phase. Ihr habt alle hervorragend dazu beigetragen. Ihr habt es fast geschafft. Wir werden unsere Rolle spielen – und während der Drei Dunklen Tage, das was unerwünscht ist, entfernen. Bereitet euren Geist darauf vor, das als normalen Teil des Übergangs zu akzeptieren. Vertraut auf eure Intuition. Gebt der Angst keinen Raum. Ihr durchlebt eine der wichtigsten und dramatischsten Zeitspannen der Geschichte eures Planeten. Ihr kämpft für die Befreiung von Sklaverei und Korruption. Erfüllt eure Leben mit Liebe, schöner Musik, Meditation, und Menschen, die eure Hoffnungen und Träume mit euch teilen. Heißt immer all diejenigen willkommen, die lernen wollen. Es ist nie zu spät.

Schaut auf die Kinder. Wisst, dass eure Bemühungen für sie ein viel besseres Leben schaffen. Sie werden den Frieden kennen, Liebe und Freiheit, alles, was euch vorenthalten war. Die korrupten Institutionen zerfallen. Es ist Zeit für sie zu verschwinden. Sie haben die Regeln aufgestellt, mit denen sie andere kontrollierten. Erinnert euch daran, dass der Gott der Liebe damit nichts zu tun hatte. Die tatsächliche Wahrheit wird euch bald bekannt sein. Nie wieder müsst ihr die Worte anderer akzeptieren, die behaupten, dass das was sie sagen die Wahrheit sei. Ihr werdet eure eigenen Entscheidungen treffen und die Wahrheit mit eigenen Augen sehen.

Eure Freunde von anderen Planeten sind in großer Vorfreude, dass sie in der Lage sein werden, sich euch ohne Behinderung vorstellen zu können und euch helfen zu dürfen, die Freiheit zu genießen, die sie normal finden. Das Leben wird so viel leichter sein. Stress wird ein Zustand der Vergangenheit sein. Auch, dass ihr gezwungen wart in Angst zu leben. Stress war ein wesentlicher Teil des Kontrollmechanismus.

Seid füreinander da, immerzu. Unterstützt, wo immer es möglich ist. Lasst die Liebe euch den Weg weisen. Möge die Liebe in euren Herzen ein Leuchtfeuer sein, für alle die die Wahrheit und das Licht suchen.

Dein dich über alles liebender Monty.


Webseite: The Montague Keen Foundation
Übersetzung: Ki

*) Rede des Irischen Ministerpräsidenten Enda Kenny unter:
http://www.youtube.com/watch?V=zfRZ1U16V6I


Share |

Würden Sie gerne einen Kommentar zu dieser Botschaft abgeben? Senden Sie uns eine e-mail! Wenn wir sie angemessen erachten, werden wir sie unter der Botschaft einfügen.
Wenn Sie gerne benachrichtigt werden würden, wenn die nächste Botschaft von Montague Keen angekommen ist, dann
schreiben Sie uns. Wir werden Sie auf unsere Mailing-Liste setzen.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.