Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Raumschiff Alpha, December 15, 2010

Raumschiff Alpha, December 15, 2010

Künstlerische Eindruck des Raumschiff Alpha

Gruesse vom Alpha Raumschiff!

Seit unerdenklichen Zeiten wurdet ihr fuer einen Tag wie heute, ein Jahr wie dieses, oder eine Periode wie diese vorbereitet, damit ihr bereit und faehig seid, einen Schritt dieses Kalibers vorzunehmen, zusammen mit allen anderen, die wir eure “kleinen Geschwister” nennen koennten, und die diesen Schritt vorwaerts ebenso tun werden, von einem Grad der Evolution zum naechsten Hoert mir aufmerksam zu. Um den Prozess des Aufstiegs fuer alle Seelen auf diesem Planeten zu beschleunigen, ist es wichtig, einen inneren Zustand von Ruhe und tiefem Frieden zu bewahren. Diese innere Ruhe ist fuer euch nur moeglich, wenn ihr als erstes Glauben und Vertrauen habt, dass wir in diesem evolutionaeren Prozess Hilfestellung leisten werden. Verliert nicht den Glauben, das ist sehr wichtig, meine Brueder und Schwestern.

Danach, wenn Glauben und Vertrauen da sind, moechte ich euch bitten mit Ausdauer innere spirituelle Arbeit zu leisten. Ich bitte euch, taeglich zu meditieren, wenigstens einmal jeden Tag, aber idealerweise solltet ihr eure innere Welt zweimal oder sogar dreimal taeglich betreten. Eine sehr empfehlenswerte Praxis fuer euch waere einmal morgens, bevor ihr eure Pflichten oder euere taegliche Arbeit beginnt, und dann nochmal abends, bevor ihr zu Bett geht. Ihr koennt euch nicht vorstellen, wie wichtig es ist, dies taeglich zu tun. Und leider ist es eine unwiderlegbare Tatsache, dass dies sehr wenig Leute tun. Und das ist abtraeglich fuer die “Rettungs”-Mission einer essentiellen Minderheit, um die kritische Masse zu formen, die fuer den globalen evolutionaeren Sprung notwendig ist.

Manche Leute praktizieren mehr physische Uebungen, weil sie sich mehr mit ihrer inneren Realitaet durch Muskel-Dehnungen oder langsame Bewegungen und dem Atem verbinden, wobei sie den Energiefluss fuehlen, den sie mit ihrem Koerper herbeifuehren. Andere ziehen mehr Meditation vor, in Stille oder von entspannender Musik begleitet, was ihnen hilft, in leichte Trance zu geraten. Einige meditieren wirklich, waehrend viele andere es versuchen.

Die oestlichen Rassen der Menschheit sind eher zur Meditation geneigt, weil sie daran gewoehnt sind, mit weniger Dingen zu leben, und deshalb haben sie weniger Dinge, die sie ablenken koennen. Die Westlichen Menschen finden mehr Glueck in aeusseren Objekten, deshalb wandert ihr Mind mehr, da sie ihr Vergnuegen und Wohlgefuehl mit aeusseren Objekten verbinden.

Deshalb wird Meditation gewoehnlich mehr in oestlichen Laendern praktiziert, mehr als in Westlichen Laendern, die spirituell mehr zu Gebet oder dem Singen von religioesen Liedern neigen.

Aber alle sind bestrebt, sich mit ihrem Inneren, diesem Teil, der subtiler, erhabener ist, zu verbinden, von dem sie fuehlen, dass er in ihrem Inneren wohnt.

Und dann gibt es solche, die versuchen, mit den halozinogenen Wirkungen von Drogen Glueck zu finden! Sowohl mit euren illegalen Drogen als auch mit denen, die eure Regierungen tolerieren, aber die richten letztlich fast den gleichen Schaden an, wie die verbotenen, und ich meine damit vor allem Alkohol und Tabak.

Es spricht von heuchlerischer Gesinnung, dass eure Regierungen ganz offen den Verkauf dieser Produkte zum Genuss der Buerger befuehrworten, denn das bringt ihnen gewaltige Mengen von Einnahmen in Form von Steuern von den Firmen, die diese herstellen und verkaufen. Dabei kuemmert es sich nicht im geringsten, dass diese armen Opfer Sklaven ihrer selbstzerstoererischen Gewohnheiten sind, die in einigen Faellen toedlich enden.

Das ist eines der Dinge, die sich aendern werden, wenn ihr – wie ich euch verkuende - auf der Neuen Erde leben werdet. Den Anfuehrern wird daran gelegen sein, was mit ihren Mitbuergern geschieht und sie werden zu ihrer Gesundheit und ihrem Wohlergehen beitragen, ohne auch nur einen Iota von persoenlichem Gewinn und Selbstsucht. Und wenn ein politischer Fuehrer nicht so denkt, dann kann er als Fueher nicht taetig sein..

Auch das Gebet ist ein Weg fuer euch, das hilft, den Prozess eures Aufstiegs im gegenwaertigen Leben auf der Erde zu beschleunigen, welche den physischen Koerper dieses lebendigen Wesens mit der hoechsten Evolution darstellt, Mutter Erde oder Gaia. Eure Gebete zum Schoepfer hinaufzusenden, besonders, wenn diese Gebete in Gruppen geschehen, werden die mentale Aura des Planeten sogar noch mehr laeutern, und durch diese subtile Energie werden noch mehr Menschen emporgehoben, was sie schliesslich von ihrem tausendjaehrigen Schlaf erweckt.

Und so bitten wir euch, die Technik zu benutzen, die euch am naechsten ist, euren Geschmack am besten trifft, ob es nun Meditation, Gebet, Chanten, Singen oder physische Uebung ist, um eure innere Energie zu harmonisieren, oder eine Variation dieser Techniken zusammen.

Welche Technik ihr immer waehlt, sie wird eine unschaetzbare Hilfe sein, in eurem Beitrag fuer die Erhebung des gegenwaertigen Lebens im materiellen Koerper von Gaia, aber auch fuer eure persoenliche und individuelle Erhebung.

Ich segne und danke euch fuer eure Zusammenarbeit als Kinder von Gaia. Seid gesegnet.

Frieden und Liebe

Quelle: Commander Sohin

Channel: Kris Won

Uebersetzung: Ute


Would you like to ask a question to our brothers in Alfa Ship? Please send it to us and if we find it appropriate, we'll add it to our Question Corner! We can't guarantee that they will answer your question, but we know that they monitor us, so there's a good chance that they will at least read it.

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Alfa Ship,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge