Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Himmelswanderer - July 26, 2011

Himmelswanderer - July 26, 2011



Grüße von der Föderation! Auf eurer Welt werden verschiedene Handlungsabläufe sorgfältig arrangiert mit der Zielsetzung, dass der Enthüllungsprozess sich möglichst mit einem Minimum an Störung für euch alle entfalten kann. Es ist unerlässlich, dass, wenn der Zeitpunkt kommt, eurer tagtäglichen Routine so wenig Änderungen wie möglich im Wege stehen, damit die entsprechenden Programme rasch entfaltet und funktionsfähig gemacht werden können. Wenn der anfängliche Schock angesichts der Bekanntmachungen sich gelegt hat, möchten wir vermeiden, dass ihr in eine unnatürliche Serie von Ereignissen geworfen werdet. Wir haben gelernt, dass eure menschliche Natur sich nach dem Gewohnten sehnt, und so ist es wichtig, dass das am meisten Gewohnte in den Tagen und Wochen nach dem Ereignis der Enthüllungen bei euch bleibt und auf diese Weise der größte Teil der Bevölkerung dieses Wissen in sein Glaubenssystem integrieren kann. Wir arbeiten gegenwärtig mit verschiedenen Regierungen zusammen, um die Ereignisse auf eine noble Grundlage zu stellen, damit diese Informationen planvoll und in gutem Timing verbreitet werden.

Ihr werdet erleben, wie sich in den nächsten Monaten eine Serie von Ereignissen entwickelt, die nicht nur euer Geldsystem betreffen (dem unser Hauptaugenmerk gilt, da es euch am meisten vertraut ist), sondern auch andere Themen wie zum Beispiel eure Sicherheit (bzw. eure angebliche Bedrohung durch mangelnde Sicherheit) sowie Bekanntmachungen über wissenschaftliche Entwicklungen, die viele unter euch veranlassen werden, nachzuhaken, warum denn plötzlich derart große Sprünge in der Technologie geschafft werden konnten. Diese Dinge sind Bestandteil eines sich entfaltenden Schauspiels, das zu den Enthüllungen führen wird.

Da gibt es aber nun auch Viele, die auf diesen Zug der Ereignisse aufspringen und dessen Spur verfolgen im Versuch, dessen unaufhaltsame Vorwärtsbewegung zu stoppen. Doch je mehr Menschen jetzt aufwachen, desto stärker vollzieht sich das Unumgängliche. Ein gewisser mathematischer Prozentsatz derer, die da erwachen, gehörte ursprünglich zu den Lakaien der Illuminati, und diese Personen begreifen angesichts des größeren Gesamtbilds jetzt ihre Rolle. Während die Weltgerichtshöfe die Fälle dieser Personen verhandeln, wird schon allein deren Erwachen der größte mildernde Faktor für einen gnadenvollen Ausgang sein.

Behaltet euren Mut und macht weiter mit eurer Mission, individuell und gemeinsam! Dies sind jetzt wahrlich höchst aufregende Zeiten! Bewahrt euch so gut wie möglich eure Erinnerung daran, denn ihr werdet noch oft zurückblicken und die Momente jener Zeit noch einmal an euch vorüberziehen lassen wollen, die zu den Enthüllungs-Ereignissen geführt hatten und schließlich, als die Dinge dann blitzartig an Tempo gewannen, zum Aufstieg geführt hatten. Das hat einen gewissen „Hollywood-Appeal“ an sich.

Wir werden uns weiterhin in immer häufigerem Maße an eurem Himmel zeigen, und wir haben Ereignisse geplant, die sich künftig noch stärker in eurer Nähe abspielen, als Maßnahme, den allmählichen Prozess auszubauen, mit dem wir die Bevölkerung an unsere Präsenz gewöhnen wollen.Dies wird immer niedrigere Überflüge einschließen und eine bessere Erkennbarkeit unserer Raumschiffe, sodass man uns nicht mehr übersehen kann. Dies alles wurde bereits seit langem geplant, und nach unserer Einschätzung kommt es gut voran. Der Zeitpunkt rückt immer näher und wir werden angesichts unserer bevorstehenden Wiedervereinigung immer aufgeregter. Wir werden euch mit offenem Herzen und mit Liebe und Bewunderung begrüßen für eure unglaubliche Unverwüstlichkeit angesichts so vieler Widerwärtigkeiten.

Seid in Frieden.




Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Share |

Würden Sie gerne einen Kommentar zu dieser Botschaft abgeben? Senden Sie uns eine e-mail! Wenn wir sie angemessen erachten, werden wir sie unter der Botschaft einfügen.
Wenn Sie gerne benachrichtigt werden würden, wenn die nächste Botschaft von Himmelswanderer angekommen ist, dann
schreiben Sie uns. Wir werden Sie auf unsere Mailing-Liste setzen.


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 29 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.