Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - January 25, 2011

January 25, 2011

8 Chicchan, 3 Yax, 7 Ik

Selamat Balik! Wit kommen erneut, um viele verborgene Vorgänge zu besprechen, die auf eurer Welt bereitstehen, an die Öffentlichkeit zu gelangen. Diese Vorgänge hätten eure Welt eigentlich schon vor vielen Jahren verändern sollen; was da stattdessen abläuft, ist ein sich langwierig hinziehender Niedergang der alten Ordnung, hauptsächlich verursacht durch die Entscheidung der finsteren (ehemaligen) Beherrscher eurer Welt, sich „auf Schritt und Tritt“ und mit allen Mitteln gegen die Verfügungen des Himmels zu sperren. Diese Bewohner der Finsternis bereuen jetzt Vieles angesichts der Folgen und Konsequenzen dieser Entscheidung. Sie sind sich jetzt lebhaft der unheilvollen Rückwirkungen bewusst, die ihre hartnäckige Blockadepolitik für sie angehäuft hat, und nun nutzen sie ihre dahinschwindenden Positionen noch schnell aus, um in letzter Minute 'Deals' mit unseren Verbündeten auf der Erde auszuhandeln. Doch dieser Schwenk – aus Hoffnung auf mildere Urteile – stößt auf taube Ohren. Unsere irdischen Verbündeten planen, diese Missetäter beiseite zu schieben und jeglicher Machtbefugnis zu entheben, sich noch weiter störend in eine Politik einzumischen, die eingeführt werden wird, sobald die Interims-Regierungen erst einmal im Amt sind. Den „Bank-Gangstern” (Am. sprichwörtlich „bankster“) und deren befreundeten Gesellschaftern mangelt es gänzlich an jener „moralischen Faser“, die das Merkmal der neuen temporären Regierung sein wird.

Die neuen Regime werden die allgemeine Souveränität und Befreiung aus der Versklavungs-Politik einführen, die von den finsteren Erden-Günstlingen und deren einstigen Bossen, den Anunnaki verordnet worden war. Es ist Zeit für die Wahrheit und für ein Ende der Lügen und der Manipulation, die der 'Modus Operandi' während der vergangenen 13 Jahrtausende waren. Wir machen uns völlig klar, wie schwierig es für unsere irdischen Verbündeten war, sich gegen den Reichtum und die Macht dieser sich lange verschanzt gebärdenden finsteren Oberherrscher zu erheben; dennoch wurde einem Jeden von euch die göttliche Fügung zugesagt, dieses Reich der Albträume verlassen zu können, das von den Dunkelmächten errichtet worden war. Wir mussten uns das unverschämte Anspruchsdenken dieser finsteren Kabalen anhören, als wir sie aufforderten, uns den Grund für ihre immer noch praktizierte „Politik der alten Ordnung“ zu erklären. In der Tat hat uns das vergangene Jahrzehnt vergeblicher Treffen mit ihnen demonstriert, dass sie in rigider Weise ihre rachsüchtige und reuelose Einstellung beibehalten möchten. Doch nun stößt sie eine eskalierende stille Revolution rapide beiseite. Die entscheidende Komponente in alldem sind natürlich wir. Wir können sehen, wie sehr ihr einen engagierten Champion und Mentor braucht, und wir treten auf den Plan, um dies für euch sein zu können.

