Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Montague Keen - June 19, 2011

June 19, 2011

Ein Bericht von Veronica Keen:

„Dich noch einmal küssen zu können. Dir die Liebe zu zeigen, die ich für dich empfinde, war so besonders für uns beide. Ich war nicht sicher, ob die Leiter der Séance mir erlauben würden mich zu materialisieren, was ich mir so sehr wünschte.“

Diese Woche hat mich Ian Kelly nach Kent zu einer öffentlichen Séance mitgenommen, das von dem Medium David Thomson geleitet wurde. Wir hatten unsere Plätze unter meinem früheren Namen, V. Ford, reserviert, sodass niemand wissen konnte, dass ich da war. Wir kamen kurz vor Torschluss an. Es waren 28 Teilnehmer anwesend. David Thomson, dem ich einmal zuvor begegnet bin (bevor Monty starb), kam und begann die Séance. Er bemerkte mich und fragte ob ich Veronica sei. Was ich bestätigte. Er hatte keine Zeit etwas zu ändern, so begann die Séance.

Sir William Crooks kam anfangs durch und beantwortete viele Fragen der Anwesenden. Ich selbst stellte zu diesem Zeitpunkt keine Frage. Dann kam ein Wesen mit dem Namen „Tim“ durch, er hatte den Vater von jemandem mitgebracht.

Später in der Séance meldete sich Monty und bemerkte, dass er gekommen sei, um seine Frau Veronica zu sehen. Er ging dann entschieden durch den Raum zu dem Platz wo ich saß. Die Menschen, an denen er vorbei ging waren „berührt von der Liebe und dem Frieden, die den Raum erfüllten, es war wunderbar“.

Er stand vor mir und sprach von seiner großen Liebe zu mir. Es sagte wie sehr es ihn enttäuscht und betrübt, mit ansehen zu müssen, wie seine Blutsverwandten und sogenannten Kollegen immer noch versuchten, mir zu schaden.

Ich fragte ihn über unsere Arbeit und er versicherte, dass sie erfolgreich sein werde. Er sagte mir, dass ich hier bleiben müsse, bis ich die Arbeit vollendet habe. Er nahm dann mein Gesicht zwischen seine Hände, hob es hoch zu seinem und küsste mich, so wie er es immer getan hatte. Es war sehr heiß in dem Raum – uns war es viel zu heiß – aber die schönen Hände von Monty waren kühl und liebevoll.

Es ist mir nicht möglich in Worte zu fassen, wie viel mir das bedeutet hat. Ian hat meine linke Hand gehalten und die Dame rechts von mir, hielt meine rechte Hand. Nachdem Monty gesagt hatte, was er zu sagen gekommen war, ging er, immer noch sprechend, zurück zu David Thomson, das Medium, der das notwendige Ektoplasma für die Verkörperung produzierte. Monty sprach weiter während er sich entfernte.

David Thomspons Hände und Beine waren an dem Stuhl festgebunden und er war mit einer Mundsperre geknebelt, für die Séance. Er hatte keine Möglichkeit zu sprechen oder sich zu bewegen während der Séance. Die Anwesenden waren tief beeindruckt.

Nachdem die Séance geendet hatte, waren viele in Tränen. Es war interessant für mich von einigen der anwesenden Männer zu hören, dass sie sowohl die Verkörperung als auch die liebevolle Atmosphäre im Raum so machtvoll empfanden, dass sie die Tränen nicht verhindern konnten.

Wir beide, Monty und ich, sind David Thomson zutiefst dankbar, für die Gelegenheit der Materialisierung in der Öffentlichkeit. David ist einer der wenigen Medien in der Welt, der dies bewerkstelligen kann. Auch wenn ich fähig bin mit Monty zu sprechen und zu schreiben, und er immer noch manchmal zu mir ins Bett kommt, war das eine öffentliche Demonstration der Liebe und Zuneigung.


Ein Kommentar von Ian Kelly, der Veronica zu der Physical Séance in Kent, England, begleitete:

Die Séance war ungefähr 30 Minuten in Gang, als der junge Timothy, der Geist-Junge, verantwortlich für die Manipulation des Ektoplasma von David Thompson, einen Mann durch brachte. Die Stimme sagte 'Veronica', und es war Monty.

Es war dunkel, wie auch immer hörten wir die Schritte näher kommen. Ich saß neben Veronica und Monty sprach etwa zwei bis drei Minuten persönlich mit Veronica, bevor er ihren Kopf in seine Hände nahm und sich zu ihr nach vorne beugte und sie küsste! Die Versammelten in dem Raum schnappten nach Luft, und Monty sagte zwei Mal, dass er sie liebte, und verschwand wieder in dem Nebenraum. Es war eine wundervolle Erfahrung.

___________________

Die Energie in eurer Welt verändert sich laufend. Sie wird schneller. Manchmal verursacht das Schwindel, bei sensiblen Menschen. Seid nicht beunruhigt, verhaltet euch still und lasst es vorbei gehen. Ihr verlasst die Dunkelheit und eure Körper müssen sich anpassen. Wir haben viele teuflische Pläne aufgezeigt, die geplant waren und so verhindert wurden. Viele dieser Leute sind verhaftet worden, aber diese Informationen wurden euch vorenthalten, da die Dunklen immer noch die Medien kontrollieren. Die Menschen, die diese Informationen brauchen, haben sie erhalten. Einige haben sich das Leben genommen und es werden noch mehr den Selbstmord wählen, um einer Bloßstellung zu entgehen. Es wurde beschlossen, dass Gerechtigkeit und Wahrheit auf euren Planeten zurückkehren. Zurückkehren werden sie, meine Liebe, ohne Frage! Es ist unsere Absicht sicherzustellen, dass niemals wieder jemand hungrig oder obdachlos sein wird. Überfluss wird für die ganze Menschheit wiederhergestellt.

Es wurde dir gezeigt, wie sich Wesen an Menschen anhängen, mit dem Ziel sie ins Dunkel zu führen. Sie springen dann auf unschuldige Leute über und verursachen Gesundheitsprobleme, u.s.w. Manche Leute sind Träger solcher Wesen ohne es zu wissen. Seid vorsichtig wen ihr in euer Heim einlasst und mit wem ihr sozialen Umgang pflegt. Dir wurden Fotografien von solchen Wesen gezeigt. Sie sind ganz deutlich zu erkennen auf vielen, die Mord oder andere solche Taten begangen haben. Bald wird es für sie keine Verstecke mehr geben. Ihr müsst noch einmal alles überdenken, mit weit geöffneten Augen, auf alles, dem ihr in der Vergangenheit vertraut habt. Schaut mit eurem Herzen – nicht mit eurem Verstand. Lernt alles zu hinterfragen. Sitzt nicht vor dem Fernseher – sprecht! Erfreut euch der Kunst des Gesprächs und diskutiert was euch betrifft. Das Leben ist so viel leichter, wenn ihr die Gründe versteht, warum ihr hier auf der Erde seid. Die Große Umwälzung wird bald kommen, sobald wir alles an seinem Platz sehen, damit es die größtmögliche Wirkung erzeugen kann.

Diejenigen, die im Licht leben und arbeiten haben nichts zu fürchten. Eure Lieben können kommunizieren und den Trauernden Trost spenden. Erinnerst du dich, wie sich bei der Séance der Raum mit LIEBE und FRIEDEN gefüllt hat? Das ist, was deine Arbeit in der ganzen Welt kreiert. Es wird freie, kostenlose Energie für alle geben, sowie ein neues System des Tauschhandels. Es wird kein Geld geben, so wie ihr das heute kennt, oder die Korruption, die damit einhergeht. Die Nahrungsmittel werden organisch angebaut, sobald wir die Erde von der Kontamination gereinigt haben, die durch den genmanipulierten Anbau erzeugt wurde. In meiner Zeit auf der Erde, habe ich beobachtet und aus erster Hand gelernt wie das Denken funktioniert, und wie sie beabsichtigten eure Welt zu übernehmen. Ich war gekommen um das zu verhindern. Nun komme ich von dieser Seite des Lebens, um meine Arbeit zu vollenden.

Du siehst wie einfach es für uns ist, die Antworten zu liefern. Wir führen dich und andere zu den benötigten Antworten, sodass Gerechtigkeit gewonnen werden kann. Die Schwerter der WAHRHEIT und GERECHTIGKEIT wurden den dafür auserwählten Menschen zurück gegeben, um sicherzustellen, dass Gerechtigkeit allen zukommt, die sie suchen. Wendet sie mit Bedacht an.

Veronica, meine Liebe, bitte danke David Thomspon für mich. Sage ihm, dass ich meine Einschätzung von ihm bestätige, die ich über ihn äußerte, als ich noch auf der Erde war, in der Tat, er ist „DER WAHRE MC COY“. David ist einmalig. Er ist hoch geschätzt auf dieser Seite des Lebens. Seine Arbeit hat erst begonnen. Die Verbindung mit der geistigen Welt ist notwendig, in dieser Zeit der Veränderung und Unsicherheit. Bitte betone auch, dass nichts böses dahinter steckte, dass du deine Platzreservierung auf deinen alten Namen gemacht hast, sondern, da dadurch die Skeptiker davon abgehalten werden zu sagen, dass du 'das geplant' hattest. Tatsächlich liefert das einen klaren BEWEIS dafür, zu was ich dich schon immer angeleitet habe zu tun. Wir sind weiterhin ein gutes Team, du und ich.

Möge die Liebe, die ich letzte Woche auf die Erde gebracht habe, euch alle einhüllen und im Licht bewahren, denn zusammen sucht ihr in die 5. Dimension des Lebens und der Liebe aufzusteigen. Erholt euch und bereitet euch für die Aktion vor.

Ich werde bald wieder bei dir sein. Dein dich über alles liebender Ehemann, Monty.


Webseite: The Montague Keen Foundation
Übersetzung: Ki


Share |

Würden Sie gerne einen Kommentar zu dieser Botschaft abgeben? Senden Sie uns eine e-mail! Wenn wir sie angemessen erachten, werden wir sie unter der Botschaft einfügen.
Wenn Sie gerne benachrichtigt werden würden, wenn die nächste Botschaft von Montague Keen angekommen ist, dann
schreiben Sie uns. Wir werden Sie auf unsere Mailing-Liste setzen.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 29 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.