Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 20.April 2016



Matthew Ward - 20.April 2016

Themen: Globaler Neustart („Global Reset“); NESARA – Verfügungen und Geschichte; die Illuminati; die „Panama-Papiere“; die „Zehnt-Steuer“; zentralisiertes Regierungswesen; Widerstände gegen den Wandel; „flache“ Erde“; „Neue Erde“

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Wir beginnen mit dem Thema, über das sich die Meisten unter euch Gedanken machen: den Globalen Neustart. Was ist dessen Zweck, wer steht dahinter und wie wird er sich auf eure Bank-Konten und Geldanlagen auswirken? Zwar hatten wir vor einigen Jahren noch nicht den jetzt dafür verwendeten Ausdruck „Global Reset“ benutzt, aber wir hatten bereits erwähnt, worum es sich dabei handelt: um die Umstellung eures bisherigen Geld-Systems, für das es eigentlich gar keine Grundlage gibt, – hin zu einem System, das auf Edel-Metallen beruht. Der Übergangs-Prozess wird so reibungslos wie möglich gehandhabt werden, um Störungen in den Finanzdienstleistungen so gering wie möglich zu halten, und Alle, die ihr Geld auf ehrliche Weise verdient und investiert haben, brauchen sich keine Sorgen zu machen.

Wer auch immer da bisher die Regeln für die Banken, Kredit-Institutionen und Zins-Sätze in eurer Welt aufgestellt hat, beherrscht und kontrolliert die Wirtschaft. Nachdem einzelne Leute in Bayern, die sich „den Massen überlegen“ fühlten, sich selbst als die „Illuminati“ (die „Erleuchteten“) bezeichnet hatten und nachfolgend ihren Einfluss in alle Richtungen ausgedehnt hatten, hatte diese Geheimgesellschaft diesen ihren Regeln weltweit Gültigkeit verschafft. Das konnten sie mit Leichtigkeit machen, denn schon lange bevor sie auf den Plan traten, war die Bühne bereitet durch ein paar reiche und mächtige Familien, deren Gier, Einfallsreichtum und Rücksichtlosigkeit ihnen die Kontrolle über die Wirtschaft einbrachte.

Der Globale Neustart („Reset“) ist nun ein signifikanter Schritt, dieser jahrhundertelangen Kontrollherrschaft ein Ende zu machen. Obwohl der Ausdruck nicht verwendet wird, ist doch der Zweck: die globale Wirtschaft zu stabilisieren, indem man alle Währungen auf dem Gold-Standard basieren lässt, eine der vielen Verfügungen von NESARA, dem Akronym für „National Economic Security andReformation Act“, ein Gesetz, das von einigen derMeisterplanern des Goldenen Zeitalters in Zusammenarbeit mit hoch-entwickelten Erdbewohnern niedergeschrieben wurde. Auch jetzt noch sind bisher nur relativ wenig Leute mit dieser im Jahr 2000 von Präsident Bill Clinton unterzeichneten Gesetzgebung vertraut, weil diejenigen, die darüber informiert waren, unter Schweigegebot (Maulkorb-Erlass) gestellt wurden, das jener Präsident und andere Illuminati-Mitglieder verhängt hatten.

Als dieses Gesetz aber dennoch in gewissem Umfang bekannt wurde durch Informationen, die von außerirdischen Quellen deren Empfängern zugänglich gemacht wurden, bastelte die Regierung eine Desinformations-Website mit der irreführenden Bezeichnung „National Economic Stabilization (später geändert in „Security“) and Recovery Act („Recovery“ = „Erholung“), um unkorrekte Informationen über NESARA zirkulieren zu lassen und Leute, die davon gehört hatten, irrezuführen. Doch niemals handelte es sich da um ein Investment-Programm, noch berücksichtigte es die Verteilung von Wohlstands-Programmen, für das Millionen von Dollars auf Bankkonten zur Auslöschung legitimer Schulden notwendig gewesen wären.

Das authentische NESARA sollte am 12.September 2001 weltweit bekannt-gegeben und wirksam werden. Um dieses Welt-verändernde Ereignis zu verhindern, ordneten Präsident George W. Bush und dessen Illuminati-Kumpane jenen infamen Verrat seines Landes an, der als „9/11“ (11.September 2001) bekannt wurde. Dies ließ ihn dann auch seine im Voraus bereits geplante Invasion des Iraks unter dem Vorwand eines „Kriegs gegen den Terror“ durchführen.