Diese Dringlichkeiten habe diesen Ersten Kontakt zu etwas recht Beispiellosem werden lassen: zu einer Mission, die Vorbote und exekutiver moralischer Zweig der Galaktischen Föderation ist. In dieser Rolle lernen wir, wie wir uns mit einem jeden von euch in Beziehung zu setzen haben und wie wir unseren irdischen Verbündeten am besten zur Seite stehen können dabei, der Herrschaft der Dunkelmächte ein Ende zu machen. Diese Transformation des Planeten Erde zurück ins LICHT wurde vom Himmel und von Lord Surea verfügt, und somit haben wir die die Befugnis, gewisse Aufgaben durchzuführen, die von unseren 'Vorgesetzten' normalerweise nicht toleriert werden. Wir haben daher Missionen auf eurer Welt durchgeführt, die den direkten Einsatz unseres Personals in eurer Mitte erforderten, und sind der Führung unserer 'Cousins' in der Inneren Erde, den Agarthern, gefolgt und haben nahezu 10 Millionen Männer und Frauen aus unserer Raumflotte auf eurer Welt stationiert – mit Rückendeckung durch weitere 15 Millionen unserer Leute. Unsere Raumflotte ist riesig, und da wir mit unseren Raumschiffen eine Gruppe wundersamer lebendiger Wesenheiten zur Verfügung haben, kann auch dieses beträchtliche Kontingent unseres Personals unsere Ressourcen nicht dezimieren. Diese Leute sind unsere Augen und Ohren auf der Oberfläche des Planeten, und ihr Feedback bereitet uns auf unsere künftigen Aufgaben als Mentoren vor.

Unser vorrangiges Ziel ist, euch aus der Unterdrückung zu befreien, unter der ihr lebt, und zu diesem Zweck haben wir uns mit den Agarthern zusammengetan, um sicherzustellen, dass unsere Pläne an eure Gesellschaft angepasst und für sie geeignet sind. Wir haben eine moralische Verpflichtung, unseren irdischen Verbündeten für ihre Vorhaben unsere guten Dienste zur Verfügung zu stellen, denn es ist für uns von höchster Bedeutung, die finsteren Kabalen dazu zu bringen, die Zügel der Macht in die Hände unserer irdischen Verbündeten zu übergeben,. In gleicher Weise wollen wir darauf hinwirken, dass unsere irdischen Verbündeten jene Politik in die Tat umsetzen, auf die wir uns gemeinschaftlich geeinigt haben. Zu diesem Zweck haben wir geholfen, die Edelmetalle bereitzustellen, die notwendig sind, um zu einem globalen System der harten Währung zurückkehren zu können. Und wir haben unsere Technologie genutzt, um unsere irdischen Verbündeten mit jenen Informationen zu versorgen, die sie benötigen, um die Verhandlungsführer der Dunkelmächte zu überlisten. Wir stellen die Transportmittel und die Sicherheit zur Verfügung, unsere irdischen Verbündeten schnellstens von einem entscheidenden Treffen zum nächsten zu befördern, und sind überdies mit den finsteren Kabalen befasst, um deren Befolgung der Forderungen unserer irdischen Verbündeten zu erreichen. – Das ist jedoch nur ein kleiner Teil dessen, was wir tun.

Das entscheidende Element dabei ist unsere Verteidigungs-Technologie, die weit fortgeschrittener ist als die eurer geheimen Regierungen. Die Ausnutzung dieser Überlegenheit bei zahlreichen Verteidigungsmissionen hat den Kabalisten deutlich das Ausmaß unserer Fähigkeiten demonstriert. Wir haben Nuklear-Waffen neutralisiert und Raketenabschussbasen, Flugzeug- und Weltraumbasen stillgelegt. Dies machte auch die effektive Beseitigung vorübergehender Weltraumbasen und anderer exotischer Technologiestützpunkte notwendig. Zudem haben wir den Einsatz gewisser Geheimwaffen-Module gegen unsere irdischen Verbündeten verhindert, – etwas, was wir während der vergangenen sechs Monate wiederholt tun mussten. Wir haben immer wieder deutliche Warnungen abgegeben dahingehend, dass Angriffe auf die Edelmetall-Depots und auf Sicherheitszonen für unsere irdischen Verbündeten nicht erlaubt sind. Diese Warnungen beginnen jetzt Wirkung zu zeigen. Unsere Neutralisierungs-Maßnahme an ihren kombinierten Satelliten-Netzwerken war der letzte Anstoß, der sie davon überzeugte, dass eine militärische Lösung keine Option ist.

