Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 28. Juni 2017


Matthew Ward - 28. Juni 2017

Karma, Wiedervereinigungen; Körperzellen, DNA; Kommunikation mit den Körperzellen; Lichtarbeiter mit unterschiedlicher DNA und entsprechenden Fähigkeiten; 'Mind-Control', Programmierung; Russland, Präsident Putin; US-Präsident Trump; Lenken von Energie

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Wenn ihr von natürlichen Katastrophen, Feuersbrünsten, Verkehrs-Unfällen und terroristischen Angriffen hört, sind Trauer über verlorenes Leben und Mitgefühl für die, die den Verlust ihrer Lieben zu beklagen haben, natürliche Empfindungen. Und wenn ihr an all die Seelen denkt, auf die sich derartige Geschehnisse auswirken, und an die Millionen Menschen, die in humanitären Krisen gefangen sind, ist eine Betrachtung dieser Ereignisse im Kontext gewählter karmischer Lektionen für die Weiterentwicklung der Betroffenen keine natürliche Reaktion, und zeitweise fragt ihr euch, ob denn Gewalt und Leid jemals enden werden.

Ja, liebe Familie, sie werden enden! Dieses irdische 'Karussell' dreht sich jetzt allmählich langsamer. Wenn das physische Leben jener Individuen endet, die Schmerz und traumatische Umstände an Anderen verursachen – außerhalb deren Seelen-Kontrakten –, werden sie in die geistige Welt einer tief in der dritten 'Dichte' feststeckenden Zivilisation überwechseln, werden sich in der dortigen Bevölkerung verkörpern und sich in deren karmischen Zyklus eingliedern. Menschen werden weiterhin zu dem von ihnen in ihren Seelen-Kontrakten selbst gewählten Zeitpunkt von der Erde in die geistige Welt 'hinübergehen' (=sterben), aber die Gesellschaft wird Bescheid wissen über das wundersame Leben in Nirwana und darüber, dass das Band der Liebe Personen und Tiere, die einander lieb und teuer waren, dort wieder vereint.

Wir begrüßen eure Fragen bezüglich Körperzellen und der DNA – wie eure Körperzellen euer Leben grundlegend beeinflussen; dieses Interesse ist durchaus angebracht. – „Stimmt es, dass einfach dadurch, dass wir gute Dinge tun und 'unser LICHT ausstrahlen', unsere DNA verändert wird?“ – Ja, das stimmt; aber um LICHT ausstrahlen zu können, müssen die Personen es überhaupt erst einmal in sich aufnehmen (absorbieren), und das geschieht, wenn man „gute Dinge tut“. Wenn Körper der 'dritten Dichte' LICHT absorbieren, verändern sich die Kohlenstoff-basierten Zellen – mit zwei verflochtenen DNA-Strängen – allmählich hin zur kristallinen Struktur, wo die Anzahl der Stränge zunehmen kann, und wenn dies geschieht, erhöhen sich zugleich die mentale Scharfsinnigkeit, die geistig-spirituelle Klarheit und die Fähigkeiten, Dinge zu manifestieren.

„Ich habe gehört, dass wir mit unseren Körperzellen kommunizieren können. Wenn dies tatsächlich möglich ist: wie geschieht das? Was 'sagen' wir dann den Zellen?“ – Es ist nicht nur 'möglich', mit euren Körperzellen zu kommunizieren, sondern ihr tut dies unbewusst ständig. Jede der 'unendlich' vielen Zellen eines menschlichen Körpers hat ein Bewusstsein, jede Zelle weiß exakt, wie sie zu funktionieren hat und wie sie auf alles reagieren muss, wovon auch immer sie stimuliert wird. Leider entspringt diese Stimulierung oft den niederen Schwingungen von Furcht, Zorn, Bitterkeit, Schuldgefühlen, Eifersucht, Unaufrichtigkeit, Habgier – jenen Ursachen, weshalb physische, mentale und emotionale Krankheiten in eurer Welt so weit verbreitet sind. Aber die Körperzellen reagieren andererseits auch klug auf die hohen Schwingungen der Liebe, Freude, Dankbarkeit, Friedfertigkeit, des Mitgefühls und der Großzügigkeit, und genauso reagieren sie auch auf das, was ihnen bewusst mitgeteilt wird. Beachtet, dass die Zellen auf Schwingungen von gesprochenen Worten reagieren – sowie auf Absichten, die ihre eigenen Schwingungsmuster haben; deshalb muss das, was ihr sagt, aufrichtig sein, von Herzen kommen, – wobei es nicht notwendig ist, es laut auszusprechen –, ihr könnt euch auch einfach gedanklich mitteilen.

Ihr könnt euren Körperzellen zum Beispiel dafür danken, dass sie euch gesund erhalten, oder sie darum bitten, dass sie euren Blutkreislauf sanft fließen lassen, euren Energie-Level stärken – oder dass sie mithelfen, euren Verstand, euren Körper und euren Geist in ausgeglichenem Zustand zu erhalten. Falls ihr zu Kopfschmerzen, brennenden Augenlidern oder anderen Beschwerden neigt, bittet eure Körperzellen in dem betreffenden Bereich, dass sie euch auf erkennbare Weise zeigen, was ihr denn tut, was sie im Moment daran hindert, normal zu funktionieren. Und es ist immer angebracht, ihnen zu verstehen zu geben, dass ihr sie dafür liebt und würdigt, dass sie den physischen Aspekt eurer selbst bereitstellen. Doch wir fügen hinzu, dass diese Kommunikation mit euren Körperzellen kein Ersatz dafür sein sollte, einen Arzt zu Rate zu ziehen hinsichtlich eines Befunds, der chronisch geworden ist oder sich verschlimmert.

„Haben Seelen, die freiwillig hierhergekommen sind, Körperzellen, und/oder eine DNA, die sich von denen der Erdenmenschen unterscheidet?“ – Die große Mehrheit dieser Seelen hat dieselbe zellulare Struktur und dieselbe zwei-strangige DNA wie die Menschen der Erde, und sie wussten, als sie sich freiwillig bereitfanden (zur Erde zu kommen), dass sie dieselben Einschränkungen und Unzulänglichkeiten haben würden, wie sie den Körpern der 'dritten Dichte' zu eigen sind. Aber weil sie auf die Führung auf ihrer Seelen-Ebene hören, haben sie ihr Bewusstsein und ihr spirituelles Gewahrsein über das Niveau der planetaren Zivilisation hinausgehoben; und wenn ihre Lebenszeit des Dienstes auf der Erde endet und sie wieder in ihre Heimatwelten zurück-kehren, werden sie wieder Körper mit ihrer originalen DNA manifestieren. Wir sprachen hier von: „sie“ und „ihre“, denn das betrifft die vielen Seelen, die nicht wissen, dass sie ebenso Freiwillige sind wie ihr, die ihr dies wirklich wisst.

Nun gibt es allerdings auch eine vergleichsweise kleine Anzahl von Seelen, die man als Spirituelle Spezial-Einsatz-Truppe bezeichnen könnte und die eine Missionen haben, die Fähigkeiten erfordern, die weit über die Einschränkungen von '3D'-Körpern hinausgehen. Diese Seelen, deren native Körperformen sich beträchtlich von den euren unterscheiden, manifestieren für sich eine menschliche Körperform, bevor sie zur Erde kommen, und diejenigen, die euch bereits eher ähneln, kommen so wie sie sind; und in allen Fällen hält das LICHT in ihrem zellularen Aufbau die DNA intakt. Sie verbringen einige Monate in abgesonderten Zwischen-Stationen, um sich an die Erd-Atmosphäre zu gewöhnen und ihr Erscheinungsbild und ihre Verhaltensweisen zu verfeinern, damit sie sich an die Bevölkerung jener Länder anpassen können, in denen sie ihre Mission erfüllen wollen. Einige der regulären Freiwilligen fertigen Dokumentationen an und fügen diese anderen entsprechenden Aufzeichnungen bei, um Geburtsdaten, Staatszugehörigkeit, Bildungsstand und Qualifikationen der Mitglieder zu untermauern – auf Gebieten wie künstlicher Intelligenz, Astrophysik, Ingenieurwesen, Linguistik und Computer- und Medizin-Wissenschaft.