Natürlich fragt man sich, warum ein Programm, das monumentale globale Auswirkungen mit sich bringt, als Gesetzgebung in den Vereinigten Staaten seinen Anfang nimmt. Erstens: Die Verfügungen des NESARA-Gesetzes mussten in euren gesetzlichen Rahmen eingepasst werden; sonst hätte es so ausgesehen, als ob Seelen aus anderen Zivilisationen der Bevölkerung der Erde ihre Ideen aufgenötigt hätten, – und die Gesetze des Universums verbieten diese Art von Einmischung, auch wenn sie im besten Interesse der Bevölkerung wäre.

Zweitens: Es war unerlässlich, dass die grundlegenden Veränderungen, die dieses Gesetz mit sich bringt, zuerst in den Vereinigten Staaten eingeführt werden, denn diese waren die am stärksten von den Illuminati beherrschte und mächtigste Nation der Welt. Obschon deren späterer Status nun ein zwielichtiges Schlaglicht darauf wirft, beeinflussen doch die Handlungen dieser Regierung immer noch erheblich vieles, was in anderen Ländern geschieht. Und es war notwendig, gemäß den Verfügungen von NESARA zu handeln, die den Unternehmens-Status der Vereinigten Staatenändern, der in so verstohlen-betrügerischer Weise von den Illuminati errichtet worden war, im Gegensatz zur ursprünglichen Absicht der einstigen Kolonisatoren, die einen Krieg für Unabhängigkeitgeführt hatten.

Der vorrangige wirtschaftliche Vorstoß dieses Gesetzes ist etwas, was sich so in keiner bisherigen Gesetzgebung findet: auf legalem Wege in den Besitz eines umfassenden Reichtums zu gelangen, den die Illuminati auf illegale und unmoralische Weise angesammelt hatten und damit von Fonds lebten, die eigentlich zur Beseitigung von Armut gedacht waren, jenem Zustand, der ebenfalls auf ihr Konto geht. Lasst uns ein Beispiel anführen, an das ihr euch aus früheren Botschaften erinnern werdet. Das Erdbeben, das Haiti verwüstete, wurde von der Wetter-Beeinflussungs-Technologie der Illuminati ausgelöst; nach Abflauen dieses Bebens begaben sich die ehemaligen Präsidenten Bush und Clinton dorthin, um Gelder 'in ihre eigenen Taschen' umzulenken, die eigentlich für Hilfeleistungen und den Wiederaufbau gespendet worden waren. Deshalb lebt die Bevölkerung Haitis nach nunmehr sechs Jahren immer noch unter denselben unhygienischen, unzulänglichen Bedingungen wie vor dem Erdbeben, und viele Behausungen sind lediglich behelfsmäßige Hütten inmitten des Schutts zerstörter Orte.

Die gewissenlose, skrupellose Ungleichheit zwischen den Habenden und den Habenichtsen in eurer Welt hat ein Ungleichgewicht im Energiefeld der Erde verursacht, das behoben werden muss; und weitere Verfügungen von NESARA sind so angelegt, dass sie genau das bewirken sollen. Sie annullieren Schulden, die durch IMF-Darlehen entstanden sind, machen unseriösen Zins-Raten ein Ende, kippen das als Privat-Unternehmen betriebene Federal Reserve System, dessen Tentakel den gesamten Globus umspannten, sowie dessen Inkasso-Unternehmen, den IRS, – und sie machen dem Handel mit Währungen ein Ende, der den Illuminati die Möglichkeit gab, Vermögen für sich abzuzweigen; und hier greift der Globale Neustart (Reset)!

Kürzlich schrieb ein Leser: „Ich erinnere mich an voriges Jahr, oder noch das Jahr davor, als er (Matthew) sagte, wir würden die globalen Veränderungen im Geldwesen nicht vor 2017 erleben.“ – Das ist eine beträchtliche Missdeutung dessen, was wir da gesagt hatten:

„Nachdem dies gesagt ist, können wir euch glücklicherweise mitteilen, dass das Jahrzehnt der Verzögerungen hinsichtlich der Fortschritte in eurer Gesellschaft in eurem Jahr 2017 zu Ende sein wird, – in der Tat ein äußerst günstiger Zeitrahmen mit einem himmlischen Zeit-Fenster, das dem der Sonnenwende vom Dezember 2012 ähnelt, das der Erde die Erleichterung des hinein-Bewegens in die vierte Dichte (Dimension) verschaffte.“ [Zitat Botschaft vom 23.September 2014]

