Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, August 8, 2011

SaLuSa, August 8, 2011


Wie ihr sehen könnt, ist die finanzielle Situation in der Welt außer Kontrolle, und es wird nicht mehr lange dauern, bis unsere Verbündeten auf den Plan treten müssen, um die neue Politik einzuführen. Es bedarf keines Genies, um zu begreifen, dass das Erzeugen von noch mehr Schulden eure Probleme nicht wird lösen können, und so ist ein Schulden-Erlass der einzige Ausweg. An dem allgemeinen Durcheinander, das da herrscht, erkennen die Menschen, dass eine völlig neue Herangehensweise erforderlich ist, wenn ihr jemals weiterkommen wollt. Das Notwendige, was da getan werden muss, ist Bestandteil unserer Pläne, denn der Zusammenbruch eurer Gesellschaft wurde vorausgesehen, und deshalb wurde ihm von unserer Seite aus auch sein Lauf gelassen. Wir warten den geeigneten Zeitpunkt ab, um unsere Verbündeten zu instruieren, ihre Maßnahmen einzuleiten, im Wissen, dass unser Angebot, zu helfen, in der jetzigen Periode akzeptiert werden wird. Wenn wir der Öffentlichkeit offiziell bekannt gemacht und von der Mehrheit anerkannt worden sind, können wir weiter voranschreiten und die Mission offenbaren, die wir durchführen müssen, um euch und Mutter Erde für den Aufstieg bereit zu machen.

Habt ein bisschen Mitgefühl mit euren Staatslenkern, denn sie arbeiten immer noch nach dem alten Modell, das inzwischen keinen Bestand mehr hat. Sie haben entweder nicht die Kraft oder nicht den Willen, die Probleme in der Weise anzupacken, wie wir das vorhaben, und ganz offensichtlich könnte das auch nicht ohne Zusammenarbeit aller Länder funktionieren. Da ihr herkömmlicher Weise an das Überleben des Stärkeren glaubt, werdet ihr immer Ungleichheit und große Differenzen zwischen den Reichen und den Armen haben. Ein Maßstab dafür, wie ihr Andere seht, lässt sich an eurer Reaktion auf die ernste Hungersnot in Somalia und an den drängenden Nöten der leidenden und sterbenden Menschen ablesen. Wir sind erfreut, feststellen zu können, dass die Öffentlichkeit darauf reagiert, und das sogar in einer Zeit, in der viele unter euch selbst unter Druck stehen. Ihr habe viel zu lange unter dem Einfluss der Dunkelmächte gelebt, die die Notlage Anderer meistenteils ignorieren und keinerlei Mitgefühl und keine Liebe in ihren Herzen haben.

Ihr fragt, warum wir euch jetzt nicht zu Hilfe kommen; aber erinnert euch bitte, dass alle Seelen, die gegenwärtig in Leiden verstrickt sind, dies auf einer höheren Ebene bereits als Bestandteil ihrer Erfahrungen akzeptiert haben. Wir haben schon oft darauf hingewiesen, dass unter solchen Voraussetzungen unsere Intervention als Einmischung angesehen werden würde, durch die man diesen Seelen die Erfahrung verweigert, die sie eigentlich machen wollten. Das bedeutet aber nicht, dass ihr selbst nicht helfen könntet, denn die Reaktion Anderer auf ihre Notlage ist ebenfalls Bestandteil ihrer Erfahrung. Versucht nicht, über Situationen zu urteilen, ohne dass ihr alle Fakten kennt, denn ihr könnt nicht wissen, was hinter den Entscheidungen steckt, die andere Seelen treffen. Die Dualität ist von Natur aus voller Prüfungen und so beschaffen, dass sie euch in schwierige Situationen bringen kann, und oft ist es dann eure eigene Aufgabe, Wege zu finden, wie ihr damit fertig werden könnt. Seid versichert, dass euer Lebensplan euch überall dorthin führen wird, wo ihr sein müsst, um diesen euren Plan zu erfüllen.

Glücklicherweise wird den weniger wünschenswerten Erfahrungen jetzt entgegen- gewirkt durch die Verheißung ausgedehnter Veränderungen, die in der Tat im Gange sind; aber ihr seid noch nicht fähig, sie zu erkennen. Auch angesichts des sehr rasch näher rückenden Aufstiegs besteht für euch keine Notwendigkeit, auf den Themen herumzureiten, die das gegenwärtige Geschehen auf der Erde mit sich bringt, denn der Reinigungsprozess nimmt seinen Lauf und wird sich mit unserem Kommen beschleunigen. Eines ist gewiss: die Erde wird nicht zerstört werden, wie Einige meinen prophezeien zu müssen. Sie wird weder von irgendeinem Kometen noch von einer Rakete getroffen werden, denn wir werden mit derartigen Bedrohungen fertig werden. Ja: es gibt da unvermeidliche physische Veränderungen, die nun bereits seit einiger Zeit im Gange sind; aber wir überwachen sie.

Euer Part ist immer, auf die Zukunft ausgerichtet zu bleiben, ihr Lieben, und euch nicht von irgendwelchen Versuchen verwirren zu lassen, euch Ängste einzuflößen. Natürlich herrscht um euch herum Furcht, doch sie rührt weitgehend aus einem Mangel an Verständnis dessen her, was gegenwärtig in eurem Universum vor sich geht. Alles befindet sich im Zustand des Wandels und befindet sich in den Händen außerordentlich machtvoller Wesenheiten, die sicherstellen werden, dass alles Handeln im Einklang mit dem Göttlichen Plan ausgeführt wird. Sie beaufsichtigen unsere Aktivitäten, und wir haben vollkommenes und äußerstes Vertrauen in sie. Wir befolgen ihre Instruktionen buchstabengetreu und wissen, dass wir damit den besten Weg des Handelns für alle Betroffenen nehmen.

Wenn ihr nur wüsstet, wie sehr wir an eurem Aufstieg interessiert sind, dann würdet ihr euch keine Sorgen machen hinsichtlich Entwicklungen, in die ihr möglicherweise auch noch involviert seid. Jede/r unter euch ist begleitet von einer Anzahl von Geistführern oder Engelwesen; sie sind mit euch, um euch zu schützen und dafür zu sorgen, dass ihr den Aufstieg schafft, wenn ihr das möchtet. Einige unter euch sind sich ihrer Anwesenheit bewusst, und ihr alle könnt mit ihnen kommunizieren – und solltet das auch tun, wenn sie eure Bedürfnisse gänzlich kennen sollen. Oftmals ist der einzige Moment, in dem die Menschen diese Wesenheiten anrufen, der Moment einer Gefahr; aber das ist auch völlig in Ordnung; sie werden euren Ruf „hören“. Bedenkt jedoch, dass sie auch als eure spirituellen Mentoren und Helfer hier sind. Sie freuen sich, wenn ihr ihre Existenz anerkennt und euch mit dem Gedanken tragt, Kontakt zu ihnen aufzunehmen.

Im Laufe der Zeit werdet ihr mit euren Geistführern und Lehrmeistern zusammen- treffen, denn eure Weiterentwicklung ist ein fortlaufender Prozess und hört mit dem Aufstieg nicht auf. Wenn ihr aber erst einmal aufgestiegen seid, wird euer Bewusstseinsniveau derart hoch sein, dass ihr nicht mehr so viele Helfer für euren Beistand benötigen werdet. Vollständig bewusst zu sein ist etwas, was ihr erfahren müsst, um im Vergleich zu eurem bisherigen unerwachten Zustand die Tragweite eures Wissens verstehen zu können. Der Schleier, der euch in diesem abgetrennten Zustand gehalten hat, fällt jetzt herab, und je mehr LICHT ihr zu euch zieht, desto mehr steigert ihr euren Grad an Gewahrsein. Damit kommt auch die Zuversicht, dass ihr eure eigene spirituelle Weiterentwicklung selbst in der Hand habt. Ihr hört faktisch nie auf zu lernen, und der Grundsatz: je mehr ihr wisst, desto mehr erkennt ihr, wie wenig ihr wisst, hat durchaus seine Gültigkeit.

Gegenwärtig lest ihr sehr viel, hört euch Vorträge an oder seht euch Videos an für euren Lernprozess. Doch noch einmal sei’s gesagt: in Zukunft werdet ihr durch neue Lehr- und Lernmethoden fähig sein, den Inhalt (das Wissen) eines ganzen Buches auf einmal in euch aufzunehmen, und da können Informationen buchstäblich in euer Gehirn „ge-downloaded“ werden. Die mühsamen Methoden, die ihr bisher anwendet, werden anhand vielfältiger neuer Technologien überwunden und übertroffen werden – einschließlich durch Implantate. Schulungen, wie ihr sie bisher kennt, werden nicht mehr nötig sein, und dann werdet ihr selbst die Themen auswählen, die ihr verfolgen möchtet, weil sie für euch von Interesse sind. Es wird bekannt sein, welche Themenbereiche ihr noch weiterentwickeln müsst, um eurem vorgegebenen Pfad folgen zu können, sodass keine Zeit mit unnützen Übungen verschwendet wird, wie das bei euch bisher oft der Fall ist. Viele unter euch werden sich einem Gruppen-Bewusstsein anschließen, und das wird euer Bewusstseinsniveau augenblicklich anheben – durch den Austausch an Informationen, der sich da vollzieht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut darüber, dass wir euch eine gewisse Vorstellung davon vermitteln können, was die Zukunft für euch bereithält. Inzwischen werdet ihr hoffentlich erkennen, dass es da sehr Vieles gibt, auf das ihr euch freuen könnt, und dass es absolut nichts zu befürchten gibt. In der Tat sind alle Veränderungen dazu da, euch in eine friedvolle und glückliche Existenz zu befördern.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to subscribe to Mike Quinsey's mailing list and receive his channelings directly, you can do this here (make sure you use the second form, the first is from Nancy Tate).


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 19 Oktober 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen