Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 17. November 2018



Matthew Ward - 17. November 2018

Themen: Vergebung: deren Bedeutung und Kraft; Auswirkung der Gesetze des Universums auf die Dunkelkräfte; Gottes Worte; der Wandel, wenn die Herrschaft der Illuminati endet.

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. „Inwieweit hilft Vergebung mit, die Energie zu verändern, die die Stürme verursacht und das Massenbewusstsein des Planeten beeinflusst, – und hilft dies generell der Erde?“ – Es ist keine Übertreibung, zu sagen, dass Vergebung eine der lebenswichtigsten Verhaltensweisen ist, der Erde und ihrer Zivilisation zu helfen. Die Energie der Vergebung emittiert die hohen Frequenzen, die den planetaren und persönlichen Aufstieg unterstützen; und das Gleiche gilt für die Energie der Dankbarkeit, des Mitgefühls, der Freundlichkeit und Anteilnahme mit dem Herzen; all diese Empfindungen sind LICHT-erfüllt, also von derselben Energie wie die LIEBE; sie ist die machtvollste Kraft im Kosmos.

Aber wenn es darum geht, die Energie zu ändern, die die Stürme verursacht, gilt da noch zweierlei zu bedenken: Anhand der Freisetzung einer großen Menge negativer Energie bilden diese Stürme eine Form des planetaren Reinigungsprozesses, und wenn man diesen lediglich der Mutter Natur überließe, geschähe er seltener und milder. Doch das war leider viele Jahre lang so nicht der Fall. Von den Illuminati kontrollierte und vor euch geheim-gehaltene Technologie wird genutzt – missbraucht – um Stürme auszuweiten, Windgeschwindigkeiten zu erhöhen und turbulente Regenwolken über gewissen Gebieten zu halten, sodass sie wolkenbruchartige Platzregen und Überflutungen erzeugen können; und hier wenden außerirdische Crews ihrerseits ihre eigene Technologie an, um diese Faktoren um ein mögliches Maß zu reduzieren. Obschon also die Energie der Vergebung in der Tat kraftvoll ist, hat sie es hier auch mit aufeinanderprallenden Technologien zu tun.

Das mindert jedoch in keiner Weise die Wirkung für den Vergebenden, und darin liegt der Wert der Vergebung. Das Vergeben-Können denen gegenüber, die euch nach eurem Empfinden unfair oder gemein behandeln, und dabei zu bedenken, dass sie möglicherweise – genauso wie ihr selbst – mit ihrer Handlungsweise ihre Vereinbarungen erfüllen, denen sie vorgeburtlich zugestimmt hatten, um einander wechselseitig zu helfen, sich weiterentwickeln zu können – dieses Vergeben-Können eliminiert die niederschwingenden Frequenzen der Verbitterung und des Grolls und ermöglicht es dem LICHT, in euren Herzen und eurem Denken Einzug zu halten. Ihr zieht Nutzen aus aufbauenden Empfindungen; und genauso ergeht es denjenigen, deren Leben ihr berührt: euer aller Unbeschwertheit überträgt sich auf das kollektive Bewusstsein der Erde und weiter auf das universelle Massen-Bewusstsein! So machtvoll ist das LICHT der Vergebung!

„Als jemand, der sich zu den vielen LICHT-Arbeitern zählt, die ihre Intentionen darauf ausrichten, Stürme zu stillen, Waldbrände zu löschen und andere Umwelt-Herausforderungen in den Griff zu bekommen, würde ich gerne wissen, ob unsere Arbeit einen merklichen Effekt auf Matthews Perspektive hat.“ – Genauso wie die Stürme reinigen auch Brände den Planeten, indem sie Negativität freisetzen; und wenn keine menschliche Hand dabei im Spiel ist, wird Mutter Natur auch die Waldbrände auf eine Weise steuern, die die Wälder verjüngt. Doch auch hier kommen wiederum die Dunkelkräfte ins Spiel. Sobald so ein Feuer ausgebrochen ist, – zum Beispiel durch das leichte Aufflackern eines Zündfunkens aus einem Elektro-Kabel –, erhöhen sie auf technologischem Wege die Wind-Geschwindigkeit und lenken Windböen in verschiedene Richtungen, sodass Wind-geschürte Flammen zum unkontrollierten Waldbrand ausufern.

