Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - January 12, 2010

January 12, 2010

7 Lamat, 11 Chen, 5 Caban

Selamat Balik! Wir kommen erneut und haben Weiteres über den Erstkontakt und über eure Welt zu berichten. Der immer noch im Verborgenen ablaufende ‘Endspiel‘-Konflikt hat eine andere Ebene der Intensität erreicht. Eure letzten dunklen Kabalen haben sich in eine Position manövriert, in der sie entweder sterben oder kapitulieren müssen. Eine große Anzahl synergetischer Geschehnisse wirbelt um sie herum, von denen eins bedrohlicher als das andere ist für diese Kabalisten. Nichtsdestoweniger erlaubt es ihnen ihr Ausmaß an Arroganz nicht, sich dem Offensichtlichen zu fügen. Wir beobachten dies und bereiten uns mit unseren Verbündeten auf der Erde auf alternative Szenarien der auf die kommende Besiegung der Dunkelmächte unmittelbar folgenden Periode vor. Eine neue planetare Politik wartet auf ihre Umsetzung, während verschiedene Verwalter-Regime an Kontur gewinnen und neue Abkommen unter ihnen angekündigt sind. Dieses neue Milieu ist eine geeignete Voraussetzung für den Erstkontakt, und eine Serie von überraschenden Rundfunk- und Fernsehsendungen steht bevor, die die Einführung von Technologien einschließen, die von früheren Regimen lange verheimlicht oder sorgsam unterdrückt worden waren. Diese Ereignisse werden Myriaden von Fragen aufwerfen, die geklärt werden müssen, bevor wir an euren lieblichen Gestaden eintreffen, und zu diesem Zweck sind unsere irdischen Verbündeten mit einer langen Liste prägnanter und fesselnder Antworten für euch ausgestattet.

Diese abschließende Periode, die den Auslieferungen (der Wohlstands-Programme) vorausgeht, ähnelt einem eurer Spionage-Action-Filme! Rund um euren Globus arbeiten viele selbstsüchtige Individuen mit den Dunkelkräften zusammen, um unsere Bemühungen zu sabotieren und den Wandel ins Stocken zu bringen, aber dieses kurzsichtige Bemühen erreicht nun sein vorherbestimmtes Ende. Allzu viele Gruppen und Regierungen sind dieses letztlich sinnlosen Spionage-Spiels müde, denn sie erkennen eindeutig, dass die alten Wege einfach nicht länger aufrechterhalten werden können. Verschiedene Vertreter der Finanzwelt und deren Kollegen in Regierungen stolpern schließlich über die Tatsache, dass ein neues und sehr anderes System unerlässlich ist, und dass ihre Versuche, das alte Konstrukt zu flicken, wirklich kontraproduktiv und daher Zeitverschwendung sind. Aber ein ganzer Haufen von Geheimagenten, die noch in das alte Netzwerk eingebunden sind, weigert sich, den Dingen ihren Lauf zu lassen. Diese Attitude lässt sich immer schlechter beibehalten, denn mit jedem Tag bestürzen neue Enthüllungen ehemals hilfsbereite Regime und legen sie dadurch auf die Sache unserer irdischen Verbündeten fest. Diese sich verschiebenden Allianzen in der politischen Sphäre treiben den Sieg unserer irdischen Verbündeten voran, und eine gezielte legale ‘Maschinerie‘ bringt die verschlimmernden Anstrengungen der Dunkelkräfte zum Stillstand.