Obwohl diese Außerirdischen im Wesentlichen genau so agieren wie ihre Nachbarn und Berufskollegen, ist das aber auch schon alles, was die Gleichartigkeit betrifft. Denn sie können Gegenstände dematerialisieren und wieder materialisieren, und sie kommunizieren sowohl auf dem Planeten als auch mit ihren Kollegen in ihren Heimatwelten telepathisch untereinander. Sie besitzen ein fotografisches Gedächtnis und können Bilder auf dem Gedankenweg zu anderen Stellen hin transferieren. Falls eine Notwendigkeit zur Geheimhaltung bei der Durchführung ihres Missions-Auftrags – oder zu ihrer persönlichen Sicherheit besteht, können sie ihre Schwingungs-Frequenz erhöhen, sodass innerhalb des 3D- Spektrums ihre Anwesenheit – oder ihre Teleportation zu einem sicheren Ort – nicht wahrgenommen werden kann; und falls ein Helfer/eine Helferin in Gefahr ist, können sie ihn/sie mit einem schützenden LICHT-Schild umgeben. Liebe Brüder und Schwestern: Auch ihr habt eigentlich diese Fähigkeit, genau das und noch mehr zu tun, – ihr habt sie euch nur noch nicht zu Nutze gemacht, weil eure Mission diese Fähigkeiten noch nicht erfordert, oder weil ihr sie vielleicht bisher noch nicht entwickelt habt.

„Ich würde mich freuen, wenn Matthew das Thema der neuen 5G-Millimeter-Wellen ansprechen würde, die in den nächsten Jahren von Herstellern von Mobiltelefonen zur Anwendung gebracht werden sollen. Die Nachforschungen, die ich darüber angestrengt habe, haben ein gewisses Licht auf dieses Thema geworfen – und nicht alles davon ist gut für unsere Körperzellen und unsere DNA.“ – Ein Grund, weshalb Seelen aus weiter entwickelten Zivilisation der Erde helfen, ist die Tatsache, dass die geistig-spirituellen und bewusstseinsmäßigen 'Fortschritte' der Erd-Bevölkerung weit hinter deren technologischen Fortschritten hinterher-hinken. So ist zum Beispiel die Atom-Energie in den Händen einer Bevölkerung der dritten Dimension pure Torheit – und eine nukleare Bewaffnung ist schlicht und einfach Selbstmord; bei zahlreichen Anlässen haben Mitglieder der Universalen Familie katastrophale Resultate auf beiden Gebieten verhindert! Welch großartiger Tag wird es sein, wenn die Völker der Erde ihrer Familie von anderen Welten danken können, deren auf Myriaden-fache Weise gewährte Hilfe von unschätzbarem Wert für sie gewesen ist!

Doch zurück zum Thema: Einige der Seelen, die sich der Tatsache bewusst sind, dass spezifische Bandbreiten elektromagnetischer Wellen sich nachteilig auf die Struktur der Körperzellen auswirken, arbeiten in Industrien, wo sie Änderungen (in der Herstellung) bewirken können, damit unschädlichere Mobiltelefone, Funktürme und andere Produkte eingeführt werden können als die, die zurzeit noch die DNA auf zwei Stränge begrenzt halten. Doch bereits jetzt reduzieren die Schwingungs-Levels auf dem Planeten die schädlichen Auswirkungen jener Produkte auf die Bevölkerung und Einzelpersonen, die das LICHT in sich aufnehmen und dadurch zusätzlichen Schutz genießen. Lasst euch bitte durch Berichte über schädliche Auswirkungen nicht ängstigen, denn die niedrigen Schwingungen der Angst blockieren euren Schutz; und unterschätzt nicht die Kraft von Schwingungen, – die jegliche Situation entweder positiv aufwerten oder aber negativ unterminieren können.