Dennoch ist die Zielgerichtetheit eures Fokus' am Beispiel vieler positiver Fortschritte in der Umwelt spürbar! Bedenkt hier etwa die wachsende Begeisterung für die Eindämmung menschengemachter Ursachen des Klimawandels, für den Erhalt der Regenwälder, für den Schutz der natürlichen Lebensräume der Tiere, für die Schaffung anderer Einnahme-Quellen für Wilddiebe, für die Nutzung oder Entwicklung natürlicher Düngemittel und Pflanzenschutzmittel und für die Proteste gegen die Verwendung giftiger Chemikalien darin, für die Beseitigung von Plastikmüll an den Küsten und in den Meeren, sowie für das Recyceln gebrauchter Materialien. Es ist das hochschwingende LICHT in den wohlwollenden Intentionen, das die Menschen motiviert, progressive Bewegungen wie diese ins Leben zu rufen oder sich ihnen anzuschließen; und wohin auch immer ihr diese Art von Intentionen lenkt, intensiviert ihr das LIEBES-LICHT auf dem Planeten und in dessen Bewohnern. Ihr wäret genauso ermutigt wie wir, wenn ihr eure Welt aus unserer Perspektive sehen könntet: Da dieses aufglühende Leuchten und Strahlen sich überall auf eurem Globus immer weiter ausbreitet, beginnen jetzt einige Gebiete, die einst in Finsternis lagen, ahnungsvoll zu funkeln, und andere erstrahlen bereits hell.

„Ich weiß, es ist wichtig, den Dunkelkräften zu vergeben, die das Leiden so vieler Menschen verursacht haben, aber es will mir nicht aus dem Kopf gehen, was sie da tun, und das werde ich ihnen niemals verzeihen können. Bitte frag Matthew, wie ich damit umgehen kann.“ – Wir sagen dieser lieben Seele und auch Anderen, die die gleichen Empfindungen haben: Vergeben bedeutet niemals, Handlungsweisen zu verzeihen, die Schmerz und Qual erzeugen, – oder diese Taten aus eurem Gedächtnis zu löschen. Wir raten jedoch, nicht voreingenommen zu sein durch das, was diese Täter tun; Vergebung heißt: sich zu distanzieren von Hass, Rachsucht oder dem starken Wunsch, sie schwer gezüchtigt zu sehen.

Vergebung ist ein Prozess, der zur Heilung von Gemüt, Körper und Geist befähigt, und weil das LICHT, das durch solche Heilungsprozesse erzeugt wird, das Massen-Bewusstsein erreicht, ist die Macht der Vergebung unberechenbar.

Ob nun diese Individuen, die ihre Verbrechen an der Menschheit begehen, von euren Gerichten verurteilt werden oder nicht: aufgrund der Gesetze des Universums werden sie auf jeden Fall zur Verantwortung gezogen werden! Aufgrund ihrer (negativen) Energie, die sie während ihrer gesamten physischen Lebenszeit erzeugt haben, werden sie in die untersten Ebenen Nirwanas gezogen werden; und im Zuge ihrer Lebens-Rückschau, in der sie jeden einzelnen Moment noch einmal erleben müssen, werden sie dieselbe Heftigkeit des Traumas spüren müssen, das jede Person durchlitten hat, deren Leben von ihren finsteren Aktivitäten beeinträchtigt war. Und die Vervollständigung des Karmas, das sie sich eingehandelt haben, wird zahlreiche Verkörperungen unter rauen Lebens-Bedingungen in Welten der dritten Dichte (Dimension) nach sich ziehen.

Wir haben darauf gedrängt, ihnen LICHT zu senden, weil sie von allen Seelen in unserer Universums-Familie diejenigen sind, die das LICHT am meisten brauchen; ihr Mangel an LICHT isoliert sie innerhalb einer dunklen Leere, und dieser Umstand beeinflusst sie bei ihren 'bewussten' Entscheidungen. Auch diese Seelen – die schwächsten innerhalb der Einheit von Allem – sind ebenfalls bedingungslos geliebt und werden nicht „in Verurteilung festgehalten“; denn auch sie kommen, wie jede andere Seele auch, in ihrem Innersten aus der puren LIEBES-LICHT-Essenz des Schöpfers.