Die Dunkelkräfte sehen sich jetzt mit einer Reihe von Alternativen konfrontiert, von denen eine grimmiger ist als die andere. Sie sind sich der Konsequenzen ihres fortgesetzten Widerstands sehr wohl bewusst. Desungeachtet beharrt diese finstere Koalition auf ihrem verhängnisvollen Versuch, ihren Untergang noch zu verhindern. Die erwähnte legale ‘Maschinerie‘, die sich jetzt gegen sie vereint hat, beschäftigt sich daher nun auch mit dem Strafmaß, das mit jedem neuen Tag zunehmend gegen die Kabalisten anzuwenden ist. Viele hochrangige Mitglieder dieser Kabalen-Gruppen wurden bereits gefangen gesetzt und dem gebührenden Gesetzes-Prozess unterworfen, doch diejenigen, die sich noch auf freiem Fuß und in Machtpositionen befinden, sind noch unerbittlicher darin, zu demonstrieren, dass eine Kapitulation nach ihrer Ansicht für sie keine Option sei. Ihre Widerspenstigkeit lässt uns nur noch eine Option: sie vollständig und samt und sonders in die Flucht zu treiben. Dies wird jetzt arrangiert. Die wirtschaftliche Instabilität eurer Welt lässt die Kabalisten in einer Realität taumeln, die sie nicht gewohnt sind: nämlich sich dem Zusammenbruch ihrer (letzten) Ressourcen ausgesetzt zu sehen, die ihnen noch geblieben waren. Außerdem geben sich Regime, die die Kabalen noch immer unterstützen, einer Wahnvorstellung hin, wenn sie meinen, sie selbst könnten diesem Schicksal noch entgehen. Führende Wirtschaftswissenschaftler warnen diese finster gesonnenen Regime und weisen sie darauf hin, dass eine drastische Finanz-Reform unumgänglich ist.

Wir beobachten diese Dinge sehr genau und machen uns bereit für den ‘Ersten Kontakt‘. Das Drama, das sich da unter uns abspielt, verlangt nach einer Lösung, und einige internationale juristische Agenturen sind beauftragt, diese illegalen finsteren Wesen zu demontieren und unter Arrest zu stellen. Die Kabalen begreifen, was da geschieht, und wie vorauszusehen, reagieren sie in der Weise, dass sie vielfältige Ängste schüren und dafür die ‘Bedrohung durch Terrorismus‘ ins Feld führen. Kriege vom Zaun zu brechen war zu allen Zeiten eine ihrer wirksamsten Waffen, doch diese Taktik versagt inzwischen offensichtlich, denn die Nationen überall auf dem Planeten sind dieser zunehmend durchschaubaren üblen Tricks müde! Viele Staatsführer der Welt bringen offen ihre Missbilligung zum Ausdruck, und insgeheim ermuntern sie ihre Kollegen, damit weiterzumachen, die von den Dunkelkräften unterstützten Regime zu entmachten. Wir haben Berichte von unseren Verbindungsleuten, die ausführlich die wachsende Empörung über die Verzögerungen beschreiben, die diesen Prozess verlangsamen. Diese Punkte sind Bestandteil des politischen Tagesgesprächs zwischen vielen Nationen und unseren Verbündeten auf der Erde. Da werden viele Strategien erörtert und umgesetzt, während wir dies mit euch besprechen.

Die Anerkennung eines grundlegenden, dringenden Wandels durch Viele, die großen Einfluss in eurer Welt haben, ist jetzt der vorrangige Faktor in diesem ‘Endspiel‘. Eure globale Gesellschaft kommt jetzt an einen Punkt, wo ein zweiter Kollaps der Wirtschaft zu erwarten ist, und der könnte noch wesentlich schlimmer ausfallen als der erste. Dennoch wurde die Gründlichkeit der Reform, die da erforderlich ist, um dieses kommende Desaster zu mildern, noch immer nicht erkannt, ganz zu schweigen von den dunklen Kabalen und deren verbündeten Regierungen in einigen bedeutenden westlichen Nationen. Dieses Versäumnis hat in dieser Region eine im Untergrund arbeitende Gruppe entstehen lassen, die ihre Ressourcen dazu nutzt, sich mit anderen regionalen Gruppen zusammenzuschließen, um rückgängig zu machen, was sich da abzeichnet. Legale Zweige dieser Gruppen treffen sich im Geheimen, um einen Weg zu planen, jene dunklen Elemente zu entmachten, die das Haupthindernis für den Wandel bilden. Der aus den Reformen unserer irdischen Verbündeten resultierende Wohlstand kann die vorsichtigen und zwiespältigen Befürworter der verbliebenen trotzigen Regime rasch zur Ruhe bringen.

Wir widmen die noch verbleibende Zeit dem Vorhaben des ‘Erstkontakts‘. Wir beobachten die Art und Weise, wie jede Seite sich den wandelnden Strategien der jeweils anderen Seite anpasst. Die Dunkelseite irrt, wenn sie nach wie vor glaubt, dass das, was sie der Welt anzubieten hat, noch lebensfähig ist, und, wie bereits angemerkt, sehen wir, wie ihnen ihre einstigen Unterstützer entgleiten und wie ihre Position mit der Zeit immer mehr geschwächt ist. Da ist nur noch wenig mehr, was die Dunkelseite tun kann, als das Unabwendbare etwas zu verzögern. Immer wieder im Verlauf des Zeitflusses einer Zivilisation kommt diese an einen Punkt, wo für deren Überleben ein wesentlicher Richtungswechsel erforderlich wird. Dies ist zurzeit so ein Punkt! In eurem Fall hat der Himmel darüberhinaus einen ‘Ersten Kontakt‘ verfügt. Ihr müsst jetzt die seelische Kraft aufbringen, dies zu begreifen und innerhalb eurer ‘Reise‘ die notwendigen Veränderungen in Angriff zu nehmen. Wir sind hier, um euch beratend zur Seite zu stehen, und, wenn es vom Himmel so angewiesen wird, den ‘Ersten Kontakt‘ durchzuführen. Den Dunkelkräften bleibt jetzt nur noch wenig Zeit, sich auf friedliche Weise zu ergeben.

Unsere Pläne sind, eine durchsetzungsfähigere Erstkontakt-Operation zu initiieren, falls die Dunkelseite in irgendeiner Weise noch in der Lage sein sollte, die Dinge über die göttlich festgelegte Zeitlinie hinaus zu verzögern. Aus diesem Grunde haben wir sehr sorgfältig registriert, was die Dunkelseite noch so alles in ihren Waffenarsenalen bereithält. Wir haben die angemessenen Gegenmaßnahmen, um jegliche Art von Einsatz ihrer geheimen 'Hi-Tech'-Armeen und Weltraum-Streitkräfte zu verhindern. Diese Kabalisten erkennen immer noch nicht so ganz, wogegen sie sich eigentlich zur Wehr setzen. Wenn der durchsetzungsfähigere Erstkontakt startet, beabsichtigen wir, ihre Waffenarsenale zu neutralisieren und den neuen Verwalter-Regimen zu ermöglichen, die Macht zu übernehmen. Unsere Landungen werden dann sowohl von den neuen Regimen als auch von uns selbst angekündigt werden, und die nachfolgenden Ereignisse werden dann im Wesentlichen so sein, wie wir sie erörtert haben. Ihr müsst jedoch wissen, dass dieses ‘Endspiel‘ weitaus komplexer ist als das, was wir mit euch bisher bedacht haben. Komme, was da wolle, – alle Wege führen zu unserer gutwilligen Wiedervereinigung mit euch.

Wie wir euch immer wieder bestätigt haben, verfügt der Himmel diesen Erstkontakt, und das Göttliche hat eure bevorstehende Rückkehr zu vollständigem Bewusstsein angeordnet. Dies bedeutet, dass die rebellierenden Dunkelkräfte und deren Gefolgsleute keinen Einfluss auf diese Realität mehr haben. Der Himmel informiert uns, dass euer Reich in die fünfte Dimension zurückkehren wird, und zwar unter der Parole: “Alle an Bord!“ Da werden keine Unterschiede gemacht: Alle auf dieser Welt, unabhängig davon, welche Rolle sie gerade spielen, haben dem Kontrakt zugestimmt, in diesen wundersamen himmlischen Zustand zurückzukehren! Eure Welt ist ein spezieller Bereich, für den die Erlaubnis erteilt wurde, für eine festgelegte Zeitperiode von der Finsternis eurer derzeitigen Realität umhüllt zu werden. Diese Reise ist nun vorbei. So ist dies nun der Moment, voller Freude zu sein darüber, dass ihr euch wieder mit euren Familien im Weltraum und im Himmel vereinen könnt. Eine neue Welt der Fülle, unglaublicher Fähigkeiten und göttlicher Verantwortung erwartet euch!

Wir haben heute unsere Botschaft über die jüngsten Entwicklungen fortgesetzt. Eure Welt, und in der Tat das gesamte Sonnensystem wird auf eine neue Realität und auf die immense Schönheit vorbereitet, die vollständiges Bewusstsein bedeutet. Dies ist der kostbare Augenblick, an dem das, was vom Schöpfer verheißen wurde, geschehen wird! Lasst uns frohlocken im Wissen, dass der großartige Plan des Himmels sich um uns herum entfaltet! Wisst in eurem innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählbare Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut euch!)

Website: Planetary Activation Organization


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 28 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.