Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Montague Keen - June 9, 2013

June 9, 2013


Bleibe stark, meine Liebe, im Wissen, dass unser Plan zum Tragen kommen wird. Gelegentlich kommt ein Angriff durch. Denke daran, das ist nichts im Vergleich zu der Zeit meines Übergangs. Wir beschützen dich. Du hast ein Schutzschild um dich herum. Und du weißt, auf der Seelenebene, dass wir erfolgreich sein werden. Ihr seht wie diejenigen, die das Leben, wie ihr es kennt, zerstören wollen, von denen herausgefordert werden, die des Lichts sind. Das Treffen der Kabalen (in Watford, England), das sie geheim halten wollten, wird öffentliche von dem unbezähmbaren DAVID ICKE herausgefordert. Was man sieht ist, die Dunklen (verborgen hinter geschlossenen Türen), und diejenigen im Licht, angeführt von David, wie sie öffentlich das Zusammenkommen der erwachten Massen feiern. Sogar jene, die bezahlt werden dafür, dass sie die Kabalen beschützen, müssen sich fragen, warum das so ist, und was die Kabalen machen, verborgen und geheim gehalten und nicht in den Medien berichtet wird. Nun, das zeigt euch deutlich, dass die Kabalen die Medien kontrollieren. Sie kontrollieren den Inhalt der Nachrichten weltweit. Ihr erfahrt nur das, was sie euch zu wissen erlauben.


Wer hat diesen Leuten das Recht gegeben, über die Zukunft der Menschheit zu entscheiden?

Ihr müsst der unterschwelligen Kontrolle eurer Gedanken gegenüber aufwachen. Werdet, wer ihr seid, und übernehmt wieder die Macht und euren Planeten. Diese Archonten (die Herrschenden) wendeten jeden Trick an, um euch in einem falschen Gefühl der Sicherheit zu wiegen und euch zu überzeugen, ihren Gesetzen zu gehorchen, die euch jede Freiheit genommen haben. Ihr seid wie Schlafwandler in diese Situation gegangen. Wollt ihr euch nun einfach zurücklehnen und ihnen erlauben DIE VÖLKER ABZUSCHLACHTEN, und für den Rest von euch Gefängnisse zu schaffen, damit ihr ihnen dienen könnt?


Ihr seid Geist und zu so viel mehr fähig, wenn ihr nur euren Verstand entsprechend einsetzen könntet. Sie haben sich jedes Land vorgenommen, das versucht hat, unabhängig seinen Weg alleine zu gehen. Sie streben immer krampfhafter danach, den Iran unter ihre Kontrolle zu bekommen. Aber das Volk des Iran wird ihr Spiel nicht mitmachen und ihnen keinen Grund für eine Invasion liefern.


Bleibt ruhig! Ihr habt miterlebt was sie anderen Ländern um euch herum angetan haben. Ihr dürft nicht wie sie, in die gleiche Falle gehen. Seid stark. Die Kabalen stellen fest, wie alle ihre Pläne bekannt gemacht werden. Sie können sich nicht mehr verstecken. Sondern kämpfen nun selbst um ihre eigene Existenz, deshalb werden sie gefährliche Maßnahmen ergreifen, um das zu schützen, was sie als ihr Eigentum erachten.


SIE PLANEN AM 21. JUNI ALLE COMPUTER ANZUGREIFEN. Also seid klug und legt einen Ruhetag ein. Verwendet euren Computer an diesem Tag nicht. Sie wissen, dass sie durch das Internet bloßgestellt wurden, deshalb wollen sie es vernichten.


Erforscht die Archonten und erfahrt, wie sie durch Gedankenkontrolle alles steuern. Ihr müsst wach und aufmerksam sein. Kommt zusammen, so wie ihr es letztes Wochenende mit David Icke gemacht habt, und zeigt, dass ihr nicht einfach nur dabei steht und zuseht, wie die Übernahme vonstatten geht. Ihr kämpft nun um eure Existenz. Bekennt euch zu eurer Meinung. Wenn ihr euch zurücklehnt und nichts tut, erlaubt ihr den Kabalen euch und euren Planeten zu vernichten.

Gemeinsam seid ihr stark. Die Kabalen kontrollieren alles: Lebensmittel, Wasser, Luft und das Wetter. Aber eure Seelen sind noch FREI. Also, geht in eure Herzen und Seelen. Dann werdet ihr die Kraft finden, das zu verhindern, was die Kabalen mit euch vor haben. Sie sind keine Menschen, wie ihr es seid. Sie sind Erz-Manipulatoren von Gedanken und können so erscheinen, wie sie es wollen.


Seit ich in die Geistige Welt übergegangen bin, habe ich euch ständig daran erinnert, dass NICHTS IST, WIE ES SCHEINT. Das ist sehr wichtig zu beachten. Ihr habt den falschen Leuten vertraut und auch dafür gelitten.


Der Vatikan versucht jetzt, da die Ratten das sinkende Schiff verlassen, zu überleben. Er wird als der Sitz des Bösen entlarvt, der heimlich eure Welt steuert. Das ist das Spiel, das er spielt: Schaffung von vielen Religionen und das Verursachen von Kriegen, die das Leben von unschuldigen Kindern zerstört. Sie erreichen das, indem sie ANGST erzeugen. Jetzt ist er selbst in Angst, und kämpft um seine Existenz. Auch sie stellen fest, dass sie selbst bloßgestellt und verletzlich sind. Das Licht muss alle Dunkelheit aufdecken, auf dass ihr frei sein könnt.


Das Licht der Wahrheit breitet seine Flügel über eure Welt aus. Ein Land nach dem andern wacht auf und erkennt, was getan wird, um euch gefügig und unter Kontrolle zu halten. Wenn ihr ganz versteht, dass, wenn ihr als eine Menschheit zusammensteht – als Einheit – ohne Trennung durch Klasse, Staat oder Religion, ihr frei sein werdet, wie in alten Zeiten. Das war bevor Rom auszog, um sein Imperium zu kreieren, in dem ihr jetzt lebt (auch wenn sie nicht zugeben, dass es das war, was sie getan haben). Der Gott dem sie dienen, hat keine Ähnlichkeit mit dem Gott der Liebe, der euch jetzt erwartet. Ihr wurdet grausam getäuscht von denjenigen, denen ihr vertraut habt. Diejenigen, die Hölle, Fegefeuer und Verdammnis predigen, belügen euch. Das ist alles Teil des Komplotts, um euch in Angst und unter Kontrolle zu halten.


Fürchtet den Tod nicht. Er ist eine schöne Erfahrung. Eine Rückkehr nach Hause, wo ihr hingehört, zu denen, die ihr geliebt und die darauf gewartet haben, dass sie euch willkommen heißen können. Es war eine Herzlosigkeit, euch dazu zu bringen, vor dem Sterben Angst zu haben. Das Leben auf der Erde ist nicht mehr als eine Entdeckungsreise, die ihr euch entschlossen habt zu machen, manchmal um zu lernen und sich zu entwickeln, und manchmal um Veränderungen herbeizuführen, die für das Überleben der Menschheit notwendig sind. Die Erde ist ein wunderschöner Planet, der euren Schutz braucht. Die Kabalen isolierten die Erde von ihren Schwesterplaneten, die ungeduldig auf ihre Rückkehr warten.


Denkt mit euren Herzen. Logik wurde euch von den Kabalen gelehrt, um euch davon abzuhalten in euer Herz zu gehen und die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind und nicht wie die Kabalen euch sagen. Wenn man vom Herzen geführt wird, würde kein Mensch einen anderen töten und Länder zerstören, nur weil sie anders sind. Ihr wurdet ermutigt andere als minderwertig zu sehen. Aber niemand ist besser als irgend ein anderer; anders, vielleicht, aber niemals besser oder schlechter. Die Kabalen sehen alle von euch als NAHRUNG.


Schützt und bewahrt eure heiligen Stätten. Schätzt sie, liebt und respektiert sie, denn sie sind ein wichtiger Teil eurer Zukunft. Die Kabalen haben versucht, die heilige Energie dieser Orte zu blockieren. Aber diese Energie ist noch immer in ihnen enthalten, wenn ihr sie befreit, werdet ihr sehen, wie sie eure Welt verändert und alles friedlich wird.


Ihr seid auf der Erde in dieser Zeit, um das zu bewirken. Das ist eure Mission und ihr werdet Erfolg haben. Ihr werdet aufhören Roboter zu sein – nur dazu da, um den Kabalen zu dienen – und ihr werdet liebevolle, denkende, mitfühlende menschliche Wesen, die zusammenarbeiten, um den Planeten wiederherzustellen. Die Kabalen konnten den Polsprung nicht verhindern, obwohl sie es versucht haben, weil er die Lügen aufdeckt, die sie verbreitet haben, um das Leben für euch schwierig und teuer zu machen. Sie müssen lernen, dass es nicht in ihrer Macht liegt alles zu kontrollieren, egal, wie sehr sie es versuchen. Indem ihr ihnen dient, macht ihr euch eines Verbrechens gegen die Menschlichkeit schuldig. Denkt einen Moment darüber nach. Könnt ihr damit leben?


Verbindet euch mit euren Mitmenschen, mit Liebe im Herzen, bei der Wiederherstellung eures Planeten. Wenn die Kabalen sehen, wie die Menschen zusammenkommen, werden sie erkennen, dass ihr Spiel vorbei ist, und diejenigen die dabei sind, werden den Planeten verlassen und nie mehr zurückkehren. Also ist dies ihr letzter, verzweifelter Versuch einer vollständigen Übernahme, mit ihrer Neuen Weltordnung. Schaut sie euch an, sie sind Parasiten, die von euch leben. Ist es das was ihr wollt?


Sie können ohne euch nicht auf der Erde existieren. Nun, seht ihr, wer wirklich die Kontrolle hat, und wacht dieser Tatsache gegenüber auf. Liebe, und Liebe allein, wird schließlich gewinnen. Wenn ihr in Liebe und Harmonie zusammenkommt, kann euch nichts auf der Erde aufhalten.


Veronica, meine Liebe, wir können den Weg weisen, aber es ist eine Frage der Wahl, ob Menschen das Licht sehen, zusammenkommen und vorangehen zu einem besseren Leben für alle.


Immer, dein dich über alles liebender Monty.


Website: The Montague Keen Foundation
Übersetzung: Ki



Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 25 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.