„Wie können 'MKUltra-Mind-kontrollierte' ihre Programmierung loswerden? Was ist mit Leuten, die gar nicht wissen, dass sie programmiert wurden? Hat ihre Programmierung Auswirkungen auf ihre DNA? Warum können unsere Geistführer uns da nicht einfach herausholen?“ – Zunächst einmal sagen wir: Niemals hat solche Gedankenkontrolle ('Mind-Control') etwas mit einer Entscheidung des Seelen-Kontrakts zu tun; es handelt sich hier vielmehr um eine störende Einmischung in die Weiterentwicklung der Seele. Dieser heimtückische Aspekt der aus den Tiefen der 'dritten Dichte' stammenden Mentalität, die brutale Methoden anwendet, um Gefangene zu programmieren, hat bereits das Ende seiner Zeit erreicht. Die vorherrschenden Schwingungen wirken sich bereits erleichternd auf die Gemüter aus und befreien diese von jener Programmierung, die Befehls-Auslöser implantiert hatte, durch die die betreffende Person befohlene Handlungen ausführt; und deshalb können diese Personen dann später dennoch über Erfahrungen berichten, die zu vergessen sie eigentlich programmiert worden waren.

Unter Gedankenkontrolle können sie kein LICHT in sich aufnehmen; doch sobald sie befreit sind, sind sie dazu wieder in der Lage – und ihre Körperzellen und ihre DNA reagieren entsprechend. Alle Personen, die der Programmierung unterworfen worden waren – ob sie dieser nun entfliehen konnten oder nicht – empfangen persönliche Heilung, sobald sie nach Nirwana hinübergehen. Der folternde Programmierungsprozess wird aus ihrer Psyche gelöscht, sodass sie diesen beim Rückblick auf ihr physisches Leben nicht noch einmal erleben müssen; und weder jener Prozess noch die unter Gedankenkontrolle durchgemachten Erlebnisse bleiben in ihrem Zell-Gedächtnis erhalten und wirken sich daher auch nicht auf nach-folgende Verkörperungen aus; die Entscheidung der Seele bezüglich ihrer nächsten Persönlichkeits-Struktur schließt eine starke Aversion gegen Schädigung von Menschen- oder Tierlieben ein.

Doch auch schon lange bevor diese Art von Gedankenkontrolle ersonnen wurde, wurden die Massen durch religiöse Dogmen – und Jahrhunderte später durch die Illuminati in Regierungen und Mainstream-Medien programmiert. Menschen, die LICHT absorbieren, bezweifeln die Wahrhaftigkeit von Informationen seitens der Behörden („Autoritäten“); sie lernen, ihrer eigenen Intuition zu vertrauen hinsichtlich dessen, was wahr ist und was nicht; diese Anhebung des Bewusstseins verändert die zellulare Struktur und ermöglicht eine Vermehrung der DNA-Stränge. Personen, die nicht erkennen, dass sie in dem einen oder anderen Programmierungs-System gefangen sind, können wählen, in einer anderen Inkarnation „das LICHT zu sehen“. Terroristen sehen keinen Grund, zu denken, sie seien programmiert, denn die Engstirnigkeit, Ignoranz, Unterdrückung und Habgier, die den Terrorismus hervorbringen, sind Fakt des Lebens in eurer Welt.

Gottes Gesandte – Geistesführer, Engel, Seelen aus höher entwickelten Zivilisationen, eure geliebte Familie und eure Freunde in Nirwana – sie alle helfen euch, indem sie unablässig LICHT auf alles Leben auf der Erde ausstrahlen. Doch die Gesetze des Universums gestatten ihnen nicht, euch einfach aus eurer Situation „herauszuholen“ – und dafür gibt es auch keinen Grund, denn ihr tut dies bereits selbst, indem ihr LICHT in euch aufnehmt!

„Es sind nicht allein die 17 US-Geheimdienst-Agenturen, die behaupten, dass Russland sich in die Computer-Dateien eingehackt habe, um die Präsidentenwahl unseres Landes zu beeinflussen. Auch Agenturen anderer Länder, die entsprechende Spuren analysiert haben, kamen zu dem Schluss, dass diese auf Russland verweisen. Inzwischen wurde bekannt, dass Russland sich auch in die Dateien unserer Vorwahlen eingehackt habe. Ist Matthew weiterhin der Meinung, dass jenes Land unschuldig sei?“ – Es geht hier nicht darum, was wir meinen ('denken'), sondern um das, was wir von jenen Mitgliedern unserer Universums-Familie her wissen, die sich in die Geheimdienste aller Nationen eingeschleust haben; sie gehören jenen Speziellen Einsatz-Truppen an, über die wir gesprochen haben. Und deshalb können wir mit Sicherheit sagen, dass dieses Ein-Hacken von den US-Agenten selbst verübt wurde, die damit erreichen wollten, dass die Informationen aus den Dateien vor den Präsidenten-Wahlen öffentlich bekannt werden sollten, und die Illuminati innerhalb des Demokratischen Nationalen Komitees manipulierten die Wählerstimmen in den Vorwahlen, sodass Hillary Clinton und nicht Bernie Sanders die Nominierte dieser Partei wurde. Die Mitglieder der Speziellen Einsatz-Truppen-Einheit wissen, welche Agenten in den Geheimdiensten Illuminaten sind – und welche von deren „Spuren-Experten“ diejenigen waren, die dann mit dem Finger auf Russland zeigten.

Und warum Russland? – Die Illuminati wollten die Erosion ihrer Kontroll-Mechanismen innerhalb der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten stoppen, und dazu bedurfte es einer kontinuierlichen Solidarität zwischen diesen beiden Lagern, wo die Illuminati immer noch Einfluss ausübten und verdeckte Operationen durchführten, damit beiderseits des Atlantischen Ozeans wieder Effektivität erreicht werden könnte. Und was konnte da garantieren, dass diese internationale Beziehung weiterhin stabil blieb? Ein gemeinsamer Feind. Jahrelang hegten die Illuminati den Wunsch, eine Operationsbasis in Moskau zu errichten, aber Präsident Putin lehnte es ab, da 'mitzuspielen', denn sonst hätten die Illuminati ihn sozusagen „mit einem Schlag eines zweischneidigen Schwerts abstrafen“ können und ihren abebbenden Machteinfluss in der EU und in den USA wieder stärken können.

Ihre Geheim-Agenten schürten die Spannungen, die sich in der Krim und der Ukraine aufbauten und verbreiteten dann die Behauptung, dass Putin diese Regionen der ehemaligen Sowjet-Union gewaltsam unter sein Kontrolle gebracht habe, und zeigten mit dem Finger auf Russland, dass dieses sich angeblich störend in den Wahlprozess der Vereinigten Staaten eingemischt habe. Ihre Mainstream-Medien hielten diese Storys in ihren 'Brennpunkten' aufrecht, um die EU und die USA davon zu überzeugen, dass Russland angeblich eine ernste Bedrohung für die Demokratie darstelle, – und oft genug wiederholte Lügen werden dann zu vermeintlichen „Fakten“.