Einige unter euch schrieben, dass „ein liebevoller Gott“ nicht zulassen würde, dass irgendeines seiner Kinder so Großes Leid an vielen Anderen verursachen darf. Meine Mutter sprach ausführlich darüber mit Gott, und ich bat sie, kurze Teile ihrer Unterhaltungen hier einzukopieren, die recht gut zusammenfassen, was Er ihr dazu sagte.

Wünsche Ich, dass alle Meine 'Teile' innerhalb des LICHTS existieren, in dem Ich erschaffen wurde? Ja! Wer würde nicht diese Vollkommenheit des Schöpfers auch für sich selbst wünschen? Aber Ich halte keinerlei Verdammung oder Bestrafung für irgendeinen zaudernden Teil von Mir vor. Ich bin hier, um auf das zu antworten, was ihr die Gebete der „Frommen“ nennt, so wie Ich zugleich gebunden bin an die Schöpfer-Gesetze des freien Willens, die innerhalb der Parameter Meiner operierenden Kräfte erstellt wurden, – falls da eine Entscheidung nicht innerhalb des LICHTS getroffen worden sein sollte.

….

Du hast gesagt, dass Du exakt die gleiche Freude oder den gleichen Schmerz empfindest wie jedes Deiner Kinder überall, aufgrund Deiner unauflösbaren Verbundenheit mit uns allen.

Viele Male habe Ich euch dies gesagt, Suzy!

….

Aber Du erlebst auch das Böse derer, die so viel Leid an Anderen verursachen. Wie fühlst Du Dich damit?

Mein Kind, stell dir einmal vor, wie ein junger Vogel sich fühlt, wenn er von einem anderen Vogel aus dem Nest gestoßen wird. Stell dir seinen Schock und seine Angst vor dem Fallen vor, seine Pein durch eine physische Verletzung, und seinen Schreck, weil er gar nicht begreifen kann, was da passiert ist, und seine Furcht vor dem, was nun als Nächstes geschehen könnte. Ich empfinde dieselbe erschrockene Hilflosigkeit über jene 'Teile' von Mir, die da so weit vom LICHT abgefallen sind, dass sie sich von dem 'verzaubern' lassen, was ihr das Böse nennt. Was wird aus ihnen werden?

Verabscheue Ich das Leid, was sie Anderen zufügen? JA, und Ich sende LICHT, auf dass es die Seelen jener Wesen erreiche, die solches Leid verursachen. Doch das wiederum ist Sache eines jeden Einzelnen, denn unverletzliche 'Teile' von mir funktionieren unabhängig voneinander und reagieren auf das LICHT oder nicht. Ich Bin betrübt jenseits eurer Vorstellungskraft, wenn Finsternis 'flackert', besonders wenn Unschuldige leiden oder oft sogar getötet werden, denn wie ihr wisst, wählen nicht alle sich freiwillig das aus, was sie physisch erdulden.

Aber mit der Zunahme des LICHTS, das da jetzt bereitwillig von Meinen Erden-Kindern empfangen wird, verändert das die Haupt-Quelle dessen, was ihr das Böse nennt und was die Energie der Erde Äonen lang eingeschränkt hat. [Auszüge aus: „Gott: Mehr von dem Wer Ich Bin – in Erleuchtungen für eine neue Ära“. – (Excerpts from “God: More of Who I Am” chapter in Illuminations for a New Era)]

Danke, Mutter! Und nun weiter: „Bitte frag Matthew, was wir erwarten können, wenn wir die Illuminati losgeworden sind.“ – Die Auswirkungen ihrer langen, finsteren Herrschaft werden mit ihrem Untergang nicht plötzlich automatisch enden. Die Enthüllung der Tatsache, wer sie sind und wie ihre Geheimgesellschaft das Leben auf Erden jahrhundertelang beherrscht hat, wird ein Schock ähnlich einem Sturm der Kategorie 5 sein. Und obschon bereits vor Jahrzehnten das LICHT die Finsternis in eurem Sonnensystem bezwungen hat, bleibt doch noch der Einfluss jener Kräfte in den tyrannischen Diktatoren und Dynastien erhalten, die keine Illuminati sind, und diese Regime müssen ebenfalls erst zerfallen, bevor die unterdrückte Bevölkerung frei sein kann.

