Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, March 24, 2010

SaLuSa, March 24, 2010

Es herrscht viel Konfrontation heutzutage auf eurer Welt. Das führt zu Hass und Rachsucht in einem nie endenden Kreislauf, der seit undenkbaren Zeiten euer Begleiter zu sein scheint. Doch wie viel Zeit auch vergeht, die Energien bleiben, Zermürbungskriege oder Kriege gegen den Terrorismus anzustiften. Die negativen könnten zwar transmutiert werden, werden aber oft von denen beigetragen, die sie nicht loslassen wollen. Ihr Lieben: der Mensch hat viel zu lange „mit dem Schwert“ gelebt, und mit dem Versuch, seine „Feinde“ zu töten, hat er genau die Zustände geschaffen, die einen tief verwurzelten Hass aufrechterhalten haben, der Triebfeder der Kriege ist. Es ist jetzt an der Zeit, die Einheit dem Menschenrasse anzuerkennen und zu erkennen, dass die unterschiedlichen Wege der Menschen alle zum selben Ziel führen. Es ist daher weitaus besser, als eine Gruppe weiterzumarschieren, in der Einer dem Andern hilft, anstatt Trennung zu schaffen, die den Fortschritt hin zu einer geeinten Zivilisation unterdrückt.

Einzig und allein LIEBE wird die negativen Energien auflösen, und da müsst ihr einen Weg finden, die Menschen zueinander zu bringen. Verzeihen können wäre ein wunderbarer Schritt, alle Differenzen der Vergangenheit zu überlassen und so der Menschheit zu ermöglichen, daraus in Bereitschaft für den Aufstieg hervorzugehen. Eine jede Seele trägt eine Vielfalt an Erfahrungen durch viele, viele Lebenszeiten in sich, und jede Erfahrung hat einen Zweck, der auch jede anderes Seele durch das Massenbewusstsein beeinflusst. Wenn das Verzeihen können die Chance beinhaltet, Frieden herbeizuführen, ist eure gegenwärtige Zeit eine perfekte Gelegenheit, dies in die Praxis umzusetzen. Das ist so, weil ihr jetzt die Tatsache begreift, dass ihr selbst es seid, die ihr euch eure Wirklichkeit schafft, und dass ihr einzig und allein nur durch LIEBE und Vergeben können Einheit schafft. Zerreißt jene Geschichtsbücher, die den Krieg verherrlichen, und beschreibt stattdessen den Krieg als die größte Vergeudung von Menschenleben und Ressourcen, die jedes Vorstellungsvermögen übersteigt. Macht euch klar, dass ihr das, was ihr Einem antut, damit auch allen Anderen antut, und erkennt, dass ein Akt der LIEBE zum Massenbewusstsein beiträgt, zu dem ihr ja alle Anderen beitragt. Multipliziert das viele tausend Male, dann erhöht dies das LICHT auf Erden in exponentiellem Maße, und die negativen Energien verlieren ihre Macht.

Ihr fragt so oft: „Was kann ich tun, um mich weiterzuentwickeln?“, und die Antwort ist so einfach: indem ihr die LIEBE seid, die ihr seid, und sie in allem, was ihr tut, zum Ausdruck bringt. Ihr habt unbegrenzte LIEBE, und je mehr ihr davon Anderen gegenüber freisetzt, desto mehr wird die QUELLE sie wieder auffüllen. Es ist das gute alte Universelle Gesetz der Anziehung, das da am Werk ist, und Viele unter euch sind darin erfolgreich, denn ihr begreift das Prinzip dahinter. Ihr kommt nicht umhin, euch zu fragen, welchen Nutzen das für euch hat, und die Antwort ist, dass dies natürlich der Weg ist eure Eigenschwingung zu erhöhen. Es bringt euch auf euren Pfad zum Aufstieg, und je weiter ihr diesen beschreitet, desto mehr werdet ihr die niederen Schwingungen loswerden. Durch das Geben werdet ihr zu Empfängern des Reichtums und werdet nie wieder Mangel haben. Gott versorgt euch und bringt Menschen zusammen; nur der Mensch teilt und trennt – und ignoriert damit seine Göttlichkeit.

Wenn ihr daran arbeitet, euch schwingungsmäßig zu erhöhen, helft ihr damit auch Anderen, und dann werden größere Wesenheiten als der Mensch auf Erden, die in den höheren Reichen existieren, der Menschenrasse Hilfestellung geben. Auf der niederen Frequenz-Ebene könnt ihr den Aufstieg nicht gänzlich selbst erreichen, und daher werden höhere Energien ständig zur Erde gestrahlt, um eine stetige Frequenz-Erhöhung zu bewirken. Es ist eine großartige Chance, dass ihr so privilegiert seid, daran teilzunehmen, – eine Chance, die sich als höchst erleuchtende Erfahrung in eurer Zeit in der Dualität erweisen wird. Es ist, wie ihr sagen würdet, „das i-Tüpfelchen“, das „Sahnehäubchen auf dem Kuchen“, ein äußerst befriedigender Weg, eure Erfahrungen in diesem Zyklus zu komplettieren. Ihr werdet diesen Zyklus als weit größere Seele hinter euch lassen als einst, als ihr eure „Reise“ antratet.

Wenn wir sagen würden, dass ihr gut daran getan habt, das LICHT auf der Erde zu etablieren, wäre das ein Understatement, denn ihr erreicht darin ein Niveau, das früher undenkbar gewesen wäre. Durch all eure Erfahrungen seid ihr zu dem Entschluss gekommen, Veränderungen herbeizuführen und das Königreich des LICHTS auf der Erde wiederherzustellen. Und nun seid ihr im Begriff, die Früchte eure harten Arbeit zu sehen, denn das Energie-Niveau erreicht einen Punkt, an dem eure Vision von der Zukunft anfangen muss, sich zu manifestieren. O ja: Da bewegt sich was hinter den Kulissen und wartet schlicht und einfach darauf, dass der letzte Spurt vorwärts sich offen bemerkbar macht! Viele unserer irdischen Verbündeten sind instruiert und stehen bereit, aktiv zu werden, und der Ausgang des Geschehens wird viele Herzen und Augen öffnen, die sich zuvor der Wahrheit verschlossen hatten. Ihr müsst nun bald „die Spur wechseln“, und das wird die Dualität rasch hinter euch lassen. Erinnerungen an vergangene Erfahrungen werden ersetzt werden durch erfreuliche Erfahrungen, die eure Visionen von der Zukunft erfüllen werden. Die Freude darüber, für eine gemeinsame Sache zusammenarbeiten zu können, wird die Menschheit zusammen mit der Erde erhöhen, und das wird eine äußerst erhebende und lohnende Erfahrung sein.

Das Leben hat schon etwas von einer märchenhaften Geschichte an sich, und so real es sich auch anfühlen mag, ist es doch nicht eure wahre Realität; dennoch wird diese Geschichte ein „Happy End“ haben. Wenn ihr aber nun einen Blick auf eure bevorstehende Zukunft werft, mag auch diese sich wie ein Märchen anhören, denn der Wandel ist so weitrechend, dass er „unglaublich“ zu sein scheint. Es wird ein derart großer Unterschied zu früher herrschen, dass es geradezu wie ein Zauber und wie fernab von dieser Welt anmuten mag, und genau das ist es auch! Ihr habt einen derart konstanten Frieden, wie ihr ihn da vorfinden werdet, bisher noch nicht erlebt, und ein Leben in konstantem Leuchten und konstanter Wärme der höheren Energien wird eine wahre Wonne sein. Könnt ihr euch vorstellen, ohne die Sorgen und Plagen leben zu können, wie ihr sie bisher tagtäglich auf Erden erfahren habt?! Keine Sorge mehr um das Geld, um eure Gesundheit oder um eure Versorgung, um ein erfreuliches und erfülltes Leben führen zu können. Reichlich Zeit, um eure persönlichen Interessen zu verfolgen, ganz gleich, um welche es sich dabei handelt, und nützliche Hilfe von Anderen, die bereits einen Vorsprung vor euch haben. Ihr werdet feststellen, dass alle Seelen nur allzu willens sind, einander zum Erfolg zu verhelfen. Ein Künstler könnte zum Beispiel seinen/seiner bevorzugten Maler/in unterrichten und ihm/ihr zeigen, wie man mehr mit den Sinnen arbeitet. Ihr werdet in der Lage sein, eure Gedanken in den Äther zu projizieren, ohne Malerpinsel dafür zu benötigen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und die Galaktische Föderation steht bereit dafür, dass ihr neuestes Mitglied seinen Platz in ihren Reihen einnimmt. Als „Zivilisation“ seid ihr dafür zwar noch nicht ganz so weit, doch mit den letzten verstreichenden Jahren wird die Erhöhung eures Bewusstseins euch berechtigen, an unserer Seite zu stehen. Bestandteil unserer Mission ist es, Zivilisationen zu entdecken, die im Wesentlichen so sind wir die eure und auf der Schwelle zum Aufstieg stehen, und diesen dann zum Erfolg zu verhelfen. Wenn dies erreicht, beginnen die Feierlichkeiten, denn es ist ein großartiges Ereignis, Seelen wieder in den höheren Reichen willkommen zu heißen! Es besteht absolut kein Zweifel hinsichtlich eurer Fähigkeit, erfolgreich durch diese Periode zu kommen. Alles wird binnen relativ kurzer Zeit klarer werden, und dann können eure Bemühungen dahin gelenkt werden, euch alle zueinander zu führen in der LIEBE und dem LICHT, die zu euch auf die Erde kommen.

Danke, SaLuSa
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge