Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Montague Keen - 10. November 2013

Montague Keen - 10. November 2013

Wir sprachen vor einiger Zeit über das Projekt Bluebeam*). Die Regierungen treffen jetzt Entscheidungen ob sie dafür grünes Licht geben wollen oder nicht. Sie versuchen Zeit zu gewinnen, aber ich versichere euch, das wird nach hinten losgehen. Die Mehrheit der Menschen sind sich des Projekts Bluebeam bewusst und werden es durchschauen, egal wie beeindruckend sie es darstellen. Die Regierungen sehen es in der Art, dass verzweifelte Situationen, eben verzweifelte Maßnahmen erforderlich machen. Eure Freunde von Andromeda sind sich völlig bewusst, was geschieht und sie planen auf der Erde zu erscheinen und das bloßstellen, was die Regierungen tun, um an der Macht zu bleiben. Die Andromedaner haben alles vorbereitet, was eure Welt möglicherweise benötigen könnte, um euch von der Herrschaft und Kontrolle der Kabalen zu befreien.


Ihr habt nichts von den Andromedanern zu befürchten. Sie sind Mitgeschöpfe des Lichts. Sie wollen sich mit euch wieder vereinigen. Bereitet euch auf die vielen Veränderungen vor, und darauf, dass ihr euch schnell anpassen müsst. Wenn ihr vollkommen im Licht seid, werdet ihr euch fragen, wie ihr überhaupt überleben konntet, in der extremen Dunkelheit eurer kontrollierten Gefangenschaft. Ihr habt noch nicht einmal begonnen zu verstehen, wie gesteuert ihr seid. Ihr habt das immer nur als die Norm akzeptiert. Es ist Zeit auf das Kleingedruckte zu schauen, denn ihr seid nicht Besitzer eures Hauses, eures Autos, oder eurer Kinder. Euch werden Steuern abverlangt, für alle möglichen Dinge und ihr akzeptiert das ohne Frage. Nun, da ihr anfangt ohne Scheuklappen zu sehen, werdet ihr euch wundern, wie ihr jemals diese Kontrolle als normal akzeptieren konntet.


Freiheit ist kostbar, meine Freunde. Ihr werdet eure neu gewonnene Freiheit schätzen, zu denken, zu handeln , zu glauben, zu gehen, und zu sein, was ihr wollt. Eine ganz neue Art und Weise des Lebens tut sich vor euch auf, die das größte Abenteuer eures Lebens auf der Erde sein wird. Eure Welt wird als Einheit zusammenkommen und du, meine Liebe, wirst feststellen, dass du plötzlich viele E-mails aus vielen verschiedenen Teilen der Welt erhältst, die dasselbe erleben. Schenkt dem Beachtung, denn es ist ein wichtiger Schritt nach vorn. Die Gleichzeitigkeit wird die WAHRHEIT bestätigen, … dass DIE MENSCHHEIT INS LICHT EINGETRETEN IST!


Dies ist, auf was ihr seit geraumer Zeit hin gearbeitet habt. Die kommenden vier Monate sollten einige notwendige Veränderungen bringen. Es würde zu große Störungen für euch mit sich bringen, wenn alles auf einmal passiert. Das würde Chaos verursachen und das braucht ihr nicht. Wir werden versuchen alles in geordneter Weise zu tun, um euch nicht zu verwirren. Zweifelt nicht daran, dass eure Welt sich verändert und nicht wieder zu erkennen sein wird. Es wird eine Freude, auf der Erde zu sein. All die falschen Propheten, die Höllenfeuer und Verdammnis gepredigt haben, werden sehr schnell in der Vergessenheit verschwinden. Die einzige Religion, die ihr euch entschließt anzuerkennen, ist die „Religion der Liebe“, wie sie im alten Irland gelehrt worden ist. Sie wurde von der römischen Kirche verdammt und zum Schweigen gebracht.


Alle werden glücklich sein, den Banken Lebewohl zu sagen. Sie sind für so viel Elend und Leid verantwortlich. Das ist, was sie geplant haben, als 1913 der damalige US-Präsident Wilson, alles an die Federal Reserve verkaufte. Er verurteilte damit jeden Menschen auf der Erde zu Sklaverei und Verderbnis. Aber ihre Zeit ist um. Sie werden nicht mehr in der Lage sein, in einer aufgeklärten Welt weiter zu funktionieren. Ihr werdet feststellen, dass Menschen an Ort und Stelle sind, die vorbereitet sind, sich um alle Probleme zu kümmern, die bei dieser massiven Umstellung auftreten mögen. Alles ist bereit, so dass sie möglichst reibungslos verläuft.