Illuminati innerhalb der Militärstreitkräfte und in Fabriken reden über eine 'Notwendigkeit', die Verteidigungsfähigkeit zu stärken, denn sie profitieren beträchtlich von der Aufrechterhaltung der militärischen Maschinerie. Und so glaubt die Bevölkerung, dass Russland „der Feind der freien Welt“ sei, und zwar in jenem Ausmaß, dass die Illuminati damit ihre Absicht erreicht haben; doch die Zementierung der US-EU-Solidarität, die sie sich erhofft hatten, zerbröckelt, und so werden sie mit ihrem erfundenen neuen „kalten Krieg“, der zu einem 3.Weltkrieg eskalieren könnte, keinen Erfolg haben!

Wir verstehen, warum Fragen und Kommentare bezüglich des Präsidenten der Vereinigten Staaten, Trump, alle anderen Themen, die die Leser ebenfalls interessieren würden, zahlenmäßig übertreffen. Unsere LIEBE auch für diese Seele ist bedingungslos – genauso wie für alle anderen Seelen in unserer Universalen Familie –, und deshalb ist es keine Verurteilung, wenn wir feststellen, dass es ihm an Qualifikation mangelt, die umfangreichen Verantwortungsbereiche seines Amtes weise managen zu können. Die Bestürzung über seine „politischen Entscheidungen, seine 'Berater' und seine gar nicht präsidentenhafte Art der Kommunikation und seines Benehmens“ hinterlässt Spuren, denn die Handlungen dieser Regierung haben überall auf der Welt ihre Auswirkungen.

Der folgende Auszug aus unserer Botschaft vor einigen Monaten verdient es, wiederholt zu werden, denn er hat heute wie damals Gültigkeit:

Der Wahlausgag machte den Plan der Illuminati zunichte, wieder jemand aus ihren eigenen Reihen ins Weiße Haus zu bringen, nachdem sie acht Jahre lang einen Präsidenten bekämpfen mussten, der mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln zurückschlug.

Die planetaren Schwingungs-Frequenzen werden sich verstärken und nur jene Bemühungen begünstigen, die der Erde und all ihren Lebensformen am besten dienlich sind; alles Andere kann nicht von Dauer sein.

Hart erkämpfte Rechte und Fortschritte in der sozialen Rechtsprechung können nicht wieder demontiert werden. Es ist nicht die Bestimmung der Erd-Bevölkerung, wieder rückwärts zu schreiten, sondern immer weiter vorwärts in Richtung Frieden, gegenseitigem Respekt, Zusammenarbeit und eines Lebens in Harmonie mit der Natur voranzukommen.

Eine Welt, in der das Leben so ist – und deren Planet – werden zur Gesundung und ursprünglichen Schönheit hin restauriert – eine Welt, die zu erschaffen ihr in linearer Zeit mithelft; – diese Welt existiert im Kontinuum bereits! [9.Dezember 2016]

Geliebte LICHT-Arbeiter: euer Optimismus hinsichtlich der Zukunft der Erde wird helfen, die niedrigen Schwingungen der Bestürzung zu zerstreuen, die die Hinwendung der Gesellschaft zur Fülle des Goldenen Zeitalters bisher verzögern. Wenn ihr eure Energie auf positives Denken, positive Empfindungen und Handlungsweisen lenkt, die nicht nur zurzeit Fortschritte verdienen, sondern ihnen weiteren Schwung gebt, damit sie weiter vorwärts wogen, sendet ihr LICHT in Fülle über die gesamte Erde. Die Visualisierung des Planeten in seinem zu Gesundheit und ursprünglicher Schönheit restaurierten Zustand, in dem alle Völker in Frieden, gegenseitigem Respekt, in Kooperation und Harmonie mit der Natur leben, wird beschleunigt in linearer Zeit den Tag herbeiführen, an dem diese künftige Welt vollständig manifestiert ist.

LICHT-Wesen in diesem gesamten Universum würdigen euren Dienst an der Erde und unterstützen euch mit der unvergleichlichen Macht der bedingungslosen LIEBE.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org






< vorherige Botschaft | nächste Botschaft >


Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 22 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.