Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - May 17, 2011

May 17, 2011

3 Caban, 15 Moan, 7 Ik

Dratzo! Hier kommen wir wieder! Der Prozess, die letzten finsteren Kabalen zu entthronen, macht weiter Fortschritte! Wir beobachten sorgfältig, wie die letzten abschließenden Details vollendet werden. Die finster orientierten Regime auf eurer Welt kooperieren zwar weiterhin mit unseren irdischen Verbündeten, aber wir erwarten da noch gewisse üble Tricks und lassen sie deshalb keine Sekunde lang aus den Augen! Der Zweck hinter diesen Macht-Übertragungen ist, das Entstehen eines wahrhaft verantwortungsvollen und transparenten Regierungswesens zu fördern und nicht zuzulassen, dass die alten autokratischen, verantwortungslosen Methoden der Dunkelmächte noch weiter bestehen können. Da gibt es eine Menge an juristischen Manövern und speziellen internationalen Anwendungen von Gewohnheitsrechten und Traditionen, die bei der Erreichung dieser hohen Ziele berücksichtigt werden müssen. Wir sehen jetzt die tatsächliche Übertragung der Macht von den ehemaligen Günstlingen der Anunnaki zurück in die Hände des Volkes, was nun den Trend umkehrt, der seit der Zerstörung des ersten Goldenen Zeitalters der Menschheit vor etwa 11.000 Jahren von den Anunnaki gefördert wurde. Zu jener Zeit damals hatten die Anunnaki ein System aus planetaren Günstlingen errichtet, das sie im Laufe der Zeit immer raffinierter ausbauten. Dieses System wurde lediglich durch das Entstehen der Amerikanischen Revolution im 18.Jahrhundert ein wenig durch das LICHT aufgelockert.

St. Germain nutzte diese Lockerung, indem er der Amerikanischen Unabhängigkeitserklärung den Begriff „Streben nach Glück” hinzufügte. Dieser Satz versetzte St. Germain später in die Lage, der U.S.-Verfassung das „Bill of Rights“ („Gesetz der Rechte“) hinzufügen zu können. Dadurch wurde Amerika von Anfang an eigentlich auf das richtige Fundament gestellt. Das ist nur ein kleines Beispiel dafür, was getan wurde, um die Bühne für jenes Dokument zu bereiten, das nun kürzlich von einer Mehrheit der Nationen eurer Welt unterzeichnet wurde. Dieses Dokumentenpaket gibt den Anstoß für das, was daraufhin nun folgen kann. Unsere Intention ist, dem Programm, das von den Aufgestiegenen Meistern angeordnet wurde, unsere volle Unterstützung zu geben. Es handelt sich um eine komplexe Agende, in der das traditionelle Regierungswesen nur der erste offizielle Schritt in Richtung der Schaffung einer galaktisch orientierten Gesellschaft eurer Sternen-Nationen ist. Die Aufgestiegenen Meister betrachten eure Metamorphose zu Galaktischen Menschen als ihre vorrangige Aufgabe. Ihr befindet euch jetzt auf einer heiligen Reise, von der der Himmel wünscht, dass ihr sie bald beendet, und zu diesem Zweck wurde ein einzigartiges Szenario ins Leben gerufen, das nun nahezu vollendet ist und das rückgängig machen soll, was vor fast 13.000 Jahren in Atlantis geschehen ist.

Seid gesegnet! Wir sind die Aufgestiegenen Meister! Wir kommen, um euch darüber zu informieren, dass sich auf eurer Welt eine große Bewusstseinsrevolution ausbreitet. Die Ereignisse im Mittleren Osten, deren Zeugen ihr seid, sind Bestandteil einer viel weiter greifenden Revolte gegen die Dunkelmächte. Überall ereignen sich kleine Zwischenfälle, die die Allmacht der Dunkelmächte auf die Probe stellen, und wenn darüber auch nicht so ausgiebig berichtet wird, sind diese Zwischenfälle genau so bedeutsam wie die offensichtlicheren Anzeichen des Widerstands gegen die Macht der Dunkelkräfte, die ihr tagtäglich im Mittleren Ost ausbrechen und sich verstärken seht. Wir Alle sind stolz auf euch! Diese Akte des Widerstands sind eine offene Einladung zu einer Intervention des Himmels und eurer Cousins aus der Galaxis und der Inneren Erde, und die Aktionen, die in eurem Namen in die Wege geleitet werden, geschehen nun im wesentlichen in nachweislicher Verpflichtung an eure Freiheit. Wenn die Papiere, die während der letzten Wochen von vielen pro- BRIC- Nationen unterzeichnet wurden, zur Durchführung gelangen, könnt ihr euer unveräußerliches Recht auf diese Freiheit erreichen! Wir haben mit Hilfe des Himmels eine Agende erstellt, die den Wunsch nach Freiheit und persönlicher Souveränität erfüllt.

Wir überwachen jetzt den Umwandlungsprozess in den Regierungen. Dies schließt mehr ein als nur die Rückkehr zu verfassungsmäßigem Regieren und zu hoher Transparenz zwischen Regierung und Bürgern. Es betrifft auch eine enorme Bewusstseinsveränderung. Es besagt, dass endlich eine andere Form des Regierens erforderlich ist, die über die bisherigen Modelle hinausgeht. Dies ist ein weiterer Grund für die Notwendigkeit eines großen Umfangs an konstruktiver Interaktion zwischen uns allen. Wir haben eifrig darauf hingewirkt, das LICHT im Fluss zu halten, und dieser Prozess hat einen Punkt erreicht, an dem die offizielle Erlaubnis des Himmels für uns eintritt, die Natur eurer Realität grundlegend verändern zu dürfen. Das erlaubt einer Gruppe aus unseren Reihen, mit unseren heiligen Organisationen daran mitzuwirken, euer Regierungswesen stärker an den Grundlinien einer Galaktischen Gesellschaft auszurichten, spezifisch in der Form, wie sie bereits in Lemuria existierte. Und hier erhalten wir Assistenz einer speziellen Gruppe aus Agartha. Diese Arbeitsgruppe ist mit einem Prototyp hervorgetreten, der sich „Bewusstes Regieren“ nennt, und das würden wir euch jetzt gerne detaillierter beschreiben.

Bewusstes Regieren nutzt die Galaktische Gesellschaft als funktionierendes Modell. Und damit dieses Konzept auch funktioniert, müssen vier Voraussetzungen erfüllt sein: erstens der globale Bewusstseinswandel, der bereits im Gange ist und seitens des Himmels täglich beschleunigt wird; zweitens: dass der Beginn unseres massenhaften ersten Kontakts mit euch sowie die anstehenden Enthüllungen durchgeführt werden; drittens ist da bereits die Tatsache, dass die Bevölkerung jegliches Vertrauen in die Fähigkeit des bisherigen Regierungswesens verloren hat, die Probleme der Welt zu lösen; was zu dem vierten Punkt überleitet, nämlich der Notwendigkeit einer neuen Form des Regierungswesens. Mit der Assistenz des „Lemurischen Großen Rats“ haben wir nun einen zweiteiligen Vorschlag ausgearbeitet. Teil Eins beinhaltet schlicht, das Konzept der Regierungs-Mitbestimmung bis an dessen natürliche Grenzen auszudehnen: die Regierung muss in aufrichtiger Weise die Probleme angehen, vor denen ihre Bürger gestellt sind, indem sie öffentliche Foren einberuft, die die Probleme mit der ausdrücklichen Zielsetzung untersuchen, sie in kreativer Weise zu lösen. Der Schlüssel zu dieser Vorgehensweise liegt in eurer wachsenden Fähigkeit, eurem intuitiven Selbst zu vertrauen. Ein weiterer Schlüssel ist die kreative Anwendung der „fließenden Gruppendynamik“.

Die Praxis fließender Gruppendynamik stützt sich auf die Fähigkeit, einer kollektiven Nutzung der Intuition zu vertrauen, um Schwierigkeiten auf ein überschaubares Maß zu reduzieren. An diesem Punkt können Lösungen von denen erwartet werden, deren Talente und Erfahrungen für die anstehenden Dinge am besten geeignet sind. Danach kann eine sensible und vernünftige Diskussion weitere „Falten ausbügeln“. Der zweite Bestandteil eines „Bewussten Regierens” erfordert ein gewisses Maß an Führung von unserer Seite, während ihr zugleich einige praktische Erfahrungen aus dem Prozess sammelt. Dann können unvorhergesehene „Knitterstellen“ im System geglättet werden. Dieser zweite Aspekt des Prozesses hängt von einer harmonischen, frei fließenden Interaktion zwischen den Agarthern und euch ab, und unser Beitrag während dieses gesamten Prozesses ist, eure natürliche Souveränität und eure unveräußerlichen Rechte zu unterstreichen und die heiligen Mittel und Wege für eurer Rückkehr ins vollständige Bewusstsein bereitzustellen. Wir sind die Aufgestiegenen Meister!

Die Galaktische Föderation koordiniert zurzeit die globale offizielle Gründung einer Art globalen galaktischen Regierungswesens und hat dieses Thema mit einigen hochrangigen Komitees unserer irdischen Verbündeten besprochen. Der nächstliegende Plan ist, dieses Konzept zu reduzieren, sobald die Massenlandungen vollzogen sind. Bis dahin möchten wir, wie die Aufgestiegenen Meister auch, euch recht kurz erläutern, was wir im Sinn haben. Da ihr an Bewusstsein zunehmt, dürfte die bisherige Art und Weise, wie eure Gesellschaft organisiert ist, für euch unbefriedigend sein, weshalb ihr in aktiver Weise neue Herangehensweisen und Methoden befürwortet. Unsere Absicht ist hier, euer erhöhtes Gewahrsein als Ressource für Vorschläge zu neuen Organisations-Systemen zu nutzen. Unser Ziel dabei ist einfach, euch zu verdeutlichen, wie zwei simple Stufen dazu genutzt werden können, eure eigene spezifische Version einer Galaktischen Gesellschaft zu verwirklichen.

Heute haben wir gemeinsam mit den Aufgestiegenen Meistern damit begonnen, das Konzept eines „Bewussten Regierungswesens“ zu skizzieren. Wir wollten euch einen Vorgeschmack darauf geben und eure Reaktion ausloten. Dieses Konzept ist eines von vielen, die wir mit euch teilen wollen. Wir freuen uns darauf, in dieser Hinsicht noch spezifischer werden zu können, wenn wir uns euch erst einmal persönlich vorstellen können. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org





Comment from one of our readers:

"Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach Menschen aus meiner unmittelbaren Umgebung, die sich mit mir austauschen möchten, über Erfahrungen und Empfindungen und mit mir gemeinsam die Botschaft verbreiten möchten. Ich wohne in Ahlen, NRW. Wenn Ihr also aus dieser Gegend seid oder aus dem Umkreis Hamm, Münster, könnt Ihr mich gerne via email kontaktieren: mfag5@web.de Es ist an der Zeit etwas zu unternehmen. Ich freue mich auf Euch.

Liebe Grüße, Marieke" (May 13, 2011)



Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 28 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.