Nachdem diese Botschaft veröffentlicht worden war, hatte es zahlreiche Leseranfragen zu dieser Feststellung gegeben, und eine davon möchten wir hier erwähnen: „Meinst du damit, dass es bis Ende 2017 keine bedeutenden Veränderungen geben wird?“Liebe Brüder und Schwestern: bedeutsame Entwicklungen gab es bereits, seit die Erde sich vor etwa 80 Jahren auf ihren Aufstiegskurs hinbewegt hat! Doch es ist wahrscheinlich, dass naheliegender Weise und unmissverständlich die nächstliegende Entwicklung eurer gesamten Welt auf einen globalen Neustart hinauslaufen wird. Dieser komplexe Vorgang erfordert die Zusammenarbeit einer großen Anzahl eurer nationalen Führungsleute – und – im Zuge ständig steigender Schwingungs-Frequenzen, könnte deren Zustimmung, voranzuschreiten, noch dieses Jahr kommen. Und falls dies nicht so schnell der Fall ist, seid bitte nicht enttäuscht; eine ehrliche, sichere Grundlage für eure globale Wirtschaft steht bereits am Horizont.“

Die „Panama-Papiere“ werden zu einer weiteren bedeutenden wirtschaftlichen Reform führen. Die internationale Anwaltskanzlei, deren Daten gehackt und an die Medien weitergegeben wurden, hat 'innerhalb jener Gesetze' gehandelt, die das Betreiben von Briefkastenfirmen regulieren; da sind Firmen in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern, die diese Möglichkeit für ihre Klienten eingerichtet hatten, mit eingeschlossen. Wenn diese Firmen diesen Service bereitgestellt haben, sind sie nicht länger involviert. Zwar war schon seit Langem bekannt, dass viele wohlhabende Personen Briefkastenfirmen nutzen, um ihr Geld zu verstecken und Steuern darauf zu vermeiden, aber es fehlte bisher an Beweisen für deren kriminelle Aktivität. Die Panama-Firmen, die ihre Akten mit Namen ihrer Klienten-Kompanien versehen hatten, gaben das Startsignal für weitere Investitionen innerhalb des Labyrinths illegaler Schritte, die von den jeweiligen Inhabern unternommen wurden, um ihre Spuren zu verwischen. Die jetzigen Enthüllungen werden zur Niederschlagung jener Gesetzeslücken führen, die die Bildung von Briefkastenfirmen ermöglicht hatten.

Ein Leser schrieb: „In diesem Jahr habe ich viele Mitteilungen von unterschiedlichen Personen hinsichtlich einer Zahlung einer 'Zehnt-Steuer' erhalten. Ich würde gerne wissen, was Matthew dazu sagt.“ 10% seines Einkommens an die Kirche abzugeben war ein Erlass des Vatikans, der die Päpste und andere hochrangige Leute in der Kirchenhierarchie in die Lage versetzte, in üppigem Wohlstand zu leben und auch die Ortspfarrer komfortabel leben ließ, während Armut das Los Vieler in den katholischen Gemeinden war. Andere Religionen übernahmen diese Regelung „des Zehnten“, um grandiose Kirchengebäude errichten zu können, in denen sie „Gott loben und preisen“ konnten. Doch erst das aus dem Herzen kommende miteinander Teilen ist fromme Gottesfurcht, während „der Zehnte“ von Leuten mit tief verwurzelter Habgier ersonnen wurde. Wenn die Menschen erkennen, dass das Christentum von Kirchenführern und Staat organisiert worden ist, um die Massen zu beherrschen und sich selbst zu bereichern, und dass auch andere Religionen durch Infiltration finsterer Gemüter korrumpiert worden sind, werden alle Dogmen auf der Strecke bleiben und nur noch die reine Klarheit der Spiritualität bestehen bleiben.

„Ich hört gerade wieder von jener Bewegung in Richtung einer neuen Welt-Regierung. Matthew hatte uns ja versichert, dass dies niemals geschehen würde!!!!“ – In vielen Borschaften haben wir euch versichert, dass die Illuminati ihr Ziel einer Weltherrschaft nie erreichen werden. Ohne Kenntnis dessen, was dieser Leser da gehört hat, ist alles, was wir euch Allen dazu sagen können, dies: bitte assoziiert nicht eine zentralisierte regierende Körperschaft mit jener 'Eine-Welt-Regierung' oder jener 'Neuen Welt-Ordnung', jenen beiden Begriffen bezüglich einer von den Illuminati angestrebten Planung einer globalen Vorherrschaft, die die Auslöschung des größten Teils der Bevölkerung – der „unnützen Esser“ – vorsah, wie Henry Kissinger gesagt haben soll. Wir versichern euch erneut: dieser Plan ist zum Scheitern verurteilt, denn das dazugehörige globale Netzwerk ist aus den Fugen geraten und zerstört, und die verblieben Fragmente entwirren sich jetzt.

Freiheit ist das, was im Herzen der Menschheit brennt, und bisher haben die Völker der Erde nur höchst selten frei leben können. Über lange Zeitalter hinweg haben Diktatoren durch brutale Eroberungen ihren Landbesitz und ihre Macht ausgedehnt, – Truppen wurden zu Kämpfen gezwungen, ungezählte Massen von Menschen wurden getötet, gefangen oder als Sklaven verkauft; und Alle außer den wenigen Privilegierten lebten im nackten Existenzminimum. Nachdem Regierungs-Systeme etikettiert worden waren, machten die Illuminati ein Gespött aus der Demokratie, indem sie Leute aus ihren eigenen Reihen zu Kandidaten kürten, Wahlen manipulierten, Bestechung und Erpressung betrieben und Regierungsmitglieder bedrohten oder ermordeten. Sie verkündeten, welches Land zu bekämpfen sei, „umuns vor jener Art von Regierung oder jener Ideologie zu schützen”, und brachen Bürgerkriege und internationale Kriege vom Zaun.

Wie ihre Vorfahren stützten sie ihr Gedeihen auf das Betreiben des Kriegs-Handwerks. Von der Herstellung und dem Verkauf von Waffen, Munition und anderer Kriegs-Maschinerie an beide Seiten profitierten sie beträchtlich. Durch Festlegung nationaler Grenzlinien oder einfach durch Eroberung eines Landes und Unterwerfung der jeweiligen Bevölkerung habe sie ihr Imperium expandiert. Durch Infiltrierung von Regierungen, Militär-Streitkräften, Geheimdiensten, Justiz- und Wirtschafts-Systemen, Religionen, Erziehungswesen, Medien, Handel, multinationalen Unternehmen, dem medizinischen Sektor, der Film- und Unterhaltungs-Industrie hatten sie schließlich alles unter Kontrolle, was das Leben in eurer Welt beeinflusst. Durch unablässiges Erzeugen von Ängsten, Leid, Ungerechtigkeit und Armut, – Zustände, die jene Energie freisetzen, an der sie sich'auftanken' –, hatten sie eure Welt in ihren Klauen gehalten.

Dieses lange traurige Kapitel eurer Geschichte nähert sich nun seinem Ende. Es ist Gaias sehnsüchtiges Verlangen, dass alle Völker der Erde über alle Grenzen und Meere hinweg frei, friedlich und kooperativ zusammenleben und alle in gleicher Weise an der natürlichen Fülle des Planeten teilhaben können. In der Berücksichtigung dieses Verlangens werden die besten Aspekte eurer herrschenden Philosophien und visionären Ideen in ein globales System eingebracht werden, das von Personen mit moralischer und spiritueller Integrität überwacht wird, deren weise Führungsqualitäten Frieden und Wohlstand aufrechterhalten werden. Geliebte Familie: die Welt, bei deren Erschaffung innerhalb linearer Zeit ihr mithelft und die als das blühende Goldene Zeitalter in all seiner Pracht im Kontinuum bereits existiert, wird im Zuge dieses wohltätigen Regierungswesens in großartiger Weise gedeihen können.

„Wenn das LICHT auf dem Planeten sich tatsächlich kontinuierlich intensiviert, warum herrscht dann immer noch so viel willkürliche Gewalt? Warum sind Friedensgespräche nicht erfolgreich darin, die Kriege zu beenden?“ – Es istbeklagenswerter Weise so, dass Fortschritte in dieser Hinsicht nur langsam vorankommen. Im Wesentlichen liegt das am Widerstand Einzelner gegen Veränderungen dessen, an was sie gewöhnt sind: Überzeugungen, Politik, Tradition, Vorgehensweisen, Gewohnheit oder alles, was ihnen vertraut ist. Lasst uns ein Beispiel geben, das ihr vielleicht noch nicht als abschreckend eingestuft haben mögt, wenn es um die Anhebung des Bewusstseinslevels und des spirituellen Gewahrseins eurer Gesellschaft geht.

Einige Kandidaten, die sich um das Präsidenten-Amt in den Vereinigten Staaten bewerben, verbürgen sich für das Festhalten an der Verfassung, – ein Dokument, das aufgesetzt wurde, als das Halten von Sklaven als Recht der weißen Bevölkerung eingestuft wurde und nur Männern zugestanden wurde, intelligente Wahlentscheidungen treffen zu können. Lange bevor die Freiheitsurkunde (Bill of Rights) auch den ehemaligen Sklaven ihre Bürgerrechte zugestand und Frauen erlaubte, an Abstimmungen teilzunehmen, existierte bereits eine gut sortierte Miliz, die sich für die Sicherheit eines freien Staates zuständig erklärte, und das Recht der Bevölkerung, Waffen zu besitzen und zu tragen, sollte nicht 'gebrochen' werden. Die zweite 'Nachbesserung', die vor etwa 225 eingebracht wurde, wurde – mit 'Musketen' (Flinten) – als (bewaffnete) Bereitschaft der jungen Nation gegen die Briten eingestuft, falls diese versuchen sollten, wieder die Kontrollherrschaft über das Land zu gewinnen. Aber viele Bürger zitieren diese 'Nachbesserung' in der Verfassung als 'ihr Recht', Waffen zu besitzen, die auch für heutige Kampfszenarien einsatzfähig sind, und Einige glauben, sie würden diese Waffen einsetzen müssen,„falls ein Kriegsrecht ausgerufen werden sollte und man ihnen ihre Waffen dann eventuell wegnehmen wollen würde“. Energie, die durch solch eine Denkweise und solche Gefühle erzeugt wird, trägt nicht allein zur Begünstigung der Verbreitung von Waffen bei, sondern manifestiert auch eine Pattsituation, weil sie mit jener Energie in Konflikt steht, die darauf ausgerichtet ist, Gewalt zu beenden und eine Welt in Frieden anzustreben.

Das ist keinesfalls der einzige Faktor der Widerstandshalthaltung gegen Veränderungen, doch deren Abschreckungseffekt gegenüber einer erwachten Gesellschaft sollte erkannt werden. Was sehr ermutigend ist, ist die Tatsache, dass mit der Anhebung des Schwingungslevels immer mehr Menschen aufgeklärt (erleuchtet) sein werden und fortschrittliche Veränderungen willkommen heißen.

“Wärst du bitte so freundlich, Matthew über jene'flache Erde und das Firmament' zu befragen, wie diese in antiken Schriften und in der Bibel erwähnt werden?!“ – Wir sagen dazu, dass einzelne Menschen, die vor langer Zeit ihre Himmelsbeobachtungen aufgeschrieben haben, dies ohne Kenntnis der Tatsache taten, dass ein Sonnensystem mit einem einzigen flachen Planeten inmitten anderer kugelförmiger Himmels-Körper den physikalischen Gesetzen des Universums getrotzt hätte. Der Glaube, die Erde sei flach, lässt sich aufgrund eurer wissenschaftlichen Erkenntnisse nicht halten, und dasselbe gilt für den Glauben, Gott hätte vor vielen tausend Jahren die Erde 'an sechs Tagen' erschaffen.

Auch wurden wir über die „Neue Erde“ befragt, die als makelloser Planet beschrieben wird, wohin die LICHT-orientierten Wesen transportiert werden würden, während die finster gesonnenen Wesen weiterhin auf der bisherigen, „ersten“ Erde verbleiben würden, um dort weiter ihre Kämpfe auszutragen und ihre Umwelt zu verwüsten. Vor Äonen linearer Zeit entschied sich Gaia, als Planet zu 'inkarnieren', der dann im Laufe der Zeit Erde genannt wurde, und Gaia hegt nicht die Absicht, ihren Körper im Stich zu lassen oder noch einen zweiten Himmelskörper zu besetzen. Eure Technologie, die von den Illuminati unterdrückt und für eigene Zwecke missbraucht wurde, sowie die fortgeschrittene Technologie, die eure Familie aus dem Universum mitbringen wird, wenn sie sich euch sicher hinzugesellen kann, wird die Erde wieder in ihren ursprünglichen Zustand als Garten Edenversetzen. Es ist ihre Bestimmung, wieder zur gesunden, wunderschönen, friedlichen Heimat für alle ihre Bewohner zu werden.

Erleuchtete Wesen in diesem gesamten Universum loben euren unentwegten, unerschütterlichen Dienst, der jene wunderbare Ära immer näherbringt, und wir sind in liebendem Geist auf eurer gesamten Reise mit euch.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org








Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.