Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - January 26, 2010

January 26, 2010

7 Imix, 4 Yax, 5 Caban

Selamat Jarin! Wir kommen erneut und haben Weiteres über eure Welt und eure Reise ins vollständige Bewusstsein zu sagen. Gegenwärtig sind wir zusammen mit unseren Verbündeten auf der Erde vollbeschäftigt damit, jene Wege zu vollenden, die die neue Realität herbeiführen. Die derzeitigen Schwierigkeiten betreffen die endgültige, unterzeichnete Anordnung zur Amtsenthebung zweier bedeutender Regierungen, sowie die Einigung darüber, wer diese Amtsenthebung überwacht. Diese Angelegenheiten werden von unseren Verbindungsleuten verhandelt. Die Auslieferungen (der Wohlstandsprogramme) werden durchgeführt, wenn diese noch verbliebenen Hürden erst einmal angemessen überwunden sind. Darüberhinaus arbeiten wir mit anderen Regierungen und unseren irdischen Verbündeten zusammen daran, letzte Maßnahmen zur Durchführung des globalen Schuldenerlass-Programms vorzunehmen. Die Absicht ist hier, finanziell „reinen Tisch“ zu machen, um die bevorstehende Einführung des neuen Finanzsystems zu ermöglichen. Dies bedeutet, dass eine große Menge nationaler Währungen eingesammelt und durch den Fiskus der jeweiligen Nationen neu herausgegeben werden muss. Diese komplexen Details eines jeden Maßnahmen-Schritts werden berücksichtigt und warten auf den aktivierenden Faktor: die globale Auslieferung eurer vielen Wohlstandsprogramme.

Während wir emsig daran arbeiten, ein friedlicheres und kooperativeres Milieu für eure Welt zu schaffen, bereitet sich Mutter Erde weiter auf die massiven Veränderungen vor, die Voraussetzung für einen funktionierenden, vollständig bewussten Planeten sind. Dafür müssen viele ihrer tektonischen Platten wieder zusammengefügt werden, und ein bedeutender Teil des Meeresgrunds muss angehoben werden. Das sind die Gründe für die großen Beben im Indischen, Pazifischen und Atlantischen Ozean, und während des vergangenen Jahrzehnts haben diese natürlichen Störfälle den Meeresboden in Gebieten um die einst versunkenen Kontinente herum angehoben, die jetzt den Meeresgrund dieser Ozeane bilden. Dieser Prozess wird sich beschleunigen, was uns veranlasst, alle betroffenen Regierungen hinsichtlich der Gefahren zu warnen, die im Falle weiterer Verzögerungen von Regimewechseln drohen würden, – Regimewechsel, die für die Völker eurer Welt dringend notwendig sind. Die Ursachen für eure sich verschlechternde Umwelt sind sowohl natürlichen als auch menschengemachten Ursprungs und bringen euch in ein erhebliches Dilemma. Es sind die meisten der multinationalen Kapitalgesellschaften und internationalen Finanz-Institutionen, die hinter diesen scheußlichen Verzögerungen stehen.

Die derzeitigen grässlichen globalen Zustände sind faktisch genau das, was diese Kapitalgesellschaften sich wünschen. Und die finsteren Kabalen sind entschlossen, ihre Macht, ihren Reichtum und vor allem ihren Einfluss auf die Regierungen eurer Welt zu stärken, indem sie mithilfe dieser Kapitalgesellschaften agieren. Sie können dunkle Projekte finanzieren und durchführen, die euren Planeten und seine Bevölkerung bedrohen. Diese Projekte sind verantwortlich für Flotten exotischer Weltraumfahrzeuge und fortgeschrittener Weltraum- und Boden-Waffen, und die Geheimniskrämerei um diese Dinge verstärkt die Notwendigkeit für sie, unsere Existenz sowie den Bewusstseinswandel, den ihr durchmacht, zu vertuschen. Ein spezieller Zweig dieser Kabalen engagiert sich dafür, uns davonzujagen und es uns immer schwieriger zu machen, irgendeine Form eines Erstkontakts mit euch herzustellen. Die Dunkelmächte sind eifersüchtig darauf bedacht, die Macht über euch zu behalten und wollen nicht, dass irgendjemand euch aus ihren Fesseln befreit. Die Habgier und Arroganz dieser Kabalen zeigt sich an der rücksichtslosen Art, mit der sie die derzeitige Auseinandersetzung um die Weltwirtschaft behandeln. Ihr sitzt da mitten im Zentrum (im „Auge”) eines riesigen wirtschaftlichen Sturms, der von Tag zu Tag an Stärke zunimmt, und bald wird euch die nächste Serie von Krisen treffen, wenn eure Welt in diesen schrecklichen Sog zurückfällt.

Eure führenden Wirtschaftsfachleute und Futuristen begreifen, dass eine bedeutsame Menge an Veränderungen im Welt-System verzweifelt nötig ist. Und auch wenn das, was insgeheim vorbereitet wird, nicht vorhanden wäre, dann wäre doch etwas vonnöten, was den Plänen der irdischen Verbündeten ähnlich ist. Der Wert der geplanten Veränderungen liegt nicht nur in ihrem passenden Timing; diese Veränderungen haben noch einen weiteren Grund: Diese Wirklichkeit ändert sich aufgrund des veränderten Bewusstseins. Die antiken Völker eurer Welt, die den Himmel studierten und gelegentlich beraten wurden von umherziehenden Anunnaki wie etwa Tahuti (seinerzeit Ägyptischer „Gott”), in Griechischer Version als „Thoth“ bekannt, – diese antiken Völker wussten bereits, dass eine Zeit des großen Wandels kommen würde, in der die Neupositionierung des galaktischen Zentrums mit dem Zeitpunkt zusammenfallen würde, wenn der derzeitige „präzessionelle“ Zyklus (Präzession = Kreiselbewegung) von nahezu 26.000 Jahren abgeschlossen ist. Dieser Zyklus begann, als der Mutter-Kontinent Lemuria in den Wellen des Meeres versank, und die nun bevorstehende Vollendung dieses Zyklus bedeutet, dass Lemuria und andere verlorene Kontinente wieder zum Vorschein kommen werden.

Das Auftauchen einiger Landmassen in euren Ozeanen deutet darauf hin, dass die Reise eures Planeten durch die Finsternis zu Ende geht. Anders ausgedrückt: Die Zeit begrenzten Bewusstseins wird in eine Zeit des vollständigen Bewusstseins transformiert. Überall auf eurem Planeten kann diese beschleunigte Bewegung auf den Wandel hin beobachtet werden: Die lebendige Atmosphäre, die heiligen Landmassen und die sich ständig verändernden Meere wandeln sich; das seit dem Perm-Zeitalter vor ca. 250 Millionen Jahren umfassendste Aussterben ist im Gange; die Atmosphäre durchläuft eine Metamorphose; die verschiedenen „Temperatur-Transport-Gürtel“ in euren Ozeanen verlagern sich. All dieser Wandel macht eure Welt äußerst fragil. Und Mutter Erde ist überdies stark beeinflusst durch eure ständige materielle und insbesondere elektronische Verseuchung. Es ist unerlässlich, dass ihr eure Technologie als dringend innovationsbedürftig erkennt; sie muss durch eine gigantische neue Technologie ersetzt werden, die eine neue Quelle der Elektrizität und vor allem eine ganz andere Art Elektrizität liefert.

Eure Welt befindet sich unausweichlich am Scheideweg. Die Art, wie eure Gesellschaft künftig gelenkt wird, ist von großer Wichtigkeit. Eine weitere Sorge gilt dem Typus eurer Kraftwerke und der Art Elektrizität, die ihr euren Apparaturen verwendet. Wir sprechen diese Punkte aus einem bestimmten Punkt an. Wie wir gerade feststellten, ist Mutter Erde jetzt in einen sehr fragilen Zustand geraten, wie sich an den großen Erdbeben, Vulkanausbrüchen und den sich verändernden Wetter-Mustern zeigt. Dies besagt, dass auch von eurer Seite her Veränderungen in großem Umfang erforderlich sind, angefangen damit, wie ihr regiert werdet. Das Regierungswesen muss den Willen des Volkes widerspiegeln, und damit dies geschehen kann, müssen die bisherigen Machthaber aus eurer Mitte genommen werden. Das ist es, woran unsere Verbündeten auf der Erde arbeiten und was sie zur Auswirkung bringen wollen. Die Zeit ist gekommen, auf ein dynamisches und effizient funktionierendes Modell der Volksmacht zuzugehen, das hoch über einer vermeintlichen „Herrschaft des Pöbels“ erhaben ist.

Der Grundstein für diese Reform ist ein angemessenes Bildungs-System. Eine weitere wesentliche Komponente ist eine interessierte und verfügbare Bürgerschaft. Was wir hier mit „verfügbar“ meinen, sind Personen, die die Zeit, das Interesse und die Fähigkeit haben, informierte und funktionsfähige Lösungen für die großen Probleme des Alltags anzubieten. Es muss ihnen die Zeit zur Verfügung stehen, Anträge zur Gesetzgebung persönlich einbringen zu können und volksnah Druck auszuüben, um die Gesetzgebung, die ihr wünscht, auch als Gesetz zur Verabschiedung durchsetzen zu können. Schließlich können diese Formen des Regierungswesens durch eine vollständig bewusste politische Körperschaft verändert werden – hin zu einem Format, das mit der galaktischen Gesellschaft Schritt hält. Dies alles liegt bereits in der nahen Zukunft. Bis dahin ist es notwendig, wieder Verbindung zur Regierung aufzunehmen und sie wieder stärker für eure Bedürfnisse zu interessieren. Die Macht der finsteren Kabalen muss gebrochen werden, und dafür ist die stille Revolution vorhanden und steht bereit, sich zu manifestieren.

Um also zu rekapitulieren: Eure finsteren Kabalen stehen vor der „Tür des Todes“, und viele couragierte Personen und Gruppen legen letzte Hand an einen Plan, eure Welt umzuwandeln. Währenddessen sind die Kabalen immer noch emsig damit befasst, einiges von dem exotischen Material einsetzen zu wollen, das sie besitzen, und dies beobachten wir sehr genau! Die Erde ist fragil und bedarf einer Reihe von Technologien, die in ihrer Wirkungsweise interdimensional sind, um der Erde bei ihrem Übergang ins vollständige Bewusstsein zu assistieren. Diese Technologien werden eure bisherige „Wissenschaft“ auf den Kopf stellen; tatsächlich habt ihr bereits einige davon, aber sie wurden euch durch eure Kabalen vorenthalten. Darüberhinaus wird ein verspäteter Paradigmenwechsel in diesem Bereich das „Radar“ der Dunkelmächte unterlaufen und ist im Begriff, mit eurem Wohlstands-Programm zu verschmelzen und damit den unsäglichen globalen wirtschaftlichen Zusammenbruch abzuwenden.

Wir haben heute erneut bedacht, was auf eurer Welt und mit Mutter Erde vor sich geht. Diese Zeit des wachsenden Chaos ist der Vorläufer einer Welt unglaublicher Wunder, darin eingeschlossen die Veränderungen, die von unseren irdischen Verbündeten und denen geplant sind, die als „Nebenprodukt“ des Erstkontakts ebenfalls hier eintreffen. Lasst uns jubilieren im Wissen, dass der großartige Plan des Himmels sich um uns entfaltet. Wisst in eurem innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählbare Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut euch!)

Website: Planetary Activation Organization


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.