Ihr wisst in euren Seelen, dass alles gut sein wird. Lasst nicht zu, dass euer logischer Verstand (euer KONTROLLIERTER Verstand) Angst in irgendeiner Art erzeugt. Euch allen wurde beigebracht, einen logischen Verstand zu entwickeln, denn dieser ist viel leichter zu kontrollieren und zu manipulieren. Macht euch keine Sorgen, denn ihr werdet schnell alles vergessen, was ihr in Schulen und Universitäten gelehrt wurdet. Ihr werdet freudig die WAHRHEIT darüber erkunden, wer ihr seid, und welche Verbindung ihr mit dem Universum habt. Ihr werdet die Wesen des Lichts werden, was euch so lange verweigert wurde. Niemals wieder werdet ihr leiden unter der elektronischen Störung, der Verschmutzung des Wassers, der Nahrung und der Luft, und das Töten in den Kriegen, wenn alles Negative entfernt wird.


Viele der wirklich dunklen Wesen werden von der Erde entfernt werden. Von manchen wird sogar die Dunkelheit herausgenommen, indem sie durch sogenannte „Walk-Ins“ ersetzt werden, die übernehmen, um bei der Umwandlung behilflich zu sein. Also, wenn ihr bei jemandem, der ihr bisher als vollkommen negativ gesehen habt, plötzlich ein ganz vernünftiges Verhalten feststellt, dann kann das die Ursache sein. Denn wir werden diese Person ersetzt haben, es war also keine Sinneswandel des Herzens.


Wir werden euch jederzeit über unser Vorgehen informieren, um Verwirrung zu vermeiden. Seid positiv und wisst, dass ihr auf dem richtigen Weg seid. Lasst euch nicht ins Schwanken bringen, was immer auch die Kabalen tun mögen, um euch zu verwirren und zu ängstigen. Glaubt mir, die bei den Kabalen, haben mehr Angst vor euch, als ihr je vor ihnen haben könntet. Ihr Kartenhaus stürzt und wird vor ihren Füßen verstreut. Es ist Zeit für sie zu gehen.


Versucht euch nicht in den Weihnachtsrummel zu begeben, denn das dient nur dazu, die Kabalen reicher zu machen. Begeht es als ein besonderes Familientreffen. Weihnachten, wie es von Rom beschrieben ist, hat nie stattgefunden. Jesus war so viel mehr, als sie euch glauben lassen wollen. Die Wahrheit darüber wird erklärt werden, wenn für uns der richtige Zeitpunkt gekommen ist, dies zu tun. Ihr wurdet eine so lange Zeit belogen, so dass dieses Thema behandelt wird, wenn sich alles beruhigt hat und ihr in der Lage seid die Wahrheit zu hören und zu akzeptieren.


Es gibt einen, der von den Kabalen gefangen wurde, um ihn davon abzuhalten, seine Mission zu erfüllen. Er braucht eure Liebe, Gebete und Schutz, da er brutalen Angriffen von ihnen ausgesetzt ist. Er ist vom Licht und wurde deswegen zu deren Ziel. Er kämpft, um sich zu befreien, und mit eurer Hilfe, wird es ihm gelingen. Indem wir zusammenarbeiten, werden wir die Dinge beschleunigen. Versucht zu verstehen, auch wir sind ungeduldig. Wir wollen das Licht in eurer Welt so bald wie möglich wieder beleben.


Meine Liebe, wir stehen an der Schwelle von etwas sehr Großem. Du weißt genau, dass wir erfolgreich sein werden.


Meine Liebe umgibt dich.


Dein dich über alles liebender Monty.


Website: The Montague Keen Foundation
Übersetzung: Ki

Liebe Freunde,
im Moment ist Veronica Keen in einer schwierigen Lage. Bitte lest ihre folgende Nachricht. Ihr könntet ihr mit einer Spende helfen, indem ihr den unten eingefügten Spendenknopf betätigt (bitte unter Kommentar "Veronica Keen" angeben). Wenn ihr nicht über Mittel verfügt, um finanziell zu helfen, könnt ihr sie vielleicht in eure Gebete einschließen und ihr Licht und Liebe senden. Positive Energie findet immer ihren Weg.
Vielen Dank - Kees, GalacticChannelings.com

Veronica Keen:

"Das Leben ist momentan nicht leicht, denn ich bin ohne Auto. Ein Bus fuhr in mein 12 Jahre altes Auto, als es geparkt war, es wurde abgeschrieben. In meinem Versuch es zu ersetzen, werde ich mit vielen Hindernissen konfrontiert. Ich bin auf andere angewiesen mir zu helfen, um zu den Geschäften zu kommen. Ich habe Herz- und Lungenprobleme und kann den Hügel nicht zu Fuß bewältigen. Ich wäre für jede Hilfe in dieser Angelegenheit außerordentlich dankbar. Eure guten Wünsche und Gebete wären sehr hilfreich.

Vielen Dank, Veronica ."

Paypal



Share |
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 25 September 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen