Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - 3. Januar 2017


Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation - 3. Januar 2017

5 Etznab, 1 Chen, 13 Caban

Dratzo! Nach einigen weiteren heftigen Diskussionen über die Hintergründe einer ständig wechselnden „Philosophie des Krieges“ kommen die Finanzierungsprojekte nun endlich wieder voran. Wesentliche Meinungsverschiedenheiten betrafen die Frage, wie die neue Welt nach Ausbreitung des Wohlstands zu regieren sei. Da wurde das Fehlen einer grundlegenden Weltsicht deutlich, und in einer ernsthaften Reihe tief-greifender Diskussionen wurde diese von allen Parteien revidiert, und eine detaillierte Agenda wurde daraufhin proklamiert. So sind wir uns nun über eine Reihe von Zielsetzungen einig – sowie über ein Timing, diese in korrekter Weise in die Tat umzusetzen. Dieses Vorspiel war höchst notwendig aufgrund einer Reihe versuchter übler Tricks seitens der illegalen US-Corporation. Das Spannende daran ist, dass wir uns nun tatsächlich „auf derselben Seite“ befinden. Das neue Regierungswesen besteht aus einer vielfältigen Gruppe revolutionärer Personen, die zu gewissen Zeiten nicht immer harmonisch zusammengearbeitet hatten. Dieser organische Prozess hat seine eigene stille Revolution durchlaufen und ist als eine Ganzheit daraus hervorgegangen. Wir ändern nun viele fundamentale Prozesse und formulieren einen Weg für diese Gruppe, wie sie diese äußerst komplexe Situation managen kann. Dies hat zu einem Arbeits-Stil geführt, der nun ein wahrlich wunderbares Set erforderlicher Lösungen hervorbringen kann! Zurzeit erarbeiten wir einen generellen Zeitplan für Events und sind zuversichtlich, dass das Beste noch kommen wird.

Die inneren Mechanismen einer definitiven Lösung hängen zum Teil von einer längst überfälligen gemeinsamen Willenserklärung ab. Wir haben jetzt zutiefst das Empfinden, dass diese neue generelle Übereinstimmung der wesentliche nächste Schritt ist, eure Welt aus dem alten System herauszuführen, das von den Anunnaki entwickelt worden war und einzig und allein nur dem Nutzen ihrer Günstlinge diente. Wir erschaffen eine globale Gesellschaft, die sich im Einklang mit dem wachsenden neuen globalen Bewusstsein befindet. Dieses künftige Reich muss wohlhabend, frei und – äußerst wichtig: souverän sein! Seine Mentalität muss sich als fähig erweisen, die neuen Ziele dieser sich immer noch entwickelnden Gesellschaft zu begreifen. Sie zeigt eine Vielfalt an Variationen, die seitens regionaler Regierungen unterstützt werden muss. Dieser Prozess ermöglicht neue Wege gegenseitiger Toleranz, die Wachstum und Gedeihen fördern. Und dieser Prozess bewegt euch tagtäglich weiter in Richtung einer geeigneten Atmosphäre für die Enthüllungen. Diese eine Tatsache zeigt uns, wie rapide euer „Streben nach Glück“ euer Reich verändert. In einer solchen Welt werden wir gerne bei euch in Erscheinung treten! Wenn wir uns – und die Agarther sich – euch vorstellen, wird dies das glorreiche abschließende Stadium dieses ständig fortgesetzten Wandels sein. Ihr entwickelt euch rasch weiter – hinein in jene Stadien, die das Entstehen einer wahrlich beachtlichen galaktischen Gesellschaft erahnen lassen!

Während ihr im Bewusstsein wachst, wachst ihr zugleich auch in anderen Bereichen, die die Art und Weise verändern, wie ihr diese sich ständig verändernde Realität wahrnehmt. Die Menschheit hatte sich in den späten Tagen von Atlantis zunächst zurückentwickelt, dann jedoch, nach den letzten Goldenen Zeitaltern, allmählich wieder weiter vorwärts-entwickelt. Dieser Zeitraum war gekennzeichnet durch eine stufenweise Aufwärts-Entwicklung – heraus aus der endlosen Barbarei des 20.Jahhunderts vor Christi Geburt – bis hinein in die Gegenwart. Diese Vorwärtsentwicklung haben wir sorgfältig beobachtet und uns mithilfe eines Avatars nach dem anderen aus unseren Reihen bei euch eingebracht. Der Himmel trug seinerseits zu diesem Prozess bei, indem er spezielle himmlische Schwestern- und Bruderschaften beorderte, diesen wundersamen Prozess zu beschleunigen. So ist nun diese gegenwärtige Zeit eine durchgreifende Operation des Himmels, die garantieren soll, dass die finsteren Mächte diese Realität zum geeigneten göttlichen Zeitpunkt verlassen. Dies entfaltet sich jetzt, und der vielschichtige Prozess, den ihr als „Aufstiegs-Symptome“ bezeichnet, bewegt sich immer weiter voran. So ist dies nun eine ganz besondere Zeit, die Menschheit der Erdoberfläche auf ihre künftigen Aufgaben vorzubereiten, damit sie ihre Hüter-Rolle über Gaia und deren viele Öko-Systeme übernehmen kann. Und es ist eine Zeit, in der ihr euch darauf vorbereitet, uns und eure Agarthischen Cousins akzeptieren zu können.

Dieser Prozess ist zutiefst mit der Erhöhung eures Bewusstseins verbunden. Der Himmel hat sich verpflichtet, eure Wahrnehmungsweise hinsichtlich dieses Reichs zu erhöhen und euch dessen gewahr werden zu lassen, wie vernetzt dieses gesamte Geschehen wahrlich ist. Ihr habt im Zuge der globalen Ökologie-Bewegung bereits einiges über diese heilige Vernetzung gelernt. Doch nun müsst ihr darüber hinausgehen und eine Reihe göttlicher Regeln anerkennen, anhand derer der Himmel Leben ausbreitet und aufrechterhält – und das nicht allein auf Gaia sondern auch in dieser gesamten Galaxis. Während wir uns durch diese Galaxis bewegt haben, wurden wir in die vielen unterschiedlichen Wege eingeweiht, über der der Geist (Spirit) Leben aufrechterhält. Diese Vielzahl heiliger Funktionsweisen versetzt uns immer noch in Erstaunen. Es ist diese Weisheit, der ihr begegnen werdet, wenn ihr zu galaktischen Menschen werdet. Wir hatten das Privileg, eine scheinbar endlose Vielfalt des Lebens entdecken zu können. Jede Lebensart war mit einer spezifischen Ordnung ihrer Umwelt verbunden und wies das beständige Wunder des Lebens und dessen wahrlich endlose Vielfalt auf. Wir freuen uns schon darauf, wenn wir miterleben können, wie ihr durch diese großartige Wirklichkeit reist.

Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben wir bei euch eine Art „Achterbahnfahrt-Szenario“ beobachtet. Unsere vorrangige Zielsetzung ist, darauf hinzuwirken, dass eure stille geistig-spirituelle Revolution weiter vorankommt. Der Himmel hat es in seiner unendlichen Güte gestattet, dass unsere Partner auf höchst irreguläre Weise vorgehen dürfen. Und dadurch konnten die verschiedenen Projekte sich in höchst ungewöhnlicher Weise weiter-bewegen. Wir empfehlen, dass Jeder unter euch weiterhin seine positiven Energien aufrechterhält, auch wenn die Resultate sich erst noch manifestieren müssen. Es ist wichtig, dass ihr wisst, dass der Himmel mit uns zusammenarbeitet, um zu erreichen, dass dieses neue Gregorianische Jahr 2017 mit einem gewissen Grad offenkundiger Manifestationen beginnt, die rasch für Alle sichtbar werden können. Dieser Prozess kann zuweilen ziemlich irritierend wirken. Unsere Partner konnten inzwischen alle bisherigen Schwierigkeiten hinter sich lassen. So haben sie sich endlich über Bedingungen geeinigt, die es möglich machen, viele der Instrumente freizugeben, die die Quelle der Finanzierungen sind. Dies dürfte signalisieren, dass viele entscheidende Events sich ihrer Vollendung nähern.

Der Himmel hat gegen Ende des vergangenen Jahres eine Menge an Energien freigesetzt, die dieses Sonnensystem reinigen und einen rapiden Wandel in separaten Realitäten einleiten können. Während der zurück-liegenden Jahrtausende ist dieses Sonnensystem in eine Art Zwangspause versetzt worden. Planetare Betreuer und begleitende Engel wurden durch die ständige Einmischung der Dunkelseite blockiert. Dieser Zustand endete mit dem beinahe Solar-Nova-Event in den frühen 1970er Jahren. Venus, Mars und Pax werden jetzt für eure Besiedelung in naher Zukunft vorbereitet. Diese himmlische Operation ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die Verzögerung, die bisher der übergeordnete Zustand dieser Realität gewesen ist, sich ihrem verdienten Ende nähert. Zurzeit sind die größten Planeten des Lebens-Gürtels in diesem Sonnensystem in der Tat recht aktiv. Auch dies ist ein weiteres Zeichen positiver Fortschritte. Der GÖTTLICHE WILLE des Himmels ist im Begriff, spürbar zu werden! So ist dies jetzt ein höchst erfreuliches Jahr für Alle!

Ihr seid eine beachtliche Gruppe von Wesen, die in dieser Zeit auf Gaia inkarniert haben! Der Himmel hat eine Reihe einzigartiger Übereinkünfte mit euch getroffen. Unsere heilige Aufgabe ist es, die notwendige seltene göttliche Güte beizusteuern, die euch befähigt, die vorrangigen Gründe zu erfüllen, derentwegen ihr hier seid. Diese Aufgabe hat uns Gelegenheit gegeben, herauszufinden, wie wir mit euch in Beziehung stehen; und dieser Prozess entwickelt sich beständig weiter, während wir uns dem Moment nähern, an dem sich all diese Punkte miteinander verbinden. Dies schließt auch eine Unterrichtung ein, die euch mit der wahren Geschichte dieser Gesellschaft vertraut macht – von ihren rauen Anfängen zurzeit des Untergangs von Atlantis bis heute. In diesem Moment werdet ihr dann in der Lage sein, zu erkennen, warum wir die kommende neue Wirklichkeit begrüßen sollten. Das wird zur Begegnung mit den Agarthern und vor allem auch mit euren geistig-spirituellen und kosmischen Familien führen. Da ist Vieles dazu bestimmt, zu geschehen, und viele Dinge werden dabei enthüllt werden. Seid in Frieden und seid euch vor allem dessen sicher, was bald geschehen wird! Halleluja! Halleluja!

Wir hatten heute eine weitere Chance, zu betrachten, was auf der Erd-Oberfläche dieses wunderschönen Himmelskörpers wahrlich geschehen wird. Bleibt geduldig! Es hat wahrlich eine lange Zeit gebraucht, diesen jetzigen Status zu erreichen. Eine Anzahl Events macht sich bereit, sich zu manifestieren und all die Frustrationen umzuwandeln, die euch bis jetzt ständig umgeben haben. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org










Weltweite Visualisierung für einen Durchbruch - Bitte mache auch mit!





Share |


Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!


Welcome to the PAO Light-Circles


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.