Der Schutz und die Unterstützung unserer Verbündeten auf der Erde ist eine Sache; eine ganz andere Sache wäre es, die Schatten-Regierungen direkt zu anzugreifen. Die Taktik, uns solcher Dummheit zu verdächtigen, gehörte zu den vorrangigsten Strategien der Dunkelmächte. Diese Absurdität ist uns bewusst, und deshalb haben wir die Kabalisten wissen lassen, dass die ihnen einzig offen stehende Alternative die bedingungslose Kapitulation ist. Hinsichtlich der bevorstehenden Anklageprozesse ist unseren irdischen Verbündeten klar, dass das Thema Todesstrafe 'vom Tisch' ist, ebenso wie lebenslange Einkerkerung der Schuldigen. Der Zeitraum, der nach den vollzogenen Regierungswechseln noch bleibt, beträgt nicht mehr als 16 Monate. Die Gerichtsverhandlungen befassen sich nicht mit Verurteilung oder Rache sondern mit der Aufdeckung und dem Verständnis der Zusammenhänge, um danach zielstrebig weiter vorankommen zu können. Der Fokus liegt auf Betreuung (Mentoring) für euch auf eurem Weg zurück ins vollständige Bewusstsein, und da hat das alte Spiel von Schuld und Vergeltung sein 'Verfallsdatum' längst überschritten! Eure Realität ist darauf angelegt, sich zum Besseren zu verändern.

'Ein Wandel im Bewusstsein' – das ist im weitesten Sinne ein Begriff, der für die meisten unter euch noch keine große Bedeutung hat. Aber die Konsequenzen sind klar, und wir haben uns dafür verbürgt, diese Verantwortung zu übernehmen. Ihr seid Menschen mit einem großen ungenutzten Potential, die im Begriff sind, die kleinliche, engherzige Belanglosigkeit zu überwinden, die die Dunkelseite repräsentiert. Der sich verstärkende Albtraum dieser Zeiten ist der Katalysator für euer Erwachen, und wenn ihr erst einmal der giftigen Hülle eurer bisherigen Realität entstiegen seid, werdet ihr in der Lage sein, sozusagen den wundersamen Duft der himmlischen Rose des Bewusstseins zu spüren. Diese erhebende Erfahrung erleuchtet die Seele und bringt Freude in eure Ich-Bin-Präsenz. Das ist es, was jetzt vor euch liegt, und im 'Lichte' dessen dürfte jedes weitere Verweilen in der Widerwärtigkeit der vergangenen 13 Jahrtausende in der Tat kontraproduktiv sein. Richtet euren Fokus lieber auf die prächtige Zukunft, deren 'Geburt' da nun bevorsteht!

Ihr werdet mit großen Verantwortungen betraut werden, und da werden große Dinge von euch erwartet. Es ist nicht einfach, einen neuen Maßstab dafür zu gewinnen, wer ihr eigentlich seid, während ihr noch von eurem derzeitigen Umfeld gequält, eingeschränkt und verspottet werdet. Eure Aufgabe ist, euch über den Spott und den Missbrauch zu erheben, den ihr während dieser Lebenszeit erduldet habt. Ihr seid ein zentraler Dreh- und Angelpunkt, und der Himmel hat euch die göttliche Gnade geschenkt, in euren heiligen Aufgabenstellungen erfolgreich sein zu können. Wir sind hier, um euch mit den notwendigen Mitteln zu versorgen und, falls nötig, euren Erfolg zu garantieren. Es ist euch bestimmt, fähig zu werden, euch selbst wieder zu eurer einstigen Pracht hin zu restaurieren! Unsere Rolle ist, Unterstützung zu gewähren, den Weg zu ebnen und als eure physischen Mentoren zu wirken. Euer Umzug in die Innere Erde vollendet die Reise, die ihr vor Millionen Jahren begonnen hattet. Die Zeit des Frohlockens steht euch nun bevor!

Wir haben heute über die großen Veränderungen gesprochen, die nun für eure Realität beginnen. Der Moment der Beendigung der UFO-Vertuschung ist da. Lasst dies den ersten Schritt in unserer großartigen Wiedervereinigung der (kosmischen) Familien sein. Wir freuen uns! Unser Kommen wird eure Rückkehr ins vollständige Bewusstsein vollenden. Wisst in euren innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.