Dass Religionen entwickelt wurden, um die Massen zu beherrschen, und auch das Christentum sich auf Unwahrheiten stützt, wird ein zusätzlicher Schock sein. Ähnlich wird auch die Reaktion sein, wenn ihr erfahrt, dass viele Zivilisationen dieses Universum bevölkern – und viele unter ihnen in Lebensformen, die euch in Erstaunen versetzen dürften, da sie wesentlich höher entwickelt sind als die Erden-Menschen.

Menschen, deren Glaubens-Inhalte und Vertrauen dadurch erschüttert wurden, werden Zeit brauchen und Beistand benötigen, um heil zu werden – sie müssen um die Kraft der Vergebung wissen, und ihre Heilung kann damit beginnen, dass sie denen vergeben, die sie getäuscht haben. Ihr habt das Wissen und die angeborene Weisheit, um ihnen während ihrer Eingewöhnung in die Wahrheiten behilflich sein zu können, die für sie in bestürzender Weise anders sind als das, was ihnen beigebracht wurde, und dabei werden die ständig ansteigenden Schwingungen eure und ihre Verbündeten sein. Indem ihr bewusstes und spirituelles Gewahrsein zunimmt, werden Frieden, Liebe, gegenseitiger Respekt und ein Leben in Harmonie mit der Natur zur neuen Grundlage des Lebens auf Erden werden.

Die viele Schritte, mit denen diese Grundlage aufgebaut wird, können nicht so einfach rasch vollzogen werden, und deshalb werden zunächst Verwirrung und Skepsis herrschen, wenn Regierungen, Gesetzes- und Justiz-Systeme, multinationale Unternehmen, Mainstream-Medien und alle anderen Organisationen und Agenturen, die das Leben beeinflussen, von Korruption geläutert werden und von klugen Persönlichkeiten mit moralischer und spiritueller Integrität und Führungsqualitäten reformiert werden.

Wenn dann die neue globale Ökonomie etabliert ist, wird die vorrangige Unternehmung dem Ende der Armut gelten sowie dem Wiederaufbau kriegsgeschüttelter Länder und der erleichterten Rückkehr der Millionen Menschen, die da fliehen mussten. Da die Menschen bisher über ihre tatsächliche Geschichte, über den wahren Stand der Wissenschaft wie auch hinsichtlich ihres Ursprungs im Schöpfer in Unwissenheit gelassen wurden, werden akkurate Textbücher für jedes Alter in allen Sprachen verfasst und weltweit an alle Bildungssysteme verteilt werden.

Industriezweige, die sich von der Produktion für die Kriegs-Maschinerie trennen, werden dann Produkte herstellen, die einer gesunden, friedlichen Welt dienen, und die Millionen, die in militärischen Diensten gestanden haben oder die ihre Jobs durch neue Technologien verloren hatten, werden eine Ausbildung auf Gebieten genießen, die allen offensteht, die generell weiterkommen oder einfach arbeiten möchten. Eine umfangreiche Infrastruktur wird aufgebaut oder modernisiert werden, wo immer sie benötigt wird; Handel, medizinische Industrie, Informations- und Kommunikationswesen sowie Energie-Systeme werden sich wandeln. Kurz gesagt: Alles, was Gaia sich für das Goldene Zeitalter der Erde vorgestellt hat, wird Wirklichkeit werden.

Ihr Lieben, es ist möglich, dass viele unter euch den Planeten verlassen, bevor das Neue Zeitalter seine volle Blüte erreicht hat, aber ihr werdet nicht enttäuscht sein: ihr werdet das gesamte Panorama erleben können, wo auch immer ihr gerade sein werdet. Ihr werdet nicht nur erfreut sein darüber, dass ihr der Erdbevölkerung dabei behilflich sein konntet, ihre neue Welt zu manifestieren, sondern ihr werdet dadurch zugleich einen großen Vorwärts-Sprung in der Weiterentwicklung eurer Seele machen. Und da ihr euch dann wieder der unbegrenzten Kräfte eurer multi-dimensionalen Seele bewusst seid, könnt ihr alle erfreulichen Abenteuer erleben, die ihr für euch auswählt.

Alle LICHT-Wesen in diesem Universum ehren euch dafür, dass ihr einst bereitwillig eure kosmischen Heimatwelten verlassen hattet, um der Erden-Zivilisation darin beizustehen, dass sie erwachen und ihren rechtmäßigen Platz in unserer Familie des Universums einnehmen kann.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org







< vorherige Botschaft | nächste Botschaft >


Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 12 December 